Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nadwar (Nemesnádudvar - Chronik), Bács-Kiskun (Komitat Batsch-Kleinkumanien), Ungarn

Quelle: Geliebtes Nadwar : Erinnerungen an die verlorene Heimat H-6345 Nemesnádudvar / Verf.: Georg Richter, 1997

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

BAUMGÄRTNER

Matthias

1884

BERGER

Josef

1888

BISCHOF

Stefan

1895

CZWETNICS

Stefan

1883

ECKHARDT

Anton

1892

ECKHARDT

Leopold

1884

ENDLER

Andreas

1880

ENDLER

Michael

ETSCHBERGER

Andreas

1885

FANG

Johann

1885

FATTER

Andreas

1893

FEDERER

Josef

1893

FEDERER

Peter

1883

FEKETE

Michael

1891

FOGL

Johann

1887

FRANK

Ferdinand

1887

FRIEDRICH

Florian

1879

FRIEDRICH

Franz

1886

FRIEDRICH

Franz

1885

GRAU

Josef

1894

HALBLÄNDER

Johann

1879

HALBLÄNDER

Simon

1898

HECKENBERGER

Sebastian

1897

HEIPT

Leopold

1886

HERMANUTZ

Michael

1880

HUBER

Georg

1892

HUBER

Jakob

1892

KIRSCHNER

Anton

1884

KIRSCHNER

Josef

1880

KIRSCHNER

Simon

1897

KLEIN

Franz

1896

KNAB

Franz

1884

KOCH

Johann

1893

KOCH

Johann

1882

KOHL

Sebastian

1894

KOHLER

Sebastian

1893

KOHLER

Stefan

1887

KRIX

Josef

1879

LOHRI

Anton

1894

MEISLER

Jakob

1888

MELCHER

Adam

1892

MELCHER

Andreas

1893

MELCHER

Ferdinand

1885

MELCHER

Franz

1888

MELCHER

Georg

1890

MELCHER

Johann

1884

MELCHER

Matthias

MELCHER

Rudolf

1886

MENDLER

Jakob

1897

MENDLER

Johann

1887

METZINGER

Andreas

1891

METZINGER

Florian

1884

METZINGER

Josef

1888

PETER

Anton

1880

PETER

Johann

1885

PETER

Thomas

1885

PETER

Thomas

PETRICH

Jakob

RICHTER

Peter

1882

RICHTER

Sebastian

1893

RUTTERSCHMIDT

Matthias

1889

SCHAUER

Georg

1884

SCHAUER

Michael

1881

SCHAUER

Simon

1891

SCHAUER

Stefan

1892

SCHLEISZ

Johann

SCHLEISZ

Josef

1877

SZAUTER

Josef

1877

SZAUTER

Paul

1884

SZIEGL

Josef

1881

SZIEGL

Sebastian

1888

SZIEGL

Wendelin

1882

SZUJER

Georg

1883

VIG

Georg

VIG

Karl

WEHNER

Nikolaus

1899

WIEDNER

Johann

1894

ZIMMERMANN

Jakob

1891

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sturmmann

BACHMANN

Florian

22.01.1914

13.12.1944 Feldlaz. 638

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bratislava. Endgrablage: Block 2 Reihe 10 Grab 200

BENZER

Vinzenz

1920

BERGER

Josef

1923

BERGER

Josef

1908

BISCHOF

Franz

1903

BISCHOF

Kilian

1920

BISCHOF

Kilian

1913

BOROMISSZA

Josef

1914

CSÖRGÖ

Johann

CZAR

Franz

CZAR

Stefan

DURST

Andreas

1909

DURST

Franz

1920

ECKEN

Georg

1907

ECKHARDT

Michael

Uffz.

ENDLER

Lorenz

04.01.1921

00.09.1944 Litauen

SS Geb. Jäg.Rgt. 11, III. Btl.

vermisst

ENDLER

Matthias

1920

Rottenführer

ENDLER

Moritz

1922 19.09.1923

03.08.1944 bei Grebkow

ETSCHBERGER

Adam

1915

Oberkanonier

ETSCHBERGER

Johann

22.02.1921

03.01.1943 Smolensk Krgslaz.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka

FALTUM

Andreas

Sturmmann

FANG

Andreas

11.02.1917

16.07.1943 15 km nordw. Iwanowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

FANG

Matthias

1910

FANG

Simon

28.08.1921

23.02.1945

vermisst

FERENEZ

Johann

FLAHLIO

Georg

1920

FOGL

Josef

1911

FRANK

Stefan

FRIEDRICH

Sebastian

1914

GRAU

Matthias

1927

Pionier

GRAU

Stefan

14.08.1925

04.11.1944 b. Kispesti

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs (H). Endgrablage: Block 10 - Unter den Unbekannten

HALBLÄNDER

Josef

1925

HALBLÄNDER

Josef

1904

HEIBLE

Georg

1925

HEIM

Franz

1902

HEIM

Josef

1905

HEPP

Josef

1901

HERMANN

Anton

1907

HERMANUTZ

Franz

1908

Reiter

HERMANUTZ

Johann

15.05.1925

05.10.1944 Ant

HIRMANN

Josef

1913

ILLES

Stefan

KALMAR

Emmerich

KANTOR

Paul

1920

Schütze

KNAB

Johann

24.12.1912

07.01.1943 Tscherni-Rutschi Raum Welikije-Luki

KNAB

Kaspar

1915

KNAB

Matthias

1910

KNEHR

Johann

1912

KOCH

Mathias

1912

KOHLER

Michael

1922

KOLLAR

Elias

KOLLAR

Johann

1905

KOVACS

Josef

1909

LICHARDT

Franz

1921

LOHRI

Simon

1923

MARING

Lorenz

12.09.1925

10.03.1945

vermisst

MELCHER

Adam

1925

MELCHER

Anton

1903

MELCHER

Georg

1908

MELCHER

Josef

1910

Sturmmann

MELCHER

Matthias

1918 22.05.1919

20.08.1943 Feldlaz. 5, Maximowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 6 Reihe 17 Grab 1299

MELCHER

Simon

1920

Sturmmann

METZINGER

Johann

23.10.1914

29.01.1949 Laz. des Kgf.Lg. 5998 in Stry, Galizien

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potelitsch überführt worden

METZINGER

Johann

1910

METZINGER

Matthias

1919

METZINGER

Philipp

MICHL

Alois

1915

MIHO

Adam

MISKOLCZI

Josef

1913

MISKOLCZI

Josef

1913

NEBL

Josef

1918

NICKL

Josef

1910

NICKL

Wendelin

1915

NIELCHER

Johann

1907

OBERST

Georg

1914

PETER

Andreas

1922

PETER

Peter

1899

PETROZKI

Georg

1914

PFENDLER

Stefan

1913

POLACSEK

Josef

PURAK

Josef

RUTTERSCHMIDT

Anton

1915

RUTTERSCHMIDT

Georg

1914

RUTTERSCHMIDT

Lorenz

1902

RUTTERSCHMIDT

Matthias

1919

SCHAUER

Johann

1911

SCHMIDT

Matthias

1924

SCHMIDT

Rochus

1922

SCHOBER

Killan

1910

SCHUMACHER

Josef

1912

SPECKNER

Christoph

1911

STEINER

Josef

1917

SZIEGT

Johann

1903

TANIASKO

Paul

TITL

Georg

1901

VARGA

Jakob

1911

VARGA

Stefan

1919

VIRAG

Josef

1923

2. Weltkrieg Zivilisten

Name

Vorname

Geburtsdatum

Totesort

Bemerkungen

BISCHOF

Kaspar

1912

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

BISCHOF

Peter

1905

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

BISCHOF

Wendelin

1897

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

BUJDOSO

Andreas

1915

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

CZIPFL

Andreas

1903

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

CZWETNICS

Josef

1900

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

ENDLER

Franz

1914

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

ENDLER

Josef

1908

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

ETSCHBERGER

Franz

1898

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

ETSCHBERGER

Josef

1893

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FALTUM

Andreas

1903

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FALTUM

Josef

1905

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FALTUM

Michael

1906

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FANG

Josef

1902

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FARKAS

Andreas

1901

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FATTER

Anton

1900

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FENYVESI

Nikolaus

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

FENYVESI

Susanne

1932

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

FOGL

Johann

1904

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FOGL

Martin

1898

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FRANK

Thomas

1915

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

FRIEDRICH

Adam

1905

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

GRAU

Johann

1910

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

GRAU

Johann

1906

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

GRUBER

Maria

1921

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

HABERBUSCH

Stefan

1904

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

HEIM

Anton

1900

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

HEISLER

Simon

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

HEISLER

Veronika

1929

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

HELLER

Serena

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

HERMANUTZ

Nikolaus

1901

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

HETENYI

Elisabeth

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

ILLES

Alexander

1898

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

JAKSÜTZ

Franz

1902

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

JAKSÜTZ

Matthias

1904

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

KALMAR

Otto

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

KIRSCHNER

Stefan

1919

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

KISS

Lidia

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

KLABER

Sabine

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

KNAB

Anton

1904

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

KNAB

Stefan

1922

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

KOCH

Andreas

1895

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

KOHLER

Peter

1900

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

KRAUSZ

Ferdinand

1908

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

LOHRI

Michael

1905

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

MELCHER

Josef

1900

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

MELCHER

Matthias

1900

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

MENDLER

Christian

1899

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

MENDLER

Karl

1900

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

METZINGER

Jakob

1896

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

METZINGER

Johann

1903

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

METZINGER

Josef

1899

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

MILKO

Rosa

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

NICKI

Stefan

1910

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

PFENDLER

Josef

1893

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

ROCKENSTEIN

Katharina

in Gaskammern der Vernichtungslager gestorben

SCHAUER

Franz

1912

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHAUER

Leopold

1910

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHAUER

Molchior

190s

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHAUER

Stefan

1914

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHMIDT

Michael

1898

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHMIDT

Peter

1909

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHMIDT

Stefan

1901

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHOBER

Johannes

1913

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHUMACHER

Ferdinand

1897

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHUMACHER

Peter

1907

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SCHUMACHER

Sebastian

1890

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SZAUTER

Franz

1903

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SZAUTER

Georg

1926

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SZAUTER

Johann

1911

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

SZIEGL

Kaspar

1899

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

UMENHOFFER

Ferdinand

1914

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

WEHNER

Johann

190S

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

WIEDNER

Stefan

1911

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

WINTER

Anton

1902

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

WOLF

Christof

1923

Sowjetunion

gestorben in Verschleppung

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.10.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten