Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ottenhof (Gedenkstein), Markt Plech, Landkreis Bayreuth, Bayern

PLZ 91287

Gedenkstein (Findling mit angebrachter Tafel) an der Kreisstraße BT28 Richtung Pegnitz.

Inschriften:

Zum Gedenken an die 9 Soldaten die hier und in der Umgebung im April 1945 gefallen sind.
Soldatenkameradschaft Plech und Umgebung

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen
Lfd.Nr./ Grablage Nr.

Unteroffizier

ACKERMANN

Georg

12.08.1916
Wien II

17.04.1945
Ottenhof

Erstbestattungsort: Waldparzelle Hufeisen
3 / 857

-

BIECHEL

Moritz

16.09.1909 Ebermünster im Elsass

17.04.1945
Ottenhof

Erstbestattungsort: Stellenberg 45 / 860

Unteroffizier

BÖHME

Helmut

24.02.1924
Chemnitz

17.04.1945
Ottenhof

Erstbestattungsort: Waldparzelle Hufeisen
51 / 817

Gefreiter

HÖG

Karl

10.07.1911
Neuhaus

17.04.1945
im Walde nordöstlich Hetzendorf

Erstbestattungsort: Friedhof Betzenstein
210 / 861

Grenadier

JÜTTNER

Reinhold

12.05.1927
Karlsberg Krs. Freudenthal

17.04.1945
Ottenhof

Erstbestattungsort: Waldparzelle Beckerknöppel
237 / 858

Grenadier

KOPIETZ

Johann

21.03.1927
Ndr.-Schwirklau

17.04.1945
Ottenhof

Erstbestattungsort: Waldparzelle Beckerknöppel
283 / 859

Unteroffizier

KRAUS

Franz

22.03.1917
Niederlauer in Unterfranken

17.04.1945
Betzenstein

Erstbestattungsort: Friedhof Betzenstein
295 / 818

Unteroffizier

KRUMNAU

Manfred

30.01.1924
Breslau

05.-11.04.1945
Veldensteiner Forst

Erstbestattungsort: An der  bei Autobahnausfahrt Veldensteiner Forst, Gemeinde Weidensees
305 / 849

Obergefreiter

MARSON

Paul

07.08.1920
Hamborn, Kreis Duisburg

17.04.1945
Ottenhof

II. Bataillon, Panzer-Regiment Brandenburg

Erstbestattungsort: Waldparzelle Hufeisen
351 / 816

Offizieranwärter, Panzersoldat

UNBEKANNTER SOLDAT

-

17.4.45 Ottenhof

Erstbestattungsort: Waldparzelle Hufeisen
888 / 856

Obergefreiter

WEIMANN

Kurt-Walter

15.05.1921
Apolda Nauendorf

17.04.1945
Ottenhof

Erstbestattungsort: Waldparzelle Hufeisen
647 / 815

Um welche Gefallenen es sich bei den erwähnten 9 genau handelt ist nicht bekannt.
Die aufgeführten Soldaten fielen bei Ottenhof bzw. in der Umgebung und wurden 1951 vom
Volksbund auf die Kriegsgräberstätte Bayreuth St. Georgen umgebettet. Die neun Gefallenen
dürften sich unter diesen befinden.

Datum der Abschrift: 17.08.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alexander Stieg
Foto © 2018 Alexander Stieg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten