Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste Nachrichten-Truppe AOK 18, 22.04.1918

Zur Geschichte der Nachrichten-Truppe 1899-1924, herausgegeben von Oberleutnant Thiele, Berlin 1925

Inschriften:

Wir legen im Geiste einen Lorbeerzweig auf ihr Grab, auf das Grab jedes einzelnen. Zu ihrem Gedächtnis folge hier, wie der Nachrichtenkommendeur im AOK 18 des gemeinsamen Todes einer ganzen Stationsbesatzung gedachte:
„Am 22. April 1918 vorm. zwischen 5 und 6 Uhr, wurde die Abhörstelle in Lassigny durch Volltreffer einer schweren Granate vernichtet, die Besatzung getötet und das gesamte Abhörgerät vollkommen zerstört ……“

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Telegraph.

BAUMANN

Arno

22.04.1918 Lassigny

Störungssucher

Telegraph.

FASOLD

Willy

22.04.1918 Lassigny

Hörer

Infanterist,

K.A.

-

22.04.1918 Lassigny

Bayer. IR 17

Ordonnanz

Sergeant

LÄNGER

Fritz

Frankfurt a.O.

22.04.1918 Lassigny

Stationsältester

Unteroff

LOBRINUS

Alfred

Annaberg

22.04.1918 Lassigny

Hörer

Telegraph.

RITTWEGER

Richard

Leipzig-Schleußig

22.04.1918 Lassigny

Hörer

Telegraph.

STEPHAN

Walther

Plauen, Vogtland

22.04.1918 Lassigny

Hörer

Telegraph.

TREPPTE

Walter

Dresden-Cotta

22.04.1918 Lassigny

Störungssucher

Ergänzungen zum Geburtsort stammen aus den Verlustlisten des 1. Weltkriegs

Datum der Abschrift: 05.02.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten