Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Albertstadt (Sächsische Pioniere: 1. Weltkrieg), Stadt Dresden, Sachsen

PLZ 01099

Denkmal für die Sächsischen Pioniere: Stele mit krönendem Löwen und Reliefs mit Szenen aus dem Pionier Handwerk für die sächsischen Pionier-Bataillone (wiedererrichtet).

Inschriften:

1914 - 1918
Dem dauernden Gedenken der im Weltkriege gefallenen
viertausend Saechsischen Pioniere und Minenwerfer
errichtete dankbarer Kameradensinn in der schweren Not
des Jahres 1923 dieses Denkmal.
Über zwei Jahrhunderte lang im
wechselvollen Schicksal des Landes bewaehrt
bauten die saechsischen Pioniere
Festungen, Wege und Bruecken.
Schufen in grosser Zeit Schutz und Wehr
als Helfer und Kaempfer zu Wasser und zu Lande

In Dresden gab es nie ein Denkmal für die gefallenen Einwohner der ganzen Stadt. Es gab mehrere
Denkmäler für stationierte Regimenter, die aber alle abgerissen wurden. Die Zeiten überdauert haben
anscheinend nur zwei lokale Denkmäler, eins in der Dresdener Neustadt am Martin Lutherplatz, siehe
Beitrag: Neustadt (Martin-Luther-Platz), Stadt Dresden, und das kleine ungewöhnliche private
Denkmal für die Gefallenen eines Wohnhaus-Komplexes, das noch heute im Vorgarten der Häuser
Paulstraße 13-15 steht, siehe Beitrag: Äußere Neustadt (Paulstraße), Stadt Dresden.

Auch das 1923 errichtete Pionier Denkmal wurde 1947 abgerissen. Der Löwe und die Reliefs wurden
aber eingelagert und das Denkmal 1992 mit Hilfe von Pionieren der Bundeswehr wiedererrichtet.
Das Denkmal stand früher in der Altstadt am Terrassenufer und steht heute vor der
Offiziersschule des Heeres in der Albertstadt an der Stauffenbergallee.

Datum der Abschrift: 01.02.2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten