Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Selb (Denkmal am Goldberg; 1. Weltkrieg), Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, Oberfranken, Bayern

PLZ 95100

Das achteckige Denkmal in Form einer Halle ohne Dach wurde 1928 nach dem Entwurf von Konrad Kühnlein aus Granit erbaut. Der Pfeiler in der Mitte trägt eine Feuerschale.
Einige der Gefallenen und Vermissten sind auch auf dem Denkmal der Fa. Heinrich sowie in der Gottesackerkirche verzeichnet – siehe separate Beiträge.

Inschriften:

Allen Opfern von Krieg und Gewalt

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Beruf, Familienstand

Bemerkungen

Infanterist

ACHTZIGER

Christian Adam

 

15.07.1918 bei Prunay

6. Komp. R.I.R. 23

Friseurgehilfe, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berru

 

ACHTZIGER

Ernst

 

11.09.1918 bei Cunel

11. Komp. R.I.R. 7

Porzellan-Maler

 

Unteroffizier

ACHTZIGER

Johann Christian

 

07.06.1917

3. Fuß-Art.Rgt.

Porzelldreher

gestorben

 

ACHTZIGER

Johann Michael

 

13.10.1918

 

 

gestorben

 

ALBRECHT

Johann

 

28.09.1914

 

 

gestorben

 

ALTMANN

Alfred August

 

16.11.1916 an der Somme

6. Komp. I.R. 7

Porzellan-Arbeiter, ledig

 

 

ARNDTS

Arnold

 

1916

 

 

vermisst

Leutnant der Reserve

ARNDTS

Otto

23.07.1894

27.03.1918

 

 

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai: Block 8 Grab 176

Fahrer

BAUER

Hans

Tröstau, Oberfr.

23.12.1915 Labry, Lothringen

10. Feldart.-Regt., 6. Battr.

 

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Labry: Block 1 Grab 182

Infanterist

BAUER

Johann

Hohenbuch, Oberfr.

27.08.1915 zu Michaline in Rußland

1. Komp. 13. R.I.R.

Sägearbeiter, ledig

 

Unteroffizier

BAUER

Johann

 

25.06.1917 bei Lamorville

8. Komp. R.I.R. 8

Ökonom, ledig

 

 

BAUER

Johann Jakob

 

15.09.1916

10. bayer. Feldart.Rgt. Munitionskolonne

Steinschleifer, ledig

 

 

BAUERNFEIND

Gustav

 

28.03.1918 bei Bapaume

1. Batt. 10. Feldart.Rgt.

Porzellan-Maler, ledig

 

 

BAUMANN

Christian

 

28.07.1915 bei Wielgolas

9. Komp. 7. thür. I.R.

Ingenieur, ledig

 

 

BAUMANN

Christian Karl

 

31.10.1914 bei Witschaete

R.I.R. 21

Porzellan-Dreher, verheiratet

 

 

BAUMANN

Hans

 

30.05.1917 im Nürnberger Reservelazarett Nr. 11

3. Komp. I.R. 7

Expedient, ledig

gestorben

 

BAUMANN

Isidor

 

 

 

 

 

Wehrmann

BAUMANN

Johann

Hafendeck, Oberfr.

29.03.1915 unweit Carency

R.I.R. 7, Inf.-Pion.-Abt.

Porzellan-Dreher, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 3 Grab 384

 

BAUMANN

Julius

 

1915

 

 

vermisst

Infanterist

BAUMANN

Lorenz

 

09.05.1917

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 1 Grab 849

Gefreiter

BAUMGÄRTEL

Andreas

Selb, Oberfr.

20.08.1914 bei Lauterfingen

5. Komp. R.I.R. 13

Porzellan-Dreher, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

Wehrmann

BAUMGÄRTEL

Georg

Selb, Oberfr.

11.02.1915 bei Banlay / Beulay

Ers.-Inf.-Regt. 3, II. Batl. (Brig.-Ers.-Batl. 11), 1. Kp.

Porzellan-Dreher, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier: Block 1 Grab 537

Unteroffizier

BAUMGÄRTEL

Johann

 

26.09.1918 bei Dannerrouse / Dannvevaux

1. M.G.K. R.I.R. 10

Porzellan-Schleifer, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brieulles-sur-Meuse

Ersatzreservist

BAUMGÄRTEL

Rudolf

14.02.1885 Schatzbach

16.07.1915 bei Maslomecz

R.I.R.. 13, 1. Kp.

Zimmermann, verheiratet

 

 

BAURIEDEL

Max

 

29.06.1915 bei Laczynec

10. Komp. I.R. 129

Taglöhner, ledig

 

 

BAYER

Johann

 

24.07.1917 bei Estrees

2. Komp. R.I.R. 23

Büttner und Bierbrauer, ledig

 

Gefreiter der Landwehr

BAYREUTHER

Adolf

30.10.1884 Vielitz

11.07.1916 Reservefeldlaz. 2 Rumaucourt

Res.-Inf.-Regt. 10, 8. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 1 Grab 92

 

BAYREUTHER

Karl

 

09.04.1918

 

 

 

Infanterist

BECK

Wilhelm

 

19.07.1917 bei Henin-Lietard

10. Komp. 10. I.R.

Bäckergehilfe, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Billy-Montigny: Block 6 Grab 142

 

BENDA

Karl

 

10.10.1918

 

 

gestorben

Gefreiter

BENKER

Michael Andreas

 

28.06.1917 bei Neuvireuil

2. Komp. 19. I.R.

Ökonom, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 13 Grab 160

Gefreiter

BERGMANN

Heinrich

Hof, Oberfr.

28.03.1915 Méricourt, Reservefeldlaz. 6

1. Komp. R.I.R. 7

Kutscher

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 3 Grab 386

Infanterist

BLENDINGER

Christian

 

27.03.1918 vor Ablainzeville

9. Komp. I.R. 7

Dienstknecht, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Achiet-le-Grand: Block 2 Reihe H Grab 3

Kanonier

BÖHM

Josef

 

26.10.1917

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block L Grab 1464

Wehrmann

BOLLEININGER

Otto Franz

Schweinfurt, Untfr.

24.04.1915

11. Inf.-Regt., 10. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Troyon: Block 13 Grab 71

 

BRÄU

Johann

 

1914

 

 

vermisst

 

BRAUN

Georg

 

23.11.1915 im Feldlazarett 8

6.Res.-Div.

Massemüller

gestorben

 

BRAUN

Johann Nikol

 

30.06.1917 Reservelazarett Bischofsgrün

Ers.Batl. Bayreuth 2. Komp.

Massemüller, verheiratet

gestorben

 

BRAUNREUTHER

Wilhelm

 

10.05.1915

 

 

 

Infanterist

BREHM

Johann Adam

Meierhof, Oberfr.

09.10.1914 im Kriegslazarett Clinique Jacomet zu Douairne St. Jullien

10. Komp. R.I.R. 7

Porzellan-Brenner, verheiratet

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 13 Grab 465

Unteroffizier

CHRISTEN

Karl

Weimar, Sachs.-Weim.

15.03.1915 bei St. Eloi

23. Inf.-Regt., 3. Kp.

Schlosser, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Unteroffizier

DEMPFLE

Hermann

Rott b. Landsberg, Oberb.

27.12.1914 bei Carency

Res.-Inf.-Regt. 7, 9. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

 

DENK

Franz

 

1914

 

 

vermisst

Unteroffizier

DÖBEREINER

Albin

 

05.06.1917 Focsani, Rumänien

 

 

 

Unteroffizier

DÖBEREINER

Franz Emil

Weidmes, Oberfr.

21.03.1915

Res.-Inf.-Regt. 23, 9. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach

Gefreiter

DÖBEREINER

Georg

28.12.1893 Hohenberg, Oberfr.

12.09.1916 bei Ginchy

7. Inf.-Regt., 3. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Sanitäts-Gefreiter

DÖBEREINER

Georg

 

06.04.1916 / 04.04.1916 zu Bayreuth im Reservelazarett

6. Chev.-Reg.

Kaufmann, ledig

gestorben

 

DOERSCH

Ernst

 

07.12.1916

 

 

 

Offizierstellvertreter

DÖLLING

Johann Wolfgang

21.01.1886 Selb, Oberfr.

16.09.1916 21.09.1916 Bochet-Wald bei Azannes

4. Inf.-Regt., 3. Kp.

verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Azannes II: Block 5 Grab 147

Kanonier

DOTZLER

Wenzel

 

21.07.1918

 

 

Denkmal der Fa. Heinrich: abweichender Nachname: Totzler; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bligny: Block 1 Grab 709

Jäger

DRECHSEL

Arthur

05.06.1895 Selb, Ofr.

24.06.1916 vor Verdun

Bayer. Reserve-Jäger-Bataillon Nr. 2; Radfahrer-Kompanie Scholz

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville: Block 8 Grab 141

Infanterist

DRESCHER

Karl Friedrich

Hof in Bayern

01.11.1914 bei Messines

11. Komp. R.I.R. 21

Schmied, verheiratet

 

Reservist

DRESSEL

Johann Heinrich

Selb, Oberfr.

06.11.1914 bei la Torquette

11. Komp. R.I.R. 7

Ziegeleiarbeiter, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

 

DRESSEL

Willi Karl

 

24.10.1918

 

 

 

Gefreiter

DÜMMLER

Johann

01.10.1888 Regnitzlosau

05.09.1914 / 06.11.1914 im Walde bei Serres

8. Komp. 11. I.R.

Fabrikarbeiter, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Ersatz-Reservist

DÜRR

Heinrich

25.11.1883 Walpenreuth, Oberfr.

11.08.1915 bei Arras

2. Komp. 12. I.R.

Bierbrauer, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

EBERL

Gustav

30.03.1895 Selb

01.12.1914

7. Inf.-Regt., 10. Kp.

 

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Selb: Block 20 Reihe 4 Grab 32

Schütze

EBERT

Hans

 

29.10.1918 bei Su in der Champagne

1. M.G.K. R.I.R. 23

Steinschleifer, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Asfeld: Block 8 Grab 407

 

ECKHARDT

Arthur Robert

 

09.08.1914

 

 

 

Leutnant

EICHHORN

Kurt

18.09.1892 Nürnberg

18.07.1916 19.07.1916 bei Fromelles

Res.-Inf.-Regt. 20, 7. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 7 Grab 66

 

FALB

Anton

 

20.12.1917

 

 

gestorben

Sergeant

FETZER

Karl Oskar Otto

 

27.09.1918 / bei Mantillion / bei Nantillois

12. Komp. R.I.R. 12

Porzellan-Maler, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brieulles-sur-Meuse

Infanterist

FEUSTEL

Johann Adam

 

15.01.1916 bei Waucourt / bei Mercatel

2. Komp. R.I.R. 7

Porzellan-Oberdreher, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Kanonier

FISCHBACH

Karl Salomon

Selb, Oberfr.

18.10.1916 auf dem Transport

1. Fußart.-R., 2. Batl.

Porzellan-Glasurer

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaas: Block 10 Grab 1285

 

FISCHER

Christian

 

1914

 

 

vermisst

 

FISCHER

Franz

 

1918

 

 

 

 

FISCHER

Georg

 

18.03.1918

 

 

gestorben

Infanterist

FISCHER

Johann Christoph

Selb, Oberfr.

11.04.1916 im Feldlazarett 3 der 11. Division

11. Komp. R.I.R. 13

Töpfer, verheiratet

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Romagne-sous-Montfaucon: Grab 419

 

FISCHER

Josef

 

 

 

 

 

 

FISCHER

Ludwig

 

26.03.1918 bei Dandin

3. Komp. R.I.R. 7

Porzellan-Dreher, ledig

 

 

FLEISCHMANN

Karl

 

20.01.1915

 

 

 

 

FLESSA

Martin

 

04.10.1917 bei Pöll-Chapelle

11. Komp. 10. I.R.

Formgießer, verheiratet

 

Wehrmann

FLÜGEL

Otto Simon

Selb, Oberfr.

16.01.1915 Méricourt, Reservefeldlaz. 6

Res.-Inf.-Regt. 7, 10. Kp.

Schneider, ledig

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 3 Grab 501

 

FLÜGEL

Willy

 

16.09.1916 an der Somme

7. I.R.

Schneider, ledig

vermisst

Reservist

FRAAS

Friedrich

14.04.1890 Selb, Oberfr.

02.10.1914 bei St. Mihiel / Wald von Apremont

9. Komp. 19. I.R.

Steinhauer, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Ersatz-Reservist

FRAAS

Karl

Selb, Oberfr.

13.01.1915 bei Carency

5. Komp. R.I.R. 7

Porzellan-Stanzer, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

 

FRANK

Joh.

 

13.08.1916

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 2 Grab 173

 

FRANZ

Karl

 

12.05.1918

 

 

gestorben

Pionier

FRANZ

Otto

 

31.03.1917 vor Arras

Minenw.-Komp. 201

Porzellan-Dreher, ledig

 

Gefreiter

FRIEDRICH

Albrecht

 

20.08.1918 bei Lompay / bei Lembray

1. Komp. 2. I.R.

Lagerist, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champs

 

FRIEDRICH

Karl Wilhelm

 

28.08.1918 / 20.08.1918 bei Crapoemesnil

6. Komp. 6. I.R.

Porzellan-Brenner, verwitwet

 

Kanonier

FRÖHLICH

Anton

 

27.07.1918 bei Moizy

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Parcy-et-Tigny

Landwehrmann Jäger

FROHMADER

Johann Martin

Selb

29.09.1914 Ortslazarett Buxières

Res.-Jäger-Batl. 2, 1. Kp.

Porzellan-Dreher, verwitwet

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

 

FROHRING

Nikol

 

08.10.1917 bei Pröll-Chapelle

7. Komp. 13. I.R.

Porzellan-Brenner, verheiratet

 

 

FUCHS

Johann / Hans

 

02.09.1914 bei St. Lybeyre

4. Komp. R.I.R.7

Porzellan-Dreher, ledig

vermisst

 

FUCHS

Michael

 

1914

 

 

vermisst

 

FUCHS

Peter

 

19.09.1916 bei Swistelniki

3. Komp. R.I.R.4

Taglöhner, ledig

 

 

FÜRTSCH

Anton

 

17.10.1917

 

 

 

Sergeant der Reserve

GEBHARDT

Alois

 

04.04.1918 bei Feuerstellung nordöstlich Gauchy

4. Batl. 19. Feldart.-R.

Mauerer, ledig

 

 

GEBHARDT

Johann

 

1914

 

 

vermisst

 

GEBHARDT

Wilhelm

 

1914

 

 

vermisst

 

GEIGENMÜLLER

Bernhard

 

24.08.1920

 

 

gestorben

 

GEIGENMÜLLER

Georg

 

29.03.1917

 

 

 

Unteroffizier

GEIGENMÜLLER

Gustav

 

12.08.1914 bei Bandonvillers

7. Komp. Inf.-Leibr.

Porzellan-Maler, ledig

 

Kriegsfreiwilliger

GEIGENMÜLLER

Max

 

10.11.1914 bei Wischaete

3. Komp. R.I.R. 21

Porzellan-Sortierer, ledig

 

Infanterist

GEIGER

Max

 

04.04.1918 / 06.04.1918 Flandern bei Maserlgave (Marcelcave)

4. Komp. R.I.R. 14

Porzellan-Maler, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

 

GEMEINHARDT

Johann

 

07.11.1919

 

 

gestorben

 

GEORGIUS

Karl Gustav

 

28.09.1915 bei Hulluch

4.thür. I.R. 72

Kaufmann, ledig

 

 

GERSTL

Karl

 

23.11.1914

 

 

 

Infanterist

GEUPEL

Georg

04.12.1891 Rehau, Oberfr.

27.04.1915

7. Inf.-Regt., 5. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Troyon: Block 13 Grab 61

 

GEYER

Adam

 

09.09.1919

 

 

gestorben

Reservist

GEYER

Adolf

Bärenhaus, Oberfr.

15.02.1915 bei Spitzemberg bei Provenchères

4. Komp. Ers.Batl. d. 10. Brig. / Ers.-Inf.-Regt. 3, I. Batl. (Br.E.B. 10), 4. Kp.

Bahnarbeiter, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier: Block 1 Grab 204

 

GEYER

Max

 

04.04.1918

 

 

 

 

GICKLHORN

Andreas

 

09.09.1915

 

 

 

 

GLASER

Johann

 

1918

 

 

gestorben

 

GLÄSER

Adam

 

22.06.1915 bei Ban de Sapt

6. Komp. R.I.R. 11

Landwirt, ledig

 

 

GLÄSER

Christian

 

14.11.1916

 

 

 

Infanterist

GLÖSSINGER

Jean

10.07.1892 Nürnberg

03.07.1916 bei Fromelles

Res.-Inf.-Regt. 20, 2. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 9 Grab 31

 

GÖCK

Heinrich

 

24.09.1917

 

 

gestorben

 

GOLDSCHAID

Anton

 

12.05.1915

 

 

 

 

GOSSLER

Lorenz Alfred

 

12.05.1919

 

 

gestorben

 

GRADER

Johann

 

28.07.1915

 

 

 

 

GRAF

Johann Nikolaus

 

1917

 

 

vermisst

Landsturmmann

GRÄF

Ernst

Schmiedefeld, Sachs.-Mein.

19.07.1916 bei Fromelles

12.Komp. R.I.R.21

Porzellan-Dreher

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 8 Grab 238

 

GRIESSHAMMER

Nikolaus

 

10.08.1918

 

 

 

Ersatzreservist

GRIESSHAMMER

Wolfgang

11.11.1892 Selb, Oberfr.

11.12.1914 bei Apremont

10. Komp. 7. I.R.

Porzellan-Maler, ledig

 

Infanterist

GROH

Hans

 

13.12.1916 bei Fromelles

11. Komp. 19. I.R.

Porzellan-Maler, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wavrin: Block 2 Grab 30

 

GROH

Martin

 

28.01.1919 in Graudenz

4.Eskadr. 6. Chev.R.

Metzger, ledig

gestorben

 

GRÖTSCH

Andreas

 

27.08.1914

 

 

 

Obergefreiter

GRÖTSCH

Ferdinand

Selb, Oberfr.

01.07.1916 im Walde von Hennemont

3.Batt. R.Fußart.R.6

Porzellan-Maler, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville: Block 12 Grab 61

Infanterist

GRÖTSCH

Hans / Johann

Selb, Oberfr.

21.02.1915 bei Méricourt, Reservefeldlaz. 6.

12. Komp. R.I.R. 7

Porzellan-Dreher, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 3 Grab 405

Infanterist

GRÜNBAUER

Franz

Neukirchen, Oberpf.

24.07.1916

Res.-Inf.-Regt. 23, 2. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

 

GRUNDLER

Wenzel

 

27.03.1918

 

 

 

 

GRÜNER

Adam

 

20.08.1914 im Etappenlazarett I. Zweibrücken

5. Komp. R.I.R. 13

Kutscher, verheiratet

gestorben

Krankenträger

GULDEN

Fritz

24.09.1893 Selb, Oberfr.

05.09.1915 bei Fromelles / Fourmies, Nordfrankreich

4. Komp. R.I.R. 16

Porzellan-Maler, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fournes-en-Weppes: Block 3 Grab 23

 

HABERER

Franz

 

02.06.1915

 

 

 

 

HABERKORN

Stefan

 

17.01.1920

 

 

gestorben

Wehrmann

HAHN

Simon

16.09.1889 Feuln

14.10.1914 Cambrai, Kriegslaz.

Res.-Inf.-Regt. 13, 1. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai: Block 6 Grab 228

 

HAMMER

Anton

 

 

 

 

 

 

HANFT

Albert

 

06.10.1917 bei Carenci

5. Komp. R.I.R. 7

Porzellan-Maler, ledig

 

Infanterist

HANFT

Eduard

 

27.08.1914 bei Feldlazarett Yolive bei Carenci / 28.08.1914 bei Jolivet Laz.

6. Komp. R.I.R. 13

Kistenmacher, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

 

HANFT

Johann / Hans Peter

 

28.01.1915 bei Lambardyze

4. Komp. 2.Marine-Inf.-R.

Zimmermann, verheiratet

 

 

HANISCH

Georg Karl

 

26.05.1915

1.Batt. 3. Fußart.R.

Porzellan-Dreher, verheiratet

gestorben

Fahrer

HARTMANN

Martin

 

02.01.1916

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach: Block 9 Grab 49

Infanterist

HAUSDÖRFER

Oskar

 

01.10.1918 bei Somme Py

Minenw.-Komp. 32. I.R.

Kaufmann, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Etiennes-à-Arnes

 

HAUSWURZ

Georg

 

16.08.1918

 

 

 

Unteroffizier

HECHTFISCHER

Wilhelm

Selb, Oberfr.

05.09.1914 / 05.11.1914 im Nachtgefecht bei Ecurie

8. Komp. 13. I.R.

Maurer, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 2 Grab 585

Infanterist

HEINRICH

Hans

 

07.05.1917 bayer.Kriegslazarett in Bricy

1. Komp. Feldr. Dep. 752

Porzellan-Maler, ledig

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Briey: Block 2 Grab 104

 

HEINRICH

Johann

 

18.09.1914

 

 

 

 

HEINRICH

Nikolaus

 

29.12.1916

 

 

 

Infanterist

HEINRITZ

Johann

Selb, Oberfr.

07.11.1915 Haubourdin

9. Komp. R.I..R. 20

Porzellan-Dreher, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Haubourdin: Reihe 7 Grab 120

 

HEINRITZ

Lorenz

 

19.08.1917 / 09.08.1917 bei der Abwehrschlacht in Flandern

9. Komp. R.I.R. 14

Porzellan-Schleifer, verheiratet

 

Unteroffizier

HEINRITZ

Lorenz Johann

22.03.1879 Schönwald

27.06.1915 bei Stanislewka

5. Komp. R.I.R. 13

Fabrikarbeiter, verheiratet

 

Gefreiter

HEINRITZ

Max Michael

Schönwald, Oberfr.

15.03.1915 Mergentheim, Reservelazarett

3. Komp. R.I.R. 21

Porzellan-Dreher, ledig

gestorben

 

HELGERT

Wenzel

 

27.05.1915

 

 

 

Leutnant

HELLER

Julius

 

09.04.1917 bei Arras

3. Komp.b4. I.R.

Kaufmann, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Unteroffizier

HENTSCHEL

Bernhard

09.05.1880 Hof, Oberfr.

22.08.1916 in der Schlacht an der Somme / bei Guillemont

2. Komp. 2. I.R.

Kaufmann, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

 

HERTEL

Wolfgang Williy

 

09.08.1916 zu Zanzecze in Südrußland

8. Komp. R.I.R. 13

Porzellan-Maler, ledig

 

Leutnant

HESS

Christoph Robert Albert

 

25.08.1914 im Gefecht bei Remenville

17. I.R.

ledig

 

 

HEUBACH

Hermann

 

20.08.1914

 

 

 

 

HEUBACH

Hugo

 

 

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nazareth

 

HEUBACH

Otto Traugott

 

20.08.1914 bei Lauterfingen

9. Komp. R.I.R. 7

Porzellan-Former, verheiratet

 

 

HEUMANN

Anton

 

08.11.1915

 

 

gestorben

 

HICKE

Gustav

 

1915

 

 

vermisst

Ersatzreservist

HICKE

Johann

Selb, Oberfr.

20.07.1916 bei Fromelles

3. Komp. R.I.R. 20

Porzellan-Dreher, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 8 Grab 237

Musketier

HIMMER

Johann Friedrich

 

08.11.1917 bei Bontecourt

Feldr. Dep.2 der 234. Inf.Div.

Handlungsgehilfe, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lambersart: Block 2 Grab 1013

Leutnant der Reserve

HÖFER

Adolf

05.06.1895 Selb

24.08.1918 bei Queant

11. Komp. R.I.R. 5

ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 17 Grab 257

Wehrmann

HÖFER

Georg

Neuenbrand, Oberfr.

23.09.1914 im Gefecht bei Spatha / bei Spada

9. Komp. 13. I.R.

Maurerpolier, ledig

 

Wehrmann

HÖFER

Lorenz Friedrich

Selb, Oberfr.

02.10.1914 04.10.1914 bei Izel

11. Komp. R.I.R. 7

Bäckermeister, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

HÖFER

Max Christian

 

11.10.1918 bei Lunel

3. Komp. 7. I.R.

Porzellan-Maler, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brieulles-sur-Meuse

Unteroffizier

HÖFER

Wilhelm

 

23.03.1918 bei Bapaume

1. M.G.K. 19. I.R.

Hilfslehrer, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 2 Grab 1061

 

HOFFMANN

Heinrich

 

 

 

 

 

Gefreiter

HOFFMANN / HOFMANN

Wilhelm

03.06.1895 Selb

21.08.1918 südwestlich Froszly Loire / Trosla-Loivre

7.Batt 1. Feldart. R.

Kaufmann, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cerny-en-Laonnois

 

HOHENBERGER

Stefan

 

 

 

 

 

 

HOHN

Simon

 

05.10.1914 / 05.11.1914 im Kriegslazarett zu Cambrai

1. Komp. R.I.R. 13

Kraftwagenfahrer, verheiratet

 

Infanterist

HOPF

Christian

Pechbrunn, Oberpf.

29.12.1914 bei Carency

Res.-Inf.-Regt. 7, 8. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

 

HÖRATH / HÖRET

Johann

 

21.07.1915 bei Haubourdin

11. Komp. 16. I.R.

Zimmermann, ledig

 

 

HOYER / HOJER

Paul

 

22.10.1917 bei Ypern-Menin

1. Komp. R.I.R. 16

Steinmetz, verheiratet

 

 

HUBER

Josef

 

1916

 

 

vermisst

 

HUBER

Karl

 

1914

 

 

 

Infanterist

HUPFAUF

Gustav

 

30.03.1918 bei Vompouix / bei Fampoux

8. Komp. 7. I.R.

Kaufmann, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

HUPFAUF

Johann Wilhelm

 

25.12.1916 bei Filipesti in Rumänien

12. Komp. 13. I.R.

Friseur, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Braila: Block 5

 

HUPFAUF

Martin

 

04.02.1919

 

 

gestorben

Ersatz-Reservist

HUSS

Karl

Selb, Oberfr.

03.09.1915

Landwehr-Inf.-Regt. 2, 12. Kp.

Sekretät, ledig

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Colmar: Grab 582

Infanterist

ILG

Otto

21.02.1887 München

01.07.1916 bei Hardecourt

Res.-Inf.-Regt. 6, 10. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

 

JAHN

Georg

 

10.03.1916 am Rabenwald bei Vonges

3. Komp. 71. I.R.

Porzellan-Arbeiter, ledig

 

 

JAHREISS

Adam

 

19.05.1916

 

 

gestorben

Reservist

JANKA

Hermann

 

23.09.1914 Raca, Serbien

 

 

 

Gefreiter

JANNER

Ignaz

 

15.09.1916 bei Ginchy

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant

JENA

Konrad

Selb, Oberfr.

09.05.1915 bei La Targette

10. I.R. / Res.-Inf.-Regt. 10, 10. Kp.

Kaufmann, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

 

KAIL

Adam

 

1918

 

 

vermisst

 

KAIL

Karl

 

09.03.1915

 

 

gestorben

 

KALBFUSS

Hermann

 

31.10.1914

 

 

 

Unteroffizier

KANZLER

Andreas Ernst

Hof, Oberfr.

21.02.1915 im Reservelazarett Colmar

6. Komp. 23. I.R.

Geometer und Dipl.-Ingenieur

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Colmar: Grab 813

Landsturmmann

KASTL

Johann

 

05.10.1919 / 04.11.1919 Omsk, Sibirien

 

 

gestorben

Infanterist

KÄSTNER

Johann Michael Theodor

Unterweißenbach, Oberfr.

26.10.1915 bei Lapove in Serbien

9. Komp. R.I.R. 13

Flaschnermeister

 

Infanterist

KÄTZEL

Nikolaus

20.08.1880 Tauperlitz

03.10.1914 bei Benlay / 02.10.1914 bei Beulay

3. Komp. Ers.-Batl. 11

Zimmermann, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier

 

KEHR

Karl

 

31.10.1914

 

 

 

Landsturmmann

KELLERER

Hans

Weißenstadt, Oberfr.

15.07.1916 im Berglazarett Longyon

4. Komp. I.R. 13

Porzellan-Brenner, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Longuyon: Block 3 Grab 125

U-Bootsmatrose

KELLERER

Markus

 

01.09.1916 im U-Boot i. d. Nordsee

 

 

 

 

KIERMEIER

Friedrich

 

09.01.1918

 

 

gestorben

Vizefeldwebel / Offiziersstellvertreter

KIESSLING

Heinrich

 

12.12.1917 in der Schlacht bei Bullecourt / 13.12.1917

2. Komp. R.I.R.21

Grenzaufseher, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 2 Grab 4

 

KIESSLING

Johann Wilhelm

 

28.03.1920

 

 

gestorben

 

KIESSLING / KIEßLING

Eduard

 

16.04.1917

R.I.R. 12

Buchdrucker, verheiratet

vermisst

 

KIESSLING / KIEßLING

Hans

 

24.11.1916 bei Calimonesti in Rumänien

1. Komp. R.I.R. 13

Porzellan-Dreher, ledig

 

 

KÖGLER

Johann

 

 

 

 

 

 

KOHL

Adolf

 

1916

 

 

gestorben

 

KOHLER

Anton

 

1915

 

 

vermisst

 

KÖHLER

Johann

 

12.08.1920

 

 

gestorben

Gefreiter

KÖHLER

Johann Adam

21.04.1889 Thierstein, Oberfr.

19.04.1915 im Feldlazarett des 3. A.R. zu Vigneulles

19. Inf.-Regt., 9. Kp.

Bahnarbeiter, verheiratet

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville: Block 23 Grab 411

Unteroffizier

KÖLLNER

Eduard

 

10.05.1915 bei Souchez

2.bad. Gren.-Reg. 110

Metzger, verheiratet

 

Ersatz-Reservist

KRAUSS

Franz

01.01.1884 Sollmus, Böhm.

23.05.1915 bei Tilleuls

Res.-Inf.-Regt. 12, 5. Kp.

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

 

KRAUSS

Gottfried

 

14.01.1918

 

 

 

 

KRAUSS

Hans

 

12.10.1918

 

 

gestorben

 

KRAUSS / KRAUS

Georg

 

22.10.1915 bei Konjewo in Serbien

6. Komp. 22. I.R.

Kapseldreher, verheiratet

 

 

KRAUTHEIM

Emil

 

1916

 

 

vermisst

Infanterist

KRAUTHEIM

Johann / Hans

Selb, Oberfr.

07.04.1915 im Feldlazarett Nr. 10 der 6. Bayer. Res.-Division

2. Komp. R.I.R. 30

Kaufmann, ledig

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wavrin: Block 1 Grab 49

 

KREUTZER

Georg

 

18.07.1916

 

 

gestorben

 

KREUTZER

Georg

 

11.08.1917 / 11.07.1917 bei Cantinesti

3. Komp. 28. I.R.

Fabrikarbeiter, ledig

 

Gefreiter / Infanterist

KRIPPNER

Georg

Selb, Oberfr.

10.04.1916 im Reserveffeldlazarett 53

10. Komp. R.I.R. 13

Lagergehilfe, ledig

verwundet 27.09.1914 Verdun; gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Romagne-sous-Montfaucon: Grab 400

Gefreiter

KRIPPNER

Martin

22.01.1891 Selb, Oberfr.

12.10.1914 im Festungslazarett Blandinenstifst in Metz

12. Komp. 8. I.R.

Kaufmann, ledig

gestorben

 

KROPF

Hans

 

15.09.1916

 

 

gestorben

Unteroffizier

KROPF

Richard

09.09.1881 Selb, Oberfr.

23.08.1915 bei Monaucourt auf Vorposten

10. Komp. Landw. I.R. 10

Fabrikarbeiter, verheiratet

 

 

KRUMMHOLZ / KRUMBHOLZ

Johann

 

14.04.1916 bei Ypern

9. württ. I.R. 127

Steinschleifer, ledig

 

 

KUHA

Gallus

 

26.03.1917

 

 

 

 

KUHLEI

Karl Rudolf

 

26.11.1918

 

 

gestorben

 

KUHN

Karl Georg Johann

08.02.1891 Selb, Oberfr.

07.05.1915 bei Ailly, Feldlaz. 2

5. Komp. /. I.R.

Strumpfwirker, ledig

gestorben

Ersatz-Reservist

KUHN

Lorenz Christoph Karl

Selb, Oberfr.

01.11.1914 Wytschaete / 31.10.1914 bei Witschaete

Res.-Inf.-Regt. 21, 4. Kp.

Porzellan-Packer, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

 

KÜNZEL

Johann

 

1914

 

 

vermisst

 

KÜNZEL

Karl

 

28.03.1918 im Feldlazarett 227 bei Monchyla Preux

3. Komp. Bay. Minenw. Batl. 9

Kaufmann, ledig

 

 

KÜNZEL

Karl Nikol

 

18.01.1918 im Reservelazarett 525 in Tilsit

12. Komp. Landw.-I.R.

Metzgermeister und Gastwirt, verheiratet

gestorben

 

KÜSPERT

Gustav

 

31.10.1918

 

 

gestorben

 

KÜSPERT

Heinrich

 

30.10.1917 bei Paschendale

11. Minw.-Komp.

Kaufmann, ledig

 

 

KÜSPERT

Ludwig

 

17.02.1915

 

 

 

Infanterist

KÜSPERT

Thomas

31.05.1892 Selb, Oberfr.

13.10.1915 im Gefecht bei Ypern 14.10.1915

11. Komp. 9. I.R.

Expedient, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menene: Block G Grab 11

 

KÜSTER

Otto

 

02.06.1919

 

 

gestorben

 

LANGGUT

Hermann

 

15.08.1917

 

 

gestorben

Gefreiter

LEDERER

Adolf

 

23.08.1918 bei Sapignies

2. M.G.Komp. R.I.R. 20

Porzellan-Dreher, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

LEGAT

Johann

18.04.1888 Hohenberg

05.09.1914 bei Benifosse

7. Komp. R.I.R.11

Bahnarbeiter, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier

 

LEICHT

Nikolaus

 

 

 

 

 

 

LEMKE

Gustav Wilhelm Karl

 

20.01.1915 südlich Ripont

8. Komp. sächs. R.I.R.

Schlosser, ledig

 

 

LEUPOLD

Adam Ludwig

 

26.10.1917 zu Savogna, Italien

2. bay. Res.-Jägerbatl.

Grenzaufseher, verheiratet

 

Fernsprecher

LEUPOLD

Georg

 

18.07.1918 Soissons

 

 

 

Unteroffizier

LINK

Andreas

Selb, Oberfr.

24.07.1916 bei Estrées in Nordfrankreich

2. Komp. R.I.R. 23

Porzellan-Dreher, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

 

LIPPERT

Adolf

 

06.03.1918 an der irisch, englischen Küste

4.U-Bootsflotille U-Kreuzer 109

Mechaniker, ledig

vermisst

Gefreiter

LIPPERT

Andreas

 

03.05.1917 bei Gavrelle

10. Komp. R.I.R. 20

Porzellan-Dreher, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

LIPPERT

Johann

29.06.1893 Eppenreuth, Oberfr.

22.10.1914 bei Apremont

1. Komp. 7. I.R.

Arbeiter, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Landsturmmann

LIPPOLD

Christoph

20.09.1869 Birkenbühl

17.03.1916 im Reservelazarett 1 Stuttgart

3. Komp. 1. Ldst.-Batl. Regensburg

Porzellan-Glasurer

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Stuttgart, Waldfriedhof: Block 3D Reihe 31 Grab 1226

 

LOCHSCHNEIDER

Karl

 

 

 

 

 

 

LÖFFLER

Gustav

 

 

 

 

 

Offiziersstellvertreter

LÖW / LOEW

Waldemar

 

29.12.1916 bei Tilipesti

9. Komp. R.I.R. 13

Rechtsanwalt, ledig

 

 

LUDWIG

Ernst

 

15.09.1916 bei Flera

4. Komp. 14. I.R.

Schreinermeister, ledig

vermisst

Unteroffizier

MACHT

Georg

 

14.12.1914 bei Vigneulles

Landw.-Div. Brückentrain 6

Steinhauer, verheiratet

 

 

MAIER

Jos.

 

28.04.1915

 

 

 

 

MAINER

Bernhard

 

09.05.1915

 

 

 

 

MAINER

Johann Georg

 

1916 bei Ginchy

9. Komp. 7. I.R.

Packer, ledig

vermisst

Infanterist

MARKUS

Adolf

Erkersreuth, Oberfr.

15.04.1916 im Feldlazarett 3 der 11. bay. Inf.-Div.

2. Komp. Ers.-Batl. 13. I.R.

Taglöhner, ledig

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Romagne-sous-Montfaucon: Grab 436

 

MARSCH

Nikolaus

 

1916

 

 

vermisst

Reservist

MATTHES

Max Robert August

09.06.1884 Koppelsdorf, Sachs.

03.06.1915 bei Arion / Avion

5. Komp. R.I.R. 12

Porzellan-Dreher, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 4 Grab 952

 

MEIER

Andreas

 

22.10.1916 auf der Höhe 1358 südöstlich Dragoslavelle

8. Komp. 28. I.R.

Steinhauer, verheiratet

 

 

MEIER

Ernst

 

28.08.1918

 

 

gestorben

 

MEISSNER

Josef

 

1915

 

 

vermisst

Gefreiter

MEISTER

Johann

 

22.02.1919

 

 

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller: Block 6 Grab 149

 

MERZ

Karl

 

28.12.1918 in Erlangen

 

Porzellan-Dreher, verheiratet

 

 

MERZ

Konstantin

 

11.11.1916 bei Heggessarka

8. Komp. R.I.R. 6

Porzellan-Dreher, verheiratet

vermisst

 

MESSER

Johann Michael

 

1916

 

 

vermisst

Reservist

MEYER

Max

05.10.1890 Tauperlitz, Oberfr.

30.09.1914 bei Woinville

9. Komp. 19. I.R.

Fabrikarbeiter, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Infanterist

MIESSNER / MIEßNER

Karl

 

10.05.1917 bei Fresnoy

3. Komp. 21. I.R.

Porzellan-Maler, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 2 Grab 896

 

MOSER

August

 

12.10.1918 bei Cunel bei Verdun

11. Komp. R.I.R. 7

Oberdreher, verheiratet

vermisst

Gefreiter

MOSER

August Alfred

 

30.07.1918

1. Komp. 23. I.R.

Porzellan-Maler, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Loivre: Block 2 Grab 610

 

MÜLLER

Franz

 

1915

 

 

vermisst

Gefreiter

MÜLLER

Georg

17.10.1894 Selb

11.10.1916 bei Bapaume

2. Komp. R.I.R. 20

Porzellan-Maler, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

 

MÜLLER

Heinrich

 

26.01.1917 bei Fellingen

12. Komp. 19. I.R.

Porzellan-Brenner, verheiratet

 

 

MÜLLER

Johann

 

10.06.1918

 

 

 

Infanterist

MÜLLER

Ludwig

 

08.05.1917 bei Fresnoy

1. Komp. 7. I.R.

Metzgergehilfe, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 2 Grab 823

Ersatz-Reservist

MÜLLER

Max Hermann

 

26.12.1917 bei Deulomont

5. Komp. 21. I.R.

Porzellan-Schmelzer, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 5 Grab 516

 

NACHBAR

Fritz

 

13.11.1914

 

 

 

Infanterist

NAGEL

Hermann

26.01.1896 Wargolshausen

29.07.1916 bei Smolary

Res.-Inf.-Regt. 13, 11. Kp.

 

 

 

NEISSNER

Daniel

 

1918

 

 

 

Kriegsfreiwilliger

NETZSCH

Georg

 

31.10.1914 bei Chelvelt südlich Ypern

R.I.R. 6

Kaufmann, ledig

 

 

NEUPERT

Heinrich

 

17.08.1917 / 17.07.1917 bei Beverönn

9. Komp. 21. I.R.

Porzellan-Brenner, verheiratet

 

Landsturmmann

NEUSOHN

Max

 

26.09.1916 bei Gueudecourt

4. Komp. 6. I.R.

Schablonenschneider, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Infanterist

NIEPELT

Friedrich Erhard

19.10.1891 Selb, Oberfr.

01.06.1915 zu Weimar im Reservelazarett Sachsenhaus.

6. Komp. 7. I.R.

Lagerist, ledig

 

 

NONNER

Fritz

 

15.09.1916 an der Somme

7. R.I.R.

Schneidermeister, ledig

vermisst

 

NÜSSLEIN

Anton

 

05.09.1914

 

 

 

Landsturmmann

OELSCHLEGEL

Lorenz Martin

Heinersberg, Oberfr.

21.02.1916 zu Sattelköpfle

4.xKomp.xR.I.R.x23

Dachdecker, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach: Block 2 Grab 175

Gefreiter

OPEL

Lorenz

27.06.1887 Selb, Oberfr.

15.10.1914 im Feldlazarett 12 Buxieres

12. Komp. 19. I.R.

Milchhändler, verheiratet

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

 

OTT

Jos.

 

 

 

 

 

Wehrmann

PAUKER

Wilhelm

03.01.1883 Selb, Oberfr.

02.10.1914 bei Mametz

2. Jäger-Batl.,x2.xKp., Radfahrer-Kompanie

Porzellan-Dreher, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

 

PAUSCH

Emil Jos.

 

20.05.1917

 

 

 

 

PAUSCH

Jos.

 

22.11.1918

 

 

gestorben

 

PAUSCH

Wenzel

 

09.02.1918

 

 

gestorben

 

PEZZEI

Franz

 

14.11.1914

 

 

 

Soldat

PFOSER

Philipp

 

30.04.1917

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St. Nazaire: Block M Grab 228

 

PILZ

Klemens

 

08.06.1915

 

 

 

Gefreiter

PLESSGOTT

Gustav

 

06.08.1917 / 16.08.1917 in der Stellung südlich Julien

3. Komp. 19. I.R.

Porzellan-Dreher, ledig

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Infanterist

PLOSS / PLOß

Erhard Christoph

Selb, Oberfr.

29.01.1916 im Schützengraben vor Agny

11. Komp. R.I.R. 7

Porzellan-Maler, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Schütze

PLOSS / PLOß

Hans

 

30.10.1918

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo: Block 5 Grab 371

 

PLOSS / PLOß

Michael

 

13.04.1917 bei Berry au Bac

5. Komp. 7. I.R.

Porzellan-Glasurer

vermisst

 

PLOSS / PLOß

Wilhelm

 

20.04.1918 bei Bucgnay

10. Komp. 7. I.R.

Steinschleifer, verheiratet

 

 

PLÖSSINGER / PLÖßINGER

Jean

 

03.07.1916 / 30.07.1916 im Schützengraben bei Fromelles

2. Komp. R.I.R. 20

Lithograph, ledig

 

 

POHL

Rudolf

 

1916

 

 

 

Unteroffizier

PÖHLAU

Georg Johann

 

14.10.1916 in der Somme-Schlacht

2. Komp. 3. Marine-I.R.

Bauführer, verheiratet

 

Gefreiter

PÖHLMANN

Adolf Christoph

Selb, Oberfr.

20.08.1914 bei Lauterfingen

10. Komp. R.I.R. 7

Bäckermeister, verheiratet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

Infanterist

PÖHLMANN

Christian

 

15.09.1916 bei Ginchy a. d. Somme