Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sellerhausen (Denkmal: 1. Weltkrieg), Stadt Leipzig, Sachsen

PLZ 04318

Ehemaliges Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs:
Auf einem Erdhügel großer Quader mit pyramidenförmigem Oberteil. Unten 662 Namen an den länglichen Seiten und
Widmungen auf den kurzen Seiten. Am Oberteil Reliefs von Soldatenkopf mit Stahlhelm und Adler (abgerissen).

Das Foto ist dem Buch entnommen: „Deutscher Ehrenhain für die Helden von 1914/18“ im Dehain
Verlag, Leipzig 1931. Dort ist vermerkt, dass das Denkmal für die Gefallenen der Orte Sellerhausen,
Neusellershausen und Strünz 1926 errichtet wurde.
Es ist nach 1945 abgerissen worden. Inschriften sind leider nicht bekannt.

Datum der Abschrift: 01.03.2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten