Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kurtscheid, Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach, Landkreis Neuwied, Rheinland-Pfalz

PLZ 56581

In der offenen Eingangsüberdachung der Aussegnungshalle hängt zum Gedächtnis der Toten beider Weltkriege eine Namenstafel in Form eines Kreuzes
Neben der Aussegnungshalle befindet sich eine Gedenkstätte mit einem Hochkreuz und Jesusdarstellung in Reliefform. Davor sind Namensplatten auf der Erde. Sie sind nicht mehr lesbar und übermoost. Zwei Steinkreuze stehen an beiden Seiten des Hochkreuzes.
Die Anlage ist neuerer Gestaltung, die Grabplatten und Grabkreuze waren wohl vorher auf dem Friedhof an anderer Stelle

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BECKER

Aloys

1899

1919

gestorben; möglich: Steinkreuz mit verwitterter Inschrift

BECKER

Karl - Josef

1888

1917

BECKER

Wilhelm

1887

1914

BECKER

Wilhelm

1885

1914

BODEN

Josef

1897

1917

BRINK

Heinrich

1885

1914

GILLMEISTER

Anton

1884

1914

GROSS

Peter

1894

1917

Peter Gross ruht auf diesem Friedhof, das Steinkreuz seines Kriegsgrabes steht neben der Aussegnungshalle

HARDT

Lorenz

1891

1919

gestorben

HENN

Wilhelm

1894

1915

HERMANN

Lorenz

1889

1918

HERMANN

Philipp

1889

1918

KERN

Matthias

1885

1914

LAY

Franz

1895

1915

RAMS

Josef

1892

1917

REUSCHENBACH

Johann

1897

1918

VOLLRATH

Adam

1894

1922

gestorben Adam Vollrath ruht auf diesem Friedhof, das Steinkreuz seines Kriegsgrabes steht neben der Aussegnungshalle

WAGNER

Peter

1878

1917

WITTLICH

Johann

1878

1914

WITTLICH

Josef

1892

1916

WITTLICH

Lorenz

1885

1915

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BECKER

Aloys

1921

vermisst

BECKER

Franz

1924

1943

BECKER

Jakob

1900

vermisst

BECKER

Willi

1924

1944

BODEN

Eduard

1909

vermisst

BODEN

Franz

1906

vermisst

FISCHER

Josef

1912

1944

FLÖCK

Anton - Josef

1922

vermisst

GERSTHANN

Fritz

1914

1942

GILLMEISTER

Adalbert

1920

1944

GILLMEISTER

Anton

1910

1941

GILLMEISTER

Josef

1886

vermisst

GRABERT

Josef

1910

1941

GRENDEL

Reinhold

1923

vermisst

HERRIG

Goswin

1898

1943

HÜRTER

Wilhelm -Udo

1900

vermisst

KERN

Bernhard

194

1945

KERN

Josef

1920

1942

LACHER

Peter

1920

1942

MEFFERT

Karl

1913

1942

MICHELS

Matthias

1914

1942

NEUMANN

Fritz

1920

1946

OSWALD

Peter

1899

1945

PIWEK

August

1921

1943

PIWEK

Otto

1928

1945

SCHÄFER

Hugo

1907

1945

SIEBENMORGEN

Johann

1920

vermisst

UTTERS

Heinz

1923

1945

WITTLICH

Aloys

1910

1941

WITTLICH

Anton - Josef

1925

1945

*sowie ein zweites Steinkreuz, ähnlich dem eines Kriegsgrabes, neben der Aussegnungshalle,
Fragmente des Namens Alois Becker sind noch lesbar.

Datum der Abschrift: 2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Anonym
Foto © 2020 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten