Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Tangermünde (1. Weltkrieg), Landkreis Stendal, Sachsen-Anhalt

PLZ 39590

Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs in Form eines halbrunden Tempels mit innen an den Säulen angebrachten Namenstafeln und Stahlhelm Plastiken an den oberen Enden (nur noch Reste vorhanden).
Ehrenliste der Stadt Tangermünde.
Namen und Daten aus dem Sterberegister und der offiziellen Verlustliste.

Inschriften:

Denkmal:
Den Gefallenen zum Gedächtnis –
Den Lebenden als Wahrzeichen

Ehrenliste:
Ehren-Liste
für die
im Weltkrieg gefallenen Söhne
der Gemeinde
Tangermünde

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musk.

ADLOF

Otto

03.05.1897 Leipzig

05.04.1918 im Res. Laz. III in Aachen

8./I.R. 116

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte Aachen, Waldfriedh.

Gefr.

AHL

Otto

31.01.1889 Tangermünde

22.04.1918 bei Ablaincapelle

8./R.Jäg. Batl. 2

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sapignies – Frankr.

Landstrm.

AHNERT

Paul

24.09.1889 Tangermünde

02.08.1917 in Flandern

11./R.I.R. 231

 

Uffz.

ALLENSTEIN

Hermann

25.09.1891 Samswegen, Kr. Wolmirstedt

14.07.1916 bei Bazentin (Somme)

9./I.R. 26

 

 

ALTENKIRCH

Hermann

Genthin, Krs. Jerichow

30.05.1916 Duchcze (Russl.)

9./R.I.R. 232

 

Matrose

ALTMANN

Wilhelm

Tangermünde

13.11.1918 Belgien

Marine Fliegerabt.

 

Schütze

AMTAGE

Ernst

16.04.18?? Ampfurth, Krs. Wanzleben

06.11.1917 in Gefangenschaft in Frankreich

 

gest., ruht auf der Kriegsgräberstätte in Soupir - Frankreich

 

ANGEL

Ernst

 

15.06.1918

 

 

Musk.

APENBERG

Karl

27.06.1886 Ebergötzen, Krs. Göttingen

04.10.1914 bei Mercatel - Frankreich

3./I.R. 66

 

Ers.-Res.

ARNDT

Franz

03.04.1885 Hohenkamern, Krs. Jerichow II

10.11.1918 im Vereins-Lazarett V in Trier

7./R.I.R. 234

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte Trier, Hauptfriedhof.

Wehrm.

ARNDT

Wilhelm

21.03.1882 Garz, Krs. Jerichow II

24.11.1914 im Argonnerwald

11./L.I.R. 26

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Servon-Melzicourt – Frankr.

Gefr.

ARNOLD

Albin

04.05.1872 Schwarzenberg, Sachsen

09.03.1916 im Res. Laz. Stendal

5./3.Ldst. Inf.Ers.Btl. Hannover

 

 

AUGE

Otto

26.03.18?? Tangermünde

1916 an der Westfront

vermisst

Füs.

BARTNEK

Ernst

16.05.1896 Glosenau, Krs. Nimptsch

27.10.1917 Höhe 719, Castel del Monte bei Udine - Italien

12./Leib-Gren. Regt. 8

nur im Sterberegister 1931 beurkundet

Gefr.

BARTNIK

Johann

27.05.1882 Goschnitz, Kr. Gr.Wartenberg

01.11.1914 in französ. Kgf. Lager Morey

3./Lw.Brig Ers.Batl. 13

gest., ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbéviller – Frankr.

Gefr.

BARWONITZ

Johann

05.12.1877 Kuhman, Krs. Kreuzburg

16.09.1915 bei Mikielewsna

10./L.I.R. 17

 

BAUER

Adolf

 

01.06.1916

Pion.Batl. 4

 

Res.

BAUSCHKE

Otto

03.08.1890 Rummelsburg, Nieder Barnim

24.04.1915 Feldlaz. 5 in Achiet le Grande, Frankreich

8./I.R. 66

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Neuville-St.Vaast – Frankr.

Ers. Res.

BECKER

Emil

01.03.1888 Tangermünde

02.09.1918 bei Dury

San.Kp. 64

 

Musk.

BECKER

Otto

22.02.1893 Harzburg/E.

27.08.1914 bei Sailly

4./I.R. 49 

 

Gren.

BEINECKE

Otto

 

06.06.1916

Gren. Regt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Azannes II – Frankr.

 

BELLING

Willi

 

24.09.1914 Hurtebye

I.R. 99

 

Torp.-Matrose

BENDISCH

Johann

Schöneich, Krs. Kulm

13.10.1918 in Kiel

Torpedob. Div.

gest. ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiel-Nordfriedhof

Ers.-Rekr.

BENECKE

Karl

27.06.1895 Oschersleben

06.03.1916 zw. Consenvoye-Forges

7./I.R. 94

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye, Frankr.

Uffz.

BENGSCH

Karl

11.02.1891 Tangermünde

16.03.1916 bei Moislains (Ornes)

9./R.I.R. 6

 

Wehrm.

BERGMEIER

Gustav

 29.04.1883 Valdorf, Krs. Herford

04.11.1914 bei Raucourt - Frankreich

3./Lw.Brig. Ers. Batl. 13

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fey - Frankreich

Sergeant

BETTIN

Paul

Carlbau, Krs. Stendal

15.08.1917 St. August bei Lens

I.R. 165

o.V.L. v. 11.09.1917 vermisst gemeldet

Uffz.

BEYER

Otto

17.10.1887 Tangermünde

17.03.1916 vor Verdun

1./R.I.R. 78

 

Musk.

BIENK

Otto

15.06.1896 Tangermünde

24.06.1917 im franz. Feldlaz. Vierzy - Frankreich

8./.I.R. 258

in Kriegsgefangsch., ruht auf der Kriegs-gräberstätte in Parcy-et-Tigny - Frankreich

Bootsm. Maat

BIERHALS

Gustav

Tangermünde

11.04.1918 Dover-Kanal (südw. Varne Sandbank)

U-Boot UB-33, 

durch Seemine gesunken, Gedenken in U-Boot Ehrenmal Möltenort bei Kiel

Landstrm.

BIERMANN

August

20.02.1893 Tangermünde

06.03.1916 auf Höhe 310 nördl. Ornes

1./I.R. 155

 

Ers. Res.

BIERNOTH

Paul

29.09.1886 Jaschkowitz, Krs. Kreuzburg

25.12.1916 auf H.V.Pl. Robeasca

3./R.I.R. 26

 

Gefr.

BIERSTEDT

August

30.03.1877 Tangermünde

16.07.1918 bei Moreuil le Port

9./I.R. 66

nur im Sterberegister, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marfaux - Frankreich

Wehrm.

BIERSTEDT

Otto

18.05.1881 Tangermünde

24.08.1914 bei Eton (Le Cateau)

9./L.I.R. 26

 

Ltn.d.R.

BIESENTHAL

Hermann

18.06.1885 Tangermünde

01.11.1918 Longnay - Frankr.

Hus.R. 10

 

Landstrm.

BISMARK

Friedrich

11.05.1880 Lüffingen, Krs. Gardelegen

25.09.1915 vor Angres, Lorettohöhe

8./I.R. 27

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Lens-Sallaumines, Frankr.

Sergeant

BLANKE

Wilhelm

12.08.18?? Tangermünde

15.05.1918 an der Avre (Hangest) - Frankreich

3./R.I.R. 35

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier, Frankr.

Landstrm.

BLEYß

Friedrich

01.09.1872 Hassel, Krs. Stendal

02.07.1917 in Jablonna - Polen

III./Inf.Ers. Gr. Warschau

Schreibweise Familienname 1972 Stdsa. so beurk. (auf Tafel Name BLEIß)

Musk.

BOCK

Artur

13.06.1894 Charlottenburg

17.06.1915 bei Neuville - Frankreich

7./I.R. 153

 

Infant.

BOCK

Hermann

08.09.1898 Tangermünde

23.03.1918 im Res. Laz. Würzburg

6./R.I.R. 228

an Tbc. gest. 

Leutnant

BOCK

Rudolf

24.11.1884 Lübthen, Meckl.Schwerin

25.05.1917 östl. Brzezany

4./Gde.Res. Pion. Regt.

 

 

BODENDIECK

Walter

 

21.03.1918

R.I.R.

 

Wehrm.

BORGMEIER

Gustav

29.04.1883

04.11.1914 Rancourt

E.Batl. 13

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fey, Frankreich unter Namen Bergmeier

Musk.

BORMANN

Karl

16.05.1891 Tangermünde

05.03.1916 Verdun

Pion.Batl. 4

vermisst, für tot erklärt

Wehrm.

BORSTEL

Ernst

05.12.1885 Tangermünde

01.11.1914 im Laz. Brüssel

10./R.I.R. 213

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark - Belgien

Musk.

BOSESKY

Otto

21.10.1891 Tangermünde

15.04.1917 bei Boursies

9./Gde.Füs. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bouchain – Frankr.

Kriegs-Freiw.

BRANDT

Gustav

13.08.1891 Hohenwulsch, Krs. Stendal

24.06.1915 Feldaz. 6 d. IV.A.K. in Henin-Lietard bei Arras

9./I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Billy-Montigny - Frankreich

Musk.

BRATSCH

Friedrich

01.07.1875 Vorw. Rettig, Krs. Schweinitz

16.11.1919 im Res. Laz. I in Magdeburg

Pion.Batl. 4

an Krankheit gest.

Gefr.

BRAUMANN

Friedrich

04.01.1879 Angern, Krs. Wolmirstedt

19.09.1917 im Munitionslager Guesnain

1./Pion. Belager. Train 29

durch Explosion gest. ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dourges - Frankreich

Vize-Feldw.

BRÖSICKE

Franz

18.05.1896 Tangermünde

20.10.1917 im Feldlaz. 352, Oignies

2./R.I.R. 64

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oignies - Frankreich

 

BRÜCKNER

Adolf

 

27.05.1918 Westen

 

 

Offiz.-Stellv.

BRÜCKNER

Walter

26.09.1889 Magdeburg-Neustadt

16.09.1918 bei Harvincourt, Westfront

5./I.R. 66

 

Musk.

BUDZINSKI

Johann

05.06.1897 Ottersburg

11.02.1917 bei Loos, nördl. Arras - Frankreich

5./I.R. 93

nur im Sterbereg. 1930 beurk., ruht auf Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines.

 

BÜHRS

Fritz

Osterburg

1917 Somme

5./R.I.R. 36

o.V.L. 27.10.1916 vermisst gemeldet

 

BÜRS

Fritz

 

15.08.1915

 

Vize-Feldw.

CHRISTER

Alfred

Greiz bei Reuß a. L.

23.04.1915 im Feldlaz.1 d. 8.I.D.

4./Pion. Batl. 28 

 

Res.

CZELLNIK

Josef

03.08.1888 Uschwitz, Krs. Rosenberg

16.06.1915 an der Lorettohöhe

3./I.R. 26 

 

Gefr.

DALLADAS

Franz

14.09.1889 Insterburg

27.09.1915 Höhe 199, nördl. Massiges (Champagne)

10./Füs.Regt. 35

 

Musk.

DAMMLER

Hermann

15.08.1891

26.09.1914

1.G.R.z.F.

 

Gefr.

DANKHOFF

Artur

13.04.1886 Sagan

07.11.1914 bei Poelkapelle

4./R.I.R 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark - Belgien

Musk.

DANNEHL

Willy

01.03.1891 Calbe/Milde

26.09.1917 Molenarelstoek - Westflandern

3./R.I.R. 49

erst 1936 beurk., ruht a. Kriegsgräberstätte Langemark - Belgien

Gefr.

DERBE

Fritz

11.09.18?? Demker, Krs. Stendal

28.04.1918

F.A.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers - Frankreich

Ers. Res.

DIETZE

Otto

25.03.1892 Burtschütz, Krs. Zeitz

25.07.1915 bei Teratyn, Südrussland

6./R.I.R. 227

 

Landstrm.

DITTMAR

Karl

22.09.1897 Tangermünde

14.10.1916 Tömöser Pass, Siebenbürgen

8./I.R. 188

 

Musk.

DÖBBELIN

Franz

31.08.1896 Tangermünde

18.08.1917 im Feldlaz. 57 Hallouin

4./I.R. 63

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte Halluin - Frankreich

Musk.

DÖBBELIN

Georg

14.07.1899 Tangermünde

04.10.1914 Frankreich

Drag.R. 7

 

DÖBBELIN

Hans

 

00.10.1918

 

Kanonier

DÖBBELIN

Johannes

Tangermünde

00.10.1914

3./F.A.R. 81

 

Landstrm.

DÖBBELIN

Louis (Ludwig)

02.07.1891 Tangermünde

06.07.1917 bei Plesniani

2./I.R. 460

 

Leutnant

DÖBBELIN

Otto

15.01.1888 Tangermünde 

08.04.1917 bei Le Godat

I.R. 155

 

 

DÖBBELIN

Richard

09.07.18?? Tangermünde

14.06.1918

F.A.R. 257

 

Leutnant

DÖBBELIN

Walter

Tangermünde

18.06.1915 westl. Angres

7./I.R. 26

in o.V.L. vermisst gemeldet

Vize-Feldw.

DOBBERKAU

Artur

10.10.1891 Arensberg, Krs. Stendal

14.11.1916 Le Barque (Somme)

9./Grd.Gr. R. 5

o.V.L. 08.01.1917 vermisst gemeldet

Musk.

DÖBERTHIN

Richard

24.01.1896 Derben, Krs. Jerichow

28.04.1916 bei Haucourt vor Verdun

3./R.I.R. 23

Gefr.

DOELLE

Karl

19.02.1899 Tangermünde

23.07.1917 bei Het-Sas

7./R.I.R. 228

Füsilier

DÖRING

Ernst

06.09.1893 Tangermünde

26.08.1918 bei Premontré

Lichtsignal Abt. 7.Inf.Div.

Ers. Res.

DÖRING

Franz

20.03.1890 Billberge, Krs. Stendal

11.04.1918 bei Messines

1./R.I.R. 228

 

Füs.

DÖRING

Paul

15.10.1895

26.08.1918 bei Premontre -Flandern

I.R. 66

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fourdrain, Frankreich

Musk.

DÖRNBRACK

Friedrich

09.04.1886 Tangermünde

15.04.1917 Monidee südl. St. Quentin

3./I.R. 453

erst 1930 beurk.

Wehrm.

DREWKE

Franz

09.03.1880 Herzogsthal, Krs. Goldap

21.11.1914 im Militär Hospital Nancy - Frankreich

3./R.I.R. 26

Tafel Name Drewske, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbéviller – Frankr.

Wehrm.

DRIGALLA

Gustav

09.05.1886 Fridrikenau, Gr.Wartenberg

07.11.1914 bei Poelcapelle

4./R.I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark – Belgien (mit Namen Drigalle)

Gefr.

DROBEK

Emil

26.11.1894 Uschütz, Krs. Rosenberg

12.06.1915 Lowicz, Feldlaz.2 d. XVII.A.K.

9./I.R. 128

 

Jäger

DRÖSCHER

Max

07.11.1892 Tangermünde

15.08.1914 bei Dinand, Belgien

1./Jäg. Batl. 11

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

 

DÜNGLER

Georg

 

20.04.1915 Frankreich

Pion. Batl. 4

 

Uffz.

DUNKEL

Richard

25.06.1887 Hohenbuckow, Krs. Schweinitz

16.08.1917 vor Ypern

5./I.R. 27

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Rathenow, Brandenburg

 

ECKS

Hermann

Tangermünde

05.07.1916 Soissons

12./Füs.Rgt. 36

31.07.1916 in o.V.L vermisst gemeldet

Musk.

ECKSTEIN

Emil

07.07.1895 Dombrowken, Kr. Pr.-Stargard

29.07.1916 am Serwetsch bei Sawaschi

10./R.I.R. 225 

Pionier

EGGERT

Otto

15.07.1883 Tangermünde

15.12.1917 im Res. Laz. Gardelegen

3.Gde. Pion. Komp.

an Krankheit gest., ruht a. Kriegsgräber-stätte in Gardelegen

Uffz. 

ELFERT

Ernst

09.01.1896 Tangermünde

14.07.1916 Arras, Somme

10./I.R. 26

 

Armier.-Soldat

ELFERT

Paul

24.04.1885 Tangermünde

03.05.1916 Thiaucourt, Priesterwald

Armier.Batl. 10

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville, Frankr.

Kriegs-Freiw.

ELLING

Hermann

02.01.1896 Tangermünde

16.12.1914 bei Parvillers, Arras

10./I.R. 88

 

Pionier

ELZE

Wilhelm

Tangermünde

14.07.1916

2./Pion. Batl. 4

 

Musk.

ENGEL

Ernst

21.09.1898 Tangermünde

15.06.1918 bei Morlancourt, südl. Albert

5./R.I.R. 27

Uffz.

ENGEL

Paul

01.08.1898 Tangermünde

21.03.1918 Westfront

8./R.I.R. 225

o.V.L. 25.04.1918 vermisst gemeldet, Tod 1998 beurk.

Uffz.

ENGELHARD

Rinaldo

22.10.1876 Magdeburg-Neustadt

28.04.1917 bei Arleux en Gohelles

3.MGK/Füs. Regt. 73

 

Landstrm.

FABISCH

Georg

11.02.1890 Tangermünde

21.03.1918 bei Le Vegnier

8./I.R. 25

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy – Frankr.

Jäger

FELLER

Alfred

17.07.1884 Königsbrück bei Dresden

20.09.1914 bei Nouvron

3./R.Jäg. Batl. 4

 

Landstrm.

FISCHER

Wilhelm

27.11.1887 Natterheide, Kr. Osterburg

20.08.1915 im Res. Laz. Cholm (Galizien)

10./R.I.R. 232

 

Musk.

FLIZIKOWSKI

Robert

19.02.1894 Tangermünde

12.04.1918 im Res. Feldlaz. 83

1./R.I.R. 225

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny - Frankreich

Musk. 

FLÜGGE

Ernst

08.08.1895 Tangermünde

07.06.1917 Hollebecke, Flandern

8./I.R. 165

 

Uffz.

FLÜGGE

Karl

08.12.1892 Halle/Saale

08.06.1917 bei Dourges, an der Wotanstellung

Minenw. Kp. 211

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dourges, Frankreich

Musk.

FÖRSTERMANN

Albert

16.07.18?? Czarnikau bei Posen

24.03.1918 St. Quentin

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte St.-Quentin. Frankr.

Uffz.

FRANKE

Karl

23.09.1887 Tangermünde

17.10.1916 bei Fresnes - Somme

Minenw. Kp. 401

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy – Frankr.

Uffz.

FRICKE

Adolf

Tangermünde

01.10.1916 Vinnies

9./Gren. Res. Regt. 100

ruht a. Kriegsgräber-stätte in St.-Laurent-Blangy, Frankreich (mit Namen FRIEKE)

Musk.

FRIESECKE

Gustav

Calberwisch, Krs. Osterburg

19.07.1918 La Roche

12./I.R. 131

 

Jäger

GAENSEWICH

Hermann

08.04.1883 Stendal

09.04.1916 Höhe Toter Mann vor Verdun

3./R.Jäg Batl. 6

 

 

GANZER

Gustav

 

1917

 

„an den Folgen des Krieges gest.“

Gefr.

GARLIPP

Otto

Behrendorf, Krs. Osterburg

30.03.1918

 

Kanonier

GARZ

Franz

04.03.1895 Tangermünde

02.05.1916 Azannes - Frankreich

6./F.A.R. 39

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Azannes I, Frankr.

Uffz.

GARZ

Fritz (Friedrich)

 20.11.1892 Tangermünde

22.05.1915 bei Neuville-St. Vast

5./Pion. Batl. 4

 

Landstrm.

GARZ

Karl

23.12.1878 Storkau, Krs. Stendal

07.10.1916 bei Guedecourt

9./I.R. 66

 

Pionier

GARZ

Martin

 06.09.1888 Tangermünde

11.10.1914 bei Morsain, Soissons

1./Pion. Batl. 4

 

Sergeant

GARZ

Otto

23.10.1882 Tangermünde

28.10.1918

5./I.R. 150

lt. o.V.L. in Gefsch. gest.

 

GARZ

Richard

 

26.08.1918 Bapaume

Pion.Batl.

 

Landstrm.

GASSEL

Friedrich

24.09.1891 Tangermünde

05.07.1916 Feldlaz. 6 d. IV.A.K. in Harnes

9./I.R. 26

 

Gefr.

GEBERT

Franz

26.06.1895 Lüderitz, Krs. Stendal

23.03.1918 zw. Fargniers und Vouel

2.MGK/Res. Jäg Batl. 15

ruht auf der Kriegs-gräberstätte in Viry-Noureuil, Frankreich

Landstrm.

GEHN

Friedrich

12.01.1881 Lindstedt. Kr. Gardelegen

25.09.1915 vor Angres, Lorettohöhe

8./I.R. 27

 

Uffz.

GEHRICKE

Hermann

10.11.1897 Tangermünde

01.06.1918 bei Tigny (Soisson)

5./Füs.Reg. 36

ruht auf der Kriegs-gräberstätte in Parcy-et-Tigny, Frankreich

Ers. Res.

GEISLER

Karl

09.06.1888 Tangermünde

29.05.1918 im Feldlaz. 22 d. 7. Res. Div. (Le Thour)

9./R.I.R. 36

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte in Asfeld - Frankreich

 

GEISSLER

Otto

Tangermünde

1915 Russland

11./R.I.R. 225

o.V.L. 10.11.1915 gefallen gemeldet

Landstrm.

GELENK

Willi

27.07.1886 Perleberg

05.05.1917 im Armee-Feldlaz. 85 in Montoigny

5./R.I.R. 69

ruht auf der Kriegs-gräberstätte Neuville-St.Vaast, Frankreich

Landstrm.

GENZ

Wilhelm

22.06.1878 Tangermünde

01.09.1918 bei Cagnicourt (Cambrai)

11./I.R. 28

 

Uffz.

GERADE

Willi

27.12.1895 Halle/Saale

10.11.1919 bei Hagensberg Champeter

6./3.Kurländ. Inf. Regt.

gef.

Vize-Feldw.

GERICKE

Hermann

10.11.1897

01.06.1918 Tigny (Soissons)

Füs.R. 36

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bligny - Frankreich

Uffz.

GERICKE

Johannes

25.11.1878 Torgau

27.03.1915 bei Harville

7./L.I.R. 36

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maizeray, Frankreich

Vize-Feldw.

GERICKE

Wilhelm

17.04.1885 Solpke, Krs. Gardelegen

05.09.1917 im Laz. Mitau

2./I.R. 407

an Verw. gest.

Sergeant

GERMERSHAUSEN

Karl

29.06.1878 Gr. Ottersleben, Kr. Wanzleben

28.03.1918 im Feld-Laz. 91 (Conable, Frankreich)

8./I.R. 263

an Verw. gest.

Gefr.

GIEBEL

Hermann

11.02.1882 Erxleben, Krs. Osterburg

27.12.1914 im Laz. Stanay

10./L.I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montmédy – Frankr.

Pionier

GOERGES

August

11.10.1887 Tangermünde

21.06.1915 bei Le Mesnil

6./Pion. Batl. 8

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain - Frankreich

Pionier

GOERGES

Hermann

11.06.1894 Tangermünde

15.06.1915 im Kriegslaz. Douai

3./Pion. Batl. 4

an Verw. Gest.

Musk.

GOGOL

Paul

14.02.1896

21.07.1916 Nowogrodek

R.I.R. 8

lt. Ehrenliste 1918 in Frankreich gef.

Füs.

GÖRGES

Friedrich

06.08.1891 Tangermünde

02.11.1914 Frankreich

9./Füs.R. 35

 

Musk.

GÖRGES

Karl

15.07.1889 Tangermünde

14.07.1916 an der Somme

12./I.R. 27

 

Musk.

GÖRGES

Otto

13.03.1895 Tangermünde

29.10.1916 in Partalage, Krs. Buzau - Rumänien

10./I.R. 375

 

Füs.

GÖRGES

Wilhelm

03.05.1890 Tangermünde

02.11.1914 bei Soupir-Chavonne

9./Füs.R. 35

Füs.

GÖRN

Ernst

17.03.1893 Tangermünde

25.06.1917 Reims

R.I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Aussonce, Frankr.

Musk.

GÖRN

Wilhelm

09.02.1897 Tangermünde

15.11.1916 Le Barque (Somme)

R.I.R. 26

 

Uffz.

GOSTYNSKI

Max

02.04.1892 Franstadt

03.09.1916 bei Thiepval

9./I.R. 66

 

Ers. Res.

GRABOW

Karl

27.07.1886 Schwedt/Oder

27.06.1915 bei Wola-Szydlowka, Russland

10./R.I.R. 226

 

Ers. Res.

GRAßMEIER

Adolf

29.10.1890 Perever, Krs. Salzwedel

14.04.1918 bei Le Casau, Westfront

4./I.R. 361

 

Musk.

GRAßMEIER

Gustav

14.08.1887 Perver, Krs. Salzwedel

05.05.1915 bei Ludwinow - Russland

2./R.I.R. 263

 

Landstrm.

GRATZ

Willy

22.04.1892 Tangermünde

02.09.1916 bei Maurepas

9./Grd. Gr.R. 3

 

Wehrm.

GRAUPNER

Theodor

28.03.1878 Schwiesau, Krs. Gardelegen

10.04.1918 bei Varneton

7./R.I.R. 228

auf Transport zur Verbandsstelle gest.

Pionier

GREHL

Walter

12.08.1894 Tangermünde

09.03.1916 bei Forges

2./Pion.Batl. 4

 

Musk.

GRESZEWSKI

Otto

06.10.1898 Tangermünde

12.10.1917 bei Paschendaele

1./I.R. 190

Leutnant

GROTHE

Max

11.08.1895 Tangermünde

29.05.1918 Sanko. 632 Bonffignereure

10./R.I.R. 36

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sissonne, Frankr.

Gefr.

GRUBE

Paul

21.02.1892 Tangermünde

28.02.1915 bei Ripont

10./Pion. Batl. 28

 

Vize-Feldw.

GÜNTHER

Johannes

24.12.1889 Naumburg, Saale

26.05.1918 bei Colligis - Frankreich

1./F.A.R. 500

 

Ers. Res.

HAACK

Paul

01.07.1889 Neuweißhof, Krs. Thorn

11.03.1915 in Gheluvelt bei Ypern

12./I.R. 172

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

Musk.

HAACK

Richard

19.06.1898 Havelberg, Kr. Westprignitz

22.04.1918 im Res. Lazarett Seebad, Berlin-Mariendorf

4./R.I.R. 208

ruht a. Kriegsgräber-stätte Berlin,Neukölln – Garnisonfriedhof mit Namen Haake

Pionier

HAGEDORN

August

Tangermünde

20.10.1918 in Tangermünde

1./Pion. Batl. 4

 

Uffz., Flieger

HAGEDORN

Fritz

02.09.1891 Tangermünde

14.07.1918 bei Charleroi

Armee- Flugpark 7

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

Gefr.

HAGEMANN

Georg

19.04.1888 Tangermünde

19.09.1917 im Res. Laz. Frankfurt/M.

2.MGK/R.I.R. 225

27.09.1917 in Tm. bestattet, Grab nicht erhalten

Ers. Res.

HAHN

Wilhelm

05.10.1886 Tangermünde

14.05.1915 La Basse

5./I.R. 57

Todesdaten auch 11.03.1915 Ypern

 

HARNES

 

 

05.07.1916

 

Pionier

HAUER

Adolf

02.02.1887 Wegeleben, Kr. Oschersleben

01.06.1916 bei Douaumont

4./Pion. Batl. 4

 

HAUSMANN

Otto

 

15.08.1917

 

 

Musk.

HAUT

Friedrich

02.11.1896 Rodehlen, Krs. Rastenburg

03.11.1917 bei Paschendaele - Flandern

11./I.R. 132

 

Ers. Res.

HAVELBERG

Wilhelm

02.05.1887 Tangermünde

13.11.1914 in Laz. Bixschoote

1./R.I.R. 8

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte in Hooglede - Belgien

Leutnant

HEEKT

Albert

12.08.1885 Itzehoe

08.08.1914 Lüttich

Stab II./I.R. 20

gest., ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

Wehrm.

HEIDENREICH

August

25.02.1881 Kl. Mangelsdorf, Krs. Jerichow II

04.01.1915 im Kriegslaz. der 5. Armee in Inor – (Montmedy)

10./I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte Brieulles-sur-Meuse – Frankr.

Tambour

HEIDENREICH

Paul

05.02.1898 Tangermünde

01.05.1918 Rollot

R.I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier – Frankr.

Musk.

HEINRICH

Erich

04.03.1895

06.10.1915 Russland

R.I.R. 26

 

Gren.

HEINRICH

Wilhelm

25.12.1898 Berlin

30.07.1918 Sanko. 63 Maast et Vislaine

12./7.Gde. I.R.

an Verw. gest.

Wehrm.

HEINRICH

Wilhelm

17.12.1884 Schadegur, Krs. Namslau

23.08.1915 bei Popiele bei Brest-Litowsk

3./R.I.R. 26

 

Gefr.

HEINS

Otto

27.09.1886 Tangermünde

17.09.1915 in Wysoki-Litowsk

4.Straß.Bau Batl. Armee-Gr. Woyrsch

 

Wehrm.

HEINS

Otto

17.06.1886 Tangermünde

04.01.1915 in Kutno -Russland

3./R.I.R. 26

 

Gefr.

HEIZMANN

Hermann

20.09.1897 Tangermünde

26.09.1917 bei Polderhoek

4./I.R. 75

 

Gefr.

HENKE

Wilhelm

06.03.1897 Tangermünde

22.03.1918 bei Lagnicourt - Frankreich

3./I.R. 75

 

Uffz.

HENNING

Emil

Tangermünde

20.07.1916 Somme

7./I.R. 22

o.V.L. 17.08.1916 vermisst gemeldet

Vize-Feldw.

HENNING

Werner

26.12.1887

20.07.1918 Villanouenne

F.A.R. 4

 

Gefr.

HENSCHKE

Eugen

27.04.1888 Kanitzkau, Krs. Marienwerder

10.09.1917 bei Fontaines les Croiselle, Frankr.

8./R.I.R. 225

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt, Frankr.

Landstrm.

HERMES

Willi

22.06.1893 Hermsdorf, Krs. Wolmirstedt

12.08.1918 am Elbufer in Tangermünde

6./Ldst.Inf. Ers.Batl. XXI 

tot aufgefunden worden (Selbstmord)

Kriegs-Freiw.

HERRMANN

Franz

04.07.1894 Tangermünde

12.08.1915 bei Sodaliszki (Kurland)

Jäg. Regt.z. Pferde 6

 

Musk.

HERRMANN

Hermann

04.03.1897

26.09.1917 Polderhoek

I.R. 75

Masch-Maat

HERRMANN

Wilhelm

25.03.1893 Tangermünde

20.01.1918 in den Dardanellen - Türkei

S.M.S. Breslau

zusätzliche Daten von Familiengrab, 1958 für tot erklärt, Gedenken auf Kriegsgräberstätte Tarabya - Türkei

Gefr.

HERZOG

Richard

06.09.1884 Gnetsch bei Köthen

04.04.1918 bei Le Poste, Westfront

3./R.Fuß. Art. Regt. 4

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Roye-St.Gilles - Frankreich

Jäger

HEUTLING

Paul

23.07.1890 Tangermünde

28.10.1915 im Kriegslaz. 128 in Abelin bei Dünaburg

2./Jäg. Batl. 4

 

Gefr.

HEUTLING

Wilhelm

13.01.1896 Tangermünde

03.12.1918 Feldlaz. 6/10 in Tirlaucourt (in Gefangensch.)

2./Füs.Regt. 38

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nampcel – Frankr.

Landstrm.

HEY

Paul

 30.06.1877 Beuren, Krs. Worbis

16.10.1916 bei Swistelniki – Galizien

4./R.I.R. 226

 

 

HILLGER

Franz

04.12.1897 Tangermünde

04.11.1918

I.R. 154

in o.V.L. 22.04.1919 vermisst gemeldet

Pion.

HILLGER

Karl

25.05.1884 Tangermünde

26.06.1915 bei Ripont, Champagne

10./Pion. Batl. 28

 

Gefr.

HINZ

Otto

30.05.1885 Krusemark, Krs. Osterburg

24.10.1914 am Yserkanal

2./R.I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

Musk.

HIPPE

Max

23.05.1896 Zeitz

28.08.1916 Verdun

7./I.R. 27

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nantillois, Frankreich

Musk.

HIRSCH

Karl

25.05.1894 Tangermünde

08.10.1915 bei Loos

3./I.R. 26

 

Artillerie-Mech. Obergast

HODUM

Paul

03.08.1896 Tangermünde

16.10.1916 an der Yser, Middelkerke (Flandern)

MGK/ Matrosen Regt. 2

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

Kanonier

HOFF

Gustav

01.04.1890 Tangermünde

04.03.1917 Höhe 327 südöstl. Ville du Chaumont (Verdun)

3./F.A.R.7

ruht auf der Kriegs-gräberstätte Azannes II - Frankreich

Vize-Feldw.

HOHENSTEIN

Friedrich

16.12.1887 Tangermünde

10.06.bei Lombardzyde

5./1. Mar.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

Landstrm.

HOPPE

Hermann

15.09.1884 Tangermünde

29.08.1915 auf H.V.Pl. Starpen

L.I.R. 66

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ogley - Frankreich

 

HOPPE

Hermann

Tangermünde

16.02.1915 Varennes

10./R.I.R. 26

Ers. Res.

HOPPE

Johann

10.04.1889 Petztin, Krs. Tuchel

26.09.1915 bei Loos

1./I.R. 26

nur im Sterberegister 

 

HOPPE

Otto

Tangermünde

28.04.1916 Russland

6./R.I.R. 251

 

Musk.

HOPPE

Paul

24.04.1890 Guttstadt, Krs. Heilsberg

01.10.1914 St. Martin, Frankreich

9./I.R. 66

 

Musk.

HOPPE

Richard

18.12.1895 Tangermünde

25.03.1918 Greviller

I.R. 37

 

Ers. Res.

HÖRTEL

Franz

26.08.1885 Hüselitz, Krs. Stendal

15.10.1916 bei Cernay, Brieres

3./R.I.R. 234

 

Res.

HÜBENER

Gustav

02.12.1888 Arneburg, Krs. Stendal

23.01.1915 bei Wies bei Bolimowska, Russland

2.MGK/ R.I.R. 18

 

 

HÜBENER

Reinhard

 

00.05.1918 St. Quentin

5.Grd. Gr.R.

 

 

HÜBENER

Reinhold

 

24.04.1918

 

 

 

IHLENFELD

Karl

 05.10.18?? Tangermünde

15.07.1918

 

o.V.L. 28.08.1918 vermisst gemeldet

Feuerw.

ISENTHAL

Fritz

29.09.1880 Tangermünde

24.01.1915 auf der Doggerbank, Nordsee

S.M.S. Blücher

mit Schiff unter gegangen, Gedenken in Marine Ehrenmal Laboe bei Kiel

Gefr.

JACOBS

Otto

26.01.1894 Schleuß, Krs. Stendal

06.04.1918 vor Albert

2.MGK/R.I.R. 263

 

Musk. 

JACOBS

Wilhelm

08.10.1892 West-Insel, Krs. Stendal

09.04.1917 bei Vimy

6./R.I.R. 263

 

Wehrm.

JALAS

Otto

17.11.1876 Busch, Krs. Osterburg

12.05.1916 in Wallers bei Demain, Frankreich

3./I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dourges, Frankreich

Gefr.

JELITTO

Karl

05.12.1888 Königswitte, Krs. Rosenberg

12.10.1916 bei Le Sars

3./I.R. 361

Pionier

JÜNEMANN

Bernhard

Tangermünde

28.08.1915

2./Pion.Batl. 4

tödlich verunglückt

Musk.

JÜNEMANN

Ernst

26.10.1888 Tangermünde

04.12.1914 Stykowo, Russland

10./I.R. 148

 

Ers. Res.

JÜNEMANN

Otto

Tangermünde

10.05.1915

1./I.R. 171

o.V.L. 12.06.1915 vermisst gemeldet

Pionier

KABELITZ

Wilhelm

03.02.1880 Tangermünde

14.02.1917 Benoite Vaux, in Rambluzin (Meuse) – Frankr.

Ldw. Pion. Komp., IV. A.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Troyon - Frankreich

Sergeant

KAGELMANN

Rudolf

08.12.1876 Heinrichsberg, Kr. Wolmirstedt

10.11.1918 in Metz bei Fliegerangriff

2.MGK/Ldst. Inf.Batl.8/18 Düren

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fey - Frankreich

Kanonier

KALIGOWSKI

Andreas

08.11.1878 Graudenz

29.09.1915 bei Tahure, Somme

1./Feld.Art. Abt. 231

Ehrenliste Name KOLIGOWSKI

Gefr.

KAMMHOLZ

Willi

15.06.1894 Gramenz, Krs. Neustettin

03.09.1918 südl. Quesnoy

9./F.A.R. 64

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Chauny - Frankreich

Jäger

KAMPE

Wilhelm

06.08.1895 Gr. Schwarzlosen

16.07.1918 im bayr. Feldlaz. 22 in Montagny

4./Jäg. Batl. 11

nur auf Tafel, auch auf Denkmal Gr. Schwarzlosen, ruht a. Kriegsgräberstätte in Loivre - Frankreich

 

KANO

Adolf

21.02.1892 Tangermünde 

07.10.1914 Frankreich

I.R. 49

Kapitel Kirche Name falsch KANG

Res.

KANSCHIK

Peter

23.08.1888 Wollentschin, Kr. Rosenberg

20.12.1914 bei Ficheux

9./I.R. 66

 

Wehrm.

KAPISKA

Franz

04.08.1881 Heidemühl, Krs. Schlochau

07.08.1915 bei Sagrody, nördl. Kurow, Süpdpolen

2./R.I.R. 217

 

Landstrm.

KARSTEDT

Friedrich

04.04.1873 Altenplatow, Krs. Jerichow II

15.10.1916 bei Mark-Meterszczyna

I.R. 378

 

Musk.

KÄSEBERG

Emil

30.07.1884 Strehla/Elbe

25.04.1915 vor Verdun

Lw.Pion.Kp. IV. A.K.

 

Gefr.

KÄSTNER

Karl

25.12.1882 Sangerhausen

27.10.1918 im Kriegslaz. 50 in Minsk, Russland

3.MGK/L.I.R. 23

 

Musk.

KATER

Karl

24.01.1898 Tangermünde

29.11.1917 bei Schloß Polderhoek

2./I.R. 165

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark - Belgien

Wehrm.

KAUE

Otto

06.06.1881 Deetz, Krs. Gardelegen

28.02.1915 im Argonnenwald

10./L.I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cheppy - Frankreich

 

KESTIN

Bruno

 

06.07.1920

 

„an den Folgen des Krieges gest.“

Sergeant

KESTIN

Willi

15.06.1883

13.11.1914 im Laz. Kaiserslautern

Jäg. Regt. 12

 

 

KETELMANN

Ernst

 

07.08.1915 Russland

 

 

Vize-Feldw.

KETTNER

Ernst

27.07.1893 Tangermünde

04.04.1918 bei Sauvillers

6./I.R. 24

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morisel, Frankreich

Unter-Zahlmstr.

KIMMIG

Otto

13.04.1886 Magdeburg

13.10.1916 im Laz. Zerbst

2./L.I.R. 26

Uffz.

KIRCHHOFF

Richard

28.05.1887 Lütgens, Krs. Neustettin

20.10.1914 bei Bamburg, Belgien

4./Brig.E. Batl. 13

 

Vize-Feldw.

KLÄRKS

Bernhard

15.09.1890 Oedt, Krs. Kempen/Rhl.

01.06.1918 bei Gneux

8./I.R. 364

Kriegs-Freiw.

KLITZING

Max

24.11.1894 Tangermünde

14.07.1916 bei Pozierés - Somme

5./I.R. 27

 

Kanonier

KLUSCH

Friedrich

22.05.1874 Niederellguth, Krs. Kreuzburg

06.06.1916 auf H.V.Pl. Selles

Fuß Art. Batl. 633

an Verw. gest.

Uffz.

KNIES

Fritz

18.06.1895 Stendal

26.09.1916 bei Thiepval, Somme

12./I.R. 153

 

Wehrm.

KNIESCHER

Gustav

03.06.1880 Bellingen, Krs. Stendal

23.06.1915 im Argonnenwald

9./L.I.R. 26

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Servon-Melzicourt – Frankr.

Musk.

KNITTER

Bernhard

23.05.1893 Tangermünde

20.05.1917 bei Fontaine

12./R.I.R. 225

 

Landstrm.

KNOBELSDORF

Franz

24.11.1882 Jurgutschen, Krs. Angerburg

25.08.1917 bei Gillemont-Ferme, (Cambrai)

4./R.Jäg. Batl. 4

 

Res.

KOBEL

Wilhelm

19.08.1885 Aken, Krs. Calbe

23.05.1915 im Kriegslaz. 9 in Also-Vereke (Karpathen)

3./Gde.Füs. Regt.

an Verw. gest.

Landstrm.

KOCH

Otto

10.09.1878 Weißewarthe

22.07.1916 im Feldlaz. 2 IV.A.K., Somme

9./I.R. 165

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast - Frankreich

Musk.

KOFF

Gustav

01.04.1890

04.03.1917 Ville du Chammonts

R.I.R. 7

Gefr.

KÖHLER

Hans

03.06.1892 Brandenburg/ Havel

19.07.1915 Feldlaz. 1 der 4. Ers.Div. in Ichteghem

3./Brig.Ers. Batl. 14

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte Hooglede - Belgien

Musk.

KOHLMANN

Heinrich

27.07.1894 Fichthorst, Krs. Elbing

04.10.1918 Kriegslaz. 18 Sedan-Torcy

9./I.R. 26 

an Verw. gest., ruht a. Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis – Frankreich

Musk.

KÖHN

Ernst

25.03.1895 Arneburg

25.03.1918 in Cuivry

2./I.R. 67

an Verw. gest.

Res.

KÖHN

Friedrich

27.08.1888 Stendal

22.10.1914 am Yserkanal

1./.I.R. 26

 

Ers. Res.

KÖHN

Wilhelm

03.07.1891 Wittenmoor, Krs. Stendal

22.06.1917 bei Loos

9./I.R. 153

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Carvin - Frankreich

 

KÖLLING

Karl

 

02.06.1916 Verdun

R.I.R. 66

 

Schütze

KONIARSKI

Karl

26.06.1893 Tangermünde

13.09.1918 Höhe 195 bei Laffaux

1.MGK/Gr. Regt. 1

nur im Sterberegister 

Krankentr.

KÖNIG

Hermann

 

01.05.1917 Arras

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt, Frankr.

Leutnant

KONOLD

Max

Alten, Dessau

29.05.1916 Verdun

6./Res. Fuß A.R. 10

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dannevoux, Frankr.

Ers. Res.

KOTELMANN

Ernst

09.09.1893 Räbel, Krs. Osterburg

03.10.1915 im Feldlaz. 7 des XV, A.K. in Menin

2./I.R. 172

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

 

KOTTKE

Karl

Bülitz, Krs. Stendal

24.08.1915 Russland

6./R.I.R. 226

 

 

KOTTKE

Otto

Klein Möringen, Krs. Stendal

11.08.1916 Russland

10./R.I.R. 273

 

Landstrm.

KRACHT

Friedrich

12.05.1879 Miltern

17.04.1918 bei Begnigny

6./I.R.66

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andechy, Frankreich

Wehrm.

KRAJNIK

Johann

07.12.1879 Barloschno, Krs. Pr.Stargard

07.10.1916 im Res. Feldlaz. 49 bei Ribecourt

4./R.I.R. 66

 

 

KRETZSCHMAR

Oskar

 

03.01.1917 Romunat (Rumän.)

F.A.R. 65

 

 

KRICHELDORF

Otto

06.05.18?? Tangermünde

25.10.1917

 

o.V.L 24.11.1917 vermisst gemeldet

Pionier

KROHNE

Paul

12.09.1882 Tangermünde

17..09.1915 im Kriegslaz. Zgierz (Lodz)

Scheinw. Zug 209 des X. Res.A.K.

 

Res.

KROMSKI

Franz

07.10.1887 Bentschen, krs. Meseritz

04.09.1914 bei Sonderzeel-Termonde

3./R.I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel - Belgien

Gefr.

KROMSKI

Josef

06.03.1885 Neudorf, Krs. Meseritz

08.09.1915 bei Kunze

2./R.I.R. 26

 

Musk.

KRÖTENHERD

Karl

05.08.1895 Tangermünde

22.04.1918 nö. Bailleul - Flandern

12./I.R. 82

 

Musk.

KRÜGER

Albert

03.12.1886 Schönfeld, Krs. Randow

29.05.1918 Grugny - Frankreich

3./I.R. 158

 

Wehrm., Hornist

KRÜGER

Karl

21.11.1880 Wittenmoor, Krs. Stendal

16.02.1915 im Argonnenwald

10./L.I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cheppy, Frankreich

Landstrm.

KUCHARZIK

Johann

02.04.1892 Pohlwitz, Krs. Kreuzburg

11.06.1916 vor Verdun

8./R.I.R. 73

 

Musk.

KUHLBARSCH

Otto

18.03.1891 Tangermünde

05.10.1914 St. Martin, Mercatel

10./I.R. 66

 

Musk.

KWAK

Johann

25.05.1889 Karlshof, Krs. Namslau

09.05.1915 im Feldlaz. 2 des XV. A.K. in Halluin

7./I.R. 172

bei Ypern verw., ruht a. Kriegsgräberstätte Wambrechies,Frankr.

Landstrm.

LAMPA

Franz

07.11.1880 Uschnitz, Krs. Rosenberg

19.07.1916 bei Longueval

7./I.R. 26

Musk.

LAMPRECHT

Otto

18.03.1894 Väthen, Tangerhütte

28.08.1915 im Res. Laz. im Cheppywald

7./R.I.R. 2

 

Armier.-Soldat

LANDT

Wilhelm

Barzig, Krs. Calau

02.08.1916

4./Armier.-Batl. 55

 

Sergt.

LANGBEIN

Hermann

06.04.1891 Stendal

01.08.1918 Chavonne

F.A.R. 66

 

Res.

LANGE

Willi

28.08.1888 Jerichow

01.11.1914 Blanchy

10./I.R. 66

 

 

LANGER

Karl

 

15.06.1918 Italien

Fld. Haubitz. Rgt.

 

Musk.

LANGNÄSE

Otto

08.01.1891

06.09.1914 Le Cateau, Esternau

I.R. 76

 

Leutnant

LAUENROTH

Paul

13.08.1895 Tangermünde

27.03.1918 im sächs. Res. Feldlaz. 7 in Hordain - Frankreich

Minenw. Komp. 4 der 4. Inf. Div.

 

Musk.

LEIMBACH

Karl

05.06.1890 Tangermünde

31.01.1915 Wilsbolimowka, Bollmienov

1./R.I.R. 228

 

Uffz.

LEINIGER

Hermann

05.12.1888 Schweinfurt, Bayern

03.09.1916 bei Thiepval

9./I.R. 66

 

Kanonier

LEPINSKI

Johann

09.03.1891 Tangermünde

18.09.1918 bei Villers-Guislain südw. Cambrai

3./Fuß-Art. Batl. 109

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai - Frankreich

Uffz.

LESCH

Karl

 

14.02.1918 Frankreich

ruht auf der Kriegs-gräberstätte in Le Cateau, Frankreich

Musk.

LEUE

Ernst

26.12.1889

11.11.1914 Etain

R.I.R. 26

Pionier

LEUE

Wilhelm

08.06.18?? Tangermünde

24.03.1918 Choni - Frankreich

2./Pion. Batl. 27

 

Landstrm.

LIEBNER

Karl

01.06.1880 Neudorf, Krs. Kreuzburg

25.08.1917 im Laz. Berlin-Lichterfelde

11./I.R. 66

Uffz.

LIER

Reinhold

22.02.18?? Tangermünde

11.08.1917 bei Poelkapelle - Flandern

1.MGK/I.R. 263

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark - Belgien

Kriegs-Freiw.

LIETZ

Albert

11.08.1891 Eickfier, Krs. Schlochau

01.08.1915 im Wald nordw. Sztrych

11./L.I.R. 46

 

Musk.

LINDEMANN

Gustav

30.07.1899 Tangermünde

14.08.1918 bei Lassigny

5./R.I.R. 27

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lassigny – Frankr.

Wehrm.

LIPINSKI

Hermann

08.02.1877 Kleinkowitz, Krs. Konitz

22.10.1914 an der Yser bei Ypern

8./R.I.R. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark - Belgien

Musk.

LIWOWSKI

Paul

18.12.1873 Schüsseldorf, Krs. Brieg

02.10.1914 Wancourt

10./I.R. 26

Landstrm.

LÖHR

Wilhelm

30.10.1893 Braunschweig

01.03.1915 im Laz. I in Czenstochau

4.A.Kp./Brig. Ebner von Eschenbach

 

Uffz.

LOHSE

Albert

30.09.1896 Tangermünde

11.08.1917 bei Zoonebecke

2./R.I.R. 27

 

Krankentr.

LOHSE

Fritz

 

30.11.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

Gren.

LONSKI

Bruno von

05.07.1894 Berlin

04.03.1915 in der Champagne

5./4.Gde. Regt. z.F.

Vize-Feldw.

LORENZ

Bernhard

25.04.18?? Eichstädt

21.08.1917 Frankreich

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy – Frankr.

Sergeant

LÖSCH

Karl

16.12.1884 Polanowitz, Krs. Kreuzburg

14.02.1918 im Kriegslaz. 10 in Le Cateau

8./I.R. 184

an Verw. gest.

Krankentr.

LUBERT

Wilhelm

27.07.1887 Jävenitz, Krs. Gardelegen

18.07.1916, Gueudecourt

1.San. Kp. IV.A.K.

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Villers au-Flos - Frankreich

Funker

LÜDERITZ

Richard

17.03.1897 Fulda

10.03.1919 im Krankenhaus Tangermünde

29.I.D.

„an den Folgen des Krieges gest.“ (an Grippe)

Musk.

LUDWIG

Richard

24.11.1885

24.10.1914 Frankreich

I.R. 26

nur in Ehrenliste

LUDWIG

Richard

26.10.1914 Warschau

G.R. 4

nur auf Gedenktafel

Gefr.

LÜHE

Karl

29.03.1876 Arneburg

16.07.1918 im Res. Laz. Stendal

8.Ldst.Inf. Ers.Batl. IV.26

an Tbc. gest., 21.07.1918 in Tm. bestattet

Musk.

LÜHE

Wilhelm

03.06.1880

03.04.1915 im Laz. Tangermünde

L.I.R. 72

 

Musk.

LUKAS

Heinrich

12.11.1894 Kleinschildern, Krs. Liegnitz

11.01.1915 bei Korabka, Warschau

2./I.R. 61

 

Musk.

LÜTKE

Max

03.04.1881

30.09.1918 Iwny-Cambrai

R.I.R. 26

 

MAAß

Hermann

28.01.1888 Tangermünde

17.10.1918 Cambrai

6./I.R. 150

o.V.L. 17.12.1918 vermisst gemeldet

Landstrm.

MÄDER

Ernst

03.10.1885 Kremkau, Krs. Stendal

15.05.1917 vor Biache, Frankreich

San.Komp. 64

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Neuville-St. Vaast - Frankreich

MAERTEN

Otto

02.01.18?? Tangermünde

21.06.1916

 

an Krankheit gest.

Gefr.

MAJEWSKI

Eduard

06.01.1884 Gr. Purden, Krs. Allenstein

01.12.1916 bei Zoyzyn

5./R.I.R. 233

 

Wehrm.

MALECHA

Franz

15.02.1885 Botzanowitz, Kr. Rosenberg

23.10.1914 an der Yser, Belgien

3./R.I.R. 26

 

Kanonier

MANGELSDORF

Wilhelm

07.06.1876 Neumühle, Krs. Gardelegen

28.10.1916 auf Verb.-Platz Licourt

Fuß.Art. Batt. 113

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Manicourt – Frankr.

Feldw.-Leutnant

MARENK

Karl

Tangermünde

22.09.1916

2./R.I.R. 74

 

Uffz.

MARTIN

Thilo

14.04.1896 Eschenrode, Kr. Gardelegen

05.04.1918 nordw. der Straße Aubers-Frommeles

2./R.F.A.R. 4

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wavrin - Frankreich

Landstrm.

MÄß

Hermann

14.04.1886 Jerichow

23.08.1915 bei Chlerizcheki – Russisch-Polen

8./L.I.R. 72

 

Kanonier

MASSOW

Hermann

23.02.1898 Tangermünde

25.10.1918 bei Servigny

4./2.Garde-Fuß-Art.Reg.

erst 1930 beurk.

Musk.

MASSOW

Wilhelm

29.04.1894 Tangermünde

19.06.1915 bei Dolowatka

2./I.R. 61

 

 

MATTHIAS

Ernst

 

16.08.1916 Maurepas

Grd. Gr.R.

 

Musk.

MEIER

Otto

04.05.1896 Wolmirsleben

08.07.1916 bei Hardecourt, Somme

3./R.I.R. 23

 

Musk.

MEIER

Waldemar

Tangermünde

01.12.1915 Dünaburg

2./R.I.R. 20

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baldon - Lettland

 

MEINECKE

Reinhold

 

14.09.1916

 

 

Landstrm.

MERTEN

Otto

 02.01.1874 Tangermünde

21.06.1918 im Res. Laz. Stendal

7./Ldst.I.B. Sprottau

an Krankheit gest., 25.06.1918 in Tm. bestattet

Res.

MERTEN

Wilhelm

04.12.1885 Jerichow

24.10.1914 bei Keynem, Yserkanal

2./R.I.R. 26

 

Landstrm.

MERTENS

Erich

04.11.1875 Gr. Ballerstedt, Krs. Osterburg

03.07.1916 bei Sabrodja, östl. Baranowitschi

4./.I.R.22

 

Pionier

METZ

Ernst

21.04.1890 Tangermünde

27.09.1918 Cambrai, Frankreich

Pion. Komp. 251

 

Musk.

METZKOW

Franz

01.09.1897 Tangermünde

07.05.1917 im 24. Gen.Hospital G.E.F. in britischer Kriegs Gefangenschaft

I.R. 75

an Verw. gest., ruht auf der britischen Kriegsgräberstätte in Etaples - Frankreich

Landstrm.

MEYER

Albert

25.02.1892 Tangermünde

12.04.1918 bei Armentieres

12./R.I.R. 22

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Steenwerck - Frankreich

Gefr.

MICHLING

Gustav

09.03.1885 Stradow, Krs. Kalau

10.04.1918 bei Moreuil

4./I.R. 84

 

Gefr.

MINOW

Richard

30.10.1888 Tangermünde

20.03.1916 Sanko. 1 Borriswalde-Argonnen

2./L.I.R. 27

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cheppy, Frankreich

Musk.

MISCHKE

Hans

16.12.1894 Görlitz

15.04.1917 bei Demicourt, (Hurmirs Harmcourt)

10./I.R. 360

 

Gefr.

MLYNSKI

Sigismund

24.12.1895 Biskupice, Krs. Ostrow

14.04.1918 bei Messines

11./I.R. 225

ruht a. Kriegsgräber-stätte in Bousbecque - Frankreich

Vize-Feldw.

MODROCK

Wilhelm

03.01.1888 Woislawitz, Krs. Kreuzburg

13.10.1918 am Hohlweg Douchy-Lien

12./I.R. 66

 

Landstrm.

MÖLLMANN

Wilhelm

04.09.1873 Schönwalde, Krs. Stendal

09.11.1918 in Edingen - Belgien

4./Gde. Ldst. Batl. Dennewitz

an Verw. gest.

Offiz.-Stellv.

MÜLLER

Adolf

05.07.1887 Tangermünde

18.01.1915 Mlodzießyn, Frankreich

4./R.I.R. 26

 

Schütze

MÜLLER

Friedrich

Tangermünde

18.06.1915 Lorettohöhe

6./I.R. 26

ruht auf der Kriegs-gräberstätte in Montaigu I – Frankr.

Landstrm.

MÜLLER

Hermann

 

13.07.1917

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Carvin - Frankreich

MÜLLER

Karl

08.07.18?? Tangermünde

18.08.1915 Argonnen

I.R. 217

 

Gefr.

MÜLLER

Karl

01.05.1886 Hellewald, Krs. Rosenberg

26.09.1916 bei Courcelette

7./I.R. 26

 

Zahlmstr.-Stellv.

MÜLLER

Paul

15.03.1885 Tangermünde

29.07.1917 in Szpelan

Staffel-Stab 7 Ers.Train.A.2

 

 

MÜLLER

Richard

Tangermünde

08.10.1915

10./I.R. 91

Pionier

MÜLLER

Wilhelm

18.04.1896

27.01.1915 Ban-le-Sapt, Frankreich

Pion. Batl. 15

 

Feldw. Leutnant

MÜLLER

Wilhelm

03.05.1872 Ellingerode, Krs. Ilfeld

22.07.1915 bei Gora-Pulawska an der Weichsel

L.I.R. 72

 

Sergeant d. S.

MÜLLER

Wilhelm

Tangermünde

28.09.1916 Miraumont

I.Seebatl. Kiel

 

Gefr.

MUß

Friedrich

05.01.1892 Seeburg, Mansf. Seekreis

17.04.1917 Reims

8./I.R. 184

 

Musk.

NAGEL

Johannes

04.04.1892 Tangermünde

06.02.1916 bei Flirey

5./I.R. 368

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bouillonville – Frankr.

Gefr.

NEDLITZ

Wilhelm

12.03.1884 Hohenziatz, Krs. Jerichow I

29.10.1918 im Kriegsslaz. 55 in Mitau, Russland

Art.Flieger- Schule. Ost I.

bei Luftschiffer Ers.-Abt. Berlin

Musk.

NEHRING

Fritz

20.10.1894 Tangermünde 

11.05.1917 H.V.Pl. 212 am Chernin des Dames

11./I.R. 66

beurk. in Schleuß, an Verw. gest., ruht auf Kriegsgräberstätte in Veslud - Frankreich

Res.

NEHRING

Hermann

26.04.18?? Tangermünde

13.08.1917 Flandern

Füs.Regt. 34

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark – Frankr.

 

NEHRING

Paul

Tangermünde

01.08.1916 Somme

10./R.I.R. 81

o.V.L. 28.08.1916 vermisst gemeldet

 

NETHE

August

Tangermünde

1923

 

„an den Folgen des Krieges gest.“ (o.V.L. 12.03.1918 verw. gemeldet)

Uffz.

NETHE

Johann Fr. Wilh.

28.03.1891 Tangermünde

28.04.1917 bei Arras - Roeux

4./I.R. 185 

 

Landstrm.

NEUBAUER

Ernst

08.09.1875 Tangermünde

18.05.1917 in Magdeburg, an Bahnlinie Berlin-Magdeburg, km.139

2./3.Ldst. Inf. Batl. Magdeburg /IV.34) 

Tot aufgefunden worden

Uffz.

NEUMANN

Karl

04.09.1895

09.02.1916 Herbecourt, Frankreich

I.R. 26

nach Tangermünde überführt, 19.04.1916 bestattet, Grab nicht erhalten

Kanonier

NIEMANN

Richard

Weißewarthe, Krs. Stendal

07.09.1914 Etevigny

3./F.A.R. 40

 

Landstrm.

NIESTOLIK

Johann

26.03.1888 Liebeich, Krs. Rosenberg

30.05.1918 bei Ploisy

9./I.R. 19

 

Uffz.

NILSEN

Wilhelm

17.01.1892 Gr. Ballerstädt, Krs. Osterburg

21.03.1918 auf Straße Juchy-Moeuvres

4./F.A.R. 237

 

Res.

NITSCHKE

Paul

28.10.1891 Tangermünde

23.11.1914 bei Borowo (Brzeiny)

9./Gde. Füs. R.

 

Gefr.

NITTMANN

Hermann

01.04.189 Stinnberg, Krs. Glogau

28.08.1918 in Sanko. 245 in Gouverments-Ferme - Frankreich

9./F.A.R. 38

 

Musk.

NOWACK

Karl

09.12.1877 Kattowitz

03.08.1914 bei Arras

3./I.R. 26

Landstrm.

OELERT

Otto

07.02.1882 Krumke, Krs. Osterburg

28.10.1916 vor Hebuterne

9./I.R. 66

ruht auf der Kriegs-gräberstätte Achiet-le-Petit - Frankreich

Pionier

OELZE

Wilhelm