Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neu Krenzlin, Gemeinde Alt-Krenzlin, Landkreis Ludwigslust-Parchim Mecklenburg-Vorpommern

Das Denkmal liegt an der Lindenstraße. Ein Findling auf Steinmauer, umgeben von einem Eisengitter. Ergänzungen wurden aus den Verlustlisten 1. Weltkriegs entnommen.

Inschriften:


Zum Gedächtnis der im Weltkriege gefallenen Helden 1914-1918
(Namen)
Gewidmet von der Gemeinde Neu Krenzlin

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BAUERS

Theodor

27.11.1877 Neu Krenzlin

26.04.1917

Verwundung

Gefreiter

BOIGS

Albert

Neu Krenzlin

08.04.1918

Verwundung

ENGEL

Wilhelm

Neu Krenzlin

10.10.1916

Res-Ers-Rgt 4, 9. Komp.

Gefreiter

LÜTH

Friedrich

04.11.1887 Neu Krenzlin

05.06.1917

vermißt

REIMER

F.

22.07.1918

REIMER

O.

08.10.1918

vermißt

Füsilier

SÄHLAND

August

Neu Krenzlin

06.09.1914

Füsilier-Rgt 90, 4. Komp.

SCHNEIDER

A.

29.09.1914

Füsilier

STOLTE

Wilhelm

Neu Krenzlin

07.06.1915

Füsilier-Rgt 90, 4. Komp.

TIEDEMANN

Carl

Neu Krenzlin

23.01.1916

7. Gd-IR, 7. Komp.

WARNKE

August

Neu Krenzlin

28.09.1917

Krankheit

Datum der Abschrift: 04.09.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2020 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten