Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

18. Panzer-Division
(1943 als 18. Artillerie-Division neu aufgestellt)

Geschichte der 18. Panzer-Division 1940-1943 mit Geschichte der 18. Artillerie-Division 1943-1944. Wolfgang Paul1975, Ergänzungen (kursiv) wurden der Datenbank des VdK https://www.volksbund.de/ und dem Gedenkbuch des deutschen Adels entnommen

Namen der Gefallenen:

Die Verluste der Sanitäts-Truppe im Rußlandfeldzug

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ass-Arzt, Dr.

ALBRECHT

-

-

02.08.1943

I. / 52

vermißt

Ass-Arzt, Dr.

FRIEDRICH

-

-

16.07.1943

I. / 52

ObStabsarzt, Dr.

HEILMANN

Karl Heinz

06.07.1914 Kaltennordheim

08.07.1943
09.07.1943 Ponyri

PZ-Abt. 18

Krgst Kursk-Besedino Block 1 Reihe 2 Grab 72

Oberarzt, Dr.

KREINER

-

-

27.07.1943

I. / 52

vermißt

Stabsarzt, Dr.

SURK

-

-

14.07.1943

I. / 52

Vom 22.06.1941 bis zum 30.11.1942 sind gefallen oder vermißt
(31 Offiziere, 125 Unteroffiziere, 781 Mannschaften)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obltnt.

BUMKE

-

-

-

verstorben

Ltnt. d. Res.

DEYM GRAF VON STRITEŽ

Ferdinand

25.02.1911 Wien

17.05.1943 Brjansk, Rußl.

Dr.jur.

Ltnt. d. Res.

DÜING

-

-

-

Ltnt. d. Res.

FREUDENTHAL

-

-

-

vermißt

Ltnt. d. Res.

GEISSLER

-

-

-

Oberarzt, Dr.

HAUN

-

-

-

vermißt

Leutnant

HEIKE

-

-

-

Obltnt.

HENNIG

-

-

-

Leutnant

HIECKE

-

-

-

Leutnant

KEGEL

Karl-Ludwig

01.01.1943

Ritterkreuz 25.08.41

Obltnt.

KIRMSE

-

-

-

Verwundung

Hauptmann

KIRN

Julius

26.06.1913 Stuttgart

16.07.1941 Krassnij, SanKo 2/29 HVPl

Ritterkreuz 17.07.41, Krgst Smolensk-Nihnjaja Dubrowinka

Ltnt. d. Res. z.V.

KOLLWITZ

-

-

-

Ltnt. d. Res.

KUNZE

-

-

-

Ltnt. d. Res.

LECHLER

-

-

-

Obltnt.

LEINHOS

Ludwig

31.08.1942 Suchinitschi

Ritterkreuz 13.02.42

Ltnt. d. Res.

LÖFFLER

-

-

-

Stabsfeldw.

MELCHIOR

Ulrich

20.05.1910 Solingen

01.02.1942 Feldlaz. Brjansk

Ritterkreuz 24.02.42, Grab derzeit: Brjansk, Rußland

Leutnant

MÜLLER

K.

Ltnt. d. Res.

NISSEN

-

-

-

nach Verwundung

Hauptmann

PAULUSSEN

Heinz

23.01.1920 Bautzen

07.09.1943 nw Rulagino

Ritterkreuz 17.09.43, im Gedenkbuch Fdh. Duchowschtschina verzeichnet

Major

PEPPER

-

-

-

Leutnant

POSTEL

-

-

-

Obltnt.

RAUCHFUSS

Hans Erich

09.01.1916 Rublewo

22.06.1941 Czelojewo

Grab derzeit: Brest, Belarus

Obzahlmstr.

REICHERT

-

-

-

vermißt

Major

REISNER

-

-

-

Leutnant

RIECKE

Herbert

08.07.1918 Sondershausen

05.03.1942 Tschanowa

Grab derzeit: Bobrowo/ Suchinitschi, Rußl.

Obltnt.

ROEWER

-

-

22.06.1941 Rußland

Flak-Komp 631

Komp.-Führer

Ltnt. d. Res.

RULFF

-

-

-

Obltnt.

SANDERS

-

-

Borissow

Flak-Komp 631

Komp-Führer

Leutnant

SCHAEPE

-

-

-

vermißt

Ltnt. d. Res.

SCHARF

-

-

-

Leutnant

SCHEER

-

-

-

Ltnt. d. Res.

SELL

-

-

-

Verwundung

Ltnt. d. Res.

STOLZKE

-

-

-

Gen-Ltnt., Div-Kdr.

THÜNGEN

Karl Freiherr von

26.06.1893 Mainz

24.10.1944 Zuchthaus Brandenburg a. H.

Ritterkreuz 08.04.43, hingerichtet n.d. 20.07.1944, sein Sohn Karl fiel in Rußland am 23.09.1941

Leutnant

UHLIG

-

-

-

vermißt

Obltnt.

WEDDIG

Ernst Karl Heinrich

24.02.1911 Halberstadt

08.03.1943
07.03.1943 Schtscherbatowo

Ritterkreuz 28.04.43, im Gedenkbuch Fdh. Kursk verzeichnet

Feldwebel

WIERSCHIN

Helmuth

10.04.1944 Suchinitschi

Ritterkreuz 26.01.1942

Ltnt. d. Res.

WINDISCH

-

-

-

Ltnt. d. Res.

WINKEL

-

-

-

vermißt

Ltnt. d. Res.

WÖTZEL

-

-

-

Obltnt.

ZEGGERT

Gerhard

12.03.1917 Sassnitz

12.09.1941 Greniatsch, Desna

Obltnt.

ZIRKEL

-

-

-

verstorben

Ltnt. d. Res.

ZSCHORSCH

Siegfried Max Edmund

06.08.1918 Büschdorf

09.07..1942 Sagoritschi

Grab derzeit: Sagoritschi, Rußland

Datum der Abschrift: 15.09.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten