Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Zeulenroda (Sonderausstellung: 1. Weltkrieg), Stadt Zeulenroda-Triebes, Landkreis Greiz, Thüringen

PLZ 07937

Bis zum 18.Januar 2015 gab es eine Sonderausstellung im Stadtmuseum von Zeulenroda zum Thema „Zeulenroda im 1. Weltkrieg“.
Namen und Daten der 455 Gefallenen und Vermissten waren auf Kunststoffbahnen aufgedruckt, die von der Decke bis zum Fußboden reichten.
Des Weiteren waren Fotos, Todesanzeigen, Nachrufe, Ehrentafeln und Einzelgedenken der Gefallenen ausgestellt.
Diese Aufstellung wird ergänzt durch Informationen der Denkmäler am Reitplatz und in der Rabensleite, die in separaten Beiträgen veröffentlicht sind.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

ALBERT

Paul

Zeulenroda

13.11.1917 bei Cambrai, Frankreich

verheiratet, 44 Jahre, Gummiwirker, begraben daselbst, gest. an seinen Wunden

Infanterist Unteroffizier

ALBRECHT

August

Bernburg

03.04.1916 bei Douaumont vor Verdun

Res. IR 32 9.Kp.

verheiratet, 33 Jahre, Tischler, begraben daselbst

Ersatzreservist

ARZT

Walter

Zeulenroda

08.01.1915 bei Soissons

Leibgrenadier Rgt.8, 9.Kp.

verheiratet, 24 Jahre, Werkmeister, begraben in Clameci

Reservist

BAIER

Hermann

Rastatt

26.07.1917 am Chemin des Dames bei Fillian, Frankreich

verheiratet, 28 Jahre, Friseur, begraben auf dem Friedhof Ardon bei Laon 6)

Ersatzreservist

BAIER / BAYER

Gustav

Rostock

26.07.1915 bei Lutobrok, Russland

IR 96, 11.Kp.

verheiratet, 32 Jahre, Fleischermeister, auf Denkmal und in VL Baier

BAIR

Joseph

11.08.1914

Österreichischer Soldat

verheiratet,36 Jahre, gestorben an Hitzschlag, begraben in Riva am Gardasee 6) 7)

BARTH

Ernst

26.04.1887 Zeulenroda

25.10.1918

3) verheiratet, 31 Jahre, Schlosser, an Grippe gestorben

Unteroffizier

BAUER

Franz

Zeulenroda

16.03.1915 in Grabice, Russland

IR 96, 8.Kp.

3) ledig, 25 Jahre, Dreher, begraben daselbst

Landsturmmann

BAUER

Gerhard

29.01.1891 Zeulenroda

03.01.1917 hinter Höhe 185 bei Ripont

1) verheiratet, 25 Jahre, Volksschullehrer, begraben auf dem Friedhof zu Monthois südl. Bouziers

Ersatzreservist

BAUER

Hermann

Zeulenroda

16.06.1916

Res. IR 208, 12.Kp.

verheiratet, 27 Jahre, Schlosser, gefallen als Horchposten, begraben auf dem Soldatenfriedhof Salornè bei La Bassèe

Gefreiter

BAUER

Otto

Zeulenroda

29.02.1916 im Kriegslazarett zu Wilna

IR 70, 9.Kp.

verheiratet, 27 Jahre, Kaufmann, gest. an seinen Wunden

Landsturmmann

BAUER

Paul

09.07.18xx Zeulenroda

07.1917 bei Warneton an der Lys

verheiratet, 25 Jahre, verschüttet durch Granatvolltreffer

Musketier

BAUERFEIND

Albin

22.12.18xx Zeulenroda

20.04.1918 Frankreich

5) ledig, 21 Jahre, Zeichner, begraben in Steenwerk (Belgien)

BAUERFEIND

Erich

09.06.18xx Zeulenroda

24.03.1918 in Haplincourt

ledig, 19 Jahre, Kaufmann, Grab unbekannt

Telegraphist

BAUMANN

Arno

04.10.18xx Zittau

22.04.1918

ledig, 17 Jahre, nach Granatvolltreffer im Unterstand verbrannt, begraben auf dem Friedhof zu Lissegny bei Ham

Fahrer

BAUMGÄRTNER

Emil

Zeulenroda

10.1918 im Lazarett in Bremen

1) 28 Jahre, begraben daselbst 6)

BAUMGÄRTNER

Martin

Zeulenroda

1916

10. IR 134, 5.Kp

nur auf Denkmal Rabensleite verzeichnet l

Ersatzreservist

BERGNER

Max

10.06.18xx Zeulenroda

01.10.1917 bei Lille, Frankreich

14. IR179, 10.Kp

verheiratet, 31 Jahre, Musterzeichner, begraben daselbst

BERGNER

Paul

Zeulenroda

27.09.1915

 

Musiker, 33 Jahre, 6) 7)

Gefreiter

BESSER

Hermann

Zeulenroda

25.05.1915 bei St. Mihiel im Argonnen Wald

Res.IR 32, 1.Kp.

verheiratet, 32 Jahre, Tischler, begraben daselbst

Kriegsfreiwilliger

BESSER

Karl

Zeulenroda

19.05.1915 bei Dolina, Galizien

Res. IR 224, 7.Kp.

ledig, 18 Jahre, Schreiber, begraben daselbst

Schütze

BEYER

Herbert

Zeulenroda

11.10.1918 in Bergnes Sambee, Frankreich

1) ledig, 20 Jahre, Fleischer, begraben daselbst 7)

Jäger

BINNER

Erdmann

15.05.18xx Lobenstein

01.07.1917 bei Dzikie-Lany an der Slota Lipa in Galizien

Jägerregiment 7, Ers. Batl. 26, 1.Kp.

ledig, 21 Jahre, Sattler

BLOß

Josef

1918 österreichisches Kampfgebiet

vermisst, verheiratet, 24 Jahre, Heizer 6)

 

BLOß

Robert

 

11.11.1916

 

26 Jahre, Zugführer 6) wahrscheinlich geb. im Raum Eger/Böhmen

BLUMENSTEIN

Paul

21.12.1892 Göttendorf

11.10.1918

5) Maschinenarbeiter 7) auf Denkmal in Göttendorf

 

BÖBEL

Georg

Lichtenhof Nürnberg

14.10.1915 bei Loos, Frankreich

Pionier Rgt. 19 1.Reservekomp.

5) verheiratet, 29 Jahre, Maschinentechniker

Sergeant

BÖHME

Emil

Beuditz

24.05.1915

Res. IR 233, 1.Kp.

verheiratet, 28 Jahre, Schutzmann

Landsturmmann

BÖHME

Friedrich

29.04.18xx Zeulenroda

13.11.1917 bei Paschendale, Flandern

verheiratet, 31 Jahre, Holzbildhauer, begraben daselbst

Musketier

BÖHME

Walter

18.12.1914

ledig, 20 Jahre, Handlungsgehilfe

BOHRMANN

Edwin

4) 7) 6) in VL nur Edwin Bormann

Unteroffizier

BOLZE

Franz

24.02.18xx Zeulenroda

10.03.1918 bei Premutrè, Frankreich

Fußart. Rgt. 18, 7.Batt.

verheiratet, 27 Jahre, Fabrikarbeiter, verunglückt beim Baumfällen, begraben auf dem Soldatenfriedhof La Bovette

Unteroffizier

BÖTTCHER

Clemens

Triebes

29.10.1915 bei Mesnil

Res. IR 224 7.Kp.

verheiratet, 29 Jahre, Tischler, begraben daselbst

Reservist

BÖTTGER

Edwin

Zeulenroda

03.12.1914 bei Chy (Lodz)

ledig, 24 Jahre, Arbeiter 6) Auf Denkmal Böttcher

Sergeant

BRAUN

Alfred

01.03.18xx Plauen

30.03.1918 bei St. Quentin

5) verheiratet, 35 Jahre, Eisenarbeiter / Stoßer, begraben daselbst

 

BRAUNSCHWEIG

August

Magdeburg

29.04.1915 bei Boichant, Frankreich

Res. IR 32, 4.Kp.

vermisst, verheiratet, 32 Jahre, Handwerker

Ers.Res.

BRÜCKNER

Walter

Greiz

16.07.1915 bei Janowjenta, Russland

IR 96, 8.Kp.

ledig, 21 Jahre, gest. im Feldlaz. 7 des II. AK.

Schütze

BURGOLD

Hugo

22.09.18xx St. Gangloff

09.08.1918 in Rollot, Frankreich

IR 371, 10.Kp.

ledig, 26 Jahre, Handlungsgehilfe begraben daselbst.

BURSIG

Felix

14.01.1895 Altendorf, Ratibor

19.04.1919 in Zeulenroda

ledig, 24 Jahre, Barbier, begraben hierselbst, verwundet am 27.07.1915

Landsturmmann

BÜSCHEL

Edwin

Zeulenroda

01.04.1916 in Russland

Res. IR 250, 5.Kp.

verheiratet, 29 Jahre, Holzbildhauer, begraben auf dem Friedhof zu Konstazinow. Gest. im Feldlazarett 99

Unteroffizier

BUSCHNER

Alfred

Zeulenroda

11.08.1915 bei Odalki-Grodzi, Russland

IR 96, 8.Kp.

verheiratet, 25 Jahre, Schlosser

Jäger

BUSCHNER

Fritz

Zeulenroda

08.09.1916 bei Sturmangriff in den Karpaten

Jägerrgt. 9 Res.Jägerbatl.12 3.Kp.

ledig, 24 Jahre, Friseur, begraben auf dem Friedhof Burstyn

BUSCHOLD

Karl

06.02.1925 Zeulenroda

IR 136, 2. Kp.

31 Jahre, Appreteur, hier begraben, schwer verw. 18./30.03.1915

Musketier

CARL

Bruno

Zeulenroda

27.07.1916 an der Somme

Res. IR 71

ledig, 26 Jahre, Konditor, Grab unbekannt

Pionier

CARL

Oswald

21.02.1894 Langenwetzendorf

16.11.1918 auf dem Rückzug auf dem Rückzug in Stendal

Pionier Park Komp. 57

ledig, 25 Jahre, Eisendreher, an Grippe gestorben, begraben daselbst (in sächs.VL)

Leutnant der Reserve

CAROL

Artur

14.03.18xx Zeulenroda

25.07.1918 an der Aisne

vermisst, ledig, 23 Jahre, Bankbeamter

Musketier

CAROL

Fritz

Zeulenroda

30.05.1917 Zeulenroda

Res. IR 252 12.Kp.

verheiratet, 24 Jahre, Maler, begraben dahier

Gefreiter d. Res.

CAROL

Georg

Zeulenroda

13.03.1914 Frankreich

Res. IR 32 10.Kp.

5) vermisst, verheiratet, 27 Jahre, Eisenformer

CHRIST

Paul Franz

Langenwolschendorf

19.11.1914 bei Lubowika, Russland

ledig, 23 Jahre, Former, es handelt sich wahrsch. um Musketier Paul Ostheim gen. Christ vom IR 71/11. Das Rgt. war bis 19.11. in Gefeschte verwickelt. Auf Denkmal nur Paul

Kriegsfreiwilliger

DAMM

Otto

Göppersdorf, Sachsen

07.11.1914 beim Sturm auf La Cherre

5. IR 104, 5.Kp.

ledig, 19 Jahre, Strumpfwirker, begraben daselbst

Musketier

DAßLER

Arno

02.10.18xx Pöllwitz

25.04.1918 in Flandern

ledig, 21 Jahre, Sticker, begraben in Bailleul

Landsturmmann

DASSLER

Franz

Pöllwitz

17.09.1915 im Feldlazarett zu Szeszole bei Wilkomierz, Russland

Res. IR 120 10.Kp.

verheiratet, 28 Jahre, Former, gest. an seinen Wunden

Landsturmmann

DECKER

Emil

15.12.18xx Zeulenroda

09.09.1917 Galizien

verheiratet, 46 Jahre, Kaufmann, gestorben an der Ruhr

DECKER

Hermann

Zeulenroda

17.01.1924 Augenklinik zu Köpenik bei Berlin

IR 41, 12.Kp.

verheiratet, 31 Jahre, Buchdrucker, dortselbst begraben, am 10.10.1914 bei Stallupönen in Ostpreußen beide Augen verloren, Kämpfe bei Malisowizna vom 6.-12.10.1914

Ers.-Reservist

DELLE

Edwin

Geißen, Gera

31.10.1914, 01.11.1914 Radinghem

Res. Inf. Regt. Nr. 83, 12.Kp.

gestorben, zwei priv. Einzelgedenken, Name auf Denkmal Geißen, dort Todestag 01.11.1914 7)

 

DIETH

Wilhelm

Dorn in Bayern St.Lorenz Kempten

09.09.1915 bei Barci südöstl. Wilna

Ersatz Rgt. Königsberg No. 3, 14.Kp.

verheiratet, 28 Jahre, Oberschweizer, begraben daselbst

Torpedo-Heizer

DIETZ

Alfred

Zeulenroda

08.09.1915 Nordsee

5. Flottille, Torpedoboot G. 12 in Wilhelmshaven

1) ledig, 24 Jahre, Eisenbrecher

Gefreiter

DIETZ

Paul

16.01.18xx Zeulenroda

28.05.1918 bei Margival südwestl. Von Montgamy Ferme

ledig, 25 Jahre, Schlosser

Oberjäger

DIPTMAR

Max

24.01.1887 Zeulenroda

15.07.1917 bei Lbziany in Galizien

verheiratet, 30 Jahre, Kaufmann und Geschäftsinhaber, überführt nach Hamburg, steht auch auf Tafel 7 in der St. Petri Kirche Hamburg

Musketier

DÖLZ

Willi

11.04.1886 Zeulenroda

07.10.1918 bei Vitry nahe Douai, Frankreich

IR 167, 5.Kp.

1) + 3) verheiratet, 23 Jahre, Schlosser, verschüttet

Torpedo-Oberheizer

DONNER

Franz

Zeulenroda

25.03.1916 im Seegefecht auf S 22 (Großes Torpedoboot) an der nordfriesischen Küste (Nordsee)

II. Torp.Division 4.Abteilung, 8.Kp.

1) ledig, 23 Jahre Todestag in VL: 26.03.1916

Gefreiter

DOß

Karl

Zeulenroda

15.09.1915 bei Bartwisze, Russland

IR 94, 3.Kp.

5) Witwer, 31 Jahre, Eisenformer, begraben daselbst

 

DRECHSEL

Fritz

Zeulenroda

11.01.1916 in Moorslede

Res. Feldart. Rgt. 54, 2. Batt.

ledig, 25 Jahre, Ingenieur, begraben auf dem Friedhof zu Malenhoek, Belgien

Landsturmmann

DREIKORN

Max

13.01.18xx Zeulenroda

24.09.1917 in Brizy

5) verheiratet, 33 Jahre, Gießer, gestorben an Herzschlag, begraben auf dem Friedhof zu Bouziers

Landwehrmann

DROBNY

Fritz

12.02.1892 Zeulenroda

30.10.1918 Argonnen

vermisst, verheiratet, 26 Jahre. VL vom 11.12.1918 schw. verwundet. und in Gefangenschaft; RD: mit Todestag 30.10.1918

Kriegsfreiwilliger Musketier

DÜBLER

Walter

10.12.1895 Zeulenroda

07.03.1917 bei Peuvillers, Frankreich

IR 83, 6.Kp.

1) ledig, 22 Jahre, Bürogehilfe, begraben daselbst. Gest. an seinen Wunden

Infanterist

EBERT

Johannes

Zeulenroda

27.05.1916 Bezouveaur, Frankreich

IR 20, 5.Kp.

ledig, 21 Jahre, Gummiwirker, begraben daselbst. Gest. im Lazarett an seinen Wunden

Gefreiter

ECKARD

Emil

20.07.18xx Zeulenroda

23.03.1918 bei Epernay

ledig, 28 Jahre, Gerber und Landwirt, begraben in St. Quentin

Grenadier Gefreiter

EISENSCHMIDT

Otto

Leipzig-Möckern

13.07.1915 bei Krucza, Russland

Ersatz. IR Königsberg No. 3, 15.Kp.

ledig, 22 Jahre, Tischler, begraben daselbst. Nicht vom Gren.Rgt. 4

Infanterist

EISENSCHMIDT

Willi Kurt

 

23.11.1915 im Krankenhaus Zeulenroda

 

6) 7)

Gefreiter

ELLE

Albin

Kleinwolschendorf

07. - 10.09.1915 an der Marne

Res. IR 32 5.Kp.

vermisst, verheiratet, 26 Jahre, Strumpfwirker, auf dem Rückzug liegen geblieben

Gefreiter d. Landw. Reservist

ELLE

Emil Ernst

20.04.1887 Kleinwolschendorf

07.05.1915 bei St. Temy, Frankreich

Res. IR 32 12.Kp.

verheiratet, 21 Jahre, Stricker, begraben daselbst. Auf Denkmal nur Emil. In Kirche Kleinwol-schendorf Emil Ernst

Soldat

ELLE

Viktor

14.07.1879 Zeulenroda

28.02.1917 bei Swistelniki

verheiratet, 37 Jahre, Zeichner, begraben in Bursztyn (Ostgalizien) sächs. VL: gest. im Feldlazarett.

Unteroffizier

ELßHOLZ

Alfred

Greiz

08.07.1916 im Lazarett zu Jena

IR 94, 2. Ers. Batl, Genes.Kp.

verheiratet, 33 Jahre, begraben in Elsterberg. Gest. infolge Krankheit

Soldat

EMRICH

Kurt Louis

Zeulenroda

20.10.1916 bei Faucourt, Frankreich

 

ledig, 22 Jahre, Verkäufer u. Dekorateur, begraben daselbst 6) ggf. Curt Emrich geb. in Plauen-Haselbrunn (VL vom 10.11.1916)

Ers.Reservist

EMRICH

Theodor

Plauen

28.04.1915 in Russland

Res. IR 252 11.Kp.

ledig, 28 Jahre, Bautechniker, begraben daselbst

ENGELHARDT

Friedrich

24.03.1919 in Zeulenroda

verheiratet, 35 Jahre, begraben hierselbst 6) 7)

Unteroffizier

ENKE / ENTE

Max

Zeulenroda

17.09.1914 in Epagny, Frankreich

auch End genannt, verheiratet, 28 Jahre, begraben daselbst. Auf Denkmal Enke. 6) In VL v. 14.10.14 Uffz. Max Euk geb. in Zeulenroda - tot

EULENSTEIN

Arno

16.03.1883 Zeulenroda

16.07.1918 Frankreich

Res. IR 32, 6.Kp.

5) verheiratet, 35 Jahre, Fabrikarbeiter, begraben in Coussancourt Gest. an seinen Wunden.

Musketier

EULENSTEIN

Willi

08.05.18xx Zeulenroda

20.07.1918 bei Estaires

ledig, 25 Jahre, gefallen durch Fliegerbombe, begraben in Sailly. Denkmal Willy, VL Willi

Gefreiter

FALTE

Arno

09.1918

29 Jahre 7) 6) sächs. VL v. 08.09.1919:. Gefr. Arno Falke, geb. 10.05.1889, Crimmitschau

Wehrmann

FANKHÄNEL

Heinrich

Hermsdorf bei Chemnitz

25.05.1918 bei Pont de Nieppe bei Armentiéres

verheiratet, 33 Jahre, Former, begraben daselbst 6)

Luftschiffsoldat

FANKHÄNEL

Richard

Zeulenroda

23., 24.09.1916 über England

M.L.T.L. 32 (LZ 74)

1) verheiratet, 34 Jahre, mit einem Zeppelin abgeschossen worden, begraben in London 6)

Landwehrmann

FÄRBER

Albin

Zeulenroda

30.10.1914 in St. Souplet

verheiratet, 31 Jahre, Landbriefträger, begraben daselbst 6) 7)

Musketier

FEISCHNER

Karl

22.01.1896 Zeulenroda

30.09.1917 bei Livy in der Champagne

IR 17, 6.Kp.

verheiratet, 23 Jahre, Fabrikarbeiter. In VL vom 12.12.18 Todestag 29.09.1918. Auf Denkmal bei 1917

Musketier

FEUSTEL

Armin

20.05.18xx Pohlitz bei Greiz

10.11.1917 in Flandern

ledig, 19 Jahre, Fleischer, begraben auf dem Friedhof West-Rosebeeke

Gefreiter

FISCHER

Albin

Nepperwitz bei Grimma

16.09.1916 bei Jaroslawice an der Straße nach Kudobice

Landw. IR 32 3.Kp.

5) verheiratet, 34 Jahre, Kaufmann

Landwehrmann

FISCHER

Franz

Zeulenroda

22.09.1914 bei Weisenbach an der franz. Grenze

Landw. IR 71 11.Kp.

verheiratet, 36 Jahre, Fleischer

Musketier

FISCHER

Paul

Zeulenroda

08.1917

ledig, 21 Jahre, Tischler vermisst,

FISCHER

Paul Hermann

1917 am Chemin des Dames

vermisst, ledig, 21 Jahre 7) nur 1x Paul Fischer auf Denkmal ,

Reservist

FISCHER

Richard

20.11.18xx Zeulenroda

06.1918 an der Marne

Res. IR 53 11.Kp.

vermisst, 32 Jahre, Friseur

Landsturmmann

FLACH

Karl

08.01.18xx Zeulenroda

09.10.1917 im Feldlazarett zu Kronstadt

verheiratet, 47 Jahre, Schneider, gest. infolge Krankheit

Unteroffizier

FLACH

Paul

20.07.18xx Zeulenroda

29.01.1918 Thiaucourt, Frankreich

verheiratet, 44 Jahre, Kaufmann, gefallen durch Fliegerbombe, daselbst begraben

 

FLEISCHMANN

Alfred

Zeulenroda

02.05.1916 bei Friedrich-Fromelles, Frankreich

Minenwerfer Komp. 5

ledig, 31 Jahre, Drechsler, begraben daselbst

Kanonier

FÖRSTER

Fritz

Zeulenroda

28.11.1915

 

ledig, 34 Jahre. Bäcker, in VL und auf Denkmal Friedrich

FÖRSTER

Hermann

4) 7) ggf. Uffz Hermann Förster geb. 08.11. Dobia, gest an s. Wunden 1918. Nicht auf Denkmal Dobia

Schütze

FRANK

Martin

Zeulenroda

14.07.1918 Frankreich

ledig, 24 Jahre 7) Martin Frank, geb. 10.01. Langenbach, Plauen, RIR 241. VL v. 21.08.18 - gefallen

Leutnant und Bataillons-Adjutant

FRANKE

Dr jur. Hans

Zeulenroda

16.09.1925 Jena

verheiratet, 42 Jahre, Amtsgerichtsrat,durch Gasvergiftung erkrankt, begraben in Lobenstein 1914 beim RIR 32/12. In VL 1917 Friedrich Hans F. geb. 10.12.85 Zeulenroda l.v.

Musketier

FRANZ

Karl

Zeulenroda

19.11.1914 bei Lodz, Wola Zytowska

IR 96, 1.Kp.

ledig, 23 Jahre, Strumpfwirker, in VL auch Karl Heinrich

Vizefeldwebel und Offizierstellvertreter

FRANZ

Kurt

Zeulenroda

02.10.1914 auf den Höhen von Lothringen

königl. bayr. 4. Inf. Reg., 9.Kp.

1) ledig, 23 Jahre, stud. phil., begraben daselbst

Flieger

FRAUENHEIM

Horst

1925 Nürnberg

ledig, 31 Jahre, gestorben an schwerer im Felde zugezogener Krankheit, dortselbst begraben

Landsturmmann

FREITAG

Paul

Zeulenroda

15.09.1915 in Galizien

13. IR 173, 1.Kp.

43 Jahre

Musketier

FRENZEL

Max

29.08.1896 Zeulenroda

26.09.1917 bei Keerselare in Flandern

IR 94, 7.Kp.

ledig, 21 Jahre, Schreiber

Wehrmann

FREUDENBERG

Karl Hermann

Zeulenroda

Zwischen 04.08. und 13.09.1914 in Ostpreußen

Landw. IR 107 11.Kp.

25 Jahre, auf Denkmal nur Hermann, in VL Karl Hermann und auch Karl

Füsilier

FREUND

Paul

24.10.1897 Zeulenroda

06.11.1918 Flandern

Füselierregiment 80, 5.Kp.

ledig, 21 Jahre, Schlosser, begraben auf dem Friedhof in Oasterzele

Reservist

FREUND

Walter Paul

Plauen

30.09.1914 in Epagny bei Soissons

Res. IR 32 2.Kp.

ledig, 24 Jahre, Packer begraben daselbst, auf Denkmal und in VL nur Paul

Einjähr. Freiwilliger

FREYTAG

Hans

04.01.18xx Zeulenroda

04.08.1917 im Houthoulster Wald bei Draelbank in der Nähe von Birschote in Flandern

1) + 4) ledig, 19 Jahre, stud. germ. et hist. In sächs. VL: Johannes. RD: hier Freitag, H. Kriegsfreiwilliger

FRIEDRICH

Emil

Zeulenroda

† Kriegsfolge;. nur auf Denkmal Rabensleite verzeichnet

 

FRÖBISCH

Arno

Zeulenroda

13.05.1916 auf Höhe 304 vor Verdun

Res. IR 71 12.Kp.

ledig, 20 Jahre, Schlosser, begraben daselbst in einem Granattrichter

 

FRÖHLICH

Paul

Zeulenroda

09.09.1916

Landsturm Pionier Parkkomp. 7

ledig, 20 Jahre, gestorben an Wundstarrkrampf, begraben auf dem Friedhof zu Cambrai

Pionier

FUNK

Otto

Triebes

18.05.1916

II. Pionierbatl. 11, 4. Kp.

verheiratet, 24 Jahre, Holzbildhauer, gefallen durch Kopfschuss und begraben in einer Schlucht bei Douaumont vor Verdun (Ort in VL falsch: Priebes) 7)

Ers.Res.

GÄRTNER

Otto

28.01.1886 Neuärgerniß

25.08.1915

IR 141, 2.Kp

verheiratet, 7) nur auf Denkmal in Göttendorf

GEILERT

Max

† Kriegsfolgen; nur auf Denkmal Rabensleite verzeichnet

Unteroffizier

GEILERT

Otto

23.12.18xx Naitschau

13.10.1917 in Frankreich

verheiratet, 25 Jahre, begraben auf dem Soldatenfriedhof zu Mauregny, vor schwerer Verw. 1915 b. IR 96 7)

Musketier

GEITHNER

Emil

Zeulenroda

25.09.1915 bei Chodaszyin, Russland

IR 141, 10.Kp. 

ledig, 19 Jahre, Fabrikarbeiter, begraben daselbst

Musketier

GEITHNER

Paul

Zeulenroda

23.08.1915 bei Mallinnicki, Russland

IR 176, 12.Kp.

ledig, 20 Jahre, Gummiwirker, begraben daselbst

Ersatzreservist

GERBER

Alfred

Zeulenroda

30.11.1914 bei Ruda (Lodz)

Res. IR 224 6.Kp.

5) verheiratet, 24 Jahre, Maschinenschlosser, begraben daselbst RD

Landsturmmann

GEROLD

Ernst

04.03.18xx Zeulenroda

10.1917 in den Karpaten bei Körlibaby

vermisst, verheiratet, 38 Jahre, gerichtlich für tot erklärt.

Ersatzreservist Musketier

GEROLD

Johannes

Zeulenroda

30.11.1914 bei Ruda (Lodz)

Res. IR 224 6.Kp.

ledig, 24 Jahre, Expedient (kfm. Ang. f. Warenversand)

Gefreiter d. Reserve

GLATZ

Wilhelm

12.05.1889 Augsburg

12.09.1914 Frankreich

Res. IR 32 11.Kp.

ledig, 25 Jahre, Handlungsgehilfe, begraben daselbst, in VL vom 5.11.1914 vermisst, geb. in Zeulenroda, in VL v. 02.05.1917 zum 12.09.1914 ger. für tot erklärt, da geboren in Augsburg

Landsturmmann

GNEUPEL

Franz

Dobia

20.08.1915 Russland (Sturmangriff)

IR 121, 2.Kp.

verheiratet, 28 Jahre, Tischler, begraben bei Sawodi

Gefreiter

GÖRING

Arno

Dittersdorf

1916

IR 94, 7Kp.

5) gest. in einem Feldlaz. an seinen Wunden 7)

Landsturmmann

GOSSLER

Emil

11.01.1877 Werdau

04.11.1916 im Lazarett in Gera

 

verheiratet, 39 Jahre, Malermeister, begraben in Zeulenroda, gest. infolge Krankheit

Gefreiter

GOUTRIÈ

Alfred

Zeulenroda

07.09.1914 im Lazarett zu Saargemünd

11. bayr. Inf. Reg.

1) verheiratet, 25 Jahre, Buchbinder, verwundet bei Nanzig (Nancy)

 

GOUTRIÈ

Paul

Zeulenroda

07.05.1915 bei Ypern

Res. IR 243 12.Kp.

ledig, 22 Jahre, begraben auf dem Friedhof zu Oucken

Jäger

GRÄF

Oskar Alfred

28.10.1914 bei Oftroivo

vermisst, ledig, 19 Jahre 6) auf Denkmal nur Oskar

Unteroffizier

GRAICHEN

Karl

Zeulenroda

29./30.01.1915 Frankreich Keyberg-Molen

Res. IR 243 8.Kp.

verheiratet, 36 Jahre, bereits in der VL vom 19.02.1915 als gefallen aufgeführt

Ersatzreservist

GRAU

Martin

Neundorf (Schleiz)

05.08.1915 bei Przymiarki, Russland

IR 167, 5.Kp.

verheiratet, 26 Jahre, Geschirrführer, begraben daselbst, in VL Neundorf, Burg

Musketier

GRUMMET

Walter

22.02.1896 Crimmitschau

24.09.1916 in einem englischen Feldlazarett

Res. IR 236 4.Kp.

ledig, 20 Jahre, Kellner, bei Combles (Somme) gefangen, begraben im Lazarett

GRÜNLER

Ernst

† Kriegsfolgen; nur auf Denkmal Rabensleite verzeichnet

Landsturmmann

GRÜNLER

Heinrich

Zeulenroda

22.05.1917 in Serbien

verheiratet, 47 Jahre, begraben daselbst 6)

Gefreiter

GRÜNLER

Karl

01.05.18xx Zeulenroda

24.11.1917 am Brimont bei Reims, Frankreich

ledig, 22 Jahre, Schlosser

Reservist

GRÜNLER

Otto

Silberfeld

13.09.1914 im Reservelazarett II zu Aachen

32. Res. Inf. Reg., 1. Komp

1) + 3) verheiratet, 29 Jahre, Strumpfwirker, Schleifer

Ers.Res.

GUMBMANN

Paul

Greiz

09.05.1915 bei Les Esparges, Frankreich

Res. IR 32 10.Kp.

verheiratet, 25 Jahre, Packer, begraben daselbst

Musketier

GÜMPEL

Willi

Zeulenroda

13.10.1915 bei Hulluch, Frankreich

Res. IR 233 7.Kp.

verheiratet, 24 Jahre, gefallen durch Kopfschuss, begraben daselbst

Kriegsfreiwilliger Ers.Res.

GUNOLD

Karl

Zeulenroda Wehr/Baden

16.12.1914 Flandern

Res. IR 21, 3.Kp.

ledig, 18 Jahre, Tischler, begraben in Brookmowln Nur ein Eintrag in VL. Das RIR 21 kämpfte in der 3. Flandernschlacht Ende 1914 bei Wyschaete

Kriegsfreiwilliger

GÜNTHER

Fritz

Zeulenroda

12.02.1915 in den Karpaten 13.02.1915

 

ledig, 17 Jahre, Schnittbauerlehrling, begraben in Toronya, gest. an seinen Wunden

Landsturmmann

GÜNTHER

Karl 3) MaschinenFriedrich

Zeulenroda

03.07.1916 bei Verdun

Res. IR 66 2.Kp.

vermisst, 27 Jahre, auf Denkmal und in VL nur Friedrich

Schütze

GÜNZEL

Robert

12.07.1879 Erfurt

01.06.1918 in Soissons

verheiratet, 38 Jahre, Gummiwirker, gefallen durch Fliegerbombe, begraben daselbst

GÜTHER

Alfred

17.10.1889 Pausa

27.03.1917 auf Höhe 304 vor Verdun

ledig, 27 Jahre, Lokomotivführer, begraben daselbst 7)

 

GÜTHER

Kurt

Zeulenroda

21.09..1916 bei Thiepval an der Somme

Res. IR 236 12.Kp.

ledig, 22 Jahre, Kaufmann, verschüttet

Vizefeldwebel

HAASE

Otto

Achelstätt

30.09.1916 in Siebenbürgen

Res. IR 253 12.Kp.

4) ledig, 21 Jahre, Bankbeamter

Gefreiter

HAGER

Paul

Zeulenroda

11.08.1915 in Nowy-Borek, Russland

IR 96, 6.Kp.

verheiratet, 25 Jahre, Handarbeiter, in VL IR 96 +12.08.1915

Infanterist

HAHN

Walter

Zeulenroda

08. - 10.09.1914 in der Marne-Schlacht bei Bitry le Francois

10 IR 134, 3.Kp.

ledig, 21 Jahre, Ofenfeger

HAHNER

Otto

14.01.1892 Niederschlema

07.09.1918

5) techn. Beamter 7)

Reservist

HAMMERER

Richard

08.09.18xx Münchenbernsdorf

02.05.1918 in Flandern

verheiratet, 30 Jahre, Dreher, begraben auf dem Friedhof zu Warneton 7), auf Denkmal in Münchenbernsdorf

Pionier

HARNISCH

Willi

Gera

20.08.1914 bei Ramur in Belgien

21 Jahre, Elektromonteur, begraben daselbst, lt. VL geb. in Zeulenroda

Unteroffizier

HÄRPFER

Hans

Zeulenroda

13.09.1914 bei Nouvron, Frankreich

ledig, 28 Jahre, Kaufmann, begraben daselbst

Kriegsfreiwilliger

HÄRTEL

Willi

Greiz

06.08.1915 im Feldlazarett Pultusk, Russland

IR 96, 6.Kp.

verheiratet, 27 Jahre, Schmied

HARTMANN

Fritz

1915

Res. IR 251 8.Kp.

nur auf Denkmal Rabensleite verzeichnet, in VL Friedrich

HARTMANN

Karl

09.03.1920 in Gera

verheiratet, 33 Jahre, Drechsler, gestorben an Flecktyphus, begraben dahier

Infanterist Ers.Res.

HARTMANN

Louis

Pahren

03.11.1914 bei Maisnil, Frankreich

Res. IR 224 5.Kp.

ledig, 24 Jahre, Hausmann, begraben daselbst

Gefreiter

HAUMREIßER

Moritz

Altenburg

03.04.1916 bei Douaumont vor Verdun

Res. IR 32 3.Kp.

verheiratet, 32 Jahre, Tischler, begraben daselbst

Soldat

HAUSOLD

Fritz

Zeulenroda

18.10.1918 in Straßburg

ledig, 19 Jahre, an Grippe gestorben, begraben daselbst 6) nur Hansold

Ers.Res.

HAUSOLD

Hermann

Zeulenroda

11.09.1914

Res. IR 19 2.Kp.

ledig, 27 Jahre, verwundet in Lothringen, begraben in Hayingen bei Diedenhofen

Unteroffizier Offiziersaspirant

HAUSOLD

Johannes

02.06.1893 Zeulenroda

07.11.1916 in der Somme-Schlacht

IR 32, 7.Kp.

ledig, 24 Jahre, Bankbeamter, begraben auf dem Soldatenfriedhof Templeux le Guèrard

Unteroffizier

HAUSOLD

Paul

04.08.18xx Zeulenroda

1916

nur auf Denkmal Rabensleite verzeichnet

Vizefeldwebel

HECK

Emmery

Schleswig

10.10.1916 Uj-Sinka, Siebenbürgen

Res. IR 253 10.Kp.

4) ledig, 23 Jahre, Kaufmann, begraben daselbst, gest. an seinen Wunden.

Gefreiter

HEHMANN

Fritz

Zeulenroda

14.06.1918 400 m südöstlich Fautaine

ledig, 24 Jahre, Schlosser, erstickt in einem zusammengeschossenen Unterstand, begraben auf dem Friedhof in Montdidier 6) 7)

Ersatzreservist

HEINER

Gotthold Gustav

Zeulenroda

17.08.1916 bei Staerke-Calet

Res. Inf. Regt. Nr. 216, 6. Komp.

1) ledig, 32 Jahre, Schlosser, begraben auf dem Waldfriedhof Werwick. Auf Denkmal und in VL nur Gotthold

Landwehrmann

HEINRICH

Bruno

Tippersdorf an der Saale

03.04.1915 bei Vilcey, Frankreich

 

verheiratet, 29 Jahre, Bäcker, begraben daselbst

Leutnant d. Res. u. Kompanieführer

HEINZE

Dr. Johannes

01.04.18xx Greiz

1918

2) gefallen, gestorben an schwerer Verwundung 7)

Torpedo-Oberheizer

HEMPEL

Fritz

Zeulenroda

20.01.1918 vor Gallipoli, Dardanellen, Untergang der SMS Breslau

ledig, 20 Jahre, Schlosser

Pionier

HEMPEL

Willi Franz

Zeulenroda

27.04.1916 in Lampersaart

Pionier Batl. 22 2.Kp.

ledig, 20 Jahre, Handarbeiter, begraben auf dem Friedhof zu Verlinghem bei Lille Vorname auf Denkmal und in VL nur Willy

Reservist

HENTSCHEL

Max

Zeulenroda

12.03.1916 vor Verdun

Res. IR 32 8.Kp.

ledig, 26 Jahre, Bauschreiber, begraben daselbst

HERPICH

Valentin

11.03.18xx Hof an der Saale

20.06.1918 Bovin, Frankreich

ledig, 19 Jahre, begraben daselbst, gest. an seinen Wunden

Unteroffizier

HERRMANN

Paul

Meißen

03.01.1916 in den Argonnen

Res. Ersatz Rgt. 2, 9.Kp.

verheiratet, 36 Jahre, Kaufmann, begraben in St. Hubert. In VL Hermann

Landsturmmann

HERZ

Wilhelm

Schelldorf

12.08.1916 Feldlazarett Roselaere

Res. IR 236 7.Kp.

5) verheiratet, 34 Jahre, Maschinenformer, verwundet bei Ypern, begraben auf dem Soldatenfriedhof Roselaere

Pionier

HESSEL

Albert

Netzschkau

27.10.1918 in Gera

verheiratet, 34 Jahre, begraben dahier 6)

Musketier

HETZHEIM

Franz

Zeulenroda

17.08.1916 an der Somme

Inf. Regt. Nr. 68, 4. Komp.

1) ledig, 24 Jahre, Fleischer, Grab unbekannt

Gefreiter

HEYMANN

Fritz

23.09.18xx Zeulenroda

1918

nur auf Denkmal Rabensleite verzeichnet, in VL Friedrich

Schütze

HILBERT

Hermann

06.12.18xx Zeulenroda

22.08.1917 bei Hulluch

Res. IR 231 4.Kp.

1) ledig, 25 Jahre, Barbier, begraben auf dem Soldatenfriedhof Carvin Auf Denkmal und in VL Hilpert.

Infanterist Musketier

HILPERT

Paul

Zeulenroda

11.05.1915 in Drocourt, Frankreich

IR 136, 10.Kp.

ledig, 20 Jahre, Wirker, begraben daselbst

Infanterist Musketier

HINDERSIN

Walter

Zeulenroda

08.09.1914 bei Eggloffstein, Ostpreußen Schätzelshöfchen

Inf. Reg. Nr. 96, 1. Komp.

1) ledig, 23 Jahre, begraben daselbst

Ersatzreservist

HÖFER

Emil

Leitlitz

30.03.1916 an der Yser (Belgien)

 

ledig, 33 Jahre, Zimmermann, begraben auf dem Friedhof Westrosbeeke. In VL Hoefer

 

HÖFER

Fritz

Netzschkau

04.04.1916 bei Douaumont vor Verdun

 

ledig, 21 Jahre, verschüttet, auf Denkmal und in VL Friedrich

Unteroffizier

HÖFER

Max

Zeulenroda

10.03.1915

Res. IR 207 11.Kp.

ledig, 26 Jahre

Krankenpfleger

HÖFER

Paul

Schroda (Polen)

20.09.1914 Frankreich

Res. IR 32 12.Kp.

ledig, 28 Jahre, begraben in Nouvron

Infanterist Musketier

HOFMANN

Arno

Zwötzen, Gera

16.08.1915 Russland Piotrowce

IR 96, 12.Kp.

ledig, 21 Jahre, Strumpfwirker, gestorben auf dem HauptVerb.Platz, Name in VL Hoffmann

Unteroffizier

HOFMANN

Hermann

23.02.18xx Zeulenroda

07.07.1915 in Flandern

 

ledig, 26 Jahre, Schlosser, begraben auf dem Friedhof zu Werwick

Kriegsfreiwilliger

HOFMANN

Oskar Ewald

Zwötzen, Gera

14.01.1915 bei Soissons

Res. IR 32 12.Kp.

ledig, 17 Jahre, Gummiwirker, begraben daselbst, auf Denkmal und in VL nur Ewald.

 

HOLLSTEIN

Hermann Robert

Pahren

02.08.1915 in Frankreich

Landst. Inf. Batl. Mühlhausen i.Th. (XI.5.), 4.Kp.

44 Jahre, Dienstknecht, gest. infolge Krankheit, auf Denkmal und in VL nur Hermann

Musketier

HÖRING

Paul

19.11.1897 Zeulenroda

26.05.1917 in der Doppelschlacht an der Aisne

ledig, 19 Jahre, Schlosser

Kriegsfreiwilliger

IMMLER

Fritz

Zeulenroda

23.10.1914 Flandern

vermisst, ledig, 20 Jahre, stud. Jur., in VL Friedrich

Landwehrmann

JACOBI

Max

Ebersdorf

12.10.1914 in Chevillecourt, Frankreich

Res.-Inf.-Regt. Nr. 32, 2.Kp.

1) verheiratet, 30 Jahre, Sticker, begraben daselbst

Gefreiter

JAHN

Max

Pohlitz bei Greiz

30.09.1918 in Caudry, Frankreich

1) verheiratet, 25 Jahre, Tischler, begraben daselbst

Reservist Musketier

JÄHNERT

Martin

Zeulenroda

22.09.1914 in Ostpreußen bei Eggloffstein 08.09.1914

IR 96, 2.Kp.

ledig, 26 Jahre, Todesdatum lt. VL IR 96. In preuß. VL vom 01.10.: tot.

Kanonier

JÄHNERT

Paul

09.07.18xx Zeulenroda

08.04.1918 Berlin

Res. Fußart. Rgt. 18, 8.Batt.

verheiratet, 39 Jahre, Tischler, begraben auf dem Garnisonsfriedhof Hasenheide, gest. an seinen Wunden

Landsturmmann

JERCHEL

Walter

Zeulenroda

12.03.1916 in der Kesselschlucht nördl. des Callette-Waldes vor Verdun

Leib-Grenad.-Regt. Nr. 8

1) ledig, 26 Jahre, Kaufmann, begraben daselbst

 

JOSEF

Franz

Zeulenroda

06.01.1916 bei Tahure

 

verheiratet, 37 Jahre, Handarbeiter, im Unterstand verschüttet, begraben im Ruhelager Neu-Magdeburg 6) 7)

JÜHLING

Bruno Erich

10.07.18xx Zeulenroda

07.1918 im Lazarett zu Gera

ledig, 18 Jahre, gestorben infolge Krankheit, auf Denkmal und in VL nur Vorname Erich

Reservist

JUNGE

Ewald Robert

Rothwasser bei Görlitz

28.09.1914 in Epagny, Frankreich

Res. IR 32 2.Kp.

verheiratet, 26 Jahre, Möbelbeizer, in VL vom 04.11.1914 leicht verwundet

Musketier

KADNER

Karl

28.03.1894 Zeulenroda

01.07.1916 auf der Höhe 304 vor Verdun

IR 94, 5.Kp.

ledig, 22 Jahre, Tischler, begraben daselbst

Kriegsfreiwilliger

KAISER

Louis

Meerane

13.12.1914 vor Ypern

Res. IR 244 2.Kp.

verheiratet, 43 Jahre, Stickermeister, begraben auf dem Soldatenfriedhof in Ledighem, Flandern. Am 11.12.1914 bei Keiberg-Molen verwundet, gest. im Res.Lazarett

Landsturmmann

KAPP

Paul

Zeulenroda

28.06.1916 im Lazarett zu Trier

Res. IR 94 3.Kp.

verheiratet, 35 Jahre, Fabrikarbeiter, verwundet bei Verdun

KÄSTNER

Oskar

Zeulenroda

09.09.1920 Zeulenroda

verheiratet, 25 Jahre, Verwaltungsbeamter, hierselbst begraben

Kriegsfreiwilliger

KEMNITZ

Hermann

Zeulenroda-Märien

07.10.1914 bei Pont-Rouge, Frankreich

5. IR 104, 2.Kp.

ledig, 18 Jahre, Sticker, begraben daselbst

Landsturmmann

KIEßLING

Paul

Zeulenroda

12.10.1915 bei Knezevac, Serbien

Res. IR 208 12Kp.

ledig, 26 Jahre, Strumpfwirker, begraben daselbst

Fahrer

KIRCHNER

Martin

Zeulenroda

25.08.1918 Lazarett zu Charkow

ledig, 25 Jahre, Vorarbeiter 6) ggf.geb. 06.02. Wenigenauma, s.v. VL v. 18.01.1918 7)

 

KIRSCHE

Johannes

Zeulenroda

28.11.1915 Russland

Res. IR 252 10.Kp.

3) ledig, 21 Jahre, Zeichner, begraben daselbst

KIRSCHNER

Peter

1918

nur auf Denkmal Rabensleite verzeichnet 6)

KITTELMANN

Albin

Niederböhmersdorf

11.10.1916 Somme

Res. IR 32 4.Kp.

5) Klempner 7) auf Denkmal Niederböhmersdf

KITTNER

Willi

Zeulenroda

24.07.1921 Zeulenroda

verheiratet, 40 Jahre, Krankenkassenbeamter, hier begraben 6) Nur Kitttner Willi geb. Elsterberg , Marine, 1914 s.v.

Infanterist Ers.Res.

KLEIBER

Josef

Gröbnig O.S.

15.07.1915 beim Sturm auf Opinogura, Russland Opinogora

IR 96, 8.Kp.

verheiratet, 33 Jahre, Tischler, in VL IR 96 Geb.Ort falsch Gröbnitz, Todestag da 14.07.1915

Infanterist Kriegsfreiwilliger

KLINGER

Richard

Zeulenroda

23.05.1915 beim Sturm auf Arras

 

ledig, 18 Jahre Schlosser

KLÖPFEL

Franz

Zeulenroda

15.05.1921 Zeulenroda

verheiratet, 38 Jahre, Geschirrführer, hier begraben 6)

KLOTZ

Günther

† Kriegsfolgen; nur auf Denkmal Rabensleite verzeichnet 6)

 

KLUGE

Erich

Meerane

12.06.1915 auf Höhe 304 vor Verdun

IR 95, 12Kp.

ledig, Bürogehilfe, 23 Jahre

Heizer

KNOLL

Willy

Weißendorf

1916

Marine

3) Maschinenschlosser 7)

Ersatzreservist

KNÜPFER

Franz

26.03.18xx Langenwolschendorf

10.12.1917 im Lazarett zu Kirchen an der Sieg

verheiratet, Zimmermann, 26 Jahre, gest. nach schwerer Verwundung

Leutnant d. Res.

KOCH

Ernst

Elbingerode

01.11.1915 bei Loos, Frankreich

IR 93, 11.Kp

ledig, 22 Jahre, Bankbeamter, begraben daselbst 7)

KÖHLER

Otto

2) gefallen 6) ggf. Musk Otto Köhler, geb. in Greiz, IR 96/2. Gef. am 13.08.1915 in Grodzisk 7)

Armierungssoldat

KÖHLER

Paul

Untermarxgrün

08.10.1918 zu Kreuznach

verheiratet, 46 Jahre, Handarbeiter, begraben daselbst 6)

Sergeant

KÖNIG

Rudolf

21.10.18xx Zeulenroda

25.04.1918 im Westen

verheiratet, 41 Jahre, Drechsler

Kriegsfreiwilliger

KÖNITZER

Alfred

Zeulenroda

03.06.1917 Zeulenroda

Res. IR 118 MG-Kp.

ledig, 20 Jahre, begraben dahier, in VL auch Alfred Oskar

KÖRNER

Ernst

Zeulenroda

21.06.1919

verheiratet, 33 Jahre, Korbmacher, hier begraben 6)

Unteroffizier

KÖRNER

Heinrich

Zeulenroda

14.08.1915 bei Szymbery, Russland Srednica-Jak.

IR 96, 2.Kp.

ledig, 19 Jahre, Konditor, begraben daselbst

KÖRNER

Max

22.08.1923 Zeulenroda

verheiratet, 39 Jahre, Fleiischbeschauer, hier begraben 6)

Landsturmmann

KÖRNER

Paul

Zeulenroda

03.10.1915 zu Prunzanow

Landw. IR 71 3.Kp. Ersatzbatl.

ledig, 30 Jahre, gestorben an der Ruhr, begrabend daselbst

Kriegsfreiwilliger

KRÄMER

Hans

Zeulenroda

14.11.1914 bei Ruda, südl. Lodz, Russland

Res. IR 224 12.Kp.

vermisst, ledig, 22 Jahre, Kaufmann

KRAUSE

Albert

5) Gießereiarbeiter 6) 7)

Musketier

KRAUSE

Willi

06.12.18xx Zeulenroda

19.04.1918 Frankreich

ledig, 19 Jahre, Hilfsbriefträger, begraben auf dem Friedhof Ecoli de Stentje

Musketier

KRELL

Otto

25.06.18xx Zeulenroda

16.04.1918 in Flandern

ledig, 21 Jahre, Schlosser, begraben auf Salonhof bei Bailleul

Oberleutnant und Kompanieführer

KREß

Dr. jur. Karl Otto

Zeulenroda

26.10.1914 in Russisch-Polen Bialynin

Landw. IR 133, 8.Kp.

verheiratet, 37 Jahre, Rechtsanwalt, Vorname auf Denkmal Otto, in sächs. VL nur Karl

 

KÜHN

Alfred

Zeulenroda

25.06.1915 vor der Murawskaschanze

 

5) verheiratet, 27 Jahre, Kaufmann, begraben auf dem Kirchhof zu Janowienta

Fernsprechtrupp

KÜNZEL

Albin

05.03.18xx Zeulenroda

02.05.1918 in Flandern

3) ledig, 21 Jahre, Handlungsgehilfe, begraben auf dem Friedhof zu Steenwerk

Fahrer

KÜNZEL

Karl

Zeulenroda

13.11.1918 auf dem Rückmarsch

ledig, 23 Jahre, Sattler, wurde tot im Lazarett zu Koblenz eingeliefert, begraben daselbst 6)

Infanterist

KÜNZEL

Otto

13.01.1895 Zeulenroda

24.05.1917 Frankreich

ledig, 22 Jahre, Gummiwirker, begraben auf dem Friedhof zu Le Chateau RD

LAILACH

Paul

04.07.18xx Weckersdorf

3) Maschinenschlosser 7) In VL nur leicht verwundet (04.09.1918). Nicht auf Denkmal Weckersdorf

Landsturmmann

LANG

Richard

07.01.1885 Pausa

21.03.1918 Frankreich

Landw. IR 32 2.Kp.

ledig, 34 Jahre, Sticker Geb,-Ort in VL falsch: Pause

Füsilier

LANGE

Ernst

Zeulenroda

22.06.1916 bei Glimaja, Russland

Res. IR 262 12.Kp.

verheiratet, 26 Jahre, Eisenbrecher, begraben daselbst

Wehrmann

LANGE

Friedrich

12.04.18xx Zeulenroda

29.01.1918 Feldlazarett zu Ochlopow

verheiratet, 39 Jahre, Feuermann, daselbst begraben, gest. infolge Krankheit

Musketier

LANGE

Fritz

Zeulenroda

12.07.1916 in Frankreich

IR 88, 1.Kp.

5) ledig, 18 Jahre, Eisenbrecher, begraben in Vilosnes an der Marne, auf Denkmal und in VL Friedrich

Gefreiter

LANGE

Hermann

Zeulenroda

14.07.1916 bei Peronne

Res. IR 82, 7.Kp.

verheiratet, 26 Jahre, Kellner, begraben im Schloßpark, eingetr. b. IR 96

Kraftwagenführer

LANGE

Oskar

04.02.1894 Zeulenroda

28.10.1918 in Gera

Armee Kraftwagen Kolonne 338

3) verheiratet, 25 Jahre, Schlosser, begraben dahier, gest. infolge Krankheit

LANGE

Walter

14.04.1922 Versorgungslazarett zu Gera

6)

Reservist

LAUTENSCHLÄGER

Alfred

Zadelsdorf

19.12.1914 in, Ksienza-Wola Russland

IR 96, 1. Kp.

ledig, 24 Jahre, Landwirt, begraben daselbst. 7) auf Denkmal in Zadelsdorf

Musketier

LAUTENSCHLÄGER

Ernst

Zeulenroda

05.03.1915 zu Rawa in Russland

IR 83, 10.Kp.

ledig, Bedienter

Musketier

LAUTENSCHLÄGER

Willi Ernst

Gera

22.11.1915 im Vereinslazarett Zeulenroda

IR 94 Ersatzbataillon

ledig, 31 Jahre, Sattler, gest. infolge Krankheit, auf Denkmal und in VL nur Willy

LENHART

Alfred

09.1925

verheiratet, 44 Jahre, Malermeister, hier begraben 6)

Ersatzreservist

LENHART

Rudolf

10.07.1887 Zeulenroda

05.05.1917 in der Doppelschlacht an der Aisne, Frankreich

verheiratet, 30 Jahre, Maler

Unteroffizier

LENZNER

Max

Zeulenroda

03.12.1914 in Chinow bei Lodz

verheiratet, 30 Jahre, Malermeister 6)

Offiziersaspirant Gefreiter

LEONHARD

Alwin

28.03.1894 Zeulenroda

28.08.1916 bei Vermandouvillers in der Somme-Schlacht

Leibgren. Rgt. 100, 5.Kp

4) ledig, 22 Jahre, Dipl.-Kaufmann, auf Denkmal Albin, in VL Alwin

Musketier

LEONHARDT

Paul

Zeulenroda

11.12.1914 bei Osnolin, Polen

Res. IR 83, 7. Kp.

5) ledig, 24 Jahre, Maschinenschlosser, RD

LIEBOLD

Heinrich

München

13.09.1914 vor Paris

Res. IR 32, 2.Kp.

verheiratet, 28 Jahre, Steinbildhauer, begraben daselbst

Vizefeldwebel

LIEBOLD

Oskar

13.08.1881 Zeulenroda

03.11.1916 bei Lipica-Dolna in Galizien

 

ledig, 25 Jahre, Ingenieur, begraben daselbst

Gefreiter

LIEBOLD

Paul

Zeulenroda

21.05.1916 auf Höhe 304 vor Verdun

IR 96, 1.Kp.

ledig, 23 Jahre, Kaufmann

Sergeant

LINDNER

Kurt

03.10.18xx Altgeringswalde / Sa.

01.06.1918 in Soissons

ledig, 28 Jahre, Holzbildhauer, begraben daselbst. In VL auch Kurt Ernst

Kriegsfreiwilliger

LINDNER

Otto

Hartenstein, Sachsen

25.01.1915 bei Zonnebeeke

 

ledig, 20 Jahre, begraben daselbst 6)

LINGEL

Paul

5) Eisendreher, 7) In VL Paul Lingl, geb. 19.12. Weißendorf, 1918 l. verw.

LIPPE

Alfried

11.03.1922 Zeulenroda

auf Denkmal Alfred 6)

Landsturmmann

LIPPERT

Hans

Schlößlein gen. Birkenbühl

21.03.1916 bei Bliszniki

 

verheiratet, 29 Jahre, Maler, begraben in Pronki, Russland. In VL Johann, gest. an seinen Wunden

Boots-Obermaschinist

LOCHMANN

Willi

Leipzig

06.09.1917 Ärmelkanal

vermisst, 20 Jahre

LÖHRL

Karl Oskar

Zeulenroda

08. - 15.09.1914 bei Somme-Py

10.IR 134, 7.Kp.

In VL: Kämpfe bei Somme-Py 10.,14. und 15.09.1914

Kanonier

LONITZ

Paul

31.08.1898 Zeulenroda

09.10.1918 Frankreich

Feldart. Rgt. 115, Stab I.Abt.

ledig, 21 Jahre, Barbier, begraben auf dem Friedhof Ascon östlich Douai

Kriegsfreiwilliger Einj.Freiwilliger

LORBEER

Gustav

Zeulenroda

05.01.1915 bei Becelaere (Ypern)

II. Pionierbatl. 22, 4.Kp.

ledig, 22 Jahre, Gewerbeakademiker, begraben auf dem Waldfriedhof Koellberg in Flandern

Kriegsfreiwilliger Musketier

LORBEER

Kurt

Zeulenroda

11.11.1914 bei Wischaete vor Ypern

Res. IR 83, 7.Kp.

4) + 5) ledig, 20 Jahre, Kaufmann

Vizefeldwebel

LOTH

Johannes

21.12.1892 Neustadt/Orla

18.09.1918 bei Cambrai, Frankreich

vermisst, 26 Jahre

Wehrmann

LUDWIG

Bruno

03.09.1878 Möringen (Stuttgart)

18.07.1918 an der Marne, Frankreich

Res. IR 32 10.Kp

verheiratet, 39 Jahre, Fabrikarbeiter, begraben daselbst

MG-Schütze

MACHT

Alfred

Zeulenroda

19.09.1914 auf Isle de Re in St. Martin

Schützen (Füsilier) Rgt. 108, MG-Kp.

ledig, 20 Jahre, verwundet in der Marne Schlacht, gestorben in Gefangenschaft

MACHT

Hermann

Zeulenroda

13.03.1921 Zeulenroda

verheiratet, 38 Jahre, hier begraben

MACHT

Hermann

Zeulenroda

22.08.1921 Zeulenroda

verheiratet, 30 Jahre, hier begraben 7) nur 1x auf Denkmal

Leutnant und Kompanieführer

MACHT

Johannes

15.06.1886 Merkendorf

18.05.1917 nach Sturmangriff bei Roeux, Frankreich

IR 94, 2. Kp.

vermisst, verheiratet, 31 Jahre, Realschuloberlehrer. Ger. für tot erklärt.

Schütze Wehrmann

MACHT

Karl

Zeulenroda

23.03.1916 bei Pronki

Res. IR 251 MG-Kp.

ledig, 21 Jahre, Schlosser, begraben auf dem Friedhof zu Mokryza, Russland RD: Schütze

Vizefeldwebel

MACHT

Robert Otto

Zeulenroda

22.09.1914 bei Lironville, Frankreich

verheiratet, 26 Jahre, auf Denkmal und in VL nur Otto

MÄDLER

Friedrich

Zeulenroda

08.12.1920 Zeulenroda

Witwer, 29 Jahre, gestorben an einer im Felde zugezogenen Krankheit und hierselbst begraben

Landwehrmann

MARMANN

Otto

Mühltroff

09.10.1914 bei Westende, 02.12.1914 Laz. Duisburg

Res. IR 67 12.Kp

verheiratet, 37 Jahre, begraben in Duisburg gest. an seinen Wunden

Gefreiter

MASCHAT

Wenzel

Radachhof, Böhmen

12.11.1915 in Italien

 

3) verheiratet, 37 Jahre, Arbeiter, Spachtler 6)

Reservist

MASCHAUER

Carl

Zeulenroda

14.11.1914 bei Kolno, Polen

IR 94, 4.Kp.

verheiratet, 28 Jahre, Wirkemeister, Grab unbekannt, in VL Karl

Landsturmmann

MASCHAUER

Emil

Zeulenroda

14.09.1916 bei Combres, Somme

 

verheiratet, 29 Jahre, Glaser, begraben daselbst

Reservist

MATTHES

Friedrich

Zeulenroda

20.09.1914 bei Chevillecourt, Frankreich

Res. IR 32, 2.Kp.

ledig, 26 Jahre, Maurer, begraben daselbst

Musketier

MATTHES

Karl

11.01.1893 Zeulenroda

17.02.1917 bei Moulin Quine, Frankreich

vermisst, ledig, 24 Jahre, Maurer

MATTHES

Walter

5) Maschinenschlosser 7) wahrsch. Walter Matthes aus Triebes beim RIR 224/7. vermisst

Unteroffizier

MEINHARD

Karl

10.05.18xx Zeulenroda

24.07.1918 Frankreich

IR 95, 2Kp.

3) ledig, 25 Jahre, Schlosser, Grab unbekannt

Infanterist

MEIßGEYER

Max

Zeulenroda

28.09.1916 an der Somme

Res. IR 104 12.Kp.

verheiratet, 28 Jahre, begraben auf dem Militärfriedhof zu Arlence

Musketier

MEIßGEYER

Max

Zeulenroda

09.03.1915 in Strzalky bei Lodz

IR 96, 11.Kp.

ledig, 20 Jahre, Dreher, Begraben daselbst. Auf Denkmal Meissgeier, in VL Meißgeier, nicht in VL des IR 96

MERTEN

Karl

28.06.1924 Zeulenroda

Korbmacher, hier begraben 6)

Unteroffizier

METZ

Alfred

25.11.18xx Zeulenroda

19.09.1914 bei Craonne, Frankreich

Res. IR 32 3.Kp.

verheiratet, 26 Jahre, Glaser

Unteroffizier

METZ

Karl

27.05.1884 Zeulenroda

22.10.1916 im Lazarett zu Lemberg

Landw. IR 32 1.Kp.

ledig, 32 Jahre, Markthelfer, gest. nach schwerer Verwundung

Minenwerfer Gefreiter

MEUSEL

Bruno

Niederböhmersdorf

01.11.1918 in der Champagne, Frankreich

Pionierbatl. 11 1. Reservekp.

vermisst, verheiratet, 34 Jahre. Auch auf Denkmal Niederböhmersdorf

Landsturmmann

MEYER

Fritz

Schiedel bei Crimmitschau

16.07.1915 im Vereins-Lazarett zu Mainz

Res IR 82, 1. Rekr. Dep.

verheiratet, 29 Jahre, Bäckermeister, begraben daselbst, gestorben infolge Krankheit

Infanterist

MEYER

Willi

Zeulenroda

08.04.1916 in Flandern

Res. IR 236 8.Kp.

ledig, 20 Jahre, Fleischer, begraben auf dem Friedhof zu Westrosebeeke. gest. im Feldlaz. 4 an s. Wunden

Musketier

MODROW

Albert

Zeulenroda

11.10.1915 im Lazarett zu Surcin

Res.IR 208 12.Kp.

verheiratet, 25 Jahre Handlungsgehilfe, beerdigt auf einem Soldatenfriedhof bei Belgrad, gest. an seinen Wunden

Gefreiter der Landwehr

MÖNCH

Otto

Arnstadt

20.09.1914 bei Chevillecourt, Frankreich

Res. IR 32 2.Kp.

verheiratet, 33 Jahre, Konditorgehilfe, begraben daselbst,

Grenadier

MÜLLER

Carl

Zeulenroda

02.08.1915

Res. IR 64 12.Kp.

ledig, 23 Jahre, Gummiwirker, in VL Karl gest. infolge Krankheit 7)

Reservist

MÜLLER

Ernst

Steinsdorf bei Weida

21.03.1916 bei Mokryza, Russland

Res. IR 251 5.Kp.

verheiratet, 27 Jahre, Maurer, begraben daselbst

Landsturmmann

MÜLLER

Ernst Emil

26.11.1878 Zeulenroda

20.01.1917 im Festungslazarett Posen

ledig, 38 Jahre, Bäcker, gestorben an Genickstarre, begraben daselbst, auf Denkmal Ernst Emil RD

Landsturmmann

MÜLLER

Ernst Gustav

06.01.1876 Somsdorf bei Tharandt

30.04.1917 Frankreich 29.04.1917 Asfeld la Ville

Garde-Inf. Regt.

1) verheiratet, 40 Jahre, nach Dresden überführt Grab a.d. Trinitatisfriedhof Dresden-Johannstadt

Musketier

MÜLLER

Friedrich

Zeulenroda

05.01.1915 in der Champagne

IR 135, 7.Kp.

ledig, 22 Jahre, Kaufmann, gefallen durch Granateinschlag nach Gefangennahme, im Mai aufgefunden

Gefreiter

MÜLLER

Fritz

Zeulenroda

15.09.1914 bei St. Hillaire, Frankreich

11. IR 139 1.Kp.

ledig, 27 Jahre, Schriftsetzer, begraben daselbst

Unteroffizier

MÜLLER

Max

Johanngeorgenstadt

19.09.1914 bei Nouvron, Frankreich

verheiratet, 29 Jahre

MÜLLER

Wilhelm

29.01.1898 Zeulenroda

25.10.1918 Frankreich

IR 371, 9.Kp.

ledig, 20 Jahre, Fleischer, auf dem Rückzug, Grab unbekannt

Schütze

MÜNNICH

Rudolf

12.05.18xx Zeulenroda

01.08.1918 in Villers-Carbonnel, Frankreich

8. IR 107, 4.Kp.

ledig, 22 Jahre, Tischler, begraben daselbst

Fahrer

MUNZERT

Max Hermann

Zeulenroda

11.1918 auf dem Rückzug in Stendal

ledig, 20 Jahre 6) Auf Denkmal nur Max

Gefreiter

NAGLER

Karl

Zeulenroda

17.03.1915 bei Grabice, Russland

IR 96, 4.Kp.

ledig, 24 Jahre, Tischler, begraben daselbst. In VL d. IR 96 Todestag 16.03. RD: Todestag 17.03.1915

Gefreiter

NÄSER

Richard

Oberhaßlau, heute zu Wilkau-Haßlau

29.10.1914 Kriegslazarett Lille Frankreich

Pionier-Batl. Nr. 11, 2. Res. Komp.

1) verheiratet, 24 Jahre, Schutzmann, verwundet bei La Fallèe, begraben in Lille. Auf Denkmal und in VL Näser, Geb.-Ort in VL falsch; Oberfaßlau

Unteroffizier

NEUBERGER

Ludwig Eduard

22.05.1884 Zeulenroda

18.05.1917 bei Ypern

verheiratet, 33 Jahre, begraben auf dem Soldatenfriedhof zu Houthern in Flandern

Kriegsfreiwilliger

NEUDECK

Max

Zeulenroda

06.08.1915 bei Huta, Russland

Landw. IR 38 9.Kp.

ledig, 18 Jahre, Schlosser, begraben daselbst

NIER

Alfred

04.07.1894 Zeulenroda

06.02.1918

6. IR 105, 4.Kp.

24 Jahre, gestorben in einem Feldlazarett nach schwerer Verwundung

Sergeant

NIER

Max

20.01.18xx Zeulenroda

14.04.1918

verheiratet, 31 Jahre

Gefreiter d. Res.

NIER

Paul

Zeulenroda

09.09.1914

ledig, 23 Jahre, in VL Paul Otto

Obergefreiter

NOEBE

Walter

12.07.18xx Pegau

23.09.1917 in der Champagne

verheiratet, 34 Jahre, Tischler, begraben auf dem Friedhof zu Bouziers. Auf Denkmal Nöbe

Obermaschinenmaat Maschinenmaat

NUß

Paul

29.10.1881 Zeulenroda

29.09.1918 mit U115 in der Nordsee

vermisst, ledig, 20 Jahre, Schnittbauer RD: Obmaschmat, Sept.18

Soldat

OBERLÄNDER

Max

Zeulenroda

12.10.1915 in Hulluch

Res. IR 233 3.Kp.

ledig, 22 Jahre, Kaufmann, begraben in Meurschin, Frankreich

Offizierstellvertreter

OBERREUTER

Dr. jur. Friedrich

21.06.1889 Zeulenroda

06.10.1915 bei Boguschi in Russisch-Polen

IR 374, Ersatz Batl. IR 133 9.Kp.

1) + 2) ledig, 26 Jahre, Referendar, begraben daselbst

OEHLER

Oswald

07.04.1920 Zeulenroda

verheiratet, 43 Jahre, Schlosser, hierselbst begraben 6)

Kriegsfreiwilliger

OELSNER

Max Paul

Zeulenroda Langenwolschendorf

13.11.1914 bei Cheliovelt, Belgien 12.11.1914 Becalaere

Res. IR 245 5.Kp.

ledig, 19 Jahre, Maurer, begraben daselbst. Auf Denkmal und in VL nur Max

Vizefeldwebel

OERTEL

Oskar

29.10.1881 Zeulenroda

29.11.1918 im Lazarett in Kassel

Zentrale Polizeistelle Westen

3) verheiratet, 38 Jahre, Kaufmann, begraben daselbst, gest. infolge Krankheit

Gefreiter

OERTEL

Paul

Muntscha

16.03.1916 vor Verdun

Res. IR 32 5.Kp.

3) verheiratet, 26 Jahre, Eisenbrecher

OETTEL

Alfred

† Kriegsfolgen, Auf dem Denkmal

OMNUS

Robert

Zeulenroda

16.05.1921 Zeulenroda

verheiratet, 50 Jahre, Schuhmacher, hier begraben 6)

Musketier

ORLAMÜNDER

Kurt

29.07.1896 Schleiz

07.05.1917 zu Lens

Gren.Res.Rgt. 100, 5.Kp.

ledig, 20 Jahre, Brauer, begraben auf dem Soldatenfriedhof Carvin

Landsturmmann

ORLAMÜNDER

Richard

Oberböhmsdorf

17.06.1915 bei Bellevarde vor Ypern

Res. IR 246 6.Kp.

ledig, 24 Jahre, Kellner, begraben auf dem Kriegerfriedhof zu Ledighem, Infolge Verwundung gestorben.

Krankenträger

OSTHEIM

Emil

28.07.1884 Zeulenroda

02.12.1916 in der Somme-Schlacht

 

3) verheiratet, 32 Jahre, Eisenbohrer, begraben auf dem Friedhof Foneau bei Villers, gest. an seinen Wunden.

Gefreiter

OTTO

Julius

Zeulenroda

16.09.1915 Zeulenroda

Reserve Feldart. Rgt. 14, Batterie Voigtländer

4) ledig, 24 Jahre, gestorben nach längerem Kriegsleiden, begraben dahier, gest. im Vereinslazarett

PAUER

Walter

17.03.1923 Zeulenroda

Ggf. Walter Pauer, geb. 25.03.1895 in Zwickau, 21.07.1918 in Gefangenschaft

Musketier

PAUL

Willi

27.02.18xx Zeulenroda

05.10.1917 in Flandern

Res. IR 233 7.Kp.

5) ledig, 25 Jahre, Schlosser / Maschinenanstreicher, begraben auf dem Friedhof zu Koekuithoek, in VL Willy und Willi

Musketier

PEIPMANN

Paul

07.03.1897 Zeulenroda

28.05.1917 in der Doppelschlacht an der Aisne bei Maronvillers

ledig, 21 Jahre, Tischler, begraben auf dem Friedhof zu La Neuville (Champagne)

Musketier

PERTHEL

Hermann

Zeulenroda

03.05.1915 bei St. Benvit, Frankreich

 

verheiratet, 28 Jahre, Tischler, begraben daselbst. 6) Nur Hermann P. geb. Mühltroff in VL vom 26.07.1917 †.

Soldat

PERTHEL

Oskar Paul

Zeulenroda

03.09.1914 bei Ferme von Heulen (St. Julien)

6. IR 105, 6.Kp.

ledig, 21 Jahre begraben daselbst. Auf Denkmal nur Paul. RD: Vornamenskürzel P.

Sergeant

PETERHANS

Ludwig

02.07.18xx Neualbenreuth, Kreis Tirschenreuth

21.03.1918 bei St. Quentin

ledig, 31 Jahre, Postilion, daselbst begraben

Jäger

PETERLEIN

Oskar

Zeulenroda

25.09.1915 bei Auchy, Belgien

Jägerbatl. 11 2.Kp.

verheiratet, 29 Jahre, Kaufmann, begraben daselbst

PETERS

Friedrich

01.10.1895 Zeulenroda

1917

Auf dem Denkmal vermisst

Reservist Krankenträger

PETERS

Friedrich

18.01.1883 Zeulenroda

25.09.1916 Somme-Schlacht

Res. IR 236 9.Kp.

5) vermisst, verheiratet, 32 Jahre, Maschinenarbeiter, vermisst, ger. für tot erklärt

Reservist

PETERS

Paul

02.08.1888 Zeulenroda

05.09.1914 bei Etrepilly-Troey, Frankreich

Res. IR 32, 6.Kp.

1) + 5) verheiratet, 26 Jahre, Fabrikarbeiter, begraben daselbst. vermisst, ger. für tot erklärt

Füsilier

PFÜLLER

Libor

08.09.18xx Zeulenroda

14.07.1918 Frankreich

verheiratet, 37 Jahre

Sanitätsunteroffizier

PICKEL

Max

11.09.1891 Zeulenroda

28.10.1918 in engl. Gefangenschaft

IR 152, 7.Kp.

ledig, 27 Jahre, Barbier, gestorben nach schwerer Verwundung in Flandern, begraben in London

Fahrer

PLIETZ

Walter

Zeulenroda

18.05.1915 bei Quesnoy, Frankreich

 

ledig, 21 Jahre, Sattler, begraben daselbst. Einziger Eintrag in VL (24.12.15): Walter Plietz geb. in Zwickau-Pölbitz vom 2. Grenadier Rgt. 101, 10.Kp. gefallen

Jäger

POHL

Friedrich

09.02.18xx Zeulenroda

19.09.1917 im Feldlazarett zu Oba-Wika in der Bukowina

ledig, 21 Jahre, Kaufmann, gestorben infolge Krankheit

Sanitätssergeant

PONATH

Gerhard

15.08.1889 Zeulenroda

28.09.1918 bei Somme-Py

Res. IR 234 1.Kp.

1) 29 Jahre, Handarbeiter, begraben daselbst

PORST

Emil

08.03.1920 Zeulenroda

Witwer, 42 Jahre, Tischler, hierselbst begraben 6)

PORST

Erich

06.05.1924 Zeulenroda

ledig, 25 Jahre. Schriftsetzer, hier begraben 6)

POSER

Emil

Zeulenroda

06.12.1920 Zeulenroda

verheiratet, 40 Jahre, Sattler, hierselbst begraben 6)

Landsturmmann

POSSEKEL

Ernst Otto

13.06.1882 Germau, Ostpreußen

17.08.1916 in Galizien

Landw. IR 32 2.Kp.

verheiratet, 34 Jahre, Tischler, begraben in Lemberg. In VL falsch Posseckel und German.

Gefreiter

POST

Kurt

Zeulenroda

24.07.1915 bei Warschau Karniewo

IR 96, 5.Kp

ledig, 23 Jahre, Strumpfwirker, begraben in Karniwo, Polen, gest im Feldlaz. 10 des XIX. AK an seinen Wunden

Gefreiter der Reserve

PÖTZSCHNER

Hermann

Zeulenroda

29.08.1914 Hohenstein in Ostpreußen

Res. IR 59, 10.Kp.

ledig, 23 Jahre, Bäcker, auch da begraben. Name in VL: Poetschner, Gefechte am 20. und 26.08.1914

Landsturmmann

PRÄGER

Fritz

09.12.18xx Zeulenroda

10.10.1917 in Flandern

1) verheiratet, 28 Jahre, Strumpfwirker, begraben auf dem Friedhof Roulers, gest an seinen Wunden. Name auf Denkmal Prager

PRÄGER

Max

5) Gießereiarbeiter 6) 7)

PÜCKERT

Dr. med. vet. Wilhelm

Zeulenroda

08.08.1919 Rothenburg O.-L.

ledig, 33 Jahre, begraben in Zeulenroda 6) 7)

Einj.Freiwilliger

PÜCKERT

Paul

Zeulenroda

29.11.1920 Zeulenroda

10. IR 134, 8.Kp.

ledig, 27 Jahre, Kaufmann, hierselbst begraben Lt. VL vom 23.03.1915 verwundet

Infanterist

PUTZ

Alfred

Zeulenroda Langenwolschendorf

30.10.1914 in Werwicq (Wervik)

IR 136, 5.Kp.

ledig, 22 Jahre, Anstreicher, verwundet in Belgien, gest im Feldlaz. 10 d. XV. AK an seinen Wunden. In VL falsch: Langenwalschendorf

Heizer des Landsturms

QUALMANN

Friedrich

Schwartau bei Lübeck

02.07.1916 in Flandern Ostende

 Marine

verheiratet, 32 Jahre, begraben auf dem Friedhof Ostende, gest. im Marine Feldlazarett 4

Landwehrmann Jäger

QUAST

Emil

Berlin

18.01.1915 bei La Baffèe

Jägerbatl. 11 2.Kp.

verheiratet, 32 Jahre, Tischler, begraben daselbst

Infanterist

QUIETZSCH

Adolf

Zeulenroda

01.04.1918 bei Villers-aux-Erables

ledig, 21 Jahre, Bildhauer, begraben daselbst 6) 7)

Musketier Ers.Reservist

RABENSTEIN

Felix

Zeulenroda

08.04.1915 beim Sturm auf Pont-à-Mousson, Frankreich

Brigade Ersatz Batl. 83, 4.Kp.

ledig, 21 Jahre, Hausdiener

Infanterist

RABIS

Alfred

Zeulenroda

15.07.1918 bei Somme-Py

ledig, 19 Jahre, Kaufmann, im Unterstand durch Volltreffer verschüttet, in bayr. VL 405: Alfred Otto

Reservist

RAUH

Albin

Oberpirk bei Plauen

16.03.1915 bei Verdun

Res. IR 32 5.Kp.

verheiratet, 29 Jahre, Ziegelarbeiter, begraben daselbst

Obermatrose Obermatr. Art.

RAUH

Hans

Hof

07.11.1914 Jjingtau (China)

ledig, 21 Jahre 7) VL M32 vom 01.06.1915

Kanonier

REBELT

Bernhard

Auma

09.1918

Auf Denkmal und in VL vom 28.10.1918 Name Rebel

Landsturmmann

REBELT

Gerhard

14.01.18xx Zeulenroda

19.10.1917 im Lazarett zu Focsani, Rumänien

verheiratet, 37 Jahre, Fabrikarbeiter, gest. nach schwerer Verwundung