Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lübeck (Ehrenfriedhof: Kriegsgräber 2. Weltkrieg), Schleswig-Holstein

PLZ 23568

Der Ehrenfriedhof ist eine 1915 eröffnete, zentrale Gedenkstätte für zivile und militärische Opfer beider Weltkriege. Er liegt an der Kreuzung der Straßen „Heiliger Geist Kamp“ und „Sandberg“.
Auf mehreren Ehrengräberfeldern wurden Kriegsopfer des Ersten Weltkrieges bestattet. Im Zweiten Weltkrieg wurden drei kreisförmig und oval angelegte neue Ehrengräberfelder geschaffen, auf dem Soldaten sowie zivile Bombenopfer beigesetzt wurden.
Diese Auflistung beinhaltet die Abschrift von 1181 Namen und Angaben der hölzernen Grabkreuze und Grabtafeln. Weitere 18 Kriegsopfer blieben hier namentlich unbekannt. Verwitterte / nicht lesbare Inschriften sind mit einem Fragezeichen markiert.
An zentraler Stelle erinnert eine Namenstafel an 109 in den Jahren 1944 bis 1946 in Norwegen und Dänemark gestorbene / gefallene deutsche Soldaten und Staatsbürger. Ihre Asche wurde überführt und ebenfalls auf dem Lübecker Ehrenfriedhof beigesetzt. Davon sind 94 Kriegsopfer namentlich bekannt und 15 sind unbekannt. Die Abschrift dieser Namenstafel ist unter der Bemerkung: „aus Norwegen / Dänemark überführt“ ebenfalls Teil dieser Auflistung.
Zum Zeitpunkt der Abschrift stand das Foto eines jungen Mannes auf dieser Namenstafel. Sein Portrait, namentlich z.Z. nicht zuzuordnen, steht symbolisch für diese Opfergruppe.
Die zahlreichen weiteren auf der Kriegsgräberstätte gesetzten Gedenksteine und Gedenktafeln sind Bestandteil separater Beiträge.
Weitere Informationen zum Ehrenfriedhof: de.m.wikipedia.org/wiki/Ehrenfriedhof_(Lübeck).

Inschriften:

Namenstafel Gemeinschaftsgrab
1944-1946.
Fern der Heimat starben in Norwegen
(Namen),
in Dänemark
(Namen).
Ihre Asche wurde hier zur letzten Ruhe gebettet.

Namen der Gefallenen bzw. Opfer:

Kriegsgräber 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Fahnenjunker-Unteroffizier

ABBESSER

Wolfgang

26.03.1926

12.04.1945

ABENDROTH

Carus

11.05.1926

08.06.1945

Obergefreiter

ADELSBACH

Karl

14.07.1923

12.06.1945

Gefreiter

AHLGRIMM

Walter

10.01.1925

08.08.1946

AHRENDT

Irmgard geb. Kripgans

19.11.1910

10.05.1945

AHRENS

Walter

12.09.1893

29.03.1942

ALBERT

bestattet 06.04.1945

ALBRECHT

Ella

23.02.1907

29.03.1942

Unteroffizier

ALEXANDER

Martens

07.06.1920

27.02.1945

ALTROCK

Erich

14.06.1926

18.03.1945

Obergefreiter

AMMERMANN

Dietrich

20.03.1903

11.03.1945

ANDERSEN

Adolf

19.03.1886

29.03.1942

ANDERSEN

Hermann

06.04.1924

29.03.1942

ANDERSEN

Theodor

26.10.1919

01.08.1953

ANTONISZYN

Erna geb. Mitjo

05.12.1909

31.03.1942

Unteroffizier

ANUSSEZ

Willi

aus Norwegen überführt

Pionier

APELT

Max

28.05.1905

22.04.1945

ARNOLD

Günther

13.10.1916

26.05.1945

Obergefreiter

ASCHENBRENNER

Anton

14.03.1924

14.05.1945

aus Dänemark überführt

ASSMANN

Lisa

02.07.1920

29.03.1942

Feldwebel

AUER

Alois

27.10.1915

09.02.1945

Obergefreiter

AUGUST

Casper

09.01.1892

22.04.1945

Unteroffizier

AUMAYR

Josef

05.06.1914

07.10.1944

Mar.Lot.

AUSBAUM

Herbert

03.10.1945

aus Norwegen überführt

Maschinen-Gefreiter

BADKE

Egon

23.09.1927

04.04.1947

Schirrmeister

BALTZER

Ullrich

10.04.1915

09.02.1945

BANG

Wilhelm

21.01.1899

18.07.1945

Obergefreiter

BANIK

Otto

26.12.1913

05.04.1945

BARANOWSKI

Peter

18.01.1920

22.06.1945

BARTEN

Walter

24.04.1901

29.03.1942

BARTSCH

Ilse

25.01.1922

01.04.1942

BARWITZKI

Ingeborg

12.04.1929

31.03.1945

BASSY

Erwin

11.03.1914

16.11.1945

Panzerschütze

BAUCHSPIESS

Arno

18.10.1922

16.05.1942

Schütze

BAUDICK

Franz

27.06.1887

25.04.1945

Unteroffizier

BAUERNSCHMITT

Hans

10.10.1907

29.05.1945

aus Dänemark überführt

BAUMANN

Max

08.06.1908

1?.05.1945

Gefreiter

BECKER

Erich

20.06.1901

12.02.1945

Obergefreiter

BECKER

Heinrich

13.07.1923

05.05.1945

BECKER

Peter

04.12.1921

11.05.1945

BECKMANN

Walter

16.03.1902

11.05.1945

BECKMANN

Wolf-Dieter

18.11.1932

27.03.1948

Kanonier

BEHL

Walter

07.09.1907

19.04.1945

BEHRENS

Anna geb. Römpke

06.04.1898

29.03.1942

BEHRENS

Ernst

18.07.1894

29.03.1942

BEHRENS

Ernst-Egon

18.01.1927

29.03.1942

BENVERS

Georg

10.05.1905

28.05.1945

BENZ

bestattet 06.05.1945

Soldat

BERG

Werner

23.10.1926

22.05.1945

Gefreiter

BERGER

Josef

04.01.1899

14.09.1945

BERGMANN

Günter

30.04.192?

26.05.1945

BERNAU

Alfred

30.11.1888

29.03.1942

BERNAU

Alfred

30.11.1888

29.03.1942

BERNAU

Elisabeth geb. Nawacki

16.08.1882

29.03.1942

BERTRAM

Friedrich

10.06.1907

12.06.1945

BETHWELL

Oskar

14.09.1898

29.04.1945

Unteroffizier

BEYER

Reinhold

27.07.1917

01.12.1944

Panzerschütze

BIENEK

Hans

15.11.1927

31.05.1945

Gefreiter

BIENZ

Otto

09.01.1918

07.05.1945

Regierungsrat A.K. Wetterdienst der Luftwaffe

BINDER

Werner

10.04.1906

21.01.1942

Unteroffizier

BIRKELBACH

Siegfried

11.02.1911

07.06.1945

BIRMANS

Josef

21.12.1932

29.03.1942

Unterscharführer

BIRSNICKS

Louis

05.02.1945

Oberwachtmeister

BLECHNER

Emil

31.01.1890

19.05.1945

Obergefreiter

BLIECK

Leon

15.05.1945

BLOCK

Walter

05.09.1921

21.05.1945

Soldat

BNYKO

Sandor

25.08.1926

24.04.1945

Oberprüfmeister der Luftwaffe Oberfeldwebel A.K.R.

BOCK

Paul

05.05.1891

11.03.1942

BOCKHOFF

bestattet 06.04.1945

Feldwebel

BOCKMANN

Ewald

05.05.1920

04.12.1943

Oberfeldwebel

BÖCKMANN

Josef

23.11.1912

06.05.1945

BÖFFEL

Theo

16.01.1926

18.07.1945

Matrosenobergefreiter

BOGDOL

Albert

14.09.1920

19.12.1944

aus Norwegen überführt

Obergefreiter

BÖGER

Winfried

20.02.1920

18.04.1942

BOHLE

Karl

23.08.1899

14.06.1945

BÖHMANN

Josef

15.05.1945

Schütze

BOHNHOFF

Wolfgang

30.03.1922

23.05.1942

Stabsfeldwebel

BOHRMANN

Herbert

04.05.1911

09.04.1945

Leutnant-Inspektor

BOLL

Adolf

01.03.1904

22.03.1945

Stabsgefreiter

BOMBIEN

Willi

14.03.1910

07.06.1945

Sanitätssoldat

BORNHÖVD

Günter

05.10.1922

10.06.1942

BOROWITZ

Josef

13.01.1920

05.12.1944

Feldwebel

BORSCH

Herbert

26.08.1916

13.06.1945

Grenadier

BORWIG

Angelo

20.12.1928

29.03.1945

BOSAU

Elisabeth

29.11.1862

29.03.1942

Grenadier

BOSCH

Janes

30.07.1926

08.03.1945

BOSCH

Walter

21.05.1905

09.06.1945

Maschinen-Obergefreiter

BOTH

Kurt

06.07.1923

16.04.1948

Gefreiter

BÖTTCHER

Werner

23.04.1921

23.01.1944

BÖTTELE

Otto

BÖTTGER

Otto

12.03.1904

25.08.1944

Gefreiter

BOVOGIM

Dimitriew

22.10.1903

27.04.1947

Sanitätsgefreiter

BOWE

Werner

21.05.1923

24.03.1943

Unteroffizier

BOY

Harry

17.04.1922

21.06.1941

BOYE

Herta geb. Martens

24.09.1908

29.03.1942

BOYE

Karl

04.05.1906

29.03.1942

BOYENS

Walter

15.07.1923

29.04.1945

Reiter

BRANDT

Eduard

04.03.1889

27.12.1944

Feldwebel

BRASCH

Erich

27.08.1908

07.05.1945

Matrosenobergefreiter

BRAUN

Franz

06.10.1922

03.05.1945

aus Norwegen überführt

Mechaniker Gefreiter

BRECH

Albert

03.06.1920

04.06.1942

BRECHT

Klaus-Arthur

10.07.1922

18.12.1947

BREITENSTEIN

Helmuth

19.03.1927

27.06.1945

Oberleutnant

BREITFELD

Hans-Heinrich

30.08.1918

09.04.1945

BREMER

Emmi geb. Moka

BRENNER

Paul

08.03.1907

15.10.1946

Obergefreiter

BREY

Heinz

28.02.1920

12.04.1945

BRIESE

Ernst

02.10.1919

03.12.1947

Obergefreiter

BRINKER

Friedrich

03.12.1907

29.03.1942

Gefreiter

BRINKMANN

Joseph

08.06.1906

28.05.1945

Unteroffizier

BRINKMANN

Paul

10.12.1910

18.05.1945

Leutnant

BROCKHUSEN

Joachim

28.08.1919

15.05.1943

Flieger

BROCKMANN

Heinrich

07.09.1893

12.03.1945

Fahrer

BROSZEIT

Willy

07.11.1908

10.05.1945

aus Dänemark überführt

Matrosenobergefreiter

BRÜCKMANN

Robert

28.03.1921

14.05.1945

aus Norwegen überführt

BRÜGMANN

Dorothea

12.02.1879

29.03.1942

BRÜGMANN

Ida

16.02.1910

29.03.1942

BRÜGMANN

Johannes

19.05.1886

29.03.1942

Obergefreiter

BRUHN

Hermann

22.07.1919

06.07.1944

Feldwebel

BRUHNS

Nikolaus

15.05.1914

19.02.1948

BRÜSSOW

Dr. Heinz

06.04.1909

02.06.1945

Unteroffizier

BUCH

Helmut

16.12.1901

28.12.1944

Obergefreiter

BUCHHOLZ

Georg

13.10.1909

11.05.1945

BUCHHOLZ

Paul

13.12.1883

29.03.1942

Maat

BUCHTA

Paul

aus Norwegen überführt

Gefreiter

BUCHWALD

Friedrich

26.03.1910

09.01.1945

Kapitänleutnant

BUNGARDS

Hans

01.07.1917

28.04.1945

Obergefreiter

BUNGARDS

Kurt

28.12.1919

22.10.1945

Kanonier

BÜNGER

Willy

11.07.1902

22.09.1943

BURKHARDT

Werner

19.06.1911

Sterbedatum verwittert

BURMESTER

Walter

29.06.1912

25.08.1944

Gefreiter

BÜSING

Albert

31.07.1901

28.04.1945

BÜTHE

Gertrud

Schw.;
bestattet am 07.07.1945

BUTT

Carl

29.10.1878

25.08.1944

BÜTZOW

Karin

09.09.1938

29.03.1942

BUUK

August

13.04.1873

29.03.1942

BUUK

Martha geb. Klempau

09.06.1879

29.03.1942

Obermaat

BUZELMANN

29.04.1945

aus Norwegen überführt

BYSTRON

Walter

13.04.1907

16.04.1945

CAPELL

Karl

08.12.1982

29.03.1942

Gefreiter

CHRESZIEWSKI

bestattet 17.08.1945

Hauptmann

CLASEN

Karl

04.12.1893

22.02.1943

CLASEN

Walter

25.08.1913

25.08.1944

Obergefreiter

CLEVER

Herbert

14.05.1924

23.02.1945

CONRAD

Walter

31.??.1920

16.05.1945

CORDS

Else geb. Vick

02.12.1904

29.03.1942

CORDS

Hans-Joachim

15.01.1934

29.03.1942

Oberfähnrich Flugzeugführer

CORNELSSEN

Klaus Peter

20.10.1924

18.03.1944

CRASS

Otto

bestattet am 29.04.1945

Obergefreiter

CÜPERS

Franz

30.08.1912

07.04.1945

CZERWONKA

Herbert

01.10.1924

31.07.1948

DABELSTEIN

Walter

08.06.1915

29.01.1946

Gefreiter

DAN

Adolf

aus Norwegen überführt

DANGELMAIER

Alfred

30.11.1912

26.08.1944

Sturmmann

DANKERT

Albin

09.10.1907

14.02.1945

Kriminalassistent

DARGEL

Walter

aus Norwegen überführt

Unteroffizier

DECKER

Georg

27.01.1901

07.03.1942

DEGENHARDT

Ella

31.12.1873

29.03.1942

Sturmmann

DELLAFAILLE

August

10.05.1921

08.05.1945

DENCKER

Luise

08.12.1864

29.03.1942

Matrose

DETHMANN

Rolf

28.06.1922

04.08.1942

Obergefreiter

DIEDRICHSEN

Willi

20.07.1904

11.05.1945

Gefreiter

DIEKMANN

August

27.09.1905

13.05.1945

Maschinen-Gefreiter

DIEMER

Michael

20.05.1924

07.02.1944

DIETRICH

Paul

bestattet am 03.05.1945

Unteroffizier

DIETRICH

Rudolf

02.06.1901

31.03.1945

Arbeitsmann

DITTMER

14.12.1926

19.05.1945

DOBROCZEWSKI

Käthe

11.10.1925

29.03.1942

DOMZALSKI

bestattet 23.04.1945

DONHAUSER

H.

19.03.1923

18.04.1945

Obergefreiter

DORENDORF

Wilhelm

27.10.1907

06.05.1943

Hauptmann

DORN

Wilfried

12.06.1895

28.04.1945

DÖRRIES

Flora geb. Neumann

23.03.1899

29.03.1942

DÖRRIES

Hermann

18.05.1902

29.03.1942

Gefreiter

DOSE

Ferdinand

14.06.1922

30.10.1944

Unteroffizier

DRECHSLER

Josef

09.01.1916

11.03.1945

DREFERS

Gerda

12.07.1937

29.03.1942

DREFERS

Hildegard

07.06.1930

29.03.1942

DREFERS

Marion

12.01.1941

29.03.1942

Schütze

DRENCKHAHN

Hugo

27.09.1908

14.01.1944

Leutnant

DREWS

Carl-Friedrich

04.10.1916

01.08.1940

DREWS

Günter

13.04.1941

29.03.1942

DRÖSSMAR

bestattet 06.04.1945

Grenadier

DUBENICKS

Alfred

11.03.1923

03.04.1945

DÜCKHARDT

Hans-Fr.

03.10.1910

08.05.1945

Arbeitsmann

DUMMEN

Gerhard

14.12.1926

19.05.1945

Flieger

DÜRKOP

Gerhard

27.04.1921

0?.0?.194?

DÜRKOP

Günter

10.02.1920

06.02.1955

Sterbedatum 1955 so angegeben

DÜRKOP

Hans

01.10.1904

29.03.1942

DÜRKOP

Toni geb. Böhmke

29.04.1910

29.03.1942

DÜSING

Karoline geb. Klempau

10.09.1876

29.03.1942

DUTSCHKE

Bernhard

09.09.1929

29.03.1942

DUTSCHKE

Gisela

07.08.1932

29.03.1942

DUTSCHKE

Ilse geb. Bock

02.06.1896

29.03.1942

DUTSCHKE

Renate

03.04.1935

29.03.1942

DUWE

Friedrich

16.10.1861

29.03.1942

Feldwebel

EBELING

Werner

13.03.1917

06.05.1945

Steurem.

EBERHARDT

Wilhelm

03.12.1910

23.04.1945

Dienstgrad so angegeben

EDELMANN

Josef

06.04.1911

01.03.1947

Stabsgefreiter

EGGERT

Erich

24.03.1900

2?.04.1945

EGIDY

Holm von

20.11.1900

15.08.1953

EHRESMANN

Friedrich

22.02.1889

29.03.1942

EHRHARD

Maria geb. Kral

09.05.1909

29.03.1942

Matrosenhauptgefreiter

EICHLER

Bernhard

aus Norwegen überführt

EICHMANN

Alfred

22.11.1907

07.06.1945

Kapitänleutnant

EIGENMANN

Walter

11.08.1899

13.10.1945

EILTS

Helga

30.04.1930

29.03.1942

EILTS

Inge

16.09.1933

29.03.1942

EILTS

Lisa

04.09.1928

29.03.1942

EILTS

Magdalena geb. Schröder

17.08.1907

29.03.1942

EILTS

Theodor

11.09.1905

29.03.1942

Matrosenobergefreiter

EINENKEL

Johann

Lübeck

aus Norwegen überführt

ELITZKE

Karl

01.12.1909

17.04.1945

ENDE

Kurt

07.09.1919

06.07.1945

Gefreiter

ENDRES

Hans

19.04.1945

aus Dänemark überführt

ERBE

Anneliese

14.10.1920

29.03.1942

Matrosenobergefreiter

ESSER

Martin

aus Norwegen überführt

ESSICH

Kurt

06.08.1924

11.05.1945

ESSNER

Lübeck

aus Norwegen überführt

EULERT

Hans

13.07.1882

31.03.1942

Oberarzt

EVERS

Dr. Hans

31.03.1891

02.12.1949

EVERS

Franz

19.04.1919

19.05.1945

EVERS

Hermann

25.03.1906

20.06.1945

bestattet 22.06.1945

EVERS

Karl

01.03.1895

29.03.1942

Unteroffizier

EYDELER

Hermann

14.09.1919

02.12.1944

FASZMANN

Friedrich

22.06.1905

26.07.1944

FEDDERN

Johannes

18.05.1885

30.03.1942

Wm.D.L.

FEDDERN

Otto

21.09.1883

30.05.1945

FEIGELL

Hans

26.12.91

21.01.1947

Obergefreiter

FELDMANN

Karl

17.04.1944

Hauptmann

FERGER

Heinz-Georg

02.12.1915

09.04.1945

FEUDEL

Johann

02.08.1889

03.05.1945

Hauptfeldwebel

FICK

Georg

01.01.1899

07.05.1945

FICK

hermann

10.06.1893

27.03.1945

Obergefreiter

FIEDELER

Wilhelm

15.05.1924

26.03.1945

Unteroffizier

FIEDLER

Waldo

17.12.1923

11.04.1945

FIEHN

Hermann

18.07.1911

15.07.1945

FIEKE

Karl

28.02.1907

15.05.1945

Schtütze

FINK

Arnim

06.06.1945

aus Dänemark überführt

FINKE

Reinhold

27.07.1926

03.07.1945

OT-Mann

FISCHBACH

Hermann

25.10.1945

aus Norwegen überführt

FISCHER

Herbert

05.06.1917

03.06.1945

Kraftfahrer

FISCHER

Johann

16.03.1903

08.05.1945

aus Norwegen überführt

FLIESER

Walter

05.10.1925

03.05.1945

Stabsfeldwebel

FLÜGGE

Herbert

20.12.1910

14.03.1945

Sanitätsobergefreiter

FRAEDRICH

Gustav

1921

09.05.1945

aus Norwegen überführt

FRANKE

bestattet 06.04.1945

Stabsgefreiter

FRANKE

Bernhard

01.03.1913

05.04.1945

FRAUDE

Rudolf

10.08.1896

18.09.1945

FREIER

Wilhelm

20.09.1912

25.05.1945

FRIEDEWALD

Heinrich

29.12.1911

25.05.1945

FRITZ

Willi

13.09.1911

03.06.1945

Unteroffizier

FRÖHLICH

Franz

09.11.1910

02.03.1945

Matrosenobergefreiter

FROST

Paul

08.05.1945

aus Norwegen überführt

Matrosengefreiter

FUCHS

Erich

24.04.1925

16.05.1945

aus Norwegen überführt

FUHRMANN

Gerhard

06.05.1927

26.06.1945

FÜLLGRAB

Karl

25.01.1872

17.04.1942

FUNK

Alois

18.06.1889

20.11.1945

Unteroffizier

GAGZOW

Herbert

08.01.1917

17.07.1943

GAJEWSKI

Stanislaus

02.06.1859

06.04.1942

GARMINKE

Paul

04.09.1909

20.05.1945

GARNATH

Heinz

25.08.1918

28.03.1942

Grenadier

GASTONS

Udris

10.07.1925

28.02.1945

Unteroffizier

GATTERMEIER

Franz

28.09.1928

09.04.1945

GAUKLITZ

bestattet 06.09.1945; Dienstgrad „OT“ oder „OF“

GEBAUER

Oskar-Adolf

27.02.1905

27.07.1945

GEBHARDT

Friedrich

12.05.1945

Leutnant

GEHLA

Wilhelm

02.08.1902

22.12.1943

Oberfeldwebel

GEHLKER

Fritz

30.10.1921

22.03.1945

Flugzeugführer

GEHRINGER

Alfred

bestattet 06.05.1945

GEIGENMÜLLER

Walter

27.10.1908

10.06.1945

Feldwebel

GEIGER

Joseph

20.07.1918

09.04.1945

Gefreiter

GEISLER

Helmut

10.09.1925

27.03.1945

GELINDE

Cornelis

17.09.1925

02.06.1945

GERDA

bestattet 23.04.1945; keine weiteren Angaben, unklar, ob Vorname oder Nachname

Obergefreiter

GERHARDS

Alfred

05.07.1903

03.05.1945

GERHARDY

Lieschen

09.02.1925

29.03.1942

GERLACH

Karlheinz

10.07.1927

09.06.1945

GESSNER

Karl

15.07.1885

09.06.1945

GEYER

Max

03.01.1881

04.05.1942

GIEBEL

Erich

03.11.1899

18.01.1944

Obergefreiter

GIEBSEN

Franz

17.01.1910

17.04.1945

Obergefreiter

GIESECKE

Karl-Heinz

10.04.1918

28.03.1942

Obergefreiter

GINTER

Johann

07.05.1912

07.10.1944

Waffenfeldwebel

GIÖRTZ

Reinhard

01.02.1915

11.06.1944

GIPP

Karl

12.08.1890

29.04.1945

Marine-Gefreiter

GLADE

Willi

16.08.1926

19.04.1945

GLÄSER

Henriette geb. Matz

16.09.1873

30.03.1942

GLOWACKI

Epolinary

06.1898

18.05.1945

Unteroffizier

GÖDECKE

Erich

01.01.1914

28.04.1945

Gefreiter

GOETZ

Willi

09.05.1901

09.05.1945

Oberstleutnant

GOETZE

Eberhard

07.04.1874

25.12.1941

Obergefreiter

GÖGEL

Kurt

23.10.1912

07.05.1945

GÖHRING

Johann

25.05.1906

29.07.1945

Flieger

GOLLAND

Erich

06.02.1925

11.01.1945

GÖLLNITZ

Rudolf

16.07.1911

19.03.1947

GORGAS

Werner

13.07.1953

GÖRKE

Otto

01.05.1904

03.05.1945

GÖRSS

Karl-Heinz

03.08.1925

27.01.1945

Stabsgefreiter

GOSSOW

Ernst

17.09.1892

11.04.1945

Unteroffizier

GÖTZ

Gustav

05.12.1912

03.04.1945

Obergefreiter

GRAF

Kurt

03.02.1911

30.09.1944

GRAHASKI

Florian

02.05.1904

31.03.1945

GRALLE

Emil

06.09.1911

20.06.1945

GRAMKOW

Paul

16.02.1897

04.01.1946

GRAMSE

Leo

02.08.1915

06.06.1945

GRASSMANN

Erich

25.11.1909

14.03.1945

GREEN

Karl

21.12.1910

21.02.1946

GRESS

17.02.1945

Obergefreiter

GREVE

August

01.12.1903

28.03.1945

GRIES

Hildegard

13.01.1919

29.03.1942

Soldat

GRIESSMANN

Friedrich

19.10.1905

11.03.1944

Oberfunker

GRIMM

Walter

Lebensdaten verwittert

Leutnant

GROHMANN

Herbert

21.08.1916

08.05.1945

GROMM

Ernst

24.11.1925

30.05.1945

GROSCHOWSKI

bestattet 23.04.1945

GROSKURTH

Dr. phil. Otto

20.09.1881

10.01.1948

GROSSPIETSCH

Ernst

30.08.1925

12.07.1945

GROTH

bestattet am 01.08.1945

Oberwachtmeister

GROTH

Haraldt

20.03.1910

26.05.1945

Unteroffizier

GROTH

Paul

19.10.1905

17.11.1944

GRUBE

Emma geb. Meinel

30.11.1879

29.03.1942

GRUBE

Erika geb. Hölcke

13.09.1899

24.09.1942

GRUBE

Otto

03.06.1890

24.09.1942

GRUNAU

Otto

28.08.1925

29.03.1942

Schütze

GRUND

Martin

15.11.1923

11.10.1942
Russland

gefallen

Unteroffizier

GRUND

Otto

aus Norwegen überführt

Kanonier

GRUNER

Herbert

10.12.1927

08.05.1945

GRÜTZMACHER

Margarete

18.02.1883

07.11.1947

Gefreiter

GRZIMEK

Lorenz

29.04.1899

02.05.1945

GSCHWENDTNER

Josef

25.04.1925

19.06.1945

GUDAT

Franz

02.02.1899

02.05.1945

OT-Truppführer

GÜNTHER

Willi

26.10.1945

aus Norwegen überführt

GUNTHER
(GÜNTHER)

Arnold

10.01.1922

27.05.1945

Nachname auch ‚Günther‘ möglich

HAACK

Willi

20.05.1896

14.07.1945

HAASE

Hermann

01.02.1880

22.04.1942

HAASE

Minna geb. Bühring

06.12.1887

14.07.1943

Obergefreiter

HABERL

Johann

24.01.1922

30.05.1945

Stabsgefreiter

HABERMAYER

Josef

11.02.1919

08.06.1945

HABERSTOCK

Philip

18.05.1914

11.05.1945

Grenadier

HACKER

Kurt

05.05.1945

Obergefreiter

HADELER

Helmut

02.09.1924

13.05.1945

Oberleutnant

HAEHNKE

Hans-Otto

03.10.1909

19.09.1944

HAENSE

Alwine geb. Küster

24.01.1864

29.03.1942

HAENSE

Conrad

12.06.1860

11.04.1942

Obergefreiter

HAERTEL

Anton

25.05.1902

30.07.1948

Oberfeldwebel

HAESE

Heinz

29.01.1911

20.12.1943

Oberzahlmeister

HAGELSTEIN

Carl

27.02.1899

30.08.1944

Leutnant

HAGEN

Günther

16.03.1924

14.01.1945

Unteroffizier

HAGENAH

Heinrich

08.09.1911

20.11.1944

HAHN

Hermann

07.03.1898

09.11.1945

HAHN

Joachim

31.10.1927

13.12.1945

Bootsmann
Maat

HÄHNEL

Heinz

06.12.1922

29.04.1945

aus Norwegen überführt

Obergefreiter

HÄHNLEIN

Gerhard

2?.01.1923

08.06.1945

Obergefreiter

HALISCHEK

Johann

08.04.1920

12.02.1945

Feldwebel

HAMANN

Karl

05.04.1902

24.04.1945

HANTAL

Georg

19.12.1921

25.04.1945

Obergefreiter

HARLE

Christian

31.12.1912

27.05.1945

Obergefreiter

HARMS

Peter

28.04.1917

16.12.1942

Gefreiter

HARRER

Joseph

06.11.1907

08.04.1945

HARTWIG

Bernhard

27.06.1920

09.05.1945

HASS

Günther

bestattet 15.06.1945

Obergefreiter

HASSELBERG

Gustav

13.05.1923

22.05.1945

HAUCK

Martin

02.06.1919

12.04.1945

Kapitänleutnant

HAUSCHILD

Rudolf

aus Norwegen überführt

Pionier

HAUSELER

Anton

24.04.1926

27.04.1945

Soldat

HÄUSLER

Hermann

02.04.1922

30.10.1943

Unteroffizier

HAUSMANN

Walter

bestattet 03.04.1945

Hauptmann

HAUSNER

Johann

13.02.1914

09.04.1945

HAUSWALD

Karl

26.02.1896

18.02.1945

Kanonier

HAUTH

Joachim

07.01.1915

23.07.1942

Unteroffizier

HECKE

Horst

07.05.1922

15.04.1945

HEEKT

Friedrich

16.03.1903

25.08.1944

HEESS

Werner

28.02.1915

28.04.1945

Feldwebel

HEGNER

Otto

bestattet 20.08.1946

HEIDENREICH

Walter

31.05.1924

27.01.1946

Obergefreiter

HEILMANN

Johann

11.11.1907

30.04.1945

HEIMBOLDT

Joseph

23.08.1908

17.04.1945

Oberleutnant

HEINEMEIER

Ernst

13.06.1914

15.05.1945

HEINEN

Otto

aus Norwegen überführt

HEINRICHS

Marie Luise

20.11.1922

30.03.1942

HEINRICHS

Martha geb. Keller

18.07.1896

30.03.1942

Unteroffizier

HEINZEL

Hans

06.12.1919

06.03.1945

Marinehelfer

HEISE

Edwin

15.02.1927

06.03.1945

Gefreiter

HELDT

Hans

30.05.1902

15.10.1943

Obergefreiter

HELLING

Hermann

20.05.1945

aus Dänemark überführt

Gefreiter

HELLMANN

Wilhelm

14.01.1906

15.03.1945

HELM

Hans-Jürgen

06.05.1935

15.04.1945

Major

HEMMER

Wilhelm

14.01.1886

12.07.1944

Obergefreiter

HENKE

Johannes

08.01.1922

10.04.1945

HENKEL

Willi

31.12.1913

18.11.1948

HENNING

Hermann

08.03.1888

25.08.1944

Obergefreiter

HENSCHKE

Paul

08.10.1905

29.04.1945

aus Norwegen überführt

Gefreiter

HERBERS

Bernhard

23.06.1924

18.03.1945

HERBSTER

Waltraud

06.07.1914

29.03.1942

RGT. Sekretär

HERCHER

Arthur

13.05.1899

23.12.1944

Grenadier

HERFURTH

Otto

19.11.1907

21.02.1945

HERMANN

Käte

bestattet 30.04.1945

Matrosenhauptgefreiter

HERMANN

Max

29.04.1945

aus Norwegen überführt

Obergefreiter

HERTEL

Walter

29.04.1945

aus Norwegen überführt

Obergefreiter

HERZOG

Richard

04.03.1910

04.06.1945

Obergefreiter

HESSE

Karl

11.05.1901

22.10.1944

HEY

Friedrich

13.12.1923

22.05.1945

HEYNITZ

Elisabeth von
geb. Hänisch

13.08.1870

05.01.1943

HILDEBRANDT

Fritz

30.07.1911

09.03.1945

Schütze

HILMER

Anton

30.08.1914

06.09.1943

HILSCHER

Artur

18.09.1921

25.08.1944

HINTZ

Dr. Wolfgang

01.09.1917

23.05.1945

Oberscharführer

HINTZ

Herbert

04.02.1906

04.02.1945

Unteroffizier

HIRCH

Carl

24.03.1902

03.03.1944

HOCHSTÄDT

Paul

18.04.1897

16.06.1945

Obergefreiter

HOFFMAN

Alfred

27.09.1906

15.04.1945

HOFFMANN

Max

22.03.1907

09.03.1945

Obergefreiter

HOFFMANN

Wladislaus

02.10.1890

11.05.1945

Feldwebel

HÖHL

Walter

23.10.1945

aus Norwegen überführt

Obergefreiter

HÖHNE

Rolf

16.07.1915

24.05.1945

aus Dänemark überführt

HOHNSTEIN

Karl

20.12.1927

01.08.1947

Unteroffizier

HÖLGER

Siegfried

02.09.1902

19.09.1945

Hauptmann

HÖNICKE

bestattet 30.04.1945

Obergefreiter

HOODLECK

Gerhard

12.09.1929

20.04.1945

aus Norwegen überführt; (15jähriger Obergefreiter!?; eventuell Dienstgrad oder Geburtsdatum falsch?)

HOPPE

Martin

07.02.1932

27.03.1948

Polizeiwachtmeister

HOPPE

Wilhelm

05.06.1896

11.01.1948

Hauptmann

HÖPPNER

Walter

29.06.1902

15.05.1945

Unteroffizier

HORMANN

Hans

07.07.1921

29.05.1945

HOWALD

Willy

14.09.1909

05.05.1945

Obergefreiter

HUBER

Robert

23.09.1916

08.06.1946

Soldat

HUBER

Siegfried

06.10.1928

15.05.1945

aus Dänemark überführt

Unteroffizier

HUMES

Wilhelm

25.03.1922

09.04.1945

IHSSEN

Willy

07.11.1921

29.03.1942

Feldwebel

ILKER

Heinz

06.04.1920

08.05.1945

JACOBSEN

Inge

05.02.1930

29.03.1942

Obergefreiter

JÄGER

Albert

19.04.1914

27.08.1944

JAGNER

Hilmar

20.04.1906

29.10.1945

Schütze

JAHN

Helmut

09.12.1923

01.08.1942

Oberwachtmeister

JAHNKE

Franz W.

04.11.1902

28.07.1945

JAHNKE

Walter

16.04.1914

06.01.1949

Obergefreiter

JAKOBS

Wilhelm

19.01.1908

16.05.1945

JALANDT

Erwin

07.11.1928

27.07.1947

Marine-Artillerist

JANKOWSKI

Arno

06.02.1924

07.05.1945

JANSSEN

Friedrich

20.10.1939

29.03.1942

JANSSEN

Friedrich

10.02.1905

29.03.1942

JANSSEN

Käthe geb. Vick

08.11.1904

29.03.1942

Gefreiter

JARCHOW

Friedrich

25.06.1921

06.02.1943

Obergefreiter

JAROSCH

Herbert

25.08.1914

04.04.1945

Gefreiter

JÄSCHKE

Rudi

14.11.1904

13.03.1945

JASOWAY

Pedro

12.1913

03.03.1945

Bootsmann

JESERSKI

Alfred

06.12.1922

29.04.1945

aus Norwegen überführt

Feldwebel

JESSE

Willi Ernst

15.05.1945

aus Norwegen überführt

Grenadier

JOHANNESSON

Hel.

07.12.1922

13.03.1945

JOHANNSON

Emma geb. Wulf

19.02.1889

29.03.1942

JOHANNSON

Friedrich

19.07.1884

08.04.1942

JOSTENS

Karl

14.10.1895

13.08.1945

JSEBEKOW

Abdechalak

1904

13.06.1945

wahrscheinlich ausländisches Kriegsopfer

JUNG

Josff
(Josef)

17.07.1914

16.07.1945

Vorname „Josff“ so angegeben auf dem Grabkreuz, vermutlich Schreibfehler von „Josef““

Obergefreiter

JÜRGENS

Arnold

26.07.1921

10.04.1945

JURTZICK

Wolfgang

07.07.1935

27.03.1948

Matrosenhauptgefreiter

JWASCHKO

Alfons

12.12.1921

11.05.1945

aus Norwegen überführt

Stabsgefreiter

KADDEI

Franz