Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schluttenbach, Stadt Ettlingen, Landkreis Karlsruhe, Baden-Württemberg

PLZ 76275

Gut erhaltenes Kriegerdenkmal für die Teilnehmer am Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 vor der heutigen Ortsverwaltung.
Das Denkmal weist die damals üblichen Merkmale wie obeliskartige Form, Eisernes Kreuz und Siegerkranz mit Schleife als Schmuck auf.

Inschriften:


Errichtet
für die tapfern
KRIEGER
1870–1871

Tafel
Im Felde standen:
(Namen mit Regimentsangabe)

Namen der Feldzugsteilnehmer:

1870/71

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

GEIGER

Ferdinand

5.Infant.Regt.

GÜNTER

Franz Karl

1.Infant.Regt.

GÜNTER

Georg

3.Infant.Regt.

GÜNTER

Ignaz

1.Infant.Regt.

GÜNTER

Johannes

2.Drag.Regt.

letzt. stand in Garnison. *)

GÜNTER

Simon

1.Infant.Regt.

KUNZ

Ignaz

2.Drag.Regt.

letzt. stand in Garnison. *)

SCHNEIDER

Florian

1.Infant.Regt.

SCHNEIDER

Franz Josef

1.Infant.Regt.

SCHOCH

Alois

3.Infant.Regt.

Anmerkung:
*) Es ist nicht eindeutig, ob der Zusatz sich auf die beiden Namen der Kriegsteilnehmer oder
auf das Regiment, in dem sie dienten, bezieht.

Datum der Abschrift: 07.02.2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alfred Hottenträger
Foto © 2021 Alfred Hottenträger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten