Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Unterwurmbach, Stadt Gunzenhausen, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Mittelfranken, Bayern

PLZ 91710

Gedenkstätte für die Opfer beider Weltkriege gegenüber der Pfarrkirche St. Jodoku, dem Friedhofseingang vorgelagert.
Auf einem Buntsandsteinsockel Darstellung eines Kriegers, der sein Schwert zieht, auf einem aufbäumenden Pferd, 1922 errichtet.
Bis zur Erweiterung der Anlage im Jahr 1956 standen die Namen der Kriegsopfer des Ersten Weltkriegs auf den Sockelleisten.
Bei der Erweiterung entstand hinter dem Denkmal eine Bruchsteinmauer mit vier Tafeln aus Buntsandstein. Auf ihnen die Namen der Kriegsopfer beider Weltkriege.

Die Beschreibung sowie weitere Angaben zu den Gefallenen und Vermissten stammen aus dem Buch „Mahnmale für den Frieden“,
Herausgeber: Riedel Verlag GmbH in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Mai 1998.

Inschriften:

IN TREUEM GEDENKEN
DEN GEFALLENEN
UND VERMISSTEN
DER GEMEINDE


Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

HOCHREUTER

Paul

06.11.1870

LASTINGER

Georg

24.11.1871

LEHNER

Georg

04.03.1871

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

DAUM

Friedrich

10.09.1914 Droneville

EHMANN

Karl

03.12.1914

vermisst

FRANK

Georg Friedrich

09.12.1915 Ludwigsburg

FUNK

Chlodwig

27.06.1915 Gunzenhausen

nur im Buch verzeichnet

HORNDASCH

Johann Friedrich

16.09.1914 Zeithain

KAMMERER

Christian

09.10.1914 Vinny

KETTLER

Friedrich

16.09.1915 St. Mihiel

KREß

Johann

24.06.1916 Thiaumont

LACKER

Adam

12.03.1915 Neuve Chapelle

LACKER

Georg Friedrich

10.02.1915 La Vans Ferry

LUFF

Friedrich

22.03.1916 Avocourt

LUFF

Karl

24.09.1914 Frankreich

MÜLLER

Leonhard

31.10.1914 Buxieres

NAGEL

Fritz

20.03.1918 Rechecourt

NÄPFEL

Heinrich

02.06.1918 Ablainzeville

SCHERER

Georg

23.06.1916 Frankreich

vermisst

SCHNOTZ

Friedrich

29.01.1914

vermisst

SEEGMÜLLER

Johann Fr.

20.07.1916 Fromelles

SICHERMANN

August

12.08.1918 Hendecourt

SICHERMANN

Friedrich

12.08.1918

WAGNER

Michael

07.05.1917 Frankreich

WALTER

Johann

05.11.1914 Les Thules

WINTER

Friedrich Karl

13.12.1917 Kiel

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AMSLINGER

Heinrich

21.06.1944 Brody/Rußland

vermisst

AMSLINGER

Johann

22.11.1941 Ugodskyawod

BETZ

Friedrich

22.06.1944 Briansker Wald

BLANK

Friedrich

23.04.1945 Oberschlesien

DAUNER

Ernst

13.07.1944 Witebsk

vermisst

DAUNER

Wilhelm

27.10.1941 Bordy Bulat

ELLINGER

Karl

24.02.1944 Poganzy

ERNST

Wilhelm

20.10.1943 Insel Krim

ERNST

Wilhelm

20.10.1942 Melitopol

GÄRTNER

Franz

20.08.1944 Rumänien

vermisst

GERHÄUSER

Friedrich

23.04.1944 Sewastopol

GLOTZ

Karl

23.01.1942 Cholm

GROß

Rudolf

10.05.1942 Witebsk

HUBER

Friedrich

29.04.1945 Unterwurmbach

HUBER

Karl

21.12.1944 Levice

HUß

Otto

23.02.1944

KALLEE

Georg

23.03.1945 Wien

KAMMERER

Karl

27.01.1944 Wyriza

KETTLER

Alfred

25.02.1945 / 18.03.1945 Serrig

KRATZ

Georg

11.1944 Ungarn

KRATZ

Gustav

15.11.1943 Minsk

KUTTER

Karl

17.03.1944 Pod Wicsodzy

LOY

Ernst

19.06.1944 Rußland

vermisst

LOY

Georg Friedrich

01.1946 Leningrad Gefangenenlager

MÄHRLEIN

Friedrich

27.11.1943

MARK

Friedrich

10.01.1943 Stalingrad

vermisst

MÖßNER

Friedrich

22.12.1944 Borg

MÖßNER

Wilhelm

17.10.1944 Smilno

NEHMEYER

Friedrich

15.01.1944 Now-Burya

NITTNER

Günther

20.08.1944 Rußland-Mitte

vermisst

NITTNER

Heinz

23.01.1944

ORTNER

Georg

1945 Treuchtlingen

OSTER

Friedrich

18.08.1944 Jassy/Rumänien

vermisst

PFANZ

Friedrich

17.12.1942 Ssenkina-Gora

REICHERT

Michael

13.07.1944 Opatschka

vermisst

RÖTTENBACHER

Johann

23.04.1945 Unterwurmbach

RUBENSDÖRFER

Adolf

28.10.1944 Westwall

RÜHRIG

Stefan

01.08.1942 Rußland

SCHMIDT

Erwin

25.10.1940 London

vermisst

SCHÜBEL

Ernst

23.12.1943 Tschaussy

SCHÜBEL

Friedrich

06.09.1943 Spasskaja-Polist

SCHÜBEL

Friedrich

06.09.1942 Leningrad

SCHUSTER

Friedrich

11.05.1941 Belgrad

SELMIKAT

Gustav

12.1944 Budapest

vermisst

SELMIKAT

Otto

12.1944 Prag

vermisst

SICHERMANN

August

12.02.1942 Dubna

STENGEL

Hans

15.11.1941 Kertsch

VOGT

Hans

22.06.1942 Gussarowka

WESTPHAL

Karolin

23.04.1945 Unterwurmbach

WÜRTH

Karl

04.06.1942 Erlangen

Datum der Abschrift: April 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold (Ralf-Jens Schütt)
Foto © 2016 Ralf-Jens Schütt

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten