Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Moselsürsch, Gemeinde Lehmen, Verbandsgemeinde Rhein-Mosel, Landkreis Mayen-Koblenz, Rheinland-Pfalz

Das Ehrenmal zum Gedächtnis an die Kriegsopfer der Weltkriege aus Moselsürsch steht an der Kirche im Ortskern. Auf der Vorderseite ist das Relief eines einem getroffenen Soldaten zugewandten Engels. Darunter sind die Namen der Gefallenen, Vermissten und Verstorbenen zu lesen.

Inschriften:

Aus Dankbarkeit den Schützern der Heimat
1914 – 1918
(Namen)
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ACKERMANN

Clemens

12.11.1892

20.07.1915

BRAUN

Josef

18.01.1896

26.08.1915

KLÖCKNER

Heinrich

07.10.1894

02.12.1914

PUTH

Joh.

17.06.1891

16.06.1915

SAUER

Josef

21.03.1893

13.07.1915

WECKBECKER

Anton

20.07.1888

vermisst seit 09.08.1917

WIRTH

Johann

12.11.1892

07.06.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BRAUN

Wilhelm

17.05.1909 Moselsürsch

08.08.1943 ca. 1 Km südlich Woronowo

Wilhelm Braun Esch ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka Block 10 Reihe 6 Grab 692

BRÜCK

Matth.

24.07.1921

00.01.1945

vermisst

DAUM

Nikolaus

25.09.1901

03.03.1943

EIZKORN

Alois

14.11.1926

17.09.1944

Oberveterinär

ESCH

Alfons

05.08.1915 Moselsürsch

30.03.1945 Loslau Polen

Alfons Peter Esch konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden, sein Name wird im Gedenkbuch des Sammelfriedhofes Siemianowice verzeichnet

ESCH

Josef

0?.0?.19?7

00.03.1944

vermisst

Obergefreiter

ESCH

Paul

27.02.1919 Mosel

30.10.1943 Kalobordk

Paul Esch ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd - Sammelfriedhof Block 13 Reihe 4 Grab 243 (Geburtsort wahrscheinlich Moselsürsch)

Gefreiter

ESCH

Philipp

05.10.1921 Moselsürsch

31.08.1944 Dijon

Philipp Esch ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly Block 10 Reihe 5 Grab 333

Oberleutnant

HAMM

Hermann

11.08.1905 Bad Orb

15.08.1944 Pazeriai nördlich Wilkowischken

Dr. Hermann Hamm ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte in Cernjachovk überführt worden

RICHTER

Johann

0?.0?.1912

00.04.1944

vermisst

Obergefreiter

WECKBECKER

Josef

24.12.1922 Moselsürsch

25.03.1945 Neulangzow

Josef Weckbecker ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wriezen

WEINAND

Heinrich

02.06.1912

03.05.1942

Soldat

WEINAND

Peter

05.??.1908

15.12.1946

Peter Weinand ruht auf der Kriegsgräberstätte in Frankfurt / Oder - Zentrale Kriegsgräberstätte Abteilung S3 Reihe 4 Grab 7

WIERSCHEIM

Jakob

01.09.1907

00.08.1944

Geburtsjahr auch 1897 möglich

Datum der Abschrift: März 2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Anonym
Foto © 2020 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten