Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kirchheim unter Teck (Alter Friedhof: 1. Weltkrieg), Landkreis Esslingen, Baden-Württemberg

PLZ 73230

Kriegerdenkmal auf dem alten Friedhof: 12 Wandtafeln hinter antikem Krieger auf Sockel, rechts und links davor einzelne Grabplatten in Form eines stark reduzierten Eisernen Kreuzes – auf Grund der dort angegebenen Daten handelt es sich wahrscheinlich um Angehörige der Garnison Kirchheim.

Inschriften:

EHRE UND DANK
DENEN DIE FÜR
UNS IHR LEBEN
GABEN

1914 – 1918
1939 – 1945

AUS LIEBE ZUR HEIMAT
IM HERZEN ZU HOFFEN
SO SANKEN SIE HIN
SIE GABEN IHR HÖCHSTES
IN TREUE UND PFLICHT
VERGESSET SIE NICHT

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ALBRECHT

Hans

Leutnant der Ldw

ALBRECHT

Johann Adolf

25.11.1877 Holzmaden OA Kirchheim

23.10.1915 im Calvaire-Wald

R.I.R. 248 8. Komp.

Kriegsstammrolle 482 Band 25 Bild 382 07.10.1915 zur Kompanie ins Feld Nachmittags 4 Uhr an der Zonnebeke Straße vor Ypern gefallen Granate, Brustschuss im Friedhof des RIR 248 bei Westhoek im Grab Nr 255 beerdigt E.K. II. Kl. xx.06.1915 Wohnort: Welzheim Rechtsanwalt / ledig

AMMER

Eugen

Kriegsfreiw

ASPERGER

Friedrich

10.11.1892 Kirchheim u Te

08.02.1915 im Forêt d‘ Apremont

Landwehr Inftr Rgt 120 9. Komp.

Findbuch M 484 Kriegsstammrolle Band 17 Bild 188 17.10.1914 zur Kompanie versetzt 17.10.1914-08.02.1915 Apremont Vormittags 10.30 Uhr durch Gewehrschuss Brustschuss gefallen daselbst im Waldfried hof beerdigt „Kreuz straße) Wohnort: Schmie / Maulbronn Mechaniker / verh Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

AUBER

Hermann

11.07.xxxx Kirchheim u Te

Deutsche Verlustlisten 21770 vom 24.11.1917 schwer verwundet

Kriegsfreiw

BACHER

Karl

30.10.1892 Kirchheim u Te

24.10.1914 bei Vieux-Chien

R.I.R. 247 1.MGK

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 33 Bild 46 10.10.1914 zum MG Zug 18-24.10.1914 Schlacht an der Yser Nachmittags 3 Uhr durch Gewehr Geschoß in Kopf u. Brust gefallen Notariatspraktikant / ledig Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Musketier

BANDLE

Wilhelm

22.10.1895 Kirchheim u Te

11.05.1916 bei Lorgies

R.I.R. 246 9. Komp.

Findbuch M 480 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 532 30.09.1915 zur Kompanie 30.09.1915-11.05.1915 Stellungskämpfe an der Yser und in franz. Flandern Vormittags 6 Uhr durch G.G. Herz gefallen Beerdigt Soldatenfried hof Marquillies Grab Nr 40 Buchbinder / ledig

Uffz.

BANTLIN

Karl Gustav

30.03.1884 Kirchheim u Te

12.11.1914 Sturm auf Broodseinde

R.I.R. 247 8. Komp.

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 23 Bild 166 11.11.1914 zur Kompanie 12.11.1914 Sturm auf Broodseinde gefallen Beerdigt Kriegerfriedhof am Straßenkreuz Brood seinde Abtlg 2 Grab Nr 44 Kaufmann / ledig

Leutnant der Res.

BANTLIN

Theodor

15.11.1895 Kirchheim u Te

31.05.1915 Polygonwald

R.I.R. 248 12. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 32 Bild 366 Nachmittags 3 Uhr durch A.G. gefallen Beerdigt in Terhand Grab Nr 35 Kaufmann / ledig

Reservist

BANTLIN

Wilhelm

20.05.1888 Kirchheim u Te

26.12.1914 bei La Boisselle

R.I.R. 120 10. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 38 Bild 44 04.08.1914 zur Kompanie 18-19.08.1914 Gefechte in den Vogesen 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23.08-14.09.1914 Schlacht vor Nancy-Épinal 23.09-06.10.1914 Schlacht an der Somme 07-10.10.1914 Stellungskämpfe westlich St. Quentin 10.10-26.12.1914 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume gefallen Bäcker / ledig

Schütze

BÄUCHLE

Wilhelm

07.12.1897 Kirchheim u Te

01.09.1918 im Kanal nördlich bei Allaines

I.R. 478 1.M.G.K.

Findbuch M 473 Kriegsstammrolle Band 30 Bild 64 20.05.1917 zur Kompanie Nachmittags 3 Uhr infolge A.G. in Kopf gefallen Beerdigt 01.09.1918 nachmittags 7 Uhr am Kanal nördlich Allaines Württ Silb Milit Verd Med 24.02.1918 E.K. II. Kl. 18.04.1918 Verw Abz schwarz 28.05.1918 Eisendreher / ledig

Reservist

BAUER

Christof

14.07.1889 Weilheim u Teck

05.09.1914 Res Laza Turnhalle Baden-Baden

R.I.R. 120 11. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 44 Bild 59 03.08.1914 bei der Kompanie eingetreten (13)-14.08.1914 Schlacht in den Vogesen 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23-28.08.1914 Schlacht vor Nancy-Épinal 28.08.1914 bei La Grande-Fosse verwundet Mittags 1.15 Uhr infolge Verwundung gestorben Wohnort: Kirchheim u Te Schuhmacher / verh

Uffz. d. Ldw

BAUER

Karl Wilhelm

18.04.1884 Kirchheim u Te

05.09.1917 in der Stellung

I.R. 414 9. Komp.

Findbuch M 470 Kriegsstammrolle Band 27 Bild 28 23.06.1917 zur Kompanie Abends ½ 11 Uhr durch I.G. Kopfschuss gefallen E.K. II. Kl. 06.09.1917 Beerdigt im Granatloch Wohnort: Dörren zimmern / Künzelsau Pfarrer / verh

Vize Feldw

BAUER

Otto

02.12.1892 Kirchheim u Te

G.R. 123 12. Komp.

Deutsche Verlustlisten 21579 vom 12.11.1917 gefallen

Ers. Res.

BAUER

Wilhelm

22.05.1890 Kirchheim u Te

08.12.1914 im Forêt d‘ Apremont

Landwehr Inftr Rgt 120 9. Komp.

Findbuch M 484 Kriegsstammrolle Band 17 Bild 189 17.10.1914 zum LIR 120 17.10-08.12.1914 Apremont Vormittags 9 Uhr durch Kopfschuss gefallen im Waldfriedhof „Kreuzstraße“ beerdigt Zimmermann / ledig Gemeiner / Kriegsfreiw

Einj Freiw Gefreiter

BAUR

Joseph Anton

07.05.1889 Steinbach OA Esslingen

25.08.1914 bei Pit-Failly

I.R. 120 3. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 8 Bild 157 01.10.1913 zur Kompanie 21-25.08.1914 Schlacht bei Longwy, Longuyon 22.08.1914 Kämpfe bei Bleid 23.08.1914 Kämpfe bei Tellancourt 25.08.1914 Kämpfe bei Noërs im Gefecht gefallen Wohnort: Kirchheim u Te Notarpraktikant / ledig

Gefreiter

BAYER

Adolf

25.12.1895 Kirchheim u Te

27.04.1915 auf Höhe 110 Steinbruch zw. Mametz u. Fricourt

Pionier Batl 13 2.Res Pion Komp

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 23 Bild 109 Seit 16.10.1914 im Stellungskampf bei Fricourt u. La Boisselle Nachmittags 4 ½ Uhr durch G.G. Kopfschuss den Tod trat sofort ein Beerdigt im Schlosspark Fricourt E.K. II. Kl. 25.02.1915 Gartenbautechniker / ledig

Musketier

BAYER

August Richard

23.04.1892 Kirchheim u Te

20.08.1914

I.R. 111 8. Komp.

Findbuch GLA 456 C Kriegsstammrolle Band 851 Bild 42 16.10.1913 zur Kompanie 09-10.08.1914 Gefechte bei Sennheim-Mülhausen 20-21.08.1914 Schlacht in Lothringen 21.08.1914 verwundet gestorben Wo und Wann unbekannt Begraben auf dem Saarburger Schlachtfeld Etappe Falkenhausen (Gemeinde Dreibrunnen) Grab Nr 9 Kupferschmied / ledig Deutsche Verlustlisten 5666 vom 03.04.1915 +20.08.1914 nicht ver wundet, gefallen Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Uffz.

BAYER

Emil

14.01.1890 Plochingen

24.10.1914

R.I.R. 246 3. Komp.

Findbuch M 469 IR 413 / 3. Komp. Kriegsstammrolle Band 13 Bild 7 05.09.1914 zum RIR 246/3. Komp. 19.10.1914 Gefecht bei Moorseele 20.10.1914 Terhand, Becelaere 21-23.10.1914 Becelaere 24.10.1914 Sturm auf Reutel vermisst Nachtrag v. 08.06.1922 gerichtlich für tot erklärt Wohnort: Alexandrien Kaufmann / ledig

Musketier

BAYER

Karl Max

15.03.1893 Kirchheim u Te

17.11.1914 bei Hollebeke

I.R. 126 12. Komp.

Findbuch M 466 Kriegsstammrolle Band 39 Bild 83 15.10.1913 zur Kompanie 30.10-17.11.1914 Schlacht bei Ypern vermisst Nachtrag v. 22.06.1933 gerichtlich für tot erklärt Schreinergeselle / ledig

BAYER

Richard

Vize Feldw der L. I.

BECKER

Ernst

03.12.1886 Kirchheim u Te

08.06.1917 Verbands platz

R.I.R. 120 9. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 34 Bild 85 06.04.1916 zur Kompanie im Wytschaetebogen durch A.G. schwer verwundet, auf dem Verbandsplatz gestorben Beerdigt 10.06.1917 nachmittags 2 Uhr im Ehrenwaldfriedhof Tenbrielen Kaiserlager Grab Nr 768 Württ Silb Milit Verd Med 25.02.1916 E.K. II. Kl. 05.08.1916 Schreiner / ledig

Gefreiter

BENTZ

Friedrich Wilhelm

18.01.1893 Kirchheim u Te

05.04.1917 bei Rienbourt

I.R. 180 3.M.G.K.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 59 Bild 49 06.10.1916 zur Kompanie versetzt 01.10.1916-15.03.1917 Stellungskämpfe an der Somme 16.03-05.04.1917 Kämpfe vor der Siegfriedfront Vormittags 7.30 Uhr infolge (Hals)schuss durch Gewehrgeschoß gefallen Beerdigt 07.04.1917 nachmittags 5 Uhr auf dem Friedhof Cagnicourt Grab Nr 672 E.K. II. Kl. 26.01.1917 Schreiner / ledig

BENZ

Wilhelm

05.05.1876 Kirchheim u Te

G.R. 123 1. Komp.

Deutsche Verlustlisten 19496 vom 06.07.1916 gefallen

Kriegsfreiw

BERNECKER

Ferdinand August

09.11.1897 Kirchheim u Te

02.06.1916 bei Zillebeke

I.R. 125 9. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 30 Bild 239 05.01.1916 zur Kompanie vermisst Nachtrag v. 21.07.1956 gerichtlich für tot erklärt Wohnort: Esslingen Buchbinder / ledig

Musketier

BERSTECHER

Hermann Adolf

22.12.1883 Cannstatt

02.11.1914 Argonnenwald südlich Binarville / Frankreich

I.R. 127 9. Komp.

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 41 Bild 77 Nachmittags 3 Uhr durch I.G. Kopf gefallen Wohnort: Kirchheim u Te Eisendreher / ledig

Wehrmann

BESSER

Wilhelm

09.06.1877 Kirchheim u Te

25.09.1914 Feld Laza 11 XIII A.K. in Gesnes

I.R. 127 5. Komp.

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 22 Bild 64 21.09.1914 zur Kompanie 23.09.1914 Wegnahme von Varennes 24.09.1914 bei Varennes durch Kopf schuss verwundet Nachmittags 3 Uhr gestorben Schreiner / verh

Uffz.

BESSERER

Otto

18.11.1890 Kirchheim u Te

27.09.1916 Kranken sammel stelle Bihucourt

Res Feldartl Rgt 27 6.Res Batterie

Findbuch M 528 Kriegsstammrolle Band 9 Bild 117 16.07.1915 hierher versetzt 29.06.1916 durch A.G. schwer verwundet li. Schulter, Lunge San Komp 52. I.D. Achiet le Petit Vormittags 3 Uhr gestorben Grabstätte: Kirchhof Sapnies etwa 70 Schritte südlich der Kirche Grab Nr 50 Württ Silb Milit Verd Med 25.07.1916 Referendar / ledig

BIRNBAUM

Friedrich

BLEHER

Fritz

Kanonier

BOCK

Karl

20.02.1888 Kirchheim u Te

03.03.1916 im Bois de Cheppy

Landwehr Feld Artl Rgt 2 6.Batterie

Findbuch M 530 Kriegsstammrolle Band 26 Bild 71 12.01.1916 zur Batterie ins Feld 12.01-20.02.1916 Stellungskämpfe um Verdun 21.02-03.03.1916 Schlacht bei Verdun durch Granatsplitter (Verlust beider Füße) Beerdigt Friedhof zu Gesnes Wohnort: Esslingen Polizeiassistent / ledig / 169 cm Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Wehrmann

BOHNET

Johannes

12.05.1885 Erzgrube OA Freudenstadt

10.06.1916 vor Ypern

I.R. 127 1. Komp.

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 4 Bild 193 18.12.1914 zur Kompanie ins Feld 27.09.1915-10.06.1916 Gefechte d. IR 127 Vormittags 4.30 Uhr durch Granate gefallen Verletzung am Kopf Beerdigt Grab Nr 60 links Wohnort: Kirchheim u Te Säger / verh

Grenadier

BOß

Gustav Adolf

19.07.1892 Kirchheim u Te

09.09.1914 bei Èvres / Frankreich

G.R. 119 8. Komp.

Findbuch M 459 Kriegsstammrolle Band 41 Bild 26 22.08.1914 (Baranzy) 24.08.1914 Longuyon 31.08.1914 Montigny 05.09.1914 Nubécourt 07.09.1914 bei Pretz verwundet gestorben Beerdigt bei Èvres Flaschner / ledig Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Musketier

BRACKEN HAMMER

August Wilhelm

27.04.1895 Kirchheim u Te

31.07.1916 bei Lorgies

R.I.R. 246 9. Komp.

Findbuch M 480 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 532 30.09.1915 zur Kompanie 30.09.1915-31.07.1916 Stellungskämpfe an der Yser und in franz. Flandern Württ Silb Milit Verd Med 05.08.1916 Kübler / ledig

Uffz.

BRASTER

Karl

31.01.1886 Kirchheim u Te

29.10.1914 um Vieux-Chien

R.I.R. 247 1. Komp.

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 3 Bild 8 03.09.1914 zur Kompanie 19-29.10.1914 Gefecht Becelaere-Vieux-Chien durch G.G. Bauchschuss gefallen und daselbst beerdigt Wohnort: Esslingen Mechaniker / verh Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Reservist Gefreiter

BRAUN

Ernst

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

I.R. 72 10. Komp.

Deutsche Verlustlisten 2069 vom 31.10.1914 vermisst Deutsche Verlustlisten 9639 vom 27.10.1915 gefallen

BRAUN

Friedrich

Uffz. d. L.

BREITENBORN

Julius

17.11.1879 Geislingen a.d. Steige

1(9).11.1916 bei Sailly

I.R. 120 11. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 42 Bild 73 27.12.1914 zur Kompanie 27.12.1914-28.02.1915 Kämpfe auf Vouguois 23.03-18.12.1915 Kämpfe in den Argonnen 31.01-28.07.1916 Argonnenkämpfe 01-24.08.1916 Schlacht an der Somme 03.09-13.11.1916 Stellungskampf im Wytschaetebogen Vormittags 5 Uhr durch durch G.G. Brust, Fuß gefallen Württ Silb Milit Verd Med 29.02.1916 Wohnort: Kirchheim u Te Eisengießer / verh

Landsturmmann

BRELL

Johannes

13.03.1881 Unterboihingen Kirchheim u Te

23.08.1918 bei Henin sur Cojeul

I.R. 126 1. Komp.

Findbuch M 466 Kriegsstammrolle Band 4 Bild 32 05.08.1918 zum Feldregiment vermisst Nachtrag v. 26.03.1919 gerichtlich für tot erklärt Wohnort: Kirchheim u Te Fabrikarbeiter / verh

Leutnant der Res.

BRENZ

Karl

28.06.1895 Kirchheim u Te

22.10.1917 bei Schaap-Balie in Flandern

I.R. 180 4. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 15 Bild 395 (06.08).1917 zur Kompanie 01.06-10.08.1917 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume gefallen E.K. II. Kl. 06.05.1917 Wohnort: Tübingen Bankbeamter / ledig

Sergeant

BREUNING

Max

29.03.18xx Kirchheim u Te

Deutsche Verlustlisten 26375 vom 19.09.1918 gefallen

überz. Uffz.

BRODERSEN

Christian

05.03.1885 Diegelsberg / Kirchheim

18.07.1916 Truppenver bandsplatz der RIR 246 bei Lorgies

R.I.R. 246 4. Komp.

Findbuch M 469 IR 469 / 4. Komp. Kriegsstammrolle Band 19 Bild 456 18.07.1916 durch G.G. Kopf schwer verwundet gestorben Wohnort: Kirchheim u Te Hilfslehrer / ledig Christof

Gefreiter

BRUDI

Karl Rudolf Friedrich

31.01.1873 Stuttgart

18.07.1915 im Res Laza III in Tübingen

Landsturm-Inftr Batl Esslingen XIII/18 2. Komp.

Findbuch M 493 Kriegsstammrolle Band 226 Bild 132 27.08.1914 zum Bataillon überwiesen 17.05.1915 Res Laza III Tübingen Mittags (12) Uhr an Gehirnblutung gestorben Wohnort: Kirchheim u Te Kaufmann / verh

Gefreiter

BRUST

Karl

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

G.R. 12 Feld MG Komp

Deutsche Verlustlisten 12135 vom 20.04.1916 gefallen Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Teck

Vize Fw

BRUST

Wilhelm

02.02.xxxx Kirchheim u Te

Preußen

Deutsche Verlustlisten 23672 vom 21.05.1918 tot an seinen Wunden Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Teck

Wehrmann

BUCK

Georg August Michael

25.05.1885 Beuren / Nürtingen

(05.01.1915) bei La Boisselle

R.I.R. 120 10. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 38 Bild 58 05.08.1914 zur Kompanie 18-19.08.1914 Gefechte in den Vogesen 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23.08-05.09.1914 Schlacht vor Nancy-Épinal 22.11.1914 zur Kompanie Fortsetzung siehe Ersatzstammrolle II/131 Wohnort: Kirchheim u Te Magazinier / verh

Uffz.

BUCK

Gottlob Friedrich

19.01.1895 Kirchheim u Te

27.06.1918 Res Feld Laza 84 Guillemont

R.I.R. 248 1.MGK

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 33 Bild 86 11.09.1915 zum MG 27.06.1918 östlich Albert durch A.G. Ober schenkelbruch, re. Hand zerschmettert Nachmittags 3.30 Uhr gestorben Beerdigt Kriegerfriedhof Guillemont Grab Nr 124 E.K. II. Kl. 04.10.1916 Württ Silb Milit Verd Med 15.06.1917 V.A. schwarz 22.06.1918 Landwirt / ledig

BURKHARDT

Georg

Uffz. der Res.

BURKHARDT

Karl

19.06.1889 Kirchheim u Te

24.08.1914 bei Longuyon / Frankreich

Füs Rgt 122 9. Komp.

Findbuch M 462 Kriegsstammrolle Band 29 Bild 10 07.08.1914 mit Kompanie ins Feld im Gefecht durch G.G. Brust gefallen Ursprünglich im Grab Nr 52 begraben Beerdigt im Massengrab bei Longuyon Reallehrer / ledig Gedenkbuch Heilbronn 1914-18

CLAUS

Johannes

04.03.1881 Ballendorf / Ulm

05.05.1916 westlich Verdun

Landwehr Intr Rgt 122 6. Komp.

Findbuch M 486 Kriegsstammrolle Band 8 Bild 34 06.08.1914 zur Kompanie 08-09.10.1915 Leintrey bis Mai 1916 Schlacht bei Verdun Vormittags 8.15 Uhr bei Schanze Ernst in der Stellung von Granat splittern tödlich am Kopf und an beiden Beinen getroffen und starb nach einer Stunde um 9.15 Uhr vormittags Beerdigt 06.05.1916 vormittags 5 Uhr im Waldfriedhof des LIR 122 im Beaussogne= Grund, 2 Km nordwest lich Avocourt Württ Silb Milit Verd Med 25.02.1916 Wohnort: Kirchheim u Te Müller / verh

Schütze

DAIBER

Wilhelm Georg

19.05.1897 Kirchheim u Te

06.04.1918 Feld Laza 138

Füs Rgt 122 1.MGK

Findbuch M 462 Kriegsstammrolle Band 40 Bild 117 12.08.1916 zur MGK ins Feld 27.03-31.08.1918 Kämpfe an Ancre, Somme u. Avre 31.03.1918 bei Villers-aux-Érablas schwer verwundet Kopf A.G. K. d. B. gestorben Beerdigt etwa 700 mtr nordöstlich Rosières-en-Santerre am Feldwege Rosières-Vauvillers E.K. II. Kl. 13.10.1917 Wohnort: Ulm Kaufmann / ledig

Leutnant der Res.

DAUB

Karl

08.11.1891 Kirchheim u Te

13.12.1917 Böblingen

Flieger Ers Abtlg 10 Böblingen 1. Komp.

Deutsche Verlustlisten 22572 vom 26.01.1918 tödlich verunglückt

DIETLE

Karl

Landsturm-Rekrut

DIEZ

Jakob

25.10.1878 Dettingen OA Kirchheim

10.07.1916

R.I.R. 122 5. Komp.

Findbuch M 479 Kriegsstammrolle Band 12 Bild 770 10.10.1915 zur Kompanie 23.02-22.03.1916 Stellungskampf im Verband der IX. A.K. südöstlich Somme-Py 01-28.04.1916 Stellungskampf nordöst lich Prosnes 03-10.07.1916 Schlacht an der Somme vermisst Nachtrag v. 28.09.1922 gerichtlich für tot erklärt Wohnort: Kirchheim u Te Magazinier / verh

Schütze

DIEZ

Karl Gottfried

04.02.1898 Kirchheim u Te

25.08.1918 10. Gen Hosp France

I.R. 414 1.MGK

Findbuch M 470 IR 414 / 1.MGK ex RIR 246 / 2.MGK Kriegsstammrolle Band 33 Bild 133 20.08.1917 zum RIR 246 22.08.1918 bei Angriff Höhe 107 südöstlich Méaulte (vermisst) in engl. Gefangenschaft geraten durch G.G. Brust gestorben Württ Silb Milit Verd Med 29.03.1918 Färber / ledig

Ers. Res.

DIPPER

Eugen

02.11.1883 Calw

21.08.1915 in Schweig hausen

Landwehr Inftr Rgt 119 8. Komp.

Findbuch M 483 Kriegsstammrolle Band 11 Bild 217 07.01.1915 zur Kompanie durch A.G. Volltreffer gefallen Beerdigt 23.08.1915 in Kirchhof Schweig hausen Wohnort: Kirchheim u Te Gerichtssekretär / verh

Ers. Res.

DÖBLER

Gottlieb Wilhelm

14.01.1890 Kirchheim u Te

11.01.1917 in Obertürkheim

R.I.R. 247 6. Komp.

Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 verstorben Kesselschmied / verh Brüder

Reservist

DÖBLER

Otto

14.02.1889 Kirchheim u Te

22.08.1914 vor Ypern

I.R. 120 11. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 41 Bild 123 gefallen wurde auf dem Ehren friedhof Musson Grab Nr 24 von den Franzosen umgebettet Polierer / ledig Brüder

Ers. Res.

DOMER

Emil Eugen

09.08.1891 Kirchheim u Te

16.11.1914 bei Norroy

Brigade Ers Batl 53 3. Komp.

Findbuch M 473 IR 478 / 11. Komp. Kriegsstammrolle Band 27 Bild 198 08.10.1914 zur Kompanie 3/53 08.10-16.11.1914 im Priesterwald im Waldgefecht gefallen Bestattung ist noch un möglich, verfolgt jedoch ca. 3 Km südwestlich Norroy Beerdigung erfolgte ca. 3 Km westlich Norroy Schreiner / ledig Brüder

Gefreiter

DOMER

Hermann Friedrich

11.07.1887 Kirchheim u Te

02.11.1918 südlich Tailly

I.R. 120 11. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 44 Bild 52 03.09.1918 zur Kompanie im Gefecht gefallen Württ Silb Milit Verd Med 06.10.1916 E.K. II. Kl. 11.05.1917 Schreiner / verh Brüder

Reservist

DOSTER

Karl Heinrich Otto

25.09.1888 Kirchheim u Te

10.09.1914 bei Rembercourt

I.R. 127 8. Komp.

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 36 Bild 153 08.08.1914 ins Feld 21-27.08.1914 Schlacht bei Longwy 28.08-01.09.1914 Schlacht an der Maas 02-03.09.1914 Erste Schlacht bei Varennes 04-05.09.1914 Verfolgung durch die Argonnen 06-10.09.1914 Schlacht bei Vaubecourt-Sommaisne vermisst 17.09.1914 auf dem Schlachtfeld durch Franzosen tot aufgefunden Wohnort: Göppingen Kaufmann / ledig

Musketier

EBERLE

Karl Wilhelm

03.09.1898 Kirchheim u Te

13.04.1918 südwestlich Boulogne-la Grasse

I.R. 475 6. Komp.

Findbuch M 471 Kriegsstammrolle Band 8 Bild 271 2(2).02.1918 zur Kompanie zurück 24.02-22.03.1918 Stellungskämpfe bei Reims 23.03-13.04.1918 Frühjahrsoffensive im Westen 1 Km südwestlich Boulogne-la Grasse infolge G.G. Herz gefallen Beerdigt auf dem Schlachtfeld daselbst Fabrikarbeiter / ledig

Gemeiner Ld II

EBERLE

Richard

13.05.1881 Göppingen

31.10.1914 bei Becelaere

R.I.R. 248 6. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 21 Bild 249 05.09.1914 zur Kompanie Gefechte bei Becelaere Sturm auf Poezelhoek Schlacht an der Yser Morgens infolge Kopf u. Brustschuss G.G. gefallen Wohnort: Kirchheim u Te Arbeiter / verh

Gefreiter

EINSELE

Gottlieb Karl

10.10.1885 Bissingen

28.03.1916 Milit Laza in Montmedy

R.I.R. 120 12. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 50 Bild 71 05.08.1914 zur Kompanie 14-25.03.1915 Schlacht bei Verdun 25.03.1916 bei Verdun durch A.G. li. O’schenkel verwundet gestorben Wohnort: Kirchheim u Te Schuhmacher / verh

Musketier

EITLE

Albert Adolf

08.08.1894 Kirchheim u Te

29.03.1918 Aveluy

R.I.R. 248 11. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 31 Bild 525 10.03.1918 zur Kompanie 28.03.1918 bei Aveluy Vormittags 11 Uhr durch A.G. Brust schwer verwundet Nachmittags 1 Uhr gestorben auf dem Trans port vom (zum) Verbandsplatz zur San Komp Begraben im Schloßpark zu Aveluy Massengrab Württ Silb Milit Verd Med 31.03.1918 Metzger / ledig

Gefreiter der Res.

ENDERLE

Paul Franz

22.05.1887 Kirchheim u Te

30.10.1918 östlich Catillon

R.I.R. 120 1.MGK

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 55 Bild 403 09.09.1918 zur 1.MGK versetzt 03.09-04.10.1918 Stellungskämpfe in Lothringen 05-30.10.1918 Kämpfe in der Hermann =Stellung durch A.G. Kopf gefallen Beerdigt 01.11.1918 Friedhof Moroilles Grab Nr 7 Württ Silb Milit Ver Med 12.01.1917 E.K. II. Kl. 03.12.1917 3. Axx III. Kl. 16.05.1918 Möbelpolierer / ledig

Schütze

ENDRESS

Hermann Friedrich

03.10.1896 Kirchheim u Te

21.05.1917 bei Nauroy / Frankreich

I.R. 475 3.MGK

Findbuch M 471 Kriegsstammrolle Band 22 Bild 31 11.03.1917 zur Kompanie 12.03-28.04.1917 Stellungskämpfe in Lothringen 02-21.05.1917 Doppelschlacht Aisne-Champagne durch A.G. gefallen und in Stellung beerdigt E.K. II. Kl. 11.02.1916 Wohnort: Cannstatt Taglöhner / ledig Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

ENZ

Gottlob

xx.xx.1892 Kirchheim u Te

xx.xx.1916

Ers Batl R.I.R. 246 1.Rekr-Dep

Deutsche Verlustlisten 11670 vom 17.03.1916 gestorben Brüder

Gefreiter

ENZ

Rudolf

04.05.1889 Kirchheim u Te

16.11.1915 in der Champagne / Kanonenberg bei Massiges

I.R. 120 8. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 26 Bild 190 04.08.1914 zur Kompanie 08.08.1914 ins Feld 23.08.1914 Villancy 25.08.1914 Petit Failly 31.08.1914 Mont 06-10.09.1914 Sommaisne 21.01-11.05.1915 Argonnen 16.06-10.10.1915 Argonnen 11.10-16.11.1915 Champagne Fabriktaglöhner / verh Brüder

Vizewachtmstr

EPPINGER

Wilhelm

xx.xx.1888 Wellingen / Kirchheim

xx.xx.1916

Proviant Kolonne 3

Deutsche Verlustlisten 16453 vom 23.11.1916 tot infolge Krankheit

Musketier

ETZEL

Friedrich

14.02.1893 Kirchheim u Te

12.08.1915 in den Argonnen

I.R. 124 6. Komp.

Findbuch M 464 Kriegsstammrolle Band 17 Bild 44 02.08.1914 ins Feld 22.08.1914 Bleid 31.08.1914 Mont 02.09.1914 Gesnes 06-07.09.1914 Pretz 08-09.09.1914 Bois de Defuy 10-12.09.1914 Rembercourt 22-24.09.1914 Montblainville 03.10.1914-12.08.1915 Kämpfe in den Argonnen gefallen (R, Handgran.) Wohnort: Esslingen Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Reservist

FALKENSTEIN

Ernst Gottlieb

11.05.1885 Kirchheim u Te

29.08.1914 bei Les Tiges

R.I.R. 120 11. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 44 Bild 84 04.08.1914 bei der Kompanie eingetreten 18-19.08.1914 Gefechte in den mittleren Vogesen 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23-29.08.1914 Schlacht vor Nancy-Épinal Mittags um 3.30 Uhr durch Schrapnellschuss gefallen Wagner / verh

Kriegsfreiw

FRANK

Ernst

08.05.1896 Kirchheim u Te

08.11.1914 Frankreich

bayr. 19.Inftr Rgt 10. Komp.

Deutsche Verlustlisten 3545 vom 10.12.1914 gefallen Fam. Gedenkstein

FRÄSSLE

August

Sergeant

FRECH

Ernst

01.03.1876 Kirchheim u Te

28.03.1918 bei Authuille

R.I.R. 246 1. Komp.

Findbuch M 469 I.R 413 / 1. Komp. Kriegsstammrolle Band 6 Bild 170 02.06.1917 zum RIR 246 04.12.1917-13.03.1918 Stellungskampf in Flandern 1917/18 14-28.03.1918 Kämpfe in der Siegfried stellung Nachmittags 4 Uhr durch A.G. gefallen Württ Silb Milit Verd Med 02.12.1917 Instrumentenmacher / verh

Freiwilliger

FREITAG

Karl

14.01.1894 Kirchheim u Te

21.10.1914 bei Becelaere

R.I.R. 247 6. Komp.

Findbuch M 481 Krigsstammrolle Band 19 Bild 35 01.09.1914 zur Kompanie 18-21.10.1914 Schlacht an der Yser gefallen Lehrer / ledig

FREY

Karl

FREY

Willy

FRIEDERICH

Gottl.

Uffz.

FRIEDRICH

Max

31.08.1887 Kirchheim u Te

21.09.1916 bei Serre

I.R 413 9. Komp. ex 12. Komp.

Findbuch M 469 Kriegsstammrolle Band 34 Bild 9 14.07.1916 zur 12. Komp.anie 25.07.1916 ins Feld abgerückt 05-21.09.1916 Schlacht an der Somme Nachmittags 4.30 Uhr in der Stellung durch eine schwere Mine verschüttet u. getötet Beerdigt 22.09.1916 abends 7 Uhr Soldaten friedhof Achiet le Petit E.K. II. Klasse Württ Silb Milit Verd Med Kaufmann / ledig

Leutnant der Res.

GAIER

Adolf

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

Fußartl Rgt 10 6.Batterie

Deutsche Verlustlisten 11647 vom 16.03.1916 gefallen Brüder

Leutnant der Res.

GAIER

Emil

15.04.18xx Kirchheim u Te

Preußen

Deutsche Verlustlisten 23177 vom 19.04.1918 gefallen Brüder

Musketier

GALSTERER

Gustav

04.03.1900 Bissingen / Kirchheim u Te

24.12.1918 Res Laza Abt. Kath. Gesellenhaus Ravensburg

I.R. 475 Ers Batl 1.Ers Komp

Findbuch M 471 Kriegsstammrolle Band 28 Bild 179 30.11.1918 zur 1.Ers Kompanie 05-24.12.1918 im Res Laza Ravensburg Abt. Kath. Gesellenhaus an beidseitiger Lungen entzündung gestorben Wohnort: Kirchheim u Te Maschinentechniker / ledig

Musketier des Landsturms

GEBERT

Ernst

05.07.1892 Saulgau

02.06.1916 bei Zillebeke

I.R. 125 9. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 30 Bild 243 05.01.1916 zur Kompanie Nachmittags 3.45 Uhr in Stellung durch G.G. gefallen Grabstätte: Stellung Zillebeke Wohnort: Kirchheim u Te Verw. Kandidat ledig

Musketier

GEIGER

Christof Friedrich

04.09.1894 Kirchheim u Te

01.07.1915 im Argonnenwald südlich Binarville

I.R. 127 9. Komp.

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 42 Bild 20 05.04.1915 zur Kompanie 05.04-01.07.1915 Kämpfe der 27 I.D. in den Argonnen 26/29.06-01.07.1915 Kampf u. Erstürmung der Werke Labodère, Central, Cimentière Vormittags 5 Uhr durch G.G. Bauchschuss gefallen Weber / ledig

Schütze Landsturm-Rekrut

GEIGER

Ernst

06.04.1898 Kirchheim u Te

01.06.1918 Léchelle / Chaudun

Gebirgs Rgt 3.MGK

Findbuch M 494 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 75 28.09.1917 zum MGK ins Feld 28.09.1917-01.06.1918 siehe Gefechtszettel durch A.G. gefallen Beerdigt nördlich Léchelle im Hohlweg E.K. II. Kl. 24.11.1917 Wohnort: Reutlingen Student / ledig Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te siehe Denkmal von Reutlingen

Reservist

GLASBRENNER

Christian Ernst

12.10.1890 Kirchheim u Te

01.12.1914 in den Argonnen

I.R. 120 4. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 12 Bild 253 04.08.1914 zur Kompanie 08.08.1914 ins Feld 22.08.1914 xxxxx 23.08.1914 xxxxx 24/25.08.1914 Noërs u. La République 28.08-01.09.1914 Schlacht an der Maas 04/05.09.1914 Verfolgung durch die Argonnen 06-11.09.1914 Vaubecourt / Sommaisne 17/24.09.1914 zweite Schlacht Varennes 25.09-01.12.1914 Kämpfe Argonnen 01.12.1914 Kämpfe um die Moreauschlucht gefallen Grabstätte Waldfriedhof IR 120 Grab Nr 83 Bierbrauergehilfe / verh Brüder

Rekrut

GLASBRENNER

Eugen Hermann

18.04.1895 Kirchheim u Te

02.06.1916 bei Sturm vor Ypern

1.Feld Pion Kompanie

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 4 Bild 41 17.10.1915 zur 1.Feldkompanie Nachmittags durch G.G. (Schlagader Oberschenk el) gefallen Beerdigt 05.06.1916 abends 6 Uhr auf dem Ehrenfriedhof in Gheluwe Weber / ledig / 173 cm Brüder

Landsturm

GLÜCK

Karl Wilhelm

10.01.1890 Rielinghausen / Marbach

30.09.1916 bei Grandcourt

R.I.R. 119 3. Komp.

Findbuch M 476 Kriegsstammrolle Band 6 Bild 344 22.08.1916 zur Kompanie in Beaumont versetzt 24.06-30.09.1916 Schlacht an der Somme Vormittags 8.30 Uhr durch Inftr Geschoß in den Kopf gefallen Liegt auf dem Kampffeld bei Grandcourt beerdigt E.K. II. Kl. 26.09.1916 Wohnort: Stuttgart Kaufmann / ledig Wohnort der Eltern: Kirchheim u Te

Musketier

GNEITING

Albert Friedrich

23.06.1898 Kirchheim u Te

22.08.1918 nördlich vom Tailles Wald

R.I.R. 248 12. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 32 Bild 72 08.08.1917 der Kompanie überwiesen vermisst Nachtrag v. 23.06.1938 gerichtlich für tot erklärt E.K. II. Kl. 01.08.1918 Wohnort: Löchgau / Besigheim Kaufmann / ledig

Musketier

GÖFT

Karl Gottlieb

06.06.1892 Stuttgart

25.09.1916 bei Thiepval

I.R. 180 4. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 164 13.09.1916 zur Kompanie 13-25.09.1916 Schlacht an der Somme in Stellung durch A.G. K. u. R. gefallen Begräbnisort Gemeinde bezirk Thiepval Wohnort: Kirchheim u Te Taglöhner / verh

Reservist

GÖLZ

Otto

17.04.1889 Kirchheim u Te

12.09.1914 Kriegs Laza Charpentry

I.R. 120 5. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 13 Bild 107 04.08.1914 zur Kompanie zugeteilt 22.08.1914 Bleid 23.08.1914 Villancy 25.08.1914 Petit Failly 31.08.1914 Mont 06.09.1914 Foucaucourt / Èvres verwundet gestorben Beerdigt in Varennes Bäcker / ledig

Landsturmmann

GONSER

Gottlob

03.05.1876 Bempflingen OA Kirchheim

12.08.1918 Hauptver bandsplatz San Komp 245

R.I.R. 248 7. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 24 Bild 110 09.05.1918 zur Kompanie 12.08.1918 auf Bahnhof Montauban vormittags 10.30 Uhr durch Granate schwer verwundet Zerschmetterung des li. Unterschenkel, fast völli ger Abriß der re. Hand Verletzung am Gesäß und re Unterschenkel nachmittgas 1.15 Uhr gestorben Schreiner / verh

Musketier

GÖTZ

Franz

20.09.1898 Kirchheim u Te

30.11.1917 bei Poelkapelle

I.R. 414 1. Komp.

Findbuch M 470 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 105 29.06.1917 zur Kompanie 29.06-08.07.1917 Stellungskampf in Lothringen 09.07-13.08.1917 Stellungskampf im Ober elsass 14.08-12.09.1917 Schlacht in Flandern 13.09-14.11.1917 Stellungskampf in der Siegfriedfront 16-13.11.1917 Schlacht in Flandern durch Granatsplitter in Kopf und Brust gefallen Beerdigt 02.12.1917 nachmittags 3.30 Uhr Heldenfriedhof Hooglede -Ost Grab Nr (211) Mechaniker / ledig

Gefreiter

GÖTZ

Hermann

09.12.1895 Kirchheim u Te

24.08.1917 2 km südwestlich Malancourt

R.I.R. 247 5. Komp.

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 165 08.06.1916 zur Kompanie 28.05-06.06.1917 Stellungskämpfe bei Reims 07.06-20.08.1917 Stellungskämpfe in der Champagne 21-24.08.1917 Abwehrschlacht bei Verdun Vormittags 1 Uhr durch Artl. Geschoß gefallen Beerdigt Soldatenfried hof Bayonville Grab Nr 34 E.K. II. Kl. 04.10.1916 Wohnort: Stuttgart Kaufmann / ledig Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Ers. Res.

GÖTZ

Karl

07.08.1890 Kirchheim u Te

24.10.1914 bei Reutel

R.I.R. 246 9. Komp.

Findbuch M 480 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 89 05.09.1914 zur Kompanie 19-24.10.1914 Schlacht an der Yser 19.10.1914 Moorseele 20.10.1914 Terhand 21/23.10.1914 Becelaere 24.10.1914 Sturm auf Reutel gefallen Wohnort: Bissingen / Kirchheim u Te Packer / verh

Kriegsfreiw Kanonier

GRÄBER

Georg

11.08.1900 Metz / Elsass-Lothringen

28.08.1916 bei Beaumont-Süd

Res Feld Artl Rgt 27 2.Batterie

Findbuch M 528 Kriegsstammrolle Band 4 Bild 18 23.05.1916 zur 2.Batterie versetzt 09-24.06.1916 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 24.06-28.08.1916 Schlacht an der Somme gefallen Wohnort: Kirchheim u Te Spinnereiarbeiter / ledig / 171 cm

Gefreiter

GRAU

Friedrich

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

G.R. 123 12. Komp.

Deutsche Verlustlisten 8117 vom 11.08.1915 gefallen

Leutnant der Res.

GREINER

Eugen

20.07.1897 Stuttgart

18.10.1917

I.R. 476 8. Komp.

Findbuch M 472 Kriegsstammrolle Band 10 Bild 156 09.06.1917 zur Kompanie ins Feld 09.06-02.08.1917 Stellungskampf vor Reims 21.08-12.09.1917 Abwehrschlacht vor Verdun 28.09-18.10.1917 Stellungskampf bei Reims anläßlich einer Patrouille vermisst Nachtrag v. 18.02.1932 gerichtlich für tot erklärt Württ Silb Milit Verd Med 26.06.1915 E.K. II. Kl. 06.04.1916 E.K. I. Kl. 27.09.1917 G. M. M. 12.10.1917 Wohnort: Kirchheim u Te Kaufmann / ledig

Uffz.

HAASIS

Karl Emil

29.10.1893 Kirchheim u Te

26.08.1917 bei Frenzenberg / nordöstlich Ypern

I.R. 120 5. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 13 Bild 36 14.10.1913 bei der Kompanie eingetreten Abends 7.30 Uhr durch A.G. Volltreffer gefallen Beerdigt 31.08.1917 Militär Sammelfriedhof Coliemolenhoek bei Roulers Grab Nr 306 Württ Silb Milit Verd Med 17.11.1915 E.K. II. Kl. 23.09.1916 Kaufmann / ledig

HACK

Valentin

Ers. Res.

HAEHL

Karl

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

xx.xx.1914

G.R. 123 3. Komp.

Deutsche Verlustlisten 2944 vom 25.11.1914 schwer verwundet Deutsche Verlustlisten 3810 vom 23.12.1914 bisher schwer verwundet gestorben

HAFFNER

Christian

Brüder

Ers. Res.

HAFFNER

Karl

23.02.1890 Kirchheim u Te

21.10.1914 bei Beceleare

R.I.R. 246 12. Komp.

Findbuch M 480 Kriegsstammrolle Band 9 Bild 81 05.09.1914 als Ers. Res. der Kompanie überwiesen 19-21.09.1914 Schlacht an der Yser 19.10.1914 Moorseele 20-21.10.1914 bei Becelaere gefallen Fabrikweber / ledig Brüder

Musketier

HAMM

Eugen

18.09.1894 Kirchheim u Te

25.09.1915

R.I.R. 122 7. Komp.

Findbuch M 479 Kriegsstammrolle Band 17 Bild 190 04.07.1915 zur Kompanie versetzt 05.19.09.1915 Stellungskampf an der schwarzen Lauter südlich Château-Salins 24-25.09.1915 Schlacht in der Champagne / Somme-Py durch Bauchschuss gefallen Friseurgeselle / ledig Brüder

HAMM

Otto

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

I.R. 81 3. Komp.

Deutsche Verlustlisten 16119 vom 08.11.1916 gefallen Brüder

HAUFF

Fritz

Gefreiter

HAUSSMANN

Friedrich Ernst

11.01.1896 Kirchheim u Te

20.08.1917 San Komp 256

Württ-Bayr Sturm Batl 15 2. Komp.

Findbuch M 498 Kriegsstammrolle Band 1 Bild 29 01.12.1916 zur württ Sturmkompanie versetzt 20.08.1917 bei Bréménil durch A.G. (Stirn) schwer verwundet Vormittags 10.45 Uhr infolge schwerer Verwundung gestorben E.K. II. Kl. 06.10.1916 Kaufmann / ledig

Kriegsfreiw

HECHT

Alfred

22.05.1892 Kirchheim u Te

02.02.1915 Res Laza Bromberg

I.R. 121 5. Komp.

Findbuch M 461 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 301 21.10.1914 zur Kompanie 22.12.1914-06.01.1915 Zylin 06.01.1915 bei Zylin verwundet infolge Verwundung am li. Knie u. li. Oberarm gestorben Kaufmann / ledig Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u. Te

Musketier

HENZLER

August Otto

10.01.1893 Kirchheim u Te

18.06.1916 bei Fort Vaux

I.R. 126 1. Komp.

Findbuch M 466 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 471 11.11.1915 zum Feldregiment 11.11-31.12.1915 Stellungskampf an der Yser 12.01.1916 vom Lazarett zurück 02.03.1916 vom Lazarett zurück 02.03-18.08.1916 Schlacht bei Verdun Nachmittags 4 Uhr gefallen Buchdrucker / ledig

Leutnant

HEPPERLE

Hans

03.08.1897 Kirchheim u Te

02.06.1916 vor Ypern / Flandern

I.R. 125 6. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 21 Bild 346 02.07.1915 zum IR 125 ins Feld Nachmittags 3.15 Uhr durch Bauch u. Halsschuss gefallen Beerdigt (22).06.1916 nachmittags 5 Uhr auf dem Waldfriedhof Koelberg Grab Nr 521 Württ Silb Milit Verd Med 24.12.1915 Wohnort: Stuttgart Oberprimaner / ledig Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 akt. Offizier / ledig Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

HERBST

Josef

Musketier

HERION

Gustav Albert

31.01.1898 Kirchheim u Te

12.09.1917 westlich Haucourt

R.I.R. 248 1. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 5 Bild 19 14.07.1917 zur Kompanie 14.07-20.08.1917 Stellungskämpfe in der Champagne 21.08-12.09.1917 Abwehr bei Verdun Nachmittags 2.45 Uhr durch A.G. gefallen Begräbnisort siehe Gräber-Liste Retoucher / ledig

Leutnant

HOHL

Walter

16.09.1896 Kirchheim u Te

17.07.1918

Gebirgs Schützen 5. Komp.

Deutsche Verlustlisten 26947 vom 12.10.1918 tot infolge Verwundung verwundet 13.07.1918 bei Arcy le Ponsart

Musketier

HOYLER

Hermann Karl

26.07.1895 Kirchheim u Te

30.09.1916 bei Thiepval

R.I.R. 119 10. Komp.

Findbuch M 476 Kriegsstammrolle Band 18 Bild 316 14.07.1916 zur Kompanie 14.07-30.09.1916 Schlacht an der Somme Kopfschuss gefallen Bauer / ledig

Vizewachtm

HUBER

Emil

12.07.1898 Kirchheim u Te

02.10.1918

Feldartl Rgt 49 2.Batterie

Findbuch M 520 Kriegsstammrolle Band 6 Bild 233 25.06.1916 zu 2./49 versetzt durch A.G. gefallen und liegt im Soldaten friedhof (xxxxx) Grab 618 begraben E.K. II. Kl. 03.11.1917 Württ Silb Milit Verd Med 06.06.1918 Kaufmann / ledig

Leutnant der Res.

HUMMEL

Alfred

06.08.1884 Kirchheim u Te

13.08.1917 Cosna

Gebirgs Schützen 3. Komp.

Deutsche Verlustlisten 21449 vom 02.11.1917 gefallen

Leutnant der Res.

HUSS

Karl Friedrich

04.04.1888 Kirchheim u Te

28.06.1918 Kriegs Laza Turenne

Feldartl Rgt 65 4.Feld-Batt

Findbuch M 521 Kriegsstammrolle Band 14 Bild 96 10.05.1916 zur 1/65 versetzt verstorben E.K. II. Kl. 14.08.1915 Wohnort: Schw. Hall Hilfsstaatsanw. / ledig / 170 cm / überz. Vize Fw Deutsche Verlustlisten 30658 vom 24.07.1919 bisher schwer verwundet, gestorben

Leutnant der Res.

HUTTEN

Eugen

20.05.1893 Kirchheim u Te

07.09.1915 Vereins Laza in Cannstatt 1

R.I.R. 217 6. Komp.

Deutsche Verlustlisten 7032 vom 17.06.1915 schwer verwundet Deutsche Verlustlisten 9932 vom 06.11.1915 bisher schwer verwundet gestorben Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Architekt / ledig

JAUSS

Karl

Kriegsfreiw

JOHN

Theodor

18.05.1896
Kirchheim u Te

05.12.1914 bei Ilow / Russland

G.R. 119 9. Komp.

Findbuch M 459 Kriegsstammrolle Band 50 Bild 44 20.11.1914 zur Kompanie gefallen Gymnasiast / ledig Kriegsfreiw / Grenadier Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

JUNGINGER

Wilhelm

Leutnant der Res. Ta

KAIM

Eberhard

16.05.1897 Kirchheim u Te

29.03.1918 Aveluy

R.I.R. 248 3. Komp.

Deutsche Verlustlisten 24761 vom 02.07.1918 tot infolge Verwundung verwundet 28.03.1918 Aveluy

KAISER

Otto

Landsturmmann

KÄLBERER

Wilhelm

15.06.1896 Hegenlohe OA Schorndorf

28.03.1918 bei St. Martin sur Cojeul

R.I.R. 119 9. Komp.

Findbuch M 476 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 406 09.10.1916 zur Kompanie 12.10-03.12.1917 Herbst-Schlacht in Flandern 04.12.1917-13.03.1918 Stellungskämpfe in Flandern im Winter 1917/18 Vormittags 10 Uhr durch A.G. gefallen Beerdigt ca. 20 mtr rechts der Straße Héninel-St. Martin, ca. 100 mtr vom Westaus gang Héninel Wohnort: Kirchheim u Te Kaufmann / ledig

KEMMLER

Emil

Musketier

KICHERER

Ernst Robert

21.11.1893 Kirchheim u Te

29.01.1915 im Argonnenwald südlich Binarville

I.R. 127 9. Komp.

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 41 Bild 93 09.08.1914 ins Feld 21.10.1914 Sturm auf den Bagatelle= Pavillon 01-31.12.1914 Kämpfe um die Moreau schlucht 29.01.1915 Sturm bis zur Dieusson schlucht Vormittags 11 Uhr durch G.G. Bauchschuss gefallen Gasfabrikarbeiter / ledig

Wehrmann

KICHERER

Karl

18.09.1878 Kirchheim u Te

08.05.1916 Vereins Lazarett Karl Olga Krankenhaus Stuttgart

Ers Batl Landwehr Inftr Rgt 121 3. Komp.

Findbuch M 485 Kriegsstammrolle Band 45 Bild 86 28.03-12.04.1915 Feld Laza Lutterbeck wegen Magenleiden 14.10.1915 zur 3. Komp. Ers Batl Morgens 4 ¾ Uhr an Magenkrebs verstorben Beerdigt Stuttgart-Degerloch Waldfriedhof Block 3 d-31-1202 Lohndiener / verh Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Schütze

KIEDAISCH

Karl Friedrich

03.12.1896 Kirchheim u Te

22.08.1918 bei Foucaucourt

Füs Rgt 122 2.MGK

Findbuch M 462 Kriegsstammrolle Band 41 Bild 28 30.09.1916 zur MGK versetzt ist beim feindlichen Angriff durch A.G. Bauch gefallen Begräbnisstätte unbekannt E.K. II. Kl. 24.12.1917 Schriftsetzer / ledig Name nicht auf Denkmal von Kirchheim siehe Notzingen-Wellingen

San Uffz.

KIEDAISCH

Wilhelm Friedrich

09.06.1880 Kirchheim u Te

01.11.1918

Res Feldartl Rgt 54 Stab II. Abt

Findbuch M 529 Kriegsstammrolle Band 3 Bild 43 20.10.1918 zum RFAR 54 ins Feld 21.10.1918 zum Stab II versetzt in Feuerstellung 5/54 schwer verwundet und seither vermisst Gerichtlich für tot erklärt Württ Silb Milit Verd Med 03.08.1915 Wohnort: Unterboihingen / Nürtingen Schreiner / verh gefallen in Feuerstellung Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Uffz.

KLEIN

Ludwig

17.01.1881 Kirchheim u Te

21.04.1916 Richebourg

R.I.R. 248 2. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 7 Bild 298 09.11.1914 zur Kompanie 08.12.1915-31.03.1916 Stellungskämpfe an der Yser 01-21.04.1916 Stellungskämpfe in Franz. Flandern Abends 6.15 Uhr durch Minensplitter gefallen Wohnort: Owen u Teck Bauer / verh Name nicht auf Denkmal von Kirchheim siehe Owen unter Teck

Leutnant der L. I

KNAPP

Ernst Julius

29.07.1884 Sulz a. Ne.

13.09.1916 südöstlich Rancourt

R.I.R. 248 5. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 18 Bild 369 30.08.1915 zur Kompanie Abends 10.30 Uhr durch A.G. Brust gefallen E.K. II. Kl. 22.12.1915 Wohnort: Lorch im Remstal Regierungsassessor / ledig Deutsche Verlustlisten 16655 vom 01.12.1916 Kirchheim unter Te Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

KNAUPP

Johann Georg

xx.xx.1880

xx.xx.1918

Musketier

KNECHT

Max Friedrich

24.05.1897 Kirchheim u Te

30.08.1918 südw. Hainvillers

I.R. 127 3.MGK

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 58 Bild 93 21.04.1917 zur Kompanie versetzt 21.08-14.09.1917 Schlacht bei Verdun 29.09.1917-24.03.1918 Stellungskämpfe bei Reims 25-30.08.1918 Große Schlacht Vormittags 9.30 Uhr 800 mtr südw. Hainvillers durch A.G. re. Bein gefallen Eisendreher / ledig

Landwehrmann

KNECHT

Wilhelm

11.08.1876 Boll OA Göppingen

02.04.1918 Hauptver bandsplatz der San Komp 250 in Bus

I.R. 127 4. Komp.

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 17 Bild 345 21.09.1914 zur Kompanie 31.03.1918 in Hainvillers südöstlich Montdidier durch A.G. schwer verwundet gestorben und im Garten des Pfarr hauses in Bus Grab Nr 5 beerdigt Württ Silb Milit Verd Med 12.10.1916 E.K. II. Kl. 18.08.1917 Wohnort: Kirchheim u Te Bäcker / verh

Uffz.

KÖBER

Christian Friedrich

01.06.1882 Kirchheim u Te

11.09.1914 bei Sommaisne

I.R. 127 11. Komp.

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 48 Bild 157 03.09.1914 zur Kompanie 06.09.1914 Kämpfe um Evres 07-11.09.1914 Kämpfe um die Höhen südlich Sommaisne 09-10.09.1914 Nachtangriff südlich Sommaisne seit vermisst Nachtrag v. 27.09.1917 gerichtlich für tot erklärt Flaschner / verh

Uffz.

KÖBER

Karl

08.02.1895
Kirchheim u Te

18.11.1916 bei Serre / bei Albert

R.I.R. 121 7. Komp.

Findbuch M 478 Kriegsstammrolle Band 13 Bild 328 28.03.1915 zur Kompanie versetzt 24.06-18.11.1916 Schlacht an der Somme Morgens 8 ½ Uhr in Feldstellung durch Gew. Geschoß (Herzschuss) gefallen Liegt vermutlich an der Unfallstelle begraben E.K. II. Kl. 31.10.1916 Maler / ledig

Grenadier Kriegsfreiw

KÖHLER

Fritz

16.05.1895
Kirchheim u Te

31.10.1914 bei Messines

G.R. 119 5. Komp.

Findbuch M 459 Kriegsstammrolle Band 29 Bild 151 30.09.1914 zur Kompanie gefallen Volksschullehrer / ledig

Landsturm-Rekrut

KOHLSTETTER

Ernst

01.03.1889 Lindorf / Kirchheim

25.09.1915

R.I.R. 122 6. Komp.

Findbuch M 479 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 178 25.06.1915 zur Kompanie 05-19.09.1915 Stellungskampf an der schwarzen Lauter Château-Salins 24.09.1915 Schlacht in der Champagne südlich Somme-Py seit vermisst Wohnort: Kirchheim u Te Arbeiter / ledig

Kanonier

KÖLLNER

Hermann

02.04.1892 Kirchheim u Te

13.04.1916 in Cannstatt

Feldartl Rgt 13 1.Batterie

Findbuch M 518 Kriegsstammrolle Band 7 Bild 66 *02.04.1892 Roth a. See / Gerabronn Huf- u. Nagelschmied Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 *02.04.1892 Kirchheim u Te / verstorben Schmied / ledig Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Ers. Res.

KÖNIG

Eugen

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

24-31.10.1914

R.I.R. 222 Gießen 9. Komp.

Deutsche Verlustlisten 2792 vom 21.11.1914 gefallen

KRAFT

Rudolf

Schütze

KROMER

Max

08.05.1897 Kirchheim u Te

22.08.1918 bei (Braye)

R.I.R. 248 2.M.G.K.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 34 Bild 262 29.01.1918 zur Kompanie zurück in den Kämpfen bei Dernancourt vermisst Laut Zeugenaussagen einen Granatsplitter in Hinterkopf und war sofort tot Bauer / ledig

KÜBLER

Hermann

Wehrmann II

KÜBLER

Karl Friedrich

03.10.1877 Kirchheim u Te

01.03.1917 Hauptver bandsplatz Wervicq

I.R. 414 4. Komp.

Findbuch M 470 Kriegsstammrolle Band 13 Bild 140 25.07.1916 zur Kompanie ins Feld 16.08.1916-30.01.1917 u 25-28.02.1917 Stellungskampf an der Yser 28.02.1917 auf Höhe 60 Abschnitt Ypernbogen Süd nachts 11 Uhr durch A.G. schwer verwundet Bauchschuss Nachmittags 3 Uhr gestorben Beerdigt 02.03.1917 nachmittags 3 Uhr Friedhof Wervicq-Nord Grab Nr 1771 Sattler u. Tapezier / verh

Ers. Res.

KUCH

Heinrich Johann

26.03.1882 Kirchheim u Te

29.10.1918 bayr. Feld Laza 5

Landwehr Inftr Rgt 119 5. Komp.

Findbuch M 483 Kriegsstammrolle Band 7 Bild 202 14.01.1915 zur Kompanie 22.10.1918 in bayr. Feld Laza 5 mit Grippe Nachts 12.30 Uhr an Grippe Doppels. Pneumonie und Herz schwäche gestorben Beerdigt 29.10.1918 nachmittags 4 Uhr Soldatenfriedhof Modenheim im Elsass Grab Nr 15 E.K. II. Kl. 09.03.1918 Schreiner / verh

Kanonier

KUCH

Karl August

14.08.1893
Kirchheim u Te

10.09.1914 bei Pretz

Feldartl Rgt 29 I. Abtlg / Stab

Findbuch M 519 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 11 01.08.1914 zum Stab I 07.09.1914 bei Pretz durch A.G. verwundet Beinschuss Abends 10 Uhr gestorben Beerdigt 10.09.1914 auf dem Friedhof in Évres bei Pretz Flaschner / ledig / 166 cm

Uffz.

KUCH

Wilhelm Gustav

12.03.1895
Kirchheim u Te

30.10.1918 Gen. Heim Isny

württ. Gebirgs MG 5.Ers MG Kompanie

Findbuch M 596 Kriegsstammrolle Band 81 Bild 416 21.09.1918 zur 5.Ers MGK 27.10.1918 erkrankt Grippe 27-30.10.1918 Gen. Heim Isny 9.40 Uhr gestorben Württ Silb Milit Verd Med 21.01.1917 E.K. II. Kl. 24.11.1917 Masch. Arbeiter / ledig

Leutnant der Res.

KUGLER

Hermann Eugen

07.03.1885 Kirchheim u Te

13.08.1918

Preußen

Deutsche Verlustlisten 26211 vom 12.09.1918 in Gefangenschaft Fam. Gedenkstein vermisst

Uffz.

KUGLER

Richard

17.12.1892 Kirchheim u Te

15.07.1917 Feld Laza Bernigcourt

Feld Artl Rgt 281 7.Batterie

Findbuch M 524 Kriegsstammrolle Band 13 Bild 131 02.05.1917 ins Feld überwiesen 16.06-14.07.1917 Stellungskämpfe bei Reims 14.07.1917 (Fort Berzu) bei Reims in Feuerstell ung durch Rohrkrepierer schwer verwundet Hand u. Kopf infolge Verwundung gestorben Beerdigt 16.07.1917 Soldatenfriedhof in (Bernigcourt) Württ Silb Milit Verd Med 23.10.1915 E.K. II. Kl. 05.06.1917 Kaufmann / ledig Friedhof Kirchheim Fam. Gedenkstein

Wehrmann

KULL

Karl Wilhelm

23.07.1881 Kirchheim u Te

05.06.1915 bei Czerzaste

I.R. 125 5. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 17 Bild 292 06.01.1915 zur Kompanie 01.04.1915 zur Kompanie zurück Etwa um 7 Uhr abends infolge Herzschuss gefallen und auf dem Soldatenfriedhof Czercaste beerdigt. Waldfriedhof 2 Km süd lich Kobylaki-Wolka E 45 Wohnort: Notzingen Wagner / verh

Wehrmann

LÄCHELE

Johann Friedrich

24.01.1877 Hof und Len bach / Marbach

01.10.1918 in den Argonnen

Landwehr Inftr Rgt 125 10. Komp.

Findbuch M 489 Kriegsstammrolle Band 14 Bild 393 14.10.1916 zur Kompanie ins Feld 28.08.1917-25.09.1918 Stellungskämpfe in den Argonnren 26.09-01.10.1918 Abwehrschlacht zw. Maas und Argonnen seit Gefecht vermisst Laut Protokollaussage zw. 12 u 1 Uhr vor Apre mont durch Geschoß gefallen E.K. II. Kl. 28.08.1918 Wohnort: Kirchheim u Te Pferdebauer / verh

Landsturm

LANDAUER

Eduard

14.09.1890 Kirchheim u Te

13.09.1916 Bouchavesnes

R.I.R. 248 10. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 29 Bild 98 vermisst Nachtrag v. 22.05.1919 gerichtlich für tot erklärt

Landsturm

LÄNGE

Johannes

18.07.1875 Grabenstetten / Urach

28.09.1915 im bayr. Landwehr Feld Laza 4 in Villers-devant-Dun

Landwehr Inftr Rgt 125 2. Komp.

Findbuch M 489 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 183 23.10.1914 zur Kompanie 23.10.1914-16.09.1915 Stellungskämpfe um Verdun 16.09.1915 wegen fieber hafter Erkrankung ins Revier Gesnes an Hirnentzündung gestorben Er liegt im Schlosspark Villers-devant-Dun begraben Wohnort: Kirchheim u Te Malermeister / verh

Gefreiter

LÄSSING

Hermann August

17.03.1889 Kirchheim u Te

19.08.1916 Res Laza 5 bayr. Res Korps

I.R. 120 5. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 12 Bild 106 04.08.1914 zur Kompanie eingezogen 28.09-14.10.1915 Binarville / Argonnen 15.10.1915-15.01.1916 Champagne 31.01-18.07.1916 an der Yser 02-16.08.1916 Sommeschlacht 16.08.1916 bei Guillemont (Somme) durch A.G. Kopf schwer verwundet Vormittags 8.30 Uhr gestorben Begraben Militärfriedhof Liéramont Wohnort: Esslingen Heimstettenkolonie Bäcker / verh

Ers. Res.

LÄSSING

Karl Wilhelm

27.05.1883 Kirchheim u Te

25.09.1915 vor Ypern

R.I.R. 248 11. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 31 Bild 268 10.07.1915 zur Kompanie Kämpfe um Ypern Früh 9 Uhr durch A.G. Kopfschuss gefallen Beerdigt Rgts Friedhof Polygonwald Grab Nr unbekannt (Ursprünglich Massen grab rechts der Bahn Arrêt Grab Nr 26) Eisendreher / verh Brüder

Rekrut

LÄSSING

Otto

12.07.1896
Kirchheim u Te

30.05.1917 Res Feld Laza 87 in xerxxes le Châtelet

R.I.R. 246 5. Komp.

Findbuch M 470 IR 414 / 1. Komp. Kriegsstammrolle Band 3 Bild 403 25.04.1917 zum RIR 246/5 25.04-29.05.1917 Stellungskämpfe in der Champagne 27.05.1917 bei Moronvilliers durch A.G. schwer verwundet Kopf u. Rücken Nachmittags 10.30 Uhr gestorben Beerdigt neuer Friedhof xxxxx le Châtelet Grab Nr 17 Weber / ledig Brüder

Kanonier Landsturm-Pflichtiger

LAUDACHER

Friedrich

27.09.1899 Weingarten / Ravensburg

27.03.1918 Feld Laza 313

Res Feld Artl Rgt 27 6.Batterie

Findbuch M 528 Kriegsstammrolle Band 9 Bild 207 09.09.1917 zur Batterie überwiesen 01-22.03.1918 Stellungskampf in franz. Flandern 23-26.03.1918 Große Schlacht in Frank reich 26.03.1918 bei Neuvireuil vormittags 5.30 Uhr in Feuerstellung durch A.G. li. Wange, re. Oberarm, Brust schwer verwundet Nachmittags 4.45 Uhr gestorben und auf dem Ehrenfriedhof Wazieres beerdigt E.K. II. Kl. 29.03.1918 Wohnort: Kirchheim u Te Holzbildhauer / ledig

Gefreiter

LAUTER WASSER

Paul Friedrich

10.01.1893
Kirchheim u Te

08.06.1915 südöstlich Hébeturne

I.R. 180 10. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 43 Bild 63 13.10.1913 zur Kompanie 18.08.1914 Gefecht bei Grendelbruch durch Gewehrschuss leicht verwundet, behandelt im Fest Laza 35 05.11.1914-02.06.1915 Stellung bei Thiepval 08.06.1915 Sturmangriff südöstlich Hébeturne Vormittags 5 Uhr durch Gewehrschuss in Kopf gefallen Bauer / ledig

Landsturm-Pflichtiger

LEINS

Viktor

15.12.1881 Vollmaringen / Horb

25.10.1917 in Flandern

I.R. 124 1. Komp.

Findbuch M 464 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 316 13.04.1917 ins Feld zugeteilt 19.08-12.09.1917 u. 09-25.10.1917 Schlacht in Flandern Nachmittags 5 Uhr durch A.G. Kopf gefallen Beerdigt Ehrenfriedhof St. Josef Grab Nr 728 Wohnort: Kirchheim u Te Schreiner / verh

Landsturm-Rekrut

LINSENMAYER

Adolf

09.02.1885 Kirchheim u Te

13.04.1916 Res Laza I in Cannstatt

Ers Batl G.R. 119 Rekr Abtlg I

Findbuch M 459 Kriegsstammrolle Band 189 Bild 118 12.04.1916 zum neuen Rekruten Abt I (bisher 2.Feldkomp.) versetzt gestorben Wohnort: Stgt-Degerloch Kaufmann / verh Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

LÖFFEL

Albert

Leutnant der Res.

LOHRMANN

Gustav Adolf

23.08.1897 Kirchheim u Te

R.I.R. 120 9. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 40 Bild 620 03.02.1918 zur Kompanie Abiturient / ledig Deutsche Verlustlisten 30998 vom 11.09.1919 tot infolge Verwundung

Kriegsfreiw

LORENZ

Friedrich

08.11.1893
Kirchheim u Te

01.07.1916 bei Ovillers

I.R. 180 3. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 10 Bild 162 15.10.1914 zur Kompanie 15.10.1914-23.06.1916 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 24.06-01.07.1916 Schlacht an der Somme vermisst E.K. II. Kl. 09.03.1916 Landwirt / ledig

Sergeant

LUZ

Gottlieb Friedrich

03.02.1891 Kirchheim u Te

11.06.1918 Steinbruch bei Montigny

Feld Artl Rgt 27 Rgts Stab

Findbuch M 528 Kriegsstammrolle Band 1 Bild 7 04.06.1916 zum Stab Abends 8.35 Uhr durch A.G. beide Beine, Rücken gefallen Beerdigt 12.06.1918 vormittags 11.45 Uhr am Waldrand auf den Höhen von Montigny E.K. II. Kl. 24.06.1915 Württ Silb Milit Verd Med 07.06.1917 D.Az. III. Kl. 13.01.1918 Kaufmann / ledig

Gefreiter

LUZ

Gustav

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

23. Inftr Rgt 12. Komp.

Deutsche Verlustlisten 8986 vom 24.09.1915 gefallen

Musketier

LUZ

Max Hermann

07.07.1893
Kirchheim u Te

08.09.1914 in Vaubecourt

I.R. 127 5. Komp.

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 21 Bild 101 xx.06.09.1914 Kämpfe um Evres 07-08.09.1914 Kämpfe um die Höhen südlich Sommaisne durch Granatschuss gefallen Metzger / ledig

überz. Gefreiter

MACK

Theodor Friedrich

16.11.1892 Kirchheim u Te

29.09.1914 Wald bei Authuille

I.R. 180 3. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 10 Bild 164 und Bild 529 13.10.1912 zur Kompanie 18-19.08.1914 Gefechte im Breuschtal 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23.08-14.09.1914 Schlacht vor Nancy-Épinal 27-29.09.1914 Schlacht an der Somme vermisst Nachtrag v. 23.12.1919 gerichtlich für tot erklärt Wohnort: Stuttgart Kaufmann / ledig

Landsturm

MACKE

Karl Wilhelm August

15.09.1880 Jerstedt / Goslar

03.07.1915 bei Verlorenhoek

R.I.R. 247 4. Komp.

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 11 Bild 361 11.06.1915 zur Kompanie 11.06-03.07.1915 Stellungskampf an der Yser Nachmittags 2 Uhr durch Artl. Geschoß Kopfschuss gefallen Beerdigt Ehrenfriedhof Molenhoek Wohnort: Kirchheim u Te Drogeriebesitzer / verh

Landsturm-Rekrut

MAHLE

Christian Gustav

19.03.1897 Kirchheim u Te

(02.10.1918)

I.R. 180 4. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 267 05.12.1916 zur Kompanie 05.12.1916-10.02.1917 Schlacht an der Somme 10.02.1917 zum Rekr Depot der 26. Res Div versetzt vermisst Nachtrag v. 23.10.1924 gerichtlich für tot erklärt Kaufmann / ledig

Landsturm

MAIER

August

06.06.1881 Kirchheim u Te

14.09.1916 im Wald von Avocourt

Landwehr Inftr Rgt 125 5. Komp.

Findbuch M 489 Kriegsstammrolle Band 6 Bild 273 17.07.1915 der Kompanie zugeteilt 24.05.1916 zur Kompanie zurück 24.05-09.09.1916 Schlacht bei Verdun Stellung I auf Posten infolge Verwundung durch Mine am Kopf und re. Arm gefallen Weber / verh

MAIER

Emil

Landsturm

MAIER

Johann Heinrich

19.09.1878 Jesingen OA Kirchheim

19.01.1916 bei Bellewaarde-Ferme

R.I.R. 246 3. Komp.

Findbuch M 469 IR 413 / 3. Komp. Kriegsstammrolle Band 13 Bild 590 30.09.1915 zum RIR 246 ins Feld gefallen Wohnort: Kirchheim u Te Fabrikarbeiter / verh

Musketier

MAIER

Karl Gottlob

13.07.1896
Kirchheim u Te

28.03.1918 sächs. Res Feld Laza 1

I.R. 126 5. Komp.

Findbuch M 466 Kriegsstammrolle Band 18 Bild 504 01.07.1916 zur Kompanie Durchbruchschlacht Camprai-Bapaume 24.03.1918 bei Frémicourt durch A.G. li. Fuß verwundet Vormittag 5.15 Uhr gestorben Grabstätte: Militärfriedhof II Cambrai Grab Nr 1745 Einzelgrab E.K. II. Kl. 04.11.1917 Wohnort: Cannstatt Schreiner / ledig

überz. Gefreiter

MAIER

Karl Adolf

06.12.1897 Kirchheim u Te

16.07.1918 bei Prosnes

I.R. 125 7. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 26 Bild 21 31.01.1917 zur Kompanie Nachmittags 1.30 Uhr durch MG Kopfschuss gefallen Beerdigt von der Komp. an der Römerstraße E.K. II. Kl. 12.11.1917 Württ Silb Milit Verd Med (25.02.1918) Kaufmann / ledig

Musketier

MAIER

Karl Christian

10.12.1892 Kirchheim u Te

05.11.1914 Kriegs Laza 2 XVIII A.K.

I.R. 124 5. Komp.

Findbuch M 464 Kriegsstammrolle Band 13 Bild 63 02.08.1914 ins Feld 03.10-02.11.1914 Kämpfe in den Argonnen 02.11.1914 erkrankt an Typhus (Durchfall) gestorben und daselbst beerdigt Maschinenarbeiter / ledig

Füsilier

MAIER

Karl Christian

29.07.1893
Kirchheim u Te

09.08.1916 bei Przeniczniki

Füs Rgt 122 3. Komp.

Findbuch M 462 Kriegsstammrolle Band 6 Bild 494 15.07.1916 zur Kompanie ins Feld vermisst ist gefallen Schreiner / ledig

MAIER

Karl Heinrich

Schütze

MAIER

Wilhelm Karl Ernst

28.09.1895
Kirchheim u Te

14.11.1916 östlich Serre / nördl. Albert

R.I.R. 121 2.MGK

Findbuch M 478 Kriegsstammrolle Band 27 Bild 92 23.10.1916 zur II.MGK versetzt 24.06-14.11.1916 Schlacht an der Somme Abends 5.30 Uhr in der befestigten Stellung 800 mtr östlich Serre durch Artl. Geschoß gefallen und daselbst beerdigt Schlosser / ledig

Reservist

MAILÄNDER

Moritz

04.05.1888 Kirchheim u Te

06.09.1914 bei Foucaucourt

I.R. 120 5. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 13 Bild 118 04.08.1914 zur Kompanie zugeteilt 22.08.1914 Bleid 23.08.1914 Villancy 25.08.1914 Petit-Failly 31.08.1914 Mont 06.09.1914 Èvres gefallen Schreiner / ledig

Uffz. der Res.

MALL

Karl

05.05.1886 Kirchheim u Te

12.08.1915

I.R. 120 1. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 279 08.09.1914 zur Kompanie 08-11.09.1914 Kämpfe um die Höhen südlich Sommaisne 17-24.09.1914 Zweite Schlacht bei Varennes, Kämpfe am Ostrand des Argonnen Waldes 25.09-07.10.1914 Kämpfe im Argonnenwald und an der Aisne 06.10.1914-12.08.1915 Kämpfe der 27. I.D. in den Argonnen verwundet u. vermisst Nachtrag v. 13.03.1919 gerichtlich für tot erklärt E.K. II. Kl. 12.11.1914 Uhrmacher / ledig

Landsturm

MAMMELE

Otto

28.10.1885 Kirchheim u Te

25.09.1915 bei Bellewaarde-Ferme

R.I.R. 246 4. Komp.

Findbuch M 469 IR 413 / 4. Komp. Kriegsstammrolle Band 19 Bild 457 18.06.1915 zum RIR 246 18.06-25.09.1915 Kämpfe um Ypern gefallen Kaufmann / ledig

Vize Fw

MARZ

Anton

13.07.1868 Haldenwang / Günzburg

xx.xx.1918

Kriegsbe kleidungs amt 8

Deutsche Verlustlisten 26507 vom 24.09.1918 tot infolge Krankheit

MATHIS

Heinrich

Leutnant der Res.

MAYER

Alfred Hermann

14.11.1889 Kirchheim u Te

09.09.1917 Hauptver bandsplatz

I.R. 120 1. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 281 14.06.1916 zur Kompanie 21.06-12.08.1917 Kämpfe in der Siegfried front 09.09.1917 durch A.G. schwer verwundet Kopf, Hände Nachts 11.30 Uhr gestorben E.K. II. Kl. 12.11.1914 E.K. I. Kl. 06.09.1916 Kaufmann / ledig

Ers. Res.

MEIER

Richard

05.04.1887 Eisenberg / Rohda / Sachsen

08.05.1915 bei Eksternest

R.I.R. 247 11. Komp.

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 28 Bild 210 23.12.1914 der Kompanie zugeteilt 23.12.1914-21.04.1915 Stellungskämpfe an der Yser 22.04-08.05.1915 Kämpfe u Ypern gefallen Beerdigt Rgts Friedhof Molenhoek Massengrab Nr 7 Wohnort: Kirchheim u Te Holzbildhauer / verh

Gefreiter

MEINZER

Wilhelm

18.11.1878 Kirchheim u Te

04.09.1914 bei Münster / Elsass

Landwehr Inftr Rgt 121 14. Komp.

Deutsche Verlustlisten 419 vom 24.09.1914 vermisst Deutsche Verlustlisten 3722 vom 18.12.1914 bisher vermisst gefalleb Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Eisendreher / verh Name nicht auf Denkmal von Kirchheim u Te

Musketier

MEYER

Paul

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

I.R. 170 8. Komp.

Deutsche Verlustlisten 5140 vom 06.03.1915 gefallen

Vize Fw.

MEYER

Wilhelm

16.12.1887 Dünsbach / Gerabronn

23.09.1914 im Bois de la Garde

Lanwehr Inftr Rgt 121 5. Komp.

Findbuch M 484 Kriegsstammrolle Band 8 Bild 16 06.08.1914 zur Kompanie 31.08.1914 Laveline 03.09.1914 Baumont 05.09.1914 Le Chipal 08.09.1914 Sadey 23.09.1914 Bois de la Garde Nachmittags zw. 3 u 4 Uhr im Gefecht durch Kopfschuss gefallen auf dem Kampffeld beerdigt Nähere Umstände unbe kannt Wohnort: Marbach Ne Stadtpfarrer / ledig Wohnort der Eltern: Kirchheim u Te

Uffz.

MÜLLER

Christian

17.11.1873 Kirchheim u Te

23.08.1916 San Komp 65

Ers Inftr Rgt 51 12. Komp.

Findbuch M 473 IR 478 / 12. Komp. Kriegsstammrolle Band 28 Bild 408 13.04.1915 zum Brig Ers Batl 53 ins Feld 14.04.1915 zum 4.Brig Ers Batl 53 14.04-21.07.1915 bei Fey und Regniéville 22.07.1915-23.08.1916 Remenauville und Regniéville 23.08.1916 im Kampf bei Remenauville schwer verwundet Brustschuss durch G.G 24.08.1916 abends um 6.45 Uhr an den Folgen der erlittenen Verwundung gestorben Beerdigt 26.08.1916 vormittags 8 Uhr auf Militärfriedhof 1 ½ Km östlch Viéville en Haye Einzelgrab 267 Württ Silb Milit Verd Med 03.07.1915 E.K. II. Kl. 19.07.1915 Kaufmann / verh

Kanonier

MÜLLER

Ernst Friedrich

27.08.1892 Kirchheim u Te

13.03.1915 in Rybno

Feldartl Rgt 13 5.Batterie

Findbuch M 518 Kriegsstammrolle Band 18 Bild 31 Morgens 8.15 Uhr bei einem Stallbrand umgekommen Bauer / ledig Brüder

MÜLLER

Eugen

Musketier

MÜLLER

Karl Christian

12.01.1894 Kirchheim u Te

14.07.1915 Feld Laza 7 XV. A.K.

I.R. 126 10. Komp.

Findbuch M 466 Kriegsstammrolle Band 29 Bild 412 10.01.1915 zur Kompanie 13.06.1915 bei Ypern (Hooge) durch A.G. verwundet re. Hüfte schwer Nachmittags 4 Uhr infolge Verwundung (Rückenschuss) gestorben Beerdigt im Garten des Bürgerhospitales Menin Grab Nr 102 Einzelgrab Schreiner / ledig Brüder

Leutnant der Res.

MÜLLER

Karl

31.03.1895
Kirchheim u Te

23.10.1918 Le Cateau

I.R. 478 7. Komp.

Deutsche Verlustlisten 31089 vom 20.09.1919 gefalllen

Reservist

MÜLLER

Richard

09.02.1888 Kirchheim u Te

06.09.914 bei Èvres / Frankreich

I.R. 125 5. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 17 Bild 289 05.08.1914 beim E 125 28.08.1914 ins Feld zur Komp gefallen Weiteres nicht bekannt Schlossermeister / verh Wohnort: Stuttgart Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Name nicht auf Denkmal von Kirchheim

Ob Ltn der Res.

MÜLLERRITTER

Ernst von

22.10.1889 Tuttlingen

23.04.1917 bei Guémappe

18.bayr Inftr Rgt

Komp. Führer Deutsche Verlustlisten 19621 vom 13.07.1917 verwundet u. vermisst Deutsche Verlustlisten 23958 vom 31.05.1918 bisher schwer verwundet gefallen Wohnort: Kirchheim u Te Kaufmann

MÜNCHINGER

Friedrich

Wehrmann

MÜNCHINGER

Gottlieb

19.04.1880 Kirchheim u Te

13.05.1915 bei Souchez

R.I.R. 120 9. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 33 Bild 170 03.09.1914 zur Kompanie ins Feld 10.10.1914-09.03.1915 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 10-13.05.1915 Schlacht bei La Bassée und Arras vermisst Nachtrag v. 25.09.1942 gerichtlich für tot erklärt Monteur / verh

überz. Gefreiter

MÜRDTER

Albert Karl

05.06.1896
Kirchheim u Te

12.06.1918 Straße Marquéglise-Antheuil

I.R. 414 2. Komp.

Findbuch M 470 Kriegsstammrolle Band 6 Bild 33 25.07.1916 mit IR 414 ins Feld Abends 6.30 Uhr durch A.G. li. Brückenseite aus der Straße Marquéglise-Antheuil gefallen Beerdigt 13.06.1918 an der Straße Marquéglise-Antheuil 200 mtr südlich Marquéglise Massengrab Nr 1 Württ Silb Milit Verd Med 21.06.1917 E.K. II. Kl. 02.09.1917 Fabrikarbeiter / ledig

Musketier

MUTSCHLER

Johann Georg

28.10.1894 Schopfloch / Kirchheim u Te

01.10.1916 Hauptver bandsplatz San Komp 2 IV A.K.

I.R. 180 7. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 28 Bild 204 13.03.1915 zur Kompanie überwiesen 13.03.1915-23.06.1916 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 24.06-30.09.1916 Schlacht an der Somme 30.09.1916 bei Grandcourt durch Granatsplitter an den Armen und Beinen schwer verwundet 01.10.1916 vormittags 2 Uhr seinen Verletzungen erlegen Nachmittags 5 Uhr auf dem Militärfriedhof Frémicourt beerdigt Grabstelle Nr 162 Wohnort: Kirchheim u Te Friseurgehilfe / ledig

NEIDHARDT

Christ.

Vzwachtm

NESTEL

Karl

11.02.1896
Kirchheim u Te

24.08.1917 südwestlich Westrozebeke

Res Feld Artl Rgt 27 7.Batterie

Findbuch M 528 Kriegsstammrolle Band 11 Bild 37 26.07.1916 ins Feld 16-24.08.1917 Abwehrschlacht in Flandern 3 Km südwestlich Westrozebeke durch A.G. Splitter in Kopf gefallen Beerdigt 25.08.1917 nachmittags 5 Uhr im Soldatenfriedhof bei de Ruiter 4 Km südwestlich von Roulers in Flandern Grab Nr (188) E.K. II. Kl. 23.02.1917 stud. chem / ledig / 168 cm

Musketier

NIEFFER

Adolf Heinrich

23.09.1894 Kirchheim u Te

08.08.1915 bei Mylnik-Uschnik

R.I.R. 120 7. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 24 Bild 618 22.06.1915 zur Kompanie ins Feld 24-28.06.1915 Schlacht bei La Bassée und Arras 25.07-08.08.1915 Narew-Bobr-Schlacht 26.07-03.08 Narew Übergang an der Skwa Mündung vermisst Klaviaturmacher / ledig

Reservist

NIEFFER

Alfred Karl

01.03.1893
Kirchheim u Te

14.06.1915 im Bois de la Grurie

2.Feld Pion Komp

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 6 Bild 167 03.08.1914 ins Feld durch A.G. am Kopf Beerdigt 14.06.1915 Friedhof der Komp Zerbster Weg (1 Km südlich Moulin de l’homme mort) Kaufmann / ledig Pionier der Res.

Uffz. der Res.

OCHS

Franz Emil

18.05.1891 Gaildorf

14.12.1914 bei Zandvoorde

I.R. 126 5. Komp.

Findbuch M 466 Kriegsstammrolle Band 18 Bild 141 (03).08.1914 bei der Kompanie eingetreten Gefecht bei Sennheim-Mülhausen Schlacht in Lothringen Schlacht vor Nancy-Épinal Kämpfe bei Craonne Stellungskämpfe in Flandern Schlacht bei Ypern Stellungskämpfe an der Yser gefallen Wohnort: Cannstatt Kaufmann / ledig Wohnort der Eltern: Kirchheim u Te Fam. Gedenkstein

Musketier

OTT

Heinrich

19.10.1899 Kirchheim u Te

15.10.1918 San Komp 563

I.R. 414 12. Komp.

Findbuch M 470 Kriegsstammrolle Band 31 Bild 108 01.09.1918 zur Kompanie 01.09-04.10.1918 Stellungskämpfe in Lothringen 08-14.10.1918 Kämpfe vor u. in der Hermannstellung 14.10.1918 durch A.G. Lungenschuss schwer verwundet gestorben Beerdigt 16.10.1918 auf Div Friedhof Beaurevois-Ferme Nr 9 Flaschner / ledig

Pionier

PANTEL

Otto Robert

04.02.1888 Kirchheim u Te

29.08.1914 bei Brandeville

Feldartl Rgt 49 2. Komp.

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 91 02.08.1914 zur Kompanie Gefechte bei 22.08.1914 Musson 24.08.1914 Longuyon 29.08.1914 Überfall bei Brandeville im Gefecht vormittags durch G.G. gefallen wurde im Massengrab bei Brandeville beerdigt Eisendreher / ledig

Leutnant der Res.

PEZOLD

Nikolaus

18.09.xxxx Brackenheim

Preußen

Deutsche Verlustlisten 27296 vom 29.10.1918 gefallen

Ers. Res.

PFÄNDER

Rudolf

05.02.1892 Kirchheim u Te

15.06.1917 Feld Laza 258

R.I.R. 122 4. Komp.

Findbuch M 479 Kriegsstammrolle Band 10 Bild 31 22.11.1916 zur Kompanie versetzt 10.06.1917 Vormittags 3 Uhr durch I.G. schwer verwundet re. Knie Abends 11.15 Uhr infolge Verwundung gestorben Bauer / ledig / 166 cm

Landsturmmann

PFEIFFER

Hans

29.08.1879 Kirchheim u Te

03.04.1916 bei Fort Douaumont

R.I.R. 120 8. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 28 Bild 564 24.06.1915 zur Kompanie 24.10.1915-10.03.1916 Stellungskampf in Lothringen 14.03-03.04.1916 Schlacht vor Verdun gefallen Wohnort: Ebersbach / F Kaufmann / ledig PFEIFER

Landsturm

PFLÜGER

Eduard Albert

14.08.1892 Kirchheim u Te

14.06.1915 vor Przasnysz

G.R. 119 3. Komp.

Findbuch M 459 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 92 05.06.1915 der Kompanie zugeteilt Morgens 3 Uhr im Gefecht durch Kopf schuss gefallen Beerdigt Friedhof Romany-Fuszki im Einzelgrab Nr 27 Wohnort: Cannstatt Name nicht auf Denk mal von Kirchheim u Te

Landsturmmann

PREGITZER

Richard Lukas Gustav

12.03.1888 Essingen / Aalen

19.04.1920 in Krasnojarsk

Füs Rgt 122 6. Komp.

Findbuch M 462 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 137 27.08.1916 ins Feld 31.08-05.09.1916 Galizien Schlacht zw. Zlota-Lipa u. Narajowka seit 05.09.1916 in russ. Gefangenschaft an Flecktyphus erkrankt gestorben und unter Beteiligung seiner Kameraden beerdigt Hilfslehrer / ledig

Uffz. der L.

PREISS

Eugen Christian

08.08.1883 Ulm

05.10.1914 Fest Laza Neubreisach

Landwehr Inftr Rgt 119 11. Komp.

Findbuch M 483 Kriegsstammrolle Band 15 Bild 25 15.08.1914 Münster Stellungskampf im Oberelsass Nachmittags 1 ½ Uhr infolge schwerer Nieren entzündung gestorben Beerdigt in Neubreisach Wohnort: Kirchheim u Te Kaufmann / verh

Matrose d. S. I.

RAICHLE

Albert

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

12.02.1915 Blankenberghe

Marine Matrosen Rgt 1 12. Komp.

Deutsche Verlustlisten 5725 vom 07.04.1915 tot

Kriegsfreiw

RAICHLE

Wilhelm Karl

21.12.1895
Kirchheim u Te

23.10.1914

R.I.R. 246 12. Komp.

Findbuch M 480 Kriegsstammrolle Band 9 Bild 168 05.09.1914 zur Kompanie überwiesen 19-23.10.1914 Schlacht an der Yser 19.10.1914 Moorseele 20-23.10.1914 Becelaere vermisst Nachtrag v. 14.04.1932 gerichtlich für tot erklärt Hausdiener / ledig

Reservist

RAICHLE

Wilhelm

16.08.1888 Kirchheim u Te

08.09.1914 am Hout Jacques

R.I.R. 119 10. Komp.

Findbuch M 476 Kriegsstammrolle Band 18 Bild 76 04.08.1914 zur Kompanie 14-19.08.1914 Gefechte im Breuschtal 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23.08-08.09.1914 Schlacht vor Nancy-Épinal Vormittags durch Brust schuss gefallen Fabrikarbeiter / ledig

Musketier

RAPP

Emil Otto

25.06.1894 Kirchheim u Te

22.07.1915 württ Res Lazarett 1

I.R. 180 7. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 28 Bild 204 13.03.1915 der Kompanie überwiesen 13.03.1915-21.07.1916 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 21.07.1915 Nachmittags um 1.40 Uhr bei Serre durch A.G. Bauchschuss schwer verwundet Vormittags 7 Uhr gestorben Liegt auf dem Friedhof Bapaume begraben Küfergehilfe / ledig

Uffz.

RAU

Christian

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

G.R. 123 5. Komp.

Deutsche Verlustlisten 15550 vom 14.10.1916 gefallen

Gefreiter

REHKUGLER

Karl Wilhelm

13.03.1892 Kirchheim u Te

29.08.1914 bei Brandeville

Pion Batl 13 Ulm 1. Komp.

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 33 22.08.1914 Gefechte bei Musson 24.08.1914 Longuyon Vormittags im Gefecht durch G.G. gefallen Schreiner / ledig Brüder

Pionier

REHKUGLER

Robert

10.03.1891 Kirchheim u Te

29.08.1914 bei Brandeville

Pion Batl 13 Ulm 1. Komp.

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 160 22.08.1914 Gefechte bei Musson 24.08.1914 Longuyon 05.08.1915 zur Kompanie Vormittags im Gefecht durch G.G. Brustschuss gefallen Beerdigt im Massengrab bei Brandeville Schlosser / ledig Brüder

Ob Ltn d. L

REIK

Karl

30.12.1869 Kirchheim u Te

24.10.1914 beim Sturm auf Reutel / Belgien

R.I.R. 246 I. Bataillon Stab

Batl. Adj Deutsche Verlustlisten 03375 vom 05.12.1914 Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Dr phil / Oberstudienrat / verh

Landwehrmann I

REIN

Otto Ernst

13.09.1885 Sunthausen / Donausching en

08.10.1914 bei La Boisselle

R.I.R. 120 10. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 38 Bild 134 05.08.1914 zur Kompanie 18-19.08.1914 Gefechte in den Vogesen 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23.08-14.09.1914 Schlacht vor Nancy-Épinal 25.09-06.10.1914 Schlacht an der Somme 07-08.10.1914 Stellungskämpfe westlich St. Quentin vermisst Nachtrag v. 09.11.1922 gerichtlich für tot erklärt Wohnort: Kirchheim u Te Fabrikarbeiter / ledig

Musketier

RENZ

Christian Friedrich

14.04.1896
Kirchheim u Te

27.04.1917

R.I.R. 246 4. Komp.

Findbuch M 469 IR 413 / 4. Komp. Kriegsstammrolle Band 20 Bild 32 17.04.1916 zum RIR 246 ins Feld seit 25.04.1917 bei Somme (Champagne) vermisst in franz. Gefangenschaft gestorben Bauer / ledig

RIEPP

Heinrich

Kriegsfreiw.

RIETHMÜLLER

Karl

14.09.1893
Kirchheim u Te

24.10.1914 bei Reutel

R.I.R. 246 3. Komp.

Findbuch M 469 IR 413 / 3. Komp. Kriegsstammrolle Band 13 Bild 75 05.09.1914 zum 3/246 19.10.1914 Moorseele 20.10.1914 Terhand-Becelaere 24.10.1914 bei Sturm auf Reutel gefallen Vom Kdo 27. Res Korps ausgegraben und auf dem Ehrenfriedhof des Rgts in Becelaere Grab Nr 295 begraben stud. med / ledig

ROOS

Ottmar

22.06.1877 Kirchheim u Te

Preußen

Deutsche Verlustlisten 17763 vom 03.03.1917 bisher schwer verwundet verstorben

Kanonier Landwehr II

ROTH

Richard August

06.09.1890 Beuren / Nürtingen

21.03.1918 bei Banteux

Res Feld Artl Rgt 54 2.Batterie

Findbuch M 529 Kriegsstammrolle Band 6 Bild 66 09.07.1917 zur Batterie Vormittags 6.30 Uhr in der Feuerstellung „Wettermulde“ durch Granatschuss gefallen Beedigt 22.03.1918 vormittags 9 Uhr auf dem Soldatenfriedhof Bantouzelle in einem gemeinsamen Grab mit 11 Kameraden Württ Silb Milit Verd Med 03.12.1917 Wohnort: Kirchheim u Te Eisendreher / verh

Pionier u. Landsturm

RUCHTI

Georg Joh.

30.01.1884 Hochstetten / Laupheim

13.07.1915 Osowiec-Szlachecki

5.Pionier Kompanie

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 14 Bild 229 02.06.1915 zur Kompanie 08.06-12.07.1915 Stellungskämpfe nördlich (Osowiec) 13.07.1915 bei Sturm auf Osowiec-Szlachecki durch G.G. Bauch gefallen Beerdigt 150 mtr westlich Osowiec-Szlachecki bei Przasnyz Massengrab Wohnort: Kirchheim u Te Fabrikarbeiter / verh

Landsturm

RUESS

Karl Wilhelm

25.08.1885 Kirchheim u Te

23.10.1916 Res Laza Reckling hausen

R.I.R. 247 9. Komp.

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 25 Bild 49 09-12.09.1916 Schlacht an der Somme 12.09.1916 Durch Granatsplitter am li. Oberschenkel und re. Hüfte schwer verwundet Hospital Recklinghausen Nachmittags 1 Uhr infolge Herzlähmung bei septischem Gelenkrheumatismus gestorben Die Leiche wurde nach Kirchheim u Te überführt Schreiner / verh

überz. Gefreiter

RÜHLE

Otto

12.03.1897 Kirchheim u Te

13.11.1915 bei Bellewaarde

R.I.R. 246 1. Komp.

Findbuch M 469 IR 413 / 1. Komp. Kriegsstammrolle Band 4 Bild 151 31.03.1915 zum RIR 246 31.03-21.04.1915 Stellungskampf an der Yser 22.04-25.05.1915 Kämpfe um Ypern 26.05-13.11.1915 Stellungskämpfe an der Yser Mittags 4 Uhr durch A.G. gefallen Becelaere Grab Nr (220) E.K. II. Kl. 06.10.1915 Seminarist / ledig

Grenadier

RUOFF

Albert

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

R.I.R. 64 9. Komp.

Deutsche Verlustlisten 7235 vom 26.06.1915 gefallen Brüder 1

Uffz.

RUOFF

Ernst

22.02.1888 Kirchheim u Te

01.06.1918 bei Léchelle

Gebirgs Schützen 5. Komp.

Findbuch M 494 Kriegsstammrolle Band 10 Bild 205 19.09.1917 zur 5. Kompanie 01.06.1918 Nachmittags 4 Uhr durch I.G. Bauch schwer verwundet, nachmittags 6 Uhr gestorben Beerdigt Rgts Friedhof in Léchelle E.K. II. Kl. 21.10.1917 Wohnort: Weilheim u Te Bauer / ledig Brüder 2

Musketier

RUOFF

Gottl. Friedrich

07.06.1892 Kirchheim u Te

23.08.1917 bei Poelkapelle

R.I.R. 120 8. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 29 Bild 168 29.06.1917 zur Kompanie 29.06-07.07.1917 Stellungskampf in Lothringen 09.07-18.08.1917 Stellungskampf im Oberelsass 19-23.08.1917 Schlacht in Flandern vermisst Taglöhner / ledig Brüder 2

RUOFF

Jakob Friedrich

Landwehrmann

RUOFF

Karl

10.07.1884 Kirchheim u Te

07.08.1915 bei Mlynik

R.I.R. 120 10. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 38 Bild 141 05.08.1914 zur Kompanie 10.10.1914-09.03.1915 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 10.05-28.06.1915 Schlacht bei La Bassée und Arras 25.07-07.08.1915 Narew=Bobr=Schlacht durch G.G. Herz gefallen Begraben an Ort und Stelle bei Mlynik-Uschnik Württ Silb Milit Verd Med 25.02.1915 Lackierer / verh Brüder 1

Uffz.

RUOSS

Friedrich

05.03.1894 Kirchheim u Te

28.09.1918 bei Cambrai

Drag Rgt 25 4.Eskadr

Findbuch M 510 Kriegsstammrolle Band 8 Bild 172 10.08.1916 zur Eskadron gefallen E.K. II. Kl. 25.02.1917 Württ Silb Milit Verd Med 26.08.1917 V.A.Z. in schwarz 13.09.1918 Fabrikarbeiter / ledig

RUOSS

Karl

Kriegsfreiw.

RUPP

Eugen

29.02.1886 Kirchheim u Te

29.10.1914 bei Becelaere

R.I.R. 248 7. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 23 Bild 112 05.09.1914 der Kompanie überwiesen gefallen Wohnort: Heilbronn (Bühnen)arbeiter / ledig +03.11.1914

Musketier

RUPP

Wilhelm Heinrich

10.01.1890 Kirchheim u Te

06.09.1914

I.R. 120 10. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle 04/05.09.1914 Verfolgung durch die Argonnen 06.09.1914 Kämpfe bei Evres vermisst Friseur / ledig

SANDHERR

Otto

Pionier

SÄTTELE

Karl

23.01.1896 Villingen

20.08.1916 bei Combles

2.Feld Pionier Komp

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 7 Bild 70 23.06.1916 zur Pionier Kompanie ins Feld 23.06-28.07.1916 Kämpfe südöstlich Ypern 31.07-20.08.1916 Schlacht an der Somme seit vermisst Nachtrag v. 06.04.1922 gerichtlich für tot erklärt Wohnort: Kirchheim u Te Laborrant in Photogr. Anstallt / ledig

Wehrmann

SCHARPF

Gustav Eugen

28.05.1880 Kirchheim u Te

0(7).09.1917 bei Langemark

R.I.R. 120 10. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 40 Bild 420 17.12.1916 zur Kompanie 16.06-07.07.1917 Stellungskämpfe in Lothringen 09.07-13.08.1917 Stellungskampf im Oberelsass 19.08-02.09.1917 Schlacht in Flandern in den Kämpfen durch Volltreffer gefallen Württ Silb Milit Verd Med 21.06.1917 Packer / verh

Grenadier

SCHÄUFFELE

Gottlob Friedrich

04.05.1893 Enzweihingen / Vaihingen Enz

31.08.1914 bei Montigny

GR 119 9. Komp.

Findbuch M 459 Kriegsstammrolle Band 48 Bild 77 gefallen Grabstätte: Feldgrab Nr 1 in Montigny Wohnort: Kirchheim u Te Rangierer / ledig Brüder

Kriegsfreiw.

SCHÄUFFELE

Karl Adolf

27.09.1894 Enzweihingen / Vaihingen Enz

14.12.1914 Feld Laza 9.II in Comines

I.R. 125 5. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 17 Bild 204 25.10.1914 zur Kompanie ins Feld 17.11.1914 bei Messines durch Kopfschuss schwer verwundet gestorben Wohnort: Kirchheim u Te Fabrikarbeiter / ledig Brüder

Landsturm

SCHEMPP

Emil

01.11.1889 Holzmaden

28.04.1915 bei Höhe 362 im Wald von Apremont

Landwehr Inftr Rgt 120 7. Komp.

Findbuch M 484 Kriegsstammrolle Band 12 Bild 222 11.04.1915 ins Feld zur Kompanie 11-28.04.1915 Kämpfe im Wald von Apremont Abends ½ 10 Uhr durch A.G. gefallen Wohnort: Kirchheim u Te Zimmermann / ledig Brüder

Grenadier

SCHEMPP

Gottlieb

Holzmaden

G.R. 123 7. Komp.

Deutsche Verlustlisten 4899 vom 17.02.1915 gefallen Brüder

SCHENK

Karl

Leutnant der Res.

SCHENK

Wilhelm

19.01.1885 Kirchheim u Te

14.10.1918 bei der Hoogpoort Ferme bei Messines / Flandern

I.R. 126 6. Komp.

Findbuch M 466 Kriegsstammrolle Band 19 Bild 684 25.08.1917 zur Kompanie vermisst E.K. II. Kl. 06.12.1917 V.A.Z. schwarz (28).08.1918 Württ Silb Milit Verd Med 22.09.1918 Kunstmaler / ledig Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Friedhof Kirchheim Fam. Gedenkstein

SCHIETINGER

Ernst

SCHILLING

Hermann

09.04.1896
Kirchheim u Te

G.R. 123 2.MGK

Deutsche Verlustlisten 19498 von 06.07.1917 tot infolge Verwundung

Gefreiter

SCHLEGEL

Alfred Adolf

08.05.1892 Kirchheim u Te

24.08.1914 bei Longuyon Frankreich

G.R. 119 6. Komp.

Findbuch M 459 Kriegsstammrolle Band 31 Bild 13 gefallen Beerdigt Gräberfeld B bei Noërs Kaufmann / ledig Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18

Reservist

SCHLEICHER

Theodor Albert

24.06.1890 Kirchheim u Te

12.10.1914 Vereins lazarett Karlsruhe

I.R. 120 6. Komp.

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 17 Bild 90 04.08.1914 der Kompanie zugeteilt 23.08.1914 Villancy 31.08.1914 bei Mont verwundet gestorben Mechaniker / ledig

SCHMID

Albert

Gefreiter

SCHMID

August

15.03.1895
Kirchheim u Te

xx.11.1918

I.R. 120 1.Nachr Zug

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 59 Bild 40 14.09.1918 zur Nachr Kompanie 02.11.1918 verwundet und vermisst E.K. II. Kl. 11.05.1917 Württ Silb Milit Verd Med 10.06.1918 Flaschner / ledig Totenkartei: Im Kampf getötet Begraben 05.11.1918 07.8 96.2 Dun sur Meuse Karte 1/20000

Wehrmann

SCHMID

Christian Wilhelm

11.09.1877 Kirchheim u Te

28.09.1915 Kriegs Laza Iseghem

R.I.R. 248 10. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 30 Bild 405 15.01.1915 zur Kompanie 25.09.1915 vor Ypern durch A.G. Brust u. Leber verwundet Nachmittags 8.30 Uhr infolge Verwundung gestorben Bauer / verh

SCHMID

Christian K.

SCHMID

Friedrich

Brüder

Leutnant der Res.

SCHMID

Gustav

23.01.1893
Kirchheim u Te

23.04.1917 bei Pelves / Frankreich

I.R. 125 1. Komp.

Deutsche Verlustlisten 19272 vom 22.06.1917 gefallen

Ers. Res.

SCHMID

Karl

08.03.1891 Kirchheim u Te

06.10.1916 württ Res Feld Laza 1 in Pronville

I.R. 180 6. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 23 Bild 285 12.09.1914 zur Kompanie eingestellt 03.04.1915-23.06.1916 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 24.06-29.09.1916 Schlacht an der Somme 29.09.1916 bei St. Pierre Divion durch A.G. schwer schwer verwundet offener Unterschenkel bruch links offener Oberschenkelbruch re., Gasbrand, Absetzung des li. Beines, Durchschuss der re. Hand, Weichteil, Durchschuss re. Lende 29.09-06.10.1916 württ Res Feld Laza 1 vormittags 7 Uhr verstorben Beerdigt Militärfriedhof in Pronville Reihengrab Nr 27 Bauer / ledig Brüder

SCHMID

Karl Albert

Musketier

SCHMID

Konrad Karl

28.02.1892 Kirchheim u Te

01.07.1916 bei Ovillers

I.R. 180 11. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 45 Bild 101 01.10.1913 zur Kompanie 18-19.08.1914 Gefechte im Breuschtal 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23.08-14.09.1914 Schlacht vor Nancy-Épinal 27.09-06.10.1914 Schlacht an der Somme 07-10.10.1914 Stellungskämpfe westlich St. Quentin 11.10.1914-23.06.1916 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 14.06-01.07.1916 Schlacht an der Somme Früh 8.20 Uhr durch Granatsplitter in Kopf gefallen Beerdigt: Ovillers Württ Silb Milit Verd Med 25.02.1915 Bauer / ledig

Musketier

SCHMID

Robert

12.11.1892 Kirchheim u Te

07.04.1917 bei Höhe 59

I.R. 414 10. Komp.

Findbuch M 470 Kriegsstammrolle Band 28 Bild 232 16.11.1916 ins Feld zur Kompanie 20.11.1916-23.02.1917 Stellungskampf an der Yser 27.02-07.04.1917 Wytschaetebogen Abends 8.50 Uhr durch Handgranate Kopf gefallen Beerdigt 10.04.1917 nachmittags 5 Uhr Friedhof Ehrenwald Tenbrielen Grab Nr 522 Landwirt / verh Brüder

Kriegsfreiw

SCHNAUFER

Karl

24.11.1895 Böblingen

10.05.1915 bei Bellewaarde-Ferme

R.I.R. 247 2. Komp.

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 6 Bild 80 03.10.1914 zur Kompanie versetzt 10.01.1915 zur Truppe zurück 10.01-04.02.1915 u. 13.02-21.04.1915 Stellungskämpfe an der Yser 22.04-10.05.1915 Kämpfe um Ypern gefallen, daselbst beerdigt durch Jäger 4/26 Wohnort: Kirchheim u Te Weber / ledig

Landsturm-Pflichtig

SCHÖLLKOPF

Eugen

29.05.1887 Kirchheim u Te

20.09.1916 bei Rancourt

R.I.R. 246 11. Komp.

Findbuch M 480 Kriegsstammrolle Band 7 Bild 81 06.06.1916 zur Kompanie 06-23.06.1916 Stellungskämpfe in franz. Flandern 05-20.09.1916 Schlacht an der Somme durch A.G. gefallen Kaufmann / ledig Friedhof Kirchheim Fam. Gedenkstein

Kanonier Rekrut

SCHOTT

Karl Christian

24.12.1897 Kirchheim u Te

19.08.1917 südwestlich Spriet

Feld Artl Rgt 29 3.Batterie

Findbuch M 519 Kriegsstammrolle Band 11 Bild 114 02.11.1916 eingetreten zur Batterire 28.02.1917 anher versetzt seit vermisst in Feuerstell ung 300 mtr südwestlich Spriet (Poelkappelle) Metzger / ledig

Wehrmann II

SCHÖTTLE

Gottlob Friedrich

11.12.1879 Stuttgart

02.01.1917 Feld Laza 133 der G. E. D.

R.I.R. 246 1. Komp.

Findbuch M 469 IR 413 / 1. Komp. Kriegsstammrolle Band 6 Bild 53 (20).09.1916 zum RIR 246 25.09-08.10.1916 Stellungskämpfe in franz. Flandern 09.10-05.12.1916 Stellungskämpf in Lothringen 06-16.12.1916 Stellungskämpfe im Artois 21-25.12.1916 Kämpfe bei Verdun 25.12.1916 bei Vacherauville durch A.G. an re. Schulter (Bruststeckschuss) schwer verwundet Abends 9.15 Uhr infolge Verwundung gestorben Wohnort: Kirchheim u Te Werkführer / verh

Landsturm-pflichtiger

SCHRADE

Alfred Wilhelm

22.09.1880 Kirchheim u Te

30.03.1918 bei Conchy Les Pots

I.R. 476 12. Komp.

Findbuch M 472 Kriegsstammrolle Band 16 Bild 304 21.03.1918 zur Kompanie 24-30.03.1918 Große Schlacht in Frank reich durch I.G. Brust gefallen E.K. II. Kl. 24.01.1917 Weber / ledig Brüder

SCHRADE

Karl

11.01.1889 Kirchheim u Te

17.10.1918

I.R. 464 7. Komp.

Deutsche Verlustlisten 29643 vom 20.03.1919 gefallen Brüder

SCHÜRLE

Julius

xx.xx.1885

xx.xx.1918

Landwehrmann

SCHURR

Georg

05.05.1883 Zell

01.08.1916 Res Feld Laza 8/X in Seclin

R.I.R. 247 9. Komp.

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 25 Bild 100 08.06.1916 zur 9/247 ins Feld 08-24.06.1916 Stellungskampf in franz. Flandern 25.06-01.08.1916 Erkundungs und Demo strationsgefechte der 6. Armee 01.08.1916 in der Stell ung vor Neuve-Chapelle vormittags durch G.G. am re. Oberschenkel schwer verwundet Nachmittags 3.30 Uhr gestorben Beerdigt 03.08.1916 Ehrenfriedhof des Rgts 247 Einzelgrab Nr 115 Wohnort: Kirchheim u Te Pferdebauer / verh Johann

Gefreiter

SCHWARZ MAIER

Karl Oskar

01.08.1895 Nagold

12.09.1917 westlich Haucourt

R.I.R. 248 1. Komp.

Findbuch M 482 Kriegsstammrolle Band 4 Bild 248 27.08-12.09.1917 Abwehrschlacht bei Verdun Nachmittags 2.45 durch A.G. gefallen Begräbnisort siehe Gräber Liste Wohnort: Kirchheim u Te Lehrer / ledig Brüder

Kanonier Landsturm

SCHWARZ MAIER

Theodor Christian

10.10.1880 Nagold

04.09.1916 Feld Laza in Beaumetz / Frankreich

Res Feldartl Rgt 27 Leichte Mun Kol 1263 der I.Abtlg

Findbuch M 528 Kriegsstammrolle Band 15 Bild 54 03.06.1916 mit leichte Mun Kolonne ins Feld gerückt 01.09.1916 durch A.G. schwer verwundet seinen Verletzungen erlegen Wohnort: Mit Eltern nach Kirchheim u Teck gezogen Kaufmann / ledig / 162 cm Brüder

SCHWARZ

Wilhelm

SCHWEIZER

Johannes

xx.xx.1882

1918

Kriegsfreiw

SECKER

Emil

26.07.1892 Kirchheim u Te

21.10.1914 auf Reutel bei Becelaere

R.I.R. 247 9. Komp.

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 24 Bild 64 05.09.1914 zur Kompanie 20-21.10.1914 Schlacht an der Yser 21.10.1914 Reutel beim Sturmangriff gefallen Beerdigt Friedhof Reutel Massengrab Nr 31 (Lagerhalter) / verh

Kriegsfreiw

SEILER

Hermann Alfred

24.09.1896
Kirchheim u Te

10.01.1915 bei Zylin (Bzura)

I.R. 125 12. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 36 Bild 153 19.09.1914 zur Kompanie 20.10.1914 Schlacht bei Erquinghem verwundet 28.11.1914 wieder zur Kompanie gefallen Todesstunde: unbekannt Grabstätte: unbekannt Wohnort: Stuttgart Kaufmann / ledig

SEMMLER

Karl

09.02.1887 Kirchheim u Te

Brigade Ersatz Batl 49 3. Komp.

Deutsche Verlustlisten 30589 vom 11.07.1919 bisher verwundet, gefallen

Uffz. der Res.

SIEGLE

Eugen Friedrich

15.12.1889 Kirchheim u Te

03.12.1914 bei Wszeliwy

I.R. 121 1. Komp.

Findbuch M 461 Kriegsstammrolle Band 4 Bild 108 04.08.1914 zur Kompanie durch G.G. Kopf gefallen Württ Silb Milit Verd Med 05.11.1914 E.K. II. Kl. 14.11.1914 Wohnort: Lachweiler Lehrer / ledig

Musketier

SIGEL

Christian Heinrich

02.10.1896
Kirchheim u Te

28.07.1917

I.R. 476 8. Komp.

Findbuch M 472 Kriegsstammrolle Band 10 Bild 142 10.03.1917 zur Kompanie ins Feld Morgens 5.30 Uhr durch A.G. re. Kopfseite gefallen Beerdigt 29.07.1917 nachmittags 5 Uhr Höhe 344 vor Verdun zw. Samogneux-Beaumont 1 km südlich Anglemont (Haug) Ferme E.K. II. Kl. 06.10.1916 Bauer / ledig Brüder

Gefreiter

SIGEL

Ernst

16.08.1892 Kirchheim u Te

22.08.1914 bei Bleid

I.R. 124 12. Komp.

Findbuch M 464 Kriegsstammrolle Band 36 Bild 45 02.08.1914 zur Kompanie ins Feld 22.08.1914 bei Bleid durch A.G. gefallen Maschinenschlosser / ledig Brüder

Leutnant der Res.

SIGEL

Wilhelm

15.03.1885 Kirchheim u Te

I.R. 479 1. Komp.

Deutsche Verlustlisten 31039 vom 16.09.1919 gefallen

Einj. Gefreiter

SPEIDEL

Fritz Gottlieb

03.10.1891 Kirchheim u Te

20.10.1914

I.R. 125 6. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 21 Bild 64 mit Kompanie ins Feld bei Escobecques nachmittags 3 Uhr Bauch- u. Kopfschuss (Schrapnell) gefallen und im Garten des Schlosses Delfortrie Bez Escobecques Nord in einem Sammelgrab beerdigt Nach Mitteilung vom 07.10.1918 auf dem Friedhof Escobecques beerdigt Verwaltungspraktikant / ledig / Friedrich

SPINDLER

Hermann

Uffz.

SPITTLER

Karl Ludwig

17.01.1893 Weilheim

24.05.1915 Res San Komp 18

Feld Artl Rgt 13 2.Batterie

Findbuch M 518 Kriegsstammrolle Band 9 Bild 17 24.05.1915 in Feuerstell ung auf Höhe 266 südöstlich Zlotkowice durch Granatsplitter schwer verwundet, bei Beine vom Körper getrennt nach einigen Stunden gestorben Begraben auf Höhe 266 südöstlich Zlotkowice (Gemeinsames Grab) Württ Silb Milit Verd Med 28.12.1914 Wohnort: Kirchheim u Te Hausdiener / ledig

Musketier

STAIGER

Karl Theodor Hermann

03.01.1893
Kirchheim u Te

22.03.1916 im Res Feld Laza Nr 1

I.R. 180 11. Komp.

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 45 Bild 397 13.03.1915 der Kompanie überwiesen 13.03.1915-21.03.1916 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 21.03.1916 bei Serre durch A.G. den rechten Oberarm und Oberkörper schwer verwundet gestorben Beerdigt: Bapaume Schreinergeselle / ledig

Kanonier Ers. Res.

STANGER

Gottlob Gustav

15.08.1896 Metzingen OA Urach

22.03.1918 bei Écoust-Saint-Mein / Nordfrankreich

Gebirgs Batterie 13

Findbuch M 526 Kriegsstammrolle Band 9 Bild 29 28.03.1917 zur Batterie ins Feld durch A.G. Volltreffer gefallen (verstümmelt) und auf dem Soldaten friedhof Rumaucourt begraben Wohnort: Kirchheim u Te Kaufmann / ledig

Gemeiner

STECHER

Ernst

16.01.1891 Sulzdorf / Hall

G.R. 123 4. Komp.

Deutsche Verlustlisten 19498 vom 06.07.1917 Brüder

Gefreiter

STECHER

Hermann

xx.xx.xxxx Sulzdorf / Hall

02.10.1916 Courcelette

Marine Inftr Rgt 1 12. Komp.

Deutsche Verlustlisten 16430 vom 21.11.1916 vermisst Brüder

STOCKER

Adolf

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

R.I.R. 221 6. Komp.

Deutsche Verlustlisten 9810 vom 02.11.1915 gefallen

Musketier

STOHRER

Paul

16.07.1897 Kirchheim u Te

26.05.1917 nördl. Nauroy / Champagne / Frankreich

I.R. 475 1. Komp.

Findbuch M 471 Kriegsstammrolle Band 1 Bild 186 11.03.1917 zur Kompanie ins Feld 11.03-30.04.1917 Stellungskampf in Lothringen 01-26.05.1917 Doppelschlacht Aisne-Champagne Abends 7.30 Uhr nördlich Viktorialager durch A.G. Kopf, re. Seite re. Oberschenkel, li. Fuß, Rücken gefallen Beerdigt 30.05.1917 nachmittags 3 Uhr Kriegerfriedhof Aussonce Grab Nr 878 Wohnort: Stuttgart Hilfsarbeiter / ledig / 163 cm Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18

Musketier

STOHRER

Wilhelm

04.01.1893 Bonlanden OA Stuttgart

25.09.1915 Somme-Py / Champagne

R.I.R. 122 8. Komp.

Findbuch M 479 Kriegsstammrolle Band 18 Bild 445 05.07.1917 zur Kompanie versetzt 05-19.09.1915 Stellungskampf an der schwarzen Lauter / Château-Salins 24-25.09.1915 Schlacht Champagne südlich Somme-Py durch Mine gefallen Wohnort: Kirchheim u Te Hilfsarbeiter, Färberei / ledig

STOLL

Albert

21.11.18xx Kirchheim u Te

Preußen

Deutsche Verlustlisten 20338 vom 30.08.1917 gefallen

STRAUB

Christof

Ers. Res.

STÜMPFLEN

Ernst

20.12.1892 Kirchheim u Te

06.12.1914 bei Ilow

G.R. 119 8. Komp.

Findbuch M 459 Kriegsstammrolle Band 42 Bild 192 30.11.1914 zur Kompanie gefallen Wohnort: Stuttgart Schlosser / ledig

Uffz.

SUCROW

Albert

11.02.1889 Weingarten

21.08.1917 Waldlager bei Westrozebeke

I.R. 121 6. Komp.

Findbuch M 461 Kriegsstammrolle Band 20 Bild 625 01.10.1916 mit Kompanie ins Feld Morgens 12.30 Uhr durch A.G. Brust gefallen Beerdigt Heldenfriedhof Hooglede Grab Nr 473 Württ Silb Milit Verd Med 15.06.1915 E.K. II. Kl. 04.05.1917 Wohnort: Kirchheim u Te Kaufmann / ledig

Musketier

THALMANN

Walter

25.12.1897 Kirchheim u Te

19.12.1916 auf Höhe 60

I.R. 414 3. Komp.

Findbuch M 470 Kriegsstammrolle Band 10 Bild 125 16.11.1916 zur Kompanie ins Feld 16.11-19.12.1916 Stellungskämpfe an der Somme Vormittags 3 Uhr infolge Verschüttung gefallen Beerdigt 22.12.1916 Friedhof Kastelhoek Grab Nr 385 Kaufmann / ledig

Sergeant

VETTER

Viktor Johannes

13.10.1892 Kirchheim u Te

29.11.1918 in Odessa

Landwehr Feldartl Rgt 1 4. Batterie

Findbuch M 530 Kriegsstammrolle Band 7 Bild 10 17.03.1915 zur Batterie mit ins Feld an Lungenentzündung gestorben E.K. II. Kl. 25.09.1915 Mechaniker / ledig / 172 cm

VOLLMER

Wilhelm

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

Res Artl Mun Kol Nr 3

Deutsche Verlustlisten 12236 vom 08.08.1916 infolge Krankheit gestorben

Musketier

WEBER

Ernst

22.07.1895
Kirchheim u Te

17.10.1916 bei Messines

I.R. 125 11. Komp.

Findbuch M 465 Kriegsstammrolle Band 35 Bild 336 17.03.1916 zur Kompanie 10.04.1916 ins Lazarett mit Knöchelbruch re. Fuß 17.06.1916 zur Kompanie zurück Abends 6 ½ Uhr Verschüttung durch Mine gefallen Grab 23 Plan F Fäser / ledig

Reservist

WEBER

Karl Christian

05.06.1890 Kirchheim u Te

21.09.1914 bei Craonne / Frankreich

I.R. 126 4. Komp.

Findbuch M 466 Kriegsstammrolle Band 15 Bild 150 21.08.1914 zur Kompanie 23.08-14.09.1914 Schlacht bei Nancy-Épinal 31.08.1914 St. Benoit 03.09.1914 Neuf Étang 05.09.1914 xxxxx 14.09.1914 Corbeny 15-21.09.1914 Craonne gefallen Zeit: unbekannt Wohnort: Heslach-Stgt Mechaniker / ledig Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18

WEBER

Otto

Uffz.

WEIGELE

Oskar

xx.xx.xxxx Kirchheim u Te

11.03.1916 am Readaberg

Schutz truppe 23 für Deutsch-Ostafrika

Deutsche Verlustlisten 14743 vom 12.09.1916 gefallen gegen zwei südafrikanische Brigaden (Gouv. Techn.)

Dragoner

WEISSINGER

Ferdinand

14.12.1896
Kirchheim u Te

27.09.1918 bei Moeuvres westl. Cambrai / Frankreich

Drag Rgt 26 Minen werfer Abtlg

Deutsche Verlustlisten 30878 vom 28.08.1919 vermisst Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Bäcker / ledig

WIED

Hugo

Musketier

WIEDENHÖFER

Otto Albert

02.06.1898 Kirchheim u Te

15.07.1918 nördlich Prosnes

I.R. 121 2. Komp.

Findbuch M 461 Kriegsstammrolle Band 8 Bild 235 16.04.1918 zur Kompanie durch A.G. R. gefallen Beerdigt 18.07.1918 Friedhof Rheinhöhe südwestlich Pont Faverger Grab Nr (15) Lehramts cand. / ledig / 176 cm Brüder

WIEDENHÖFER

Wilhelm

Brüder

Uffz.

WILLMANN

Kurt

26.12.1890 Stuttgart

11.07.1916 bei Cléry / Somme

R.I.R. 246 8. Komp.

Findbuch M 470 IR 470 / 4. Komp. Kriegsstammrolle Band 14 Bild 447 03.07.1916 zur 8/246 ins Feld 03.07-03.09.1916 Erkundungs- und Demo strationsgefechte der 6.Armee vermisst Nachtrag v. 16.10.1931 gerichtlich für tot erklärt Wohnort: Kirchheim u Te Landwirt / ledig

Ers. Res.

WISST

Max

23.08.1886 Kirchheim u Te

08.07.1915 im Wald von Apremont

Landwehr Inftr Rgt 120 9. Komp.

Findbuch M 484 Kriegsstammrolle Band 18 Bild 133 01.05.1915 zur Kompanie 02.05-08.07.1915 Stellungskampf im Forêt d‘ Apremont 07.07.1915 Sturmangriff in La Vaux Ferry Nachmittags 2.10 Uhr durch A.G. gefallen Beerdigt Soldatenfried hof Gobesard Kaufmann / ledig

Uffz.

WOHLFAHRT

Ernst Karl

18.11.1894 Heidenheim

06.06.1918 Vasseny

Gebirgs Rgt 5. Komp.

Findbuch M 494 Kriegsstammrolle Band 10 Bild 151 10.06.1916 der Kompanie überwiesen 30.05.1918 bei Noyant nachmittags 10 Uhr durch A.G. Lunge li. schwere verwundet San Komp 521 31.05.1918 Res Feld Laza 81 Nachmittags 3.30 Uhr gestorben Beerdigt Soldatenfried hof des (Schmiedicke)-Lagers Vasseny Grab Nr 41 E.K. II. Kl. 15.01.1917 Württ Silb Milit Verd Med 15.11.1917 Wohnort: Kirchheim u Te Kaufmann / ledig

Musketier

WOLF

Karl

25.09.1897 Kirchheim u Te

07.04.1917 südlich Ypern

I.R. 413 5. Komp.

Findbuch M 469 Kriegsstammrolle Band 21 Bild 253 19.07.1916 zur Kompanie 10.11.1916-23.02.1917 Stellungskämpfe an der Yser 27.02-07.04.1917 Stellungskämpfe im Wytschaetebogen Abschnitt Goslar abends 8.30 Uhr durch Kopfschuss gefallen Beerdigt 10.04.1917 Ehrenfriedhof Tenbrielen Grab Nr 507 Korbmacher / ledig

überz. Gefreiter

ZEH

Eugen

06.01.1897 Kirchheim u Te

11.07.1916 bei Grandcourt

Res Feldartl Rgt 26 4.Batterie

Findbuch M 527 Kriegsstammrolle Band 11 Bild 206 05.08.1914 zur Batterie 07-13.06.1915 Gefecht bei Serre 24.06-11.07.1916 Schlacht an der Somme durch A.G. gefallen Grabstätte: Soldaten friedhof Miraumont E.K. II. Kl. 12.10.1915 Brüder

Kanonier der Res.

ZEH

Wilhelm Friedrich

22.11.1890 Kirchheim u Te

Res Feldartl Rgt 26 3.Batterie

Findbuch M 527 Kriegsstammrolle Band 9 Bild 58 04.08.1914 zur Batterie eingetreten 21.08.1914 Grendelbruch 21.08.1914 bei Frénconrupt verwundet gestorben Schreiner / ledig Deutsche Verlustlisten 4334 vom 16.01.1915 bisher verwundet, gestorben Brüder

Musketier

ZIEGLER

Adolf Karl

14.11.1898 Kirchheim u Te

21.08.1918 bei Reims

I.R. 475 4. Komp.

Findbuch M 471 Kriegsstammrolle Band 6 Bild 540 08.05.1918 der Kompanie zugeteilt 29.05-13.06.1918 Schlacht bei Soissons und Reims 14.06-14.07.1918 Stellungskampf bei Reims 18-25.07.1918 Abwehrschlacht bei Soissons und Reims 26.07-03.08.1918 Abwehrschlacht zw. Marne und Vesle 04-21.08.1918 Stellungskampf bei Reims Nachmittags 5.30 Uhr durch I. G. gefallen Begräbnisstätte: Friedhof Bourgogne Grab Nr 615 Mechaniker / ledig / 175 cm

Krankenträger Musketier

ZIEGLER

Eugen

20.09.1899 Kirchheim u Te

19.10.1918 Kriegs Laza 7 Gruppe III zu Erquelinnes / Belgien

R.I.R. 120 7. Komp.

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 26 Bild 152 09.09.1918 zur Kompanie 06.09-04.10.1918 Stellungskämpfe in Lothringen 05-09.10.1918 Kämpfe vor und in der Hermann=Stellung 09.10.1918 bei Busigny durch Artl. Geschoß am Oberschenkel schwer verwundet dem Kriegs Laza 7 über wiesen Nachts 12.25 Uhr infolge seiner Verwund ung gestorben Hilfsarbeiter / ledig Brüder

Landsturm-Rekrut

ZIEGLER

Friedrich Georg

10.07.1896
Kirchheim u Te

R.I.R. 121 1.MGK

Findbuch M 478 Kriegsstammrolle Band 25 Bild 213 23.10.1916 zur 1.MGK versetzt Schlosser / ledig Deutsche Verlustlisten 17194 vom 18.01.1917 gefallen Brüder

Uffz. der Ldw

ZIEGLER

Karl

01.12.1884 Bissingen / Kirchheim

27.05.1917 bei Moronvilliers

R.I.R. 246 5. Komp.

Findbuch M 470 IR 414 / 1. Komp. Kriegsstammrolle Band 3 Bild 134 18.11.1914 zum RIR 246 19.12.1916-25.01.1917 Stellungskämpfe vor Verdun 26.01-01.05.1917 Stellungskämpfe in der Champagne 02-27.05.1917 Doppelschlacht Aisne-Champagne vermisst E.K. II. Kl. 24.02.1916 Württ Silb Milit Verd Med 25.02.1917 Ökonom / ledig

Reservist

ZIEGLER

Karl Friedrich

25.10.1886 Kirchheim u Te

09.06.1917 bei Arras

I.R. 121 2. Komp.

Findbuch M 461 Kriegsstammrolle Band 8 Bild 98 19.03.1917 zur Kompanie zurück gefallen infolge Verschüttung Württ Silb Milit Verd Med 01.11.1915 Maschinenfabrikarbeiter / verh Brüder

ZILLING

Ernst

xx.xx.xxxx Kirchheim u Teeck

MG Scharf-Schützen Trupp Nr 142

Deutsche Verlustlisten 16178 vom 10.11.1916 gefallen Brüder

Musketier

ZILLING

Otto

02.09.1898 Kirchheim u Te

27.08.1917 St. Julien

I.R. 414 1. Komp.

Findbuch M 470 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 109 24.06.1917 zur Kompanie 19.06-06.07.1917 Stellungskampf in Lothringen 07.07-13.08.1917 Stellungskampf im Oberelsass 14-27.08.1917 Schlacht in Flandern seit vermisst, gefallen Glaser / ledig Brüder

1. Weltkrieg/Friedhof: Steinplatten

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BECK

Albert

1899

1918

ENZ

Gottlob

1892

1916

siehe oben

EPPINGER

Wilhelm

1888

1916

siehe oben

GALSTERER

Gustav

1900

1918

siehe oben

HEISE

Gustav

1896

1915

KNAUPP

Johann Georg

1880

1918

siehe oben

KORTMANN

Bernhard

1893

1916

KUCH

Wilhelm

1985

1918

siehe oben

Musketier

LAUTERWASSER

Otto

19.02.1900 Kirchheim u Te

15.11.1918 Vereins Lazarett IV

Ers Batl R.I.R. 246 2.Rekr-Depot

Findbuch M 480 Kriegsstammrolle Band 37 Bid 387 05.11.1918 als Ldstrmpfl. Zum E/R 246 Rekr Dep II eing. 12.11.1918 infolge Grippe ins Vereins Lazarett IV überwiesen Vormittags 8.45 Uhr an Grippe gestorben Bauer / ledig

LINSENMAYER

Adolf

1885

1918

siehe oben

MARZ

Anton

1868

1918

siehe oben

SCHLEICHER

Albert

1890

1914

siehe oben

SCHÜRLE

Julius

1885

1918

siehe oben

SCHWEIZER

Johannes

1882

1918

siehe oben

ZEH

Friedrich

1890

1914

siehe oben

Orginalbeitrag: 06.09.2009 Martin Weigert

Datum der Abschrift: 03.12.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2015 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten