Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lengenfeld (Feuerwehr), Vogtlandkreis, Sachsen

PLZ 08485

GPS 50.56658, 12.36312


"Im Zuge der Festveranstaltungen zum 50-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Lengenfeld wurde auch der 31 Kameraden gedacht, die nicht aus dem Kriege zurückgekehrt waren. Die an der Ostseite der „unteren Schule“ schräg gegenüber des Gerätehauses der FFW angebrachte Tafel erlebte in den folgenden Jahrzehnten so manche Schmach. Im April 1945 erlitt sie erste Schäden durch Granatsplitter, welche zwischen Schule und Kirchplatz detonierten. Es wird davon berichtet, dass es deutsche Granaten waren. 1973 war für die Gedenktafel ein weiteres Jahr der Dunkelheit. Die Wehrleitung wurde vom damaligen Bürgermeister aufgefordert die beschädigte Tafel zu entfernen, dabei erlitt sie weitere Schäden. Jahre verstrichen und die Tafel geriet zusehends in Vergessenheit. Erst 1995, es war mehr ein Zufall, übergab ein Feuerwehrmann die aufgehobenen Reste an das im Ort ansässige Feuerwehrmuseum." (Fehlhauer a. a. O.)

Inschriften:

1914             1918
DIE FREIW: FEUERWEHR LENGENFELD I. V:
IHREN GROESSTEN HELDEN IM WELTKRIEGE
ZU DAUERNDEM EHRENDEN GEDAECHTNIS
FUER DEUTSCHLANDS EHRE GABEN IHR HERZBLUT:
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

...SEYFELDTH

ARZT

Paul

BAUMGÄRTEL

Hermann

BRTHEL

Carl

BRÜCKNER

Hermann

BRÜCKNER

Hermann

DÖHLER

Albert

DR...

Kurt

ECKARDT

Albert

ETZOLDT

Fritz

FISCHER

Fritz

GRUSCHWITZ

Arthur

GÜNTHER

Rolf

HÄCKER

Johann

HAUFE

Arthur

HOFFMANN

Kurt

KEGEL

Kurt

LENCK

Willy

LÖFFLER

Kurt

MANN

MAYER

Hermann

MOTHES

Otto

PÖSSNECKER

W...ld

REINHARDT

Rudolf

REINHOLD

SCHUMANN

Paul

SEID...

Kurt

SINGER

Fritz

SPRANGER

Oskar

STRENZ

Richard

THÜMMRICH

Datum der Abschrift: 07.01.2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alexander Broich
Foto © mit Genehmigung aus Gero Fehlhauer, Tote Steine weinen nicht. Eigenverlag. Reichenbach 1. Auflage 2002 S. 132

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten