Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Niederehe, Landkreis Vulkaneifel, Rheinland-Pfalz

PLZ 54579

Marmorplatte an einer Mauer, sowie drei zusammengefügte Gedenktafeln in einem Raum.
Gedenkstein (Kriegsgräber)

Inschriften:

IN GEDENKEN AN UNSERE GEFALLENEN UND VERMISSTEN
DER BEIDEN WELTKRIEGE
GEMEINDE NIEDEREHE
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

BETTELDORF

Josef

23.04.1917

HILGERS

Johann

11.10.1917

KEUL

Hubert

06.05.1917

KLEIN

Hubert

16.01.1915

KÖP / KÖB

Michel

24.02.1917

MÄRZ

Jakob

08.09.1917

MÄRZ

Johann

26.09.1914

MAYS

Hubert

15.02.1916

MICHELS

Theo

26.02.1915

NIEDEREHE

Johann

23.10.1914

SCHNEIDER

Matthias

07.09.1917

SPOHR

Johann P.

01.09.1918

SPOHR

Josef

12.09.1915

STORMANN

Josef

25.08.1915

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ogfr.

ALLEF

Hubert

11.11.1943

00.06.1944 Polen

Art.Rgt. 92, III. Abt.

vermisst

Gefreiter

ALLEF

Klaus

18.06.1916

12.06.1942 Kapellenberg v. Sewastopol

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA). Endgrablage: Block 2 - Unter den Unbekannten

Gefreiter

BETTELDORF

Clemens

09.09.1920

13.06.1944 Peremos

Gfr.

BETTELDORF

Matthias

09.12.1923

00.01.1943 Stalingrad

Inf.Rgt. 670, II. Btl

vermisst

Gefreiter

BLUM

Baptist

24.11.1909

25.06.1944 St. Sauveur de Pierrepont

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny. Endgrablage: Block 2 Reihe 52 Grab 1998

EISENHUTH

Jakob

gestorben durch Kriegseinwirkungen

EISENHUTH

Johann

vermisst

Grenadier

FABER

Sebastian

17.06.1924

10.11.1943 Iwanowka

GROSS

Peter

vermisst

Obergefreiter

GROSS

Willi

12.09.1919

20.12.1942 Höhe Schestakoff

Soldat

HILGER

Gotthardt

05.10.1924

00.09.1943 Melitopol

Gren.Rgt. 226, 10. Kp.

vermisst

Pionier

HOFFMANN

Johann

22.09.1919

27.06.1941 Swislocz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. Endgrablage: Block 36 Reihe 16 Grab 622

Obergefreiter

HOFFMANN

Peter

24.04.1921

23.11.1943 Krgslaz. 1/608 Dünaburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Daugavpils

KEUL

Peter

vermisst

KLEIN

Peter

vermisst

KÖB

Josef

vermisst

Schütze

KÖB

Martin

22.09.1916

13.05.1942 Ljuban

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 2 Reihe 32 Grab 3571

KÖB

Matthias

MEYER

Josef

vermisst

MICHELS

Matthias

vermisst

Oberwachtmeister

MÜSSELER

Lorenz

05.11.1907

09.09.1945 Stettin-Pommerensdorf

Obergefreiter

PANTER

Peter

17.02.1917

21.08.1942 Smolensk

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka

RÄTZ

Helmut

gestorben durch Kriegseinwirkungen

SPOHR

Valentin

gestorben durch Kriegseinwirkungen

STUTZ

Wolfram

2. Weltkrieg Kriegsgräber

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum

Obergefreiter

BENKEWITZ

Bruno

11.05.1920 Strasin

06.03.1945

Unteroffizier

BEUSCH

Richard

17.08.1913 Eßfeld

06.03.1945

Leutnant

BÖNING

Karl Heinz

15.03.1921 Mühlhausen

28.12.1944

Obergefreiter

FRIED

Albin

13.05.1926 Rechtenbach

31.12.1944

Oberfeldwebel

HEGGEN

Wilhelm

17.02.1914 Paderborn

31.12.1944

Feldwebel

KÖHLER

Berthold

16.09.1916 Hambrücke

31.12.1944

Kanonier

KRONE

A.

09.10.1915

10.01.1945

Unteroffizier

SASSENBERGER

Wilhelm

11.10.1920 Berlin

17.12.1944

Oberfeldwebel

SCHMIDT

Kurt

03.12.1913 06.12.1913 Berlin

31.12.1944

Oberfeldwebel

SCHNEIDER

W.

03.10.1917 08.10.1917 Sorau

31.12.1944

Oberfeldwebel

STEINLEIN

Alfred

21.02.1915 Hof

31.12.1944

Obergefreiter

WAGNER

Andreas

15.11.1913 Deggingen

15.02.1945

Unteroffizier

WOLF

Eugen

23.12.1917 22.12.1917 Walldorf

31.12.1944

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.11.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 grabsteine.genealogy.net; Bildquelle P. Geis

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten