Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wilmersdorf (Städtischer Friedhof Berliner Straße 81-103), Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin

PLZ 10713

Einzelne Grabsteine

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant der Reserve

ASCHER

Franz Ewald Artur

17.07.1897 Berlin

21.03.1918 Flandern

Res.-Feld-Art.Rgt. 36

Leutnant

FADÉ

Alfred Christoph

06.06.1898 Perth-Amboy in Nordamerika

24.07.1918 bei Castel in Frankreich

Fliegerschütze

FEHRMANN

Kurt Bernhard Gustav

26.07.1898

21.05.1917

abgestürzt zu Hannover

KOCH VON HERNHAUSSEN

Friedemann

03.11.1895

22.07.1915

Leutnant der Reserve

KRETSCHMAR

Hans

02.05.1891

26.08.1918 Bohain

5. Kürrassier-Reg.

laut Volksbund ruht er auf der Kriegsgräberstätte in Mennevret.

LESCHKAU

Hans Ludwig

03.09.1894 Berlin

09.07.1916 Berlin-Tempelhof

Reservelazarett II

Leutn. d. Res. u. Komp.Führer

LICHTENSTEIN

Gustav Adolf Waldemar Heinz

21.05.1892 Berlin

18.04.1918 Bochum in Westfalen

PERIL

Leo Alfred

17.08.1892

02.11.1915

PLOTECK

Karl Franz Robert

13.03.1879 Ostritz Kreis Züllichau

20.09.1915 bei Szumsk

Leutnant d. Res., Flugzeug-führer u. Beobachter

RAETSCH

Arno Waldemar Fritz

14.03.1898 Berlin

28.11.1922

Infolge sich eines im Felde zugezogenen Leidens

Lt. d. R.

ROSENTHAL

Kurt

31.03.1894 Bischofsburg, Kreis Rössel

19.10.1918 bei Le Sart in Frankreich

Inf.Reg. 45

Leutnant

SCHIFFER

Otto Wolfgang Adalbert

29.02.1896 Klein-Zabrze

10.05.1915

Unteroffizier

SCHULZ

Erich Fritz Andreas

19.02.1894 Berlin

29.10.1915 bei Badnievac in Serbien

Inf.Reg.24

Granatsplitterverletzung

Feldwebel

SIETMANN

Otto Karl Ernst

04.05.1882 Kyritz, Kreis Ostprignitz

21.04.1918 bayrisches Feldlazarett 30 bei Vermand-Amiens

Garde-Grenadier-Reg.Nr.5

Laut Volksbund ruht er auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers (Frankreich)

STETTNER

Rodolfo

23.12.1891 Guadalajana in Mexico

30.07.1916 Mark Meterszczyzna

Ruht in Russland, bei Locatchi, Ukraine Infanterie Regiment Nr.378

Generalleutnant

VOSS

Wilhelm von

17.07.1849 Coblenz

28.07.1915 Metz im Festungslaza-rett „Blandinen-stift“

An seinen in den Kämpfen zwischen Maas und Mosel in Bois-Mort-Mare bei Flirey erlittenen Verwundungen 241. Infanteriebrigade

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Oberscharführer

ALTRICHTER

Kurt

24.06.1919 Frankfurt

08.05.1945 Lobositz

BOEHM

Karlheinz

17.10.1922

04.05.1945

Unteroffizier

BOLDT

Udo

07.12.1913 Berlin-Wilmersdorf

28.10.1942

A.d.H.V.Pl.d.Sanko. 2/293 Krassnogorje, 60 Km.nordw.v.Bolchow

Feldwebel

BÜRGER

Helmut

23.11.1915 Berlin-Wilmersdorf

04.01.1943 Wessely-Gai

DUBINSKI

Paul

18.07.1903

30.04.1945

ESCHER

Rudolf Otto Hermann

22.03.1870 Berlin

April 1945

vermisst

GATZKE

Kurt

20.01.1915

01.01.1945

vermisst in Kurland

Feldwebel

GESSENHARDT

Manfred

25.04.1922 Seifenau

01.09.1941 südwestl. Cholm Russland

GÖRTZ

Walter

1900

1945

Gefreiter

HANFF

Günther

20.10.1921 Berlin-Charlottenburg

11.10.1941 bei Wjasma

Laut Volksbund Günter Hanff, gefallen in Podresowo bei Ilino

Unteroffizier

HAVESTADT

Dr. jur. Gerhard

29.04.1910

24.10.1944 Bolgogna

Laut Volksbund ruht er auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass.

JANSSEN

Heinz

1943

KARGER

Max

03.04.1897

Mai 1945

Hauptmann (Oberleutnant)

KNAAK

Hans-Wolfram

04.07.1914 Magdeburg

26.06.1941 Dünaburg

Ritterkreuzträger, Kompaniechef, I. Lehr-Batallion Brandenburg Z.B.V. 800

KROHN

Dr. Karl Gustav Richard

02.04.1888 Berlin-Treptow

05.10.1945 Landsberg/Warthe, Spe-ziallager Nr.4

LACHE

Friedrich Adalbert

14.07.1898 Berlin

vermisst 26.05.1945

Kanonier

LIETZMANN

Joachim Karl

19.12.1921 Jena

15.07.1941 in Russland B.Studenka

Unteroffizier

LINDEMANN

Hans

05.02.1914 Culmsee

25.01.1945 Thorn

Laut Volksbund ist er vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Mlawka überführt worden.

LITSCHKE

Heinz

02.07.1897

vermisst April 1945

LUETKENS

Andreas

28.01.1913

06.06.1944

Pionier

MANZEL

Horst

26.11.1925 Berlin-Charlottenburg

13.07.1944 bei Amigny

MORNHINWEG

Rudi

Oberleutnant

MÜLLER

Carl-Heinz (Karl-Heinz)

22.04.1922 Berlin-Lankwitz

27.01.1945 Süderspitze Kurische Nehrung

OHMKE

Richard

11.08.1909

21.09.1945

PETSCH

Alex

02.10.1905

1944 Russland

ROBBEL

Helmut

15.07.1911

04.07.1942

Gefreiter

ROEDER

Alfred

13.12.1924 Neustettin

14.07.1943 in Russland Kotschetowka

Laut Volksbund ruht er auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino.

Leutnant

VOLKMANN

Harald

25.01.1923 Berlin

14.11.1943 in Russland Luganka

Fahnenjunker

VOLLERT

Kurt

07.03.1926 Berlin

06.01.1944

Laut Volksbund ruht er auf der Kriegsgräberstätte in Berlin-Spandau, In den Kisseln.

WESIERSKI

Georg von

06.08.1909

1945

Vermisst seit 01.01.1945 in Radom / Zwolen

WOLFF

Dr. Gustav

23.10.1889

26.04.1945 Dahlem

Laut Volksbund ruht er auf der Kriegsgräberstätte in Berlin-Zehlendorf-Dahlem Waldfriedhof.

Gefreiter

WUSCHKE

Gerd

18.06.1921 Berlin

22.05.1941

Laut Volksbund fiel er bei den Kämpfen um Kreta.

Ehemalige Soldaten und sonstige Militärpersonen

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BUDDE

Frieda

25.04.1904

02.05.1945

BUNGE

Elisabeth

18.06.1897

08.05.1945

Generalmajor z.D.

EVERTH

Max

04.07.1847 Magdeburg

10.11.1916 Berlin

Oberstleutnant a.D.

FUHRMANN

Dr. jur. Walter

1900

1967

Major a.D.

GIESE

Hans

1905

1992

Major a.D. Flug.Kpt.

IMMANS

Friedrich Wilhelm

23.06.1896 Hagenau im Elsaß

24.11.1958

Generalleutnant a.D.

KOCH VON HERNHAUSSEN

Fritz

31.10.1854

15.05.1945

KORTHALS

Emma

07.07.1881

09.05.1945

MAASS

Friedrich

29.12.1856

10.05.1945

Generalleutnant

MOHS

Bruno Hans

26.11.1870 Dessau

19.12.1940

Oberst a.D.

MÜNCH

Waldemar von

20.02.1884

09.11.1966

Oberstlt. a.D.

NAUMANN

Oscar Ludwig Karl Julius

24.06.1868 Mülheim am Rhein

06.04.1952

Freg.-Kapitän a.D.

NIEGUTH

Richard

30.08.1884

25.01.1952

SAFFENREUTHER

Fritz

13.05.1905

10.05.1945

SCHAALE

Paul

02.05.1873

12.05.1945

Fregattenkapitän

SCHARF

Hans Friedrich

31.10.1878 Hamburg

21.10.1918 Berlin

Oberst a.D.

WOLFF

Franz Eduard

28.09.1843 Stiege am Harz

12.04.1898 Berlin

Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: www.volksbund.de/graebersuche
Zusätzliche Informationen in Rot von ancestry

Datum der Abschrift: 20.10.2019, 24.11.2019 und 31.01.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: anonym
Foto © anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten