Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste 14. Panzer-Division (2. Weltkrieg)
(unvollständig)

Die 14. Panzer-Division 1940-1945, Rolf Grams, herausgegeben im Auftrag der Traditionsgemeinschaft der 14. Panzerdivision, Podzun-Pallas-Verlag 1986,

Inschriften:

Liste der Offiziere, die seit der Aufstellung im Raum Dresden im Verband der Pz. Aufkl. Abtl. 50, des Kradschützen-Batl. 64 oder der Pz-Aufkl.-Abt. 14 standen (Angaben aus unvollständigem Unterlagen oder aus dem Gedächtnis)

Offiziere:

Panzer Aufkl. Abtl. 50, Kradschützen-Batl. 64, Panzer-Aufkl.-Abt. 14

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Stellung & Einheit

Bemerkungen

Obarzt, Dr.

BASSELET LA ROSÉE

Max Emanuel Graf von

06.09.1914 München

30.01.1943 Stalingrad

Btl-Arzt Stab K 64

vermißt, sein Vater fiel 1914

Leutnant

BAUMANN

Fritz

-

12.03.1942 Ssamara

Kp.-Off 1. Pz. A.A. 40

Leutnant

BECHER

Heinz

12.02.1918 Jahnsdorf

10.01.1944 Antonowka

Kp.-Off 3. Pz. A.A. 14

im Gedenkbuch Krgst Kirowograd verzeichnet

Leutnant

BRETTSCHNEIDER

Heinz

-

Stalingrad

Kp.-Off. 2/K 64

vermißt

Leutnant

DELSCHEN

Helmut

-

01.02.1943 Malzi Stochodon

Kp-Off, Ord. Off 1/K 64

Leutnant

ENGEL

-

-

1944 Kurland

Kp-Führer 3. / Pz A.A. 14

Obltnt

FESSMANN

Fritz

-

11.10.1944 Pakamonen, Ostpr.

Kdr Pz A.A. 5

Komp-Chef 1/K 64

Obltnt

HACKENSCHMIDT

-

-

29.11.1941 Petrowskoje

Komp-Chef 1/K 64

Obltnt

HAKE

Alfred-Leopold von

18.11.1915 Berlin

03.07.1944 Paris

Komp-Chef 1./Pz. A.A. 40, K 64

Unfall, sein Bruder Hans-Jürgen starb 1950 in sow. Gefsch

Leutnant

HELSIG

-

-

1945 Kurland

3./Pz. A.A. 14

vermißt

Obltnt

HOLLENWEGER

Paul

14.11.1916

1945

Komp-Chef 4./K 64

vermißt

Leutnant

JASMUND

-

-

April 1944 Cula-Abschn.

Komp-Off 4./Pz. A.A. 14

Leutnant

JORAS

-

-

Dez. 1944 Kirowograd

Komp-Off 3./Pz. A.A. 14

Obltnt

KINDERVATER

Heinz

31.05.1913 Halle a.S.

20.01.1943 Stalingrad

Nachr. Zugführer K 64

vermtl. Krgs Rossoschka unter den Unbekannten

Obltnt

KRUG

Wilhelm

-

10.12.1942 Stalingrad

Komp-Chef K 64

Hauptmann

LEICHT

Manfred

23.01.1921 München

06.11.1943 12km no Ssofiewka b. Kriwoi-Rog

Komp-Off 1./Pz A.A. 40, K 64

im Gedenkbuch Krgst Kirowograd verzeichnet

Obltnt

LINDHORST

-

-

1941

Adj. Stab K 64

Leutnant

LOJEWSKI

-

-

April 1944 Cula-Abschn.

Komp-Füh. 5./Pz. A.A. 14

Leutnant

MANDELSLOH

Berthold von

07.08.1919 Hannover

14.09.1941 Kessel Kiew

Ord.-Off Stab Pz.A.A. 40

Obarzt, Dr.

MARTIN

-

-

Herbst 1941

Abt.-Arzt Pz. A.A. 40

Leutnant

MEISSINGER

Hans

16.04.1901

01.11.1943 Kirowograd

Ord-Off Pz. A.A. 14

vermißt, im Gedenkbuch Fdh Kiew verzeichnet

Leutnant

PETERMANN

Erich

-

18.09.1942 v. Stalingrad

Komp-Führ. 4./K 64

Leutnant

PRZYKLENK

Kurt

-

Jan 1943 Stalingrad

Komp-Off, Ord. Off 1./K 64, Stab K 64

Hauptmann

REIMANN

-

-

Kurland

Komp-Chef 3./Pz. A.A. 14

vermißt

Major

SCHAMMLER

Hans-Joachim

21.07.1916 Lüben

30.01.1945 VbPl b. Libau, Libarti, Kurland

Kdr Pz.A.A. 14

im Gedenkbuch Fdh. Saldus (Frauenburg) verzeichnet

Obltnt

SELLHEIM

Bodo / Botho

19.11.1916 Riga

Herbst 1941 vor Moskau, Oscheykina

Komp-Off 1./Pz.A.A. 40

Grab derzeit: Oschejkina, Rußland

Leutnant

SIEGERT

Dietrich Paul Martin

19.04.1920 Grünberg

24.11.1942 Stalingrad, Raum Nishne Tschirskaja

Komp-Off K 64

vermtl. Krgst Rossoschka unter den Unbekannten

Obltnt

STIEGLITZ

Bernd von

03.07.1921 Dresden

14.10.1942 Stalingrad

Btl. Adj. K 64

Obltnt

TONOLI

Eberhard Wilhelm

11.11.1915 Offenburg

Herbst 1942 v. Stalingrad 13.09.1942 sdl Nowo Petschanka

Komp-Off. K 64

Grab derzeit: Krgst Alexejewka, Rußl.

Oberst

UBER

Arthur

05.04.1900 Riegel

11.11.1941 am Tußloff, 06.11.1941 Feldlaz. Ssloboda Golodajewka

Kdr Pz. A.A. 40

zum Oberstltnt und Oberst am 01.11.1941 befördert

Panzer-Regiment 36

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Hauptmann

AHRENDT

Velten

-

März 1945 Kurland

Komp-Chef

Leutnant

BASTIAN

-

-

09.10.1941

Zugführer

Leutnant

BAUER

-

-

März 1944

Zugführer

Leutnant

BEYL

Gerhard

-

Sommer 1941

Zugführer

Obltnt

BITTER

Rudolf von

23.06.1018 Hirschberg

24.08.1941 Dnjpropetrowsk

Leutnant

BÜTTING

Walter

23.02.1917 Harpenfeld

29.07.1941 30.07.1941 Tolstaja

Zugführer

im Gedenkbuch Fdh Kiew verzeichnet

Fahnenjkr

CASPAR

Christian

-

Nov. 1943

Zugführer

Major

EDLER VON PETER

-

-

26.09.1942

Abt.-Kdr

Leutnant

EHRENTREICH

-

-

1942

Zugführer

Leutnant

EICHERT

Robert

-

Herbst 1944

Komp-Füh.

Leutnant

EIPPER

Gustav

-

Mai 1944

Zugführer

Obltnt

FOX

Richard

21.11.1916 Rastenburghöfchen

06.12.1942 Stalingrad, no Karpowka zw. Don u. Wolga

Zugführer

a.d. Krgst Rossoschka verzeichnet

Leutnant

GEIGER

-

-

06.12.1942 Stalingrad

Fahnenjkr

HAUER

-

-

Nov. 1943

Zugführer

Hauptmann

HOFSTETTER

Robert

23.08.1915 Pforzheim

Sommer 1942 29.08.1942 Ortslaz. Aksay

Komp-Chef

a.d. Fdh Rossoschka verzeichnet

Leutnant

JUST

Gerhard

-

Herbst 1944 Kurland

Zugführer

Hauptmann

KERN

Gerd

21.05.1921 Schweinfurt

1945 Kurland 03.03.1945 Feldlaz. Ergli

Rgt-Adj.

Krgst Saldus (Frauenburg) Block R unter d. Unbekannten

Obltnt

KERSTEN

Robert

-

11.06.1942

Komp-Chef

Obltnt

KLEINERT

-

-

Herbst 1944 Kurland

Komp-Führ.

Leutnant

KOSTKA

-

-

Nov. 1943

Zugführer

Leutnant

KRATZMANN

Josef

30.08.1923 Reichenberg

Herbst 1944 Kurland 20.09.1944 Baldone

Zugführer

a.d. Krgst Riga Beberbeki verzeichnet

Leutnant

KULLMANN

Rudolf Georg Adolf

20.11.1913 Egelsbach

25.05.1942 Marjewka

Zugführer

vermtl. Krgst Charkow unter den Unbekannten

Leutnant, Dr.

KUMMER

Karl

-

1944

Zugführer

Obltnt

LEICHT

-

-

Herbst 1943

Leutnant

MARX

-

-

Stalingrad

Komp-Führ.

Obltnt

MINKEL

-

-

Stalingrad

Komp-Chef

Obltnt

MÜLLER

Gerhard

-

Mai 1944

Komp-Führ.

Hauptmann

NEUENDORFF

Joachim-Peter

-

Herbst 1943 Gefschaft

Rgt-Adj.

Leutnant

NEUFANG

-

-

25.09.1942

Zugführer

Obltnt

NICOLASEN

-

-

Stalingrad

Komp-Führ.

Leutnant

OCHS

-

-

Sommer 1941

Leutnant

RADTKE

Arthur

-

22.11.1941

Komp-Führ.

Hauptmann

ROSTOCK

Werner

-

1944 Frankreich

Komp-Chef

Leutnant / Oberltnt

SALZMANN

Alfons

15.06.1914 Worms

27.05.1942 Gussarowka

Zugführer

vermtl. Krgst Charkow

Leutnant

SAMMET

Willi Karl Hans

18.05.1914 Rehau

05.07.1941 Pisczow

Zugführer

Grab derzeit: Nowograd, Ukraine

Obltnt

SCHUHKNECHT

-

-

19.11.1942 Stalingrad

Komp-Chef 8. Komp.

Obltnt

SCHWALB

Kurt

20.10.1919 Lauf a.d. Pregnitz

25.05.1942 Marjewka

Komp-Führ.

Krgst Charkow, Ukr. Block 14 Reihe 30 Grab 4253

Leutnant

SEIBOLD

-

-

Sommer 1942

Leutnant

STEPHAN

Wolfgang

26.10.1918 Berlin

02.10.1941 Sinelnikowo

Zugführer

Krgst Charkow Block 8 R. 24 Grab 2357

Leutnant

VOLLRATH

-

-

-

Komp-Führ.

vermißt

Leutnant

VORMEIER

-

-

18.10.1941

Zugführer

Hauptmann

WOLFF

-

-

29.10.1943

Komp-Chef

Schützen-Regiment 108 bzw. Panzer-Grenadier-Regiment 108

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obltnt

BUSCHMANN

Herbert

-

09.12.1943 Moroschino

Führer 2.

Obstltnt

DAMERAU-DAMBROWSKI

Joachim von der

07.08.1896 Kiel

22.07.1943 b. Orel

Kdr. II.

Major

EGIDY

Horst von

14.12.1909 Dresden

30.10.1943 Losavatka, Dnjepr, Ukr.

Btl.-Kdr II.

vermtl. Krgst Kirowograd, Ukraine

Obltnt

HÄRING

Albrecht

-

1944 Rußland

Komp-Chef 3. Komp.

Hauptmann

HARTWIG

Hans Georg von

26.04.1914 Bautzen

24.08.1941 Dnjepropetrosk

Btl-Kdr I.

Krgst Charkow Block 8 Reihe 58 Grab 5757

Major

HILLEBRAND

-

-

1941 Miusa-Abschnitt

Btl-Kdr I.

Ergänzungen: 1.) Gedenkbuch des deutschen Adels,
2.) (kursiv) Datenbank des VdK www.volksbund.de/

Datum der Abschrift: 04.08.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. - http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten