Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Oberrotweil (1870/71 u. Weltkriege), Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Baden-Württemberg

PLZ 79235

Neben dem Rathaus ein Denkmal für den Krieg 1870/71 mit einer großen Gestalt im Waffenrock, die siegreich eine Fahne schwingt. An zwei Seiten grünliche Metalltafeln, auf denen die Schrift nur teilweise lesbar ist.
In der Nähe ein hohes Steinkreuz, davor eine Frau mit einer Sichel und einem Bündel Ähren; im Hintergrund drei Steintafeln mit den Namen der Opfer des Ersten und Zweiten Weltkrieges.

Inschriften:

1914 – 1918
Es fielen fürs Vaterland
(Namen)
1939 – 1945

Steinkreuz
AVE MARIA

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

Gefr.

BERCHER

Heinrich

Inf.Reg.113

 

Gefr.

BITZENHOFER

 

Leib Gren.Reg.109

Z.S.

Gefr.

BITZENHOFER

 

Leib Gren.Reg.109

 

 

BURGHARD

Em.

Inf.Reg.113

 

 

BURGHARD

Heinrich

Leib Gren.Reg.109

 

 

BURGHARD

Wilhelm

Inf.Reg.113

 

Unt.off.

DÄGELE

Franz

Inf.Reg.113

 

 

EBIN

Hch.

Inf.Reg.113

 

 

GANZ

Josef

Leib Gren.Reg.109

 

 

GRAB

Leopold

Inf.Reg.113

H.S.

Gefr.

GRAB

Pantaleon

Inf.Reg.113

 

Unt.off.

HUG

Friedrich

Inf.Reg.113

 

 

HUG

Hermann

Inf.Reg.113

 

Unt.off.

MEYER

Emil

Leib Gren.Reg.109

K.S.

 

SENN

Josef

Inf.Reg.113

 

Gefr.

VÖGTLE

Wilhelm

Inf.Reg.113

 

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BENGEL

Emil

12.11.1916

Grenadier

BERTI

Viktor

19.07.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vauxbuin, Block 4 Grab 826

BILL

Paul

01.07.1916

BITZENHOFER

Otto

16.04.1916

BLEICHNER

Joseph

01.07.1916

Musketier

BREM

Eduard

11.10.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines, Block 9 Grab 235

BURGHARDT

Joseph

15.07.1916

BURGHART

Albert

14.05.1917

BURGHART

Eduard

25.10.1918

Gefreiter

BURGHART

Franz

08.06.1918 09.06.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Crécy-au-Mont, Block 7 Grab 77

BURGHART

Otto

18.03.1918

DECKERT

Franz

1884

15.01.1915

DIENST

Gottfried

16.11.1915

GALLE

Anton

05.04.1915

GRAB

Alfred

27.04.1916

GRAB

Ludwig

06.03.1916

Musketier

GRAB

Otto

01.10.1891

16.06.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bouligny, Block 7 Grab 103

GRAB

Robert

16.01.1918

GÜLLER

Emil

23.09.1914

HOFSCHNEIDER

Adolf

29.07.1914

HÜBSCHLE

Franz

03.02.1915

IHLE

Karl

23.05.1915

KLINGENMEIER

Emil

22.10.1918

Leutnant

KURZ

Adolf

13.11.1892 Oberrotweil

24.11.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dijon, Block 1 Grab 363

LANDERER

Adolf

26.08.1914

LANDERER

Albert

01.11.1917

Musketier

LANDERER

Alfred

02.10.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fey, Grab 398

LANDERER

Joseph

25.09.1918

LANDERER

Oskar

14.12.1914

LANDERER

Otto

30.04.1916

LANDERER

Theodor

25.07.1916

Leutnant der Reserve

MARXER

Eugen

11.05.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halluin, Block 1 Grab 140

Füsilier

MATT

Karl

30.11.1917 01.12.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Selvigny, Block 4 Grab 900

MATT

Pius

05.06.1915

MERZ

Josef

21.06.1915

MEYER

Anton

01.11.1916

NOTH

Adolf

29.07.1915

NOTH

Ludwig

21.08.1914

NOTH

Max

11.11.1918

Reservist

SACHERER

Albert

28.09.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbéviller, Block 7 Grab 264

SACHERER

Alfred

21.06.1915

SCHINDELE

Otto

13.11.1917

SCHMÄLZLE

Adolf

04.12.1916

SCHUH

Albert

24.10.1918

SCHWAB

Eugen

1881

09.01.1915

Wehrmann

SCHWAB

Heinrich

29.08.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel, Block 3 Grab 368

SCHWAB

Wilhelm

13.05.1916

Kanonier

VÖGELE

Viktor

13.05.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Guebwiller, Block 8 Grab 45

WAGNER

Friedrich

08.10.1916

WAGNER

Wilhelm

15.11.1917

1. Weltkrieg (private Gedenksteine)

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

DECKERT

Franz

1884

1915

Grabstein II

SCHWAB

Eugen

1881

1915

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADLER

Friedrich

24.12.1942

ARMBRUST

Hermann

04.07.1915

26.12.1942
Stalingrad

vermisst

Unteroffizier

BAADEN

Erwin

15.01.1918
Altdorf

22.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hofkirchen, Reihe 17 Grab 43

BAUMGARTNER

Ewald

11.02.1945

vermisst

BERSTECHER

Otto

24.05.1909

31.08.1943
bei Bogorodizk/Russland

vermisst

Obergefreiter

BITZENHOFER

Albert

19.01.1917 Oberrotweil

15.10.1942
H.V.Pl. San.Kp.2/389 Goroditsche/Russland

BITZENHOFER

Emil

26.04.1911

12.09.1944
Lettland

K.S., vermisst

Obergefreiter

BITZENHOFER

Emil

30.10.1911 Oberrotweil

18.09.1944
Misa/Lettland

E.S.

Grenadier

BITZENHOFER

Ludwig

26.05.1925 Oberrotweil

10.01.1944
bei Gruskoje/Ukraine

Gefreiter

BLEICHNER

Alfred

27.12.1908 Oberrotweil

20.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kaliningrad (Sammelfriedhof), Block 14 Reihe 1 Grab 1 - 1245

Obergefreiter

BLEICHNER

Franz

08.11.1915 Oberrotweil

11.09.1944
28.10.1944
bei Leskovac/Serbien

vermisst; gefallen

Gefreiter

BOLL

Wilhelm

27.06.1909 Oberrotweil

20.01.1943
Nowo-Pskow/Ukraine

BREM

Hermann

15.02.1945

vermisst

BUMEN

Erich

25.01.1925 Oberrotweil

14.03.1945
Vyhne/Slowakei

BURGHART

Rudolf

16.10.1944

CROCOLL

Eugen

16.06.1944

vermisst

Stabsgefreiter

DÄGELE

Franz

03.06.1914
Freiburg

20.04.1945
bei Karlovac/Kroatien

DÄGELE

Josef

08.03.1906

13.05.1944
bei Alma Tamak/Ukraine

vermisst

DÄGELE

Karl

08.04.1943

vermisst

DIENST

Karl

08.09.1921

29.08.1941
bei Smolensk/Russland

vermisst

Obergefreiter

DIENST

Leopold

18.11.1911
Freiburg

13.02.1944
Feldlaz.126 Pleskau/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh, Block 14 Reihe 6 Grab 846

DIENST

Otto

15.10.1944

vermisst

Gefreiter

DIETRICH

Otto

02.02.1917 Oberrotweil

04.10.1941
Orel

Pionier

ECK

Hermann

03.08.1903
Reinhardsachsen

23.05.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Traunstein, Reihe 6 Grab 36

Obergefreiter

FISCHER

Xaver

15.09.1902
Aekkarren

16.04.1944
Semlin/Serbien

FLUBACHER

Ernst

27.09.1911

17.02.1945
bei Neustettin/Polen

vermisst

FREUND

Karl

22.01.1944

Gefreiter

GALLI

Alfred

16.05.1921
Freiburg

22.07.1943
bei Nikolskoje/Ukraine

Obergefreiter

GALLI

Peter

24.04.1908 Oberrotweil

16.02.1945
08.12.1945
Kgf. i. Botschilowo
Karelo-Finn.SSR

vermisst; tot

Stabsgefreiter

GANZ

Heinrich

30.07.1915 Oberrotweil

21.09.1944
bei Kalinov/Slowakei

Unteroffizier

GRAB

Otto

30.06.1912
Freiburg

12.01.1944
21.01.1944
Wygoda/Ukraine

HECHINGER

Josef

17.03.1942

Stabsfeldwebel

HEINZ

Hugo

06.03.1907

16.09.1944
Niederlande

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn, Block CP Reihe 2 Grab 44

HEITZMANN

Paul

01.05.1942

vermisst

HERGER

Anton

06.04.1945

Gefreiter

HERR

Albert

04.06.1907 Oberwinden

16.06.1944
St. Sauveur/Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes/Manche, Block 25 Reihe 2 Grab 73

Jäger

HOFSCHNEIDER

Edwin

10.01.1927

04.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lingen, Neuer Friedhof, Reihe R Grab 29

Unteroffizier

HORSTMANN

Otto

08.06.1919
Freiburg

11.11.1943
Ust-Dollyssy/Russland

HUBER

Artur

28.07.1942

Gefreiter

HUBER

Josef

06.10.1919 Oberrotweil

11.10.1941
Martjuchi/Russland

HÜBNER

Rudolf

27.03.1945

HUMMEL

Otto

18.07.1925

15.11.1944
Russland

vermisst

Gefreiter

HUMMEL

Viktor

25.06.1924
Freiburg

02.06.1944
Laz. Kriwoi Rog/Ukraine

Gefreiter

IHLE

Franz

12.09.1920
Freiburg

05.10.1941
bei Bytschki/Russland

Obergefreiter

JOOS

Otto

16.01.1911
Freiburg

24.01.1945
bei Dobele/Lettland

KALTENBACH

Hermann

28.02.1941

KILIAN

Helmut

11.03.1947

KISTLER

Leopold

29.06.1944

vermisst

Unteroffizier

KRAUSE

Friedrich

03.10.1907 Wehnenfeld

03.04.1945
Rotterterode

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirchheim, Hess.-Rotterterode

KRIEGER

Karl

17.05.1945

vermisst

Obergefreiter

KÜHN

Artur

20.01.1906 Oberrotweil

04.08.1947
Laz. d. Kgf.Lg. Nr.7289 Kohtla-Järve/Estland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kohtla-Järve

KURZ

Alfred

23.09.1943

Obergefreiter

KURZ

Otto

13.08.1919 Oberrotweil

22.07.1944
bei Muraniszki/Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Daugavpils (II. WK), Block 1 Reihe 2 Grab 62

Jäger

LANDERER

Albert

23.04.1925
Freiburg

09.10.1944
H.V.Pl. Sanko. 1/359 Nagyberezna/Ukraine

Grenadier

LANDERER

Franz

29.01.1927 Oberrotweil

08.09.1944
Breslau/Polen

LANG

Walter

10.05.1943

vermisst

LEHMANN

Ernst

20.05.1941

vermisst

LEICHT

Paul

23.06.1942

LEUE

Martin

29.06.1909

14.01.1945
bei Tilsit/Russland

vermisst

LUDWIG

Fritz

22.12.1941

LUDWIG

Konrad

23.09.1943

Gefreiter

MAULBETSCH

Hans

01.01.1923
Freiburg

22.08.1944
Les Arenes/Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux, Block 31 Reihe 19 Grab 670

Unteroffizier

MESSERSCHMIDT

Alfred

06.07.1909 Oberrotweil

24.03.1945
Tschechien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brno, Block 79B Reihe 3 Grab 116

Gefreiter

MEYER

Ernst

10.06.1920 Oberrotweil

24.06.1942
Nikolajewka/Ukraine

NOTH

Alfred

16.02.1900

28.06.1944
bei Orscha-Witebsk/Belarus

vermisst

Obergefreiter

NOTH

Emil

02.11.1911
Freiburg

03.09.1942
H.V.Pl. d. Sankp. 2/25 m. Kirejkowo/Russland

NOTH

Robert

23.06.1944

vermisst

Obergefreiter

PFUND

Hermann

24.08.1910
Jöhlingen

02.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Sooden-Allendorf, Neuer Soodener Fdh., Reihe 2

Feldwebel

POLZIN

Helmut

16.08.1919
Reinheim

04.08.1942
Kunilowo/Russland

POLZIN

Kurt

07.08.1944

Leutnant

RANTZUCH

Artur

09.03.1921 Oberrotweil

26.01.1943
27.01.1943
Nikolajewka/Russland

RENK

Walter

08.03.1944

vermisst

RHEINSCHMIDT

Hans

05.02.1924

21.01.1943
Stalingrad

vermisst

SACHERER

Bernhard

24.10.1941

SACHERER

Ernst

28.05.1912

30.12.1942
Kalmückensteppe/Russland

vermisst

SACHERER

Heinrich

09.12.1944

Rottenführer

SACHERER

Paul

09.04.1921 Oberrotweil

28.06.1942
Tatarinowo/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk-Besedino, Block 1 - unter den Unbekannten

Feldwebel

SALWEY

Hugo

26.09.1915

25.12.1941
bei Sokolja-Plota/Russland

vermisst

SCHABER

Franz

11.08.1908 Oberrotweil

03.05.1945
Luckenwalde

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halbe, Block 4 Reihe 7 Grab 609

Obergefreiter

SCHINDELE

Max

14.02.1913 Oberrotweil

07.10.1946
Kgf. b. Monschegorsk/Russland

SCHINDELE

Otto

14.01.1945

vermisst

Gefreiter

SCHINDLER

Anton

22.02.1905 Oberrotweil

25.01.1944
25.04.1944
Rumänien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bukarest Pro Patria, Block C Reihe 5 Grab 171

SCHOMBURG

Franz

22.06.1944

vermisst

Obergefreiter

SCHÜR

Franz

25.08.1907

12.09.1944
14.09.1944
Sanok/Polen

vermisst

Obergefreiter

SCHÜR

Julius

02.10.1912 Oberrotweil

17.01.1943
bei Welikije-Luki/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh, Block 11 Reihe 6 Grab 575

Obergefreiter

SCHWAB

Albert

10.04.1906 Oberrotweil

21.11.1943
Nowo Moskowsnoje/Ukraine

SCHWAB

Karl

25.12.1919

22.06.1944
Iwan See/Russland

vermisst

Hauptmann

SCHWAB

Paul

10.07.1914 Wirzfelden

11.04.1944
Palapan

Grenadier

SCHWAB

Viktor

13.03.1902 Oberrotweil

28.07.1945
Sore/Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil, Block 6 Reihe 10 Grab 458

Soldat

SIWULSKI

Johann

29.08.1909

18.01.1945
22.01.1945
Angermoor/Ostpr.

vermisst

TIRELLI

Adolf

22.12.1942

TROGUS

Pankraz

22.06.1944

vermisst

VÖGTLE

Viktor

30.06.1944

vermisst

WEHRLE

Xaver

18.04.1945

Unteroffizier

WEISENHORN

Albert

13.02.1913

01.10.1944
Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass, Block 41 Grab 566

Gefreiter

WEISENHORN

Karl

25.08.1905 Oberrotweil

25.10.1943
bei Botscheikowo/Belarus

WERNER

Fridolin

26.06.1944

vermisst

Obergefreiter

WIERGOWSKI

Johann

10.09.1912
Bochum

08.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Münstereifel, Reihe 13 Grab 9

WOLFHARD

Albert

16.08.1944

vermisst

Soldat

ZÄHRINGER

Alfred

17.07.1911 Oberrotweil

01.02.1942
Alexandrowka/Ukraine

2. Weltkrieg (private Gedenksteine)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADLER

Friedrich

1916

1942

 

Obergefreiter

BITZENHOFER

Emil

30.10.1911

18.09.1944
im Osten

gefallen

Grenadier

BITZENHOFER

Ludwig

26.05.1925

10.01.1944

**)

 

BUMEN

Erich

25.01.1925

14.03.1945

 

 

DÄGELE

Karl A.

09.10.1924

03.02.1943, Russland, Donbogen

vermisst

Unteroffizier

GRAB

Otto

30.06.1912

21.01.1944

Grabstein II

 

HERGER

Anton

1900

1945

Küfer

Gefreiter

HERR

Albert

04.06.1907

16.06.1944

Schuhmacher

Gefreiter

IHLE

Franz

12.09.1920

05.10.1941

 

 

KRIEGER

Karl

01.06.1923

02.1945

vermisst

 

LANG

Walter

1922

1943

 

Obergefreiter

LANGE

Johannes

18.12.1905

22.04.1945

*)

Gefreiter

MEYER

Ernst

10.06.1920

24.06.1942
Russland

gefallen

 

NOTH

Alfred

16.02.1900

28.06.1944
im Osten

vermisst

 

PLACHTA

Franz

17.08.1900
Cichawka

05.12.1944

gefallen beim Luftangriff *)

Leutnant

RANTZUCH

Artur

09.03.1921

27.01.1943
Russland

gefallen

Obergefreiter

SCHWAB

Albert

10.04.1906

21.11.1943

Grabstein I

Gefreiter

SCHWAB

Karl

26.05.1920

22.03.1944

Grabstein I

Grenadier

SCHWAB

Viktor

13.03.1902

28.07.1945

 

 

VÖGTLE

Viktor

31.01.1920

13.03.1946
in Sibirien

 

Anmerkung: *) nicht am Denkmal genannt, **) auf zwei verschiedenen Grabsteinen aufgeführt.
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.

Datum der Abschrift: 01.06.2009, 1. Ergänzung 10.03.2013, 2. Ergänzung 04.12.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Silke Guckes, 1. Ergänzung W.Leskovar, 2. Ergänzung Günter Hansen
Foto © 2009 Silke Guckes

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten