Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neukölln (Garde-Schützen-Batl. 1870), Stadt Berlin

PLZ 10967

Denkmal für die Gefallenen des Garde-Schützen Bataillons in Kriege 1870. Quader mit krönender liegender Löwenfigur (nicht mehr vorhanden).

Inschriften:


Gott war mit uns
ihm sei die Ehre

In der Schlacht bei St. Privat la Montagne am
18.August 1870 starben den Heldentod
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

G. Schtz.

ALLMEIER

G. Schtz.

BACKHAUS

G. Schtz.

BEBU

G. Schtz.

BEIZINSKI

Gefr.

BERNHARD

G. Schtz.

BÖHM

Gefr.

BREMER

Sec. Lt.

BUDDENBROCK

Baron von

G. Schtz.

BUSCH

G. Schtz.

CLOSE

G. Schtz.

DERDOR

G. Schtz.

DIELSCH

G. Schtz.

EDLER

G. Schtz.

ERLEKAMPF

Major u. Commd.

FALKENSTEIN-FABECK

Hugo von

Port-Fähnr.

FELIONEK

G. Schtz.

FERODE

G. Schtz.

FISCHER

Gefr.

FOCKER

G. Schtz.

FRIEDENTER

G. Schtz.

GARTNER

G. Schtz.

GERAU

G. Schtz.

GERSMANN

Gefr.

GILLELSEN

G. Schtz.

GOTTSCHALK

G. Schtz.

GRAFS

Einj. Frw.

GRIEHL

G. Schtz.

GRIMM

G. Schtz.

GROLSOR

G. Schtz.

GROTH

Gefr.

GRUNAU

Port-Fähnr.

HAAS

Sec. Lt.

HANEN

von d.

Gefr.

HARDICK

Gefr.

HAUSMANN

G. Schtz.

HEIMES

G. Schtz.

HEINE

G. Schtz.

HEMEL

G. Schtz.

HILDEBRANDT

G. Schtz.

HILLER

G. Schtz.

HIRZSCHEN

Gefr.

HOFFMANN

G. Schtz.

HOFFMANN

G. Schtz.

HOFFMANN

Gefr.

HÖFIO

G. Schtz.

HOLST

G. Schtz.

HOLSTE

G. Schtz.

HUMM

G. Schtz.

JACOB

Gefr.

JAHN

G. Schtz.

JESSE

G. Schtz.

KILBE

G. Schtz.

KLINKE

G. Schtz.

KNOTHE

Uffz.

KOLLIZ

G. Schtz.

KONKE

G. Schtz.

KRONMEIR

Uffz.

LASKI

G. Schtz.

LENZ

Feld-Ass.-Arzt

LICHTENSTEIN

Dr. Frank von

G. Schtz.

LIEVEN

Uffz.

LUSANKI

G. Schtz.

LÜTTICH

G. Schtz.

LUX

Gefr.

MACHEREI

G. Schtz.

MADALE

G. Schtz.

MARTIN

Hptm.

MASSOW

G. Schtz.

MEULE

G. Schtz.

MICKEIN

G. Schtz.

MÜLLER

G. Schtz.

MUSIC

Sergt.

NEUDER

G. Schtz.

NEUMANN

G. Schtz.

NIEMANN

G. Schtz.

NOACK

G. Schtz.

OBERTROS

Uffz.

PANE

G. Schtz.

PECHEL

Uffz.

PFENNIGWERTH

Sec. Lt.

POLCERN

Graf zu

G. Schtz.

RADERECHT

G. Schtz.

RECHT.

G. Schtz.

REINEK

G. Schtz.

RIEDEL

G. Schtz.

ROHN

G. Schtz.

RÖLLE

G. Schtz.

ROSE

G. Schtz.

ROTH

G. Schtz.

SCHEEL

G. Schtz.

SCHELKE

G. Schtz.

SCHILLING

G. Schtz.

SCHMIDT

G. Schtz.

SCHMITT

G. Schtz.

SCHNEIDER

G. Schtz.

SCHOLZ

G. Schtz.

SCHUMACHER

G. Schtz.

SCHUMANN

G. Schtz.

SCHWEINHEIM

G. Schtz.

SEBASTIAN

G. Schtz.

SIEBEL

G. Schtz.

SLANDKO

G. Schtz.

SRIELS

Sergt.

STEINKEN

G. Schtz.

STELEN

Sergt.

STEUER

G. Schtz.

STRUVER

Uffz.

TEPPER

von

Uffz.

THIEL

G. Schtz.

THIEMANN

G. Schtz.

VARTMANN

G. Schtz.

VIGAS

G. Schtz.

VOLKEL

G. Schtz.

WAGNER

Port-Fähnr.

WALDOW-REITZENSTEIN

von

G. Schtz.

WEIS

G. Schtz.

WEISS

Uffz.

WEND

G. Schtz.

WILKINN

Uffz.

WINDELL

G. Schtz.

WISCHWASKI

G. Schtz.

WOLF

G. Schtz.

ZIKERIK

Das Denkmal stand im Karlsgarten in der Hasenheide. Heute scheint davon nichts mehr erhalten zu sein. Auf der vorliegenden Zeichnung sind zwei Seiten des Denkmals lesbar. Welche Inschriften sich auf den anderen beiden Seiten befanden ist unbekannt. Die Namen sind auf dem vorliegenden Bild teilweise schlecht zu erkennen, so dass Fehler enthalten sein können. Die auf der vorliegenden Seitenansicht enthaltenen Gefallenen scheinen alle in der gleichen Schlacht am 18. August 1870 bei St. Privat gefallen zu sein (auch bei Ste. Marie aux Chenes genannt).

Datum der Abschrift: 01.01.2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten