Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Klingenthal/Sa., Vogtlandkreis, Sachsen

PLZ 08248

GPS-Koordinaten: 50°35'78.89 "N, 12°46 ' 73.36 "E

Denkmal-Nr. 09234092 als Sachgesamtheit

Auf dem Friedhof der ev.-luth. Kirchgemeinde „Zum Friedefürsten“ in Klingenthal gibt es ein Gräberfeld des 2. Weltkriegs mit einfachen Holzkreuzen
auf denen die Namen der Gefallenen stehen. Außerdem gibt es einige Familiengräber.

Vor der evangelisch-lutherischen Kirche (Rundkirche) findet man drei Denkmäler. Die Denkmale und das Epitaph bilden eine Einheit.

Das Denkmal für die Gefallenen im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 besteht aus einem zweiteiligen Sockel über quadratischem Grundriss
und aus einem dreiteiligen Werksteinobelisk (Sandstein) mit Aufsatz. Die Inschriften auf dem Postament mit den Namen und Datum sind verwittert.
Darüber erhebt sich ein gedrungener Obelisk mit bekrönender Königskrone und Kreuz. An der Schauseite ein Lorbeerkranz, ein Verdienstkreuz umschließend.
Sockel und Obelisk werden durch eine verkröpfte und profilierte Platte geteilt und gegliedert. Dieses Denkmal wird von Ziersträuchern und -pflanzungen gefasst. 

Das Kriegerehrenmal für den Ersten Weltkrieg ist an der östlichen Kirchenwand gegenüber dem alten Kriegerdenkmal angebracht.
Es stellt einen um die Herrlichkeit des Vaterlandes trauernden Krieger dar. Das zerbrochene Schwert in seiner Hand deutet auf den unglücklichen Ausgang des Krieges hin.
Auf einer mächtigen 3,20 m hohen Tafel hinter dieser Figur sind 281 Namen der Kriegsopfer aus der Kirchfahrt Klingenthal angebracht.
Das Denkmal wurde von E. Heilmann aus Reichenbach i. V. entworfen und erbaut. Die Kosten betrugen insgesamt 6600 Mark. Es wurde am 7. Juni 1924 eingeweiht.

Links vom Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges steht das Denkmal für die Opfer des 2. Weltkrieges. Es ist aus drei weißen Marmorstelen gearbeitet. Die Widmung überzieht alle drei Stelen.

Inschriften:

1870/71:
Durch Nacht zum Licht. Durch Sturm zur Ruh.

1. Weltkrieg:
UNSEREN HELDEN IM WELTKRIEGE 1914 -18
KLINGENTHAL
(Namen)
UNTERSACHSENBERG
(Namen)
Unten:
VERMISST
(Namen)
GETREU BIS ZUM TOD

2. Weltkrieg:
Das Geheimnis der Versöhnung ist die Erinnerung. (jüdische Weisheit)
Zum Gedenken
Den Opfern des Faschismus und Stalinismus
1933 – 1989

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

...

Emil

Untersachsenberg-Berg

27.02.19...

...ACH

... Arno

Klingenthal

13.05.1920

gestorben

...DHOLDT

...

Klingenthal

26.08.1917

Soldat

ADLER

Karl Walter

Klingenthal

10.11.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lambersart: Block 2 Grab 180

AUERBACH

M. Alfred

Klingenthal

15.09.1918

BAUER

K. Wilhelm

Klingenthal

19.10.1916

BAUMANN

Alban Werner

Klingenthal

17.05.1917

BAUMGARTL

Hans

Klingenthal

21.10.1916

BECHER

Fritz

Klingenthal

....

BLEYER

Kurt

Klingenthal

09.09.1914

BUCHHEIM

Alfred

Klingenthal

28.03.1918

BÜTTNER

Arno

vermisst

CARIUS

Kurt

Ersatz-Reservist

CARIUS

Paul

Klingenthal

06.09.1916 07.09.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Manicourt (Frankreich): Block 3 Grab 327

DÄHN

Ernst

vermisst

Jäger

DÄHN

Kurt Ewald

Klingenthal

11.03.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Prilep (Mazedonien)

DÄHN

Max Kurt

vermisst

Schütze

DÄHN

Paul Fritz

Klingenthal

16.05.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montaigu I (Frankreich): Block 10 Grab 225

DENNEBERG

Kurt Oswald

Klingenthal

23.09.1916

Unteroffizier

DÖRFEL

Fritz Friedrich

Klingenthal

10.06.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dompierre (Frankreich): Block 5 Grab 210

Musketier

DÖRFEL

Max

Klingenthal

27.07.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sailly-sur-la-Lys (Frankreich): Block 6 Grab 620

DÖRFEL

Max Hermann

Klingenthal

16.08.1915

DÖRFEL

Max Otto

Klingenthal

29.09.1914

Kanonier

ERDMANN

Max Otto Franz

Klingenthal

29.07.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Loupeigne (Frankreich): Grab 254

ESSBACH

Karl Reinhard

Klingenthal

04.02.1919

gestorben

FICKELSCHERER

Ernst Walter

Klingenthal

09.10.1915

FICKER

Friedrich

Klingenthal

17.08.1918

FICKER

Friedrich

Untersachsenberg-Berg

17...19...

FICKER

Karl Alfred

Klingenthal

04.09.1915

Musketier

FISCHER

Hermann

Klingenthal

28.10.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo (Belgien): Block 4 Grab 2781

Musketier

FISCHER

Max

Klingenthal

20.06.1916 Septsarges

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye (Frankreich): Block 3 Grab 2477

FISCHER

Robert

Klingenthal

06.11.1916

FUCHS

Otto

Klingenthal

23.10.1919

gestorben

G...NER

Fritz

Klingenthal

23.04.1916

GEBHARD

Max

Klingenthal

25.03.1918

GERBETH

Ernst

Klingenthal

10.04.1915

GLA...

Max

Klingenthal

02.09.1916

GLASS

Al....

Klingenthal

3...11.1917

GLASS

Arno Kurt

Untersachsenberg-Berg

vemisst

GLASS

Emil

Klingenthal

23.10.1918

GLASS

Ernst Kurt

Klingenthal

15.09.1916

GLASS

Ernst Max

Klingenthal

02.05.1915

Grenadier

GLASS

Fritz

Klingenthal

23.08.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo (Belgien): Block 7 Grab 1968

GLASS

Hugo

Klingenthal

22.01.1919

gestorben

GLASS

Hugo

Klingenthal

30.08.1914

GLASS

Karl

Klingenthal

08.09.1914

GLASS

Karl Hermann

vermisst

GLASS

Kurt Max

Untersachsenberg-Berg

GLASS

Otto

vermisst

Pionier

GLASS

Otto Walter

Klingenthal

17.12.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien): Block F Grab 2780

Unteroffizier

GLASS

Paul

Klingenthal

14.11.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien): Block D Grab 3026

GRAUPNER

Fritz

H...

Karl Friedrich

Klingenthal

14.07.1916

H...ROLD

Walter

Klingenthal

31.03.1916

HECKEL

Hermann Karl

Klingenthal

09.03.1917

HEINRICH

Oswin Arno

Klingenthal

23.07.1915

Leutnant

HEROLD

Karl Alfred

Klingenthal

18.09.1918 bei Bellicourt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy (Frankreich): Kameradengrab

Pionier

HEROLD

Karl Reinhard

Klingenthal

29.04.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien): Block F Grab 472

Musketier

HEROLD

Ottomar

Klingenthal

17.07.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.Laurent-Blangy (Frankreich): Kameradengrab

HEROLD

Walter

Klingenthal

18.09.1914

HEROLD

Walter Wilhelm

HEROLD

Willy

vermisst

HESS

Ernst Georg

Untersachsenberg-Berg

18.03.19...

HESS

Gotthardt

Klingenthal

18.07.1915

HESS

Max

Klingenthal

29.11.

HIRCHE

Karl Walter

Klingenthal

18.05.1915

HOCHMUT

Ernst

Untersachsenberg-Berg

19.06.19...

HÖHR...

Ernst Otto

Klingenthal

15.08.1916

HORNUNG

Ernst Kurt

Klingenthal

07.10.1918

HOYER

Ernst

Klingenthal

26.01.1917

Musketier

HOYER

Otto

Klingenthal

20.07.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark (Belgien): Block B Grab 17572

HOYER

Otto

Klingenthal

02.03.1915

HUTSCHENREUTHER

Albin Max

Klingenthal

03.03.1915

Soldat

JÄGER

Alfred

Klingenthal

08.10.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy (Frankreich): Block 6 Grab 771

JAHN

Fritz

Untersachsenberg-Berg

20...19...

JAHN

Max Kurt

Klingenthal

22.03.1915

JAHN

Otto

Klingenthal

29.08.1918

JAKOB

Fritz

Klingenthal

23.06.1918

JEMIUS

Anton Alexander

Klingenthal

15.10.1916

KAHL

Gustav

Klingenthal

26.05.1915

KARWOFSKY

Ernst Max

Klingenthal

02....1917

KEHR

Fritz

Klingenthal

12.12.1923

gestorben

KLEIDER GEN. DÖRFEL

Robert

Klingenthal

15.03.1916

KLEIN

Emil

Untersachsenberg-Berg

KLEIN

Ernst Emil

Klingenthal

08.10.1918

KLIER

...o

Klingenthal

...07.1918

KLUGE

...r. W. Aug.

Klingenthal

31.07.1917

KÖHLER

Ernst Otto

Untersachsenberg-Berg

KÖHLER

Franz Theodor

Klingenthal

14.10.1916

KÖHLER

Gustav

Klingenthal

21.05.1916

KÖRNER

August Reinh.

Untersachsenberg-Berg

27.12.19...

KÖRNER

Emil

Klingenthal

25.11.1918

KÖRNER

Ernst Emil

Klingenthal

23.02.1916

KÖRNER

Moritz

Klingenthal

02.03.1917

Ersatz-Reservist

KÖRNER

Paul Hugo

Klingenthal

06.07.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.Etienne-à-Arnes (Frankreich): Block 4 Grab 176

KÖRNER

Reinhard August

Klingenthal

26.12.1916

KÖRNER

Richard

Untersachsenberg-Berg

2...07.19...

KÖSTLER

Paul

Klingenthal

06.07.1917

Reservist

KROPF

Emil Paul

Untersachsenberg

26.05.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.Etienne-à-Arnes (Frankreich): Block 9 Grab 332

KRÜGER

Reinherz

Klingenthal

30.07.1915

KRUMBHOLZ

Johannes

Klingenthal

29.05.1917

KÜNZEL

Emil

Klingenthal

04.06.1917

KÜRSCHNER

Otto Ernst

Untersachsenberg-Berg

...04.19...

KÜRSCHNER

Reinh. Ernst

Untersachsenberg-Berg

09.07.19...

Soldat

KÜRSCHNER

Richard

Untersachsenberg

23.10.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines (Frankreich): Block 10 Grab 305

Gefreiter

LAHL

Wilhelm

Klingenthal

09.04.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast (Frankreich): Block 16 Grab 1022

LEDERER

Max

Klingenthal

...1920

LEHM

Fritz

Klingenthal

29.08.1918

LEISTNER

Ernst Otto

Klingenthal

26.09.1914

LEISTNER

Reinhard Hugo

Klingenthal

27.07.1915

LEONHARDT

Ernst Otto

Untersachsenberg-Berg

LEONHARDT

Karl Hermann

Klingenthal

26.09.1914

LEONHARDT

Max

Klingenthal

07.09.1919

LEONHARDT

Max Kurt

Klingenthal

28.08.1914

LEONHARDT

Max Richard

Klingenthal

28.09.19...

LEUPOLD

Karl Walter

Klingenthal

18.12.1918

Sergeant

LORENZ

Ernst Richard

Klingenthal

31.10.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien) .Endgrablage: Block C Grab 2245

LORENZ

Max Walter

Klingenthal

17.10.1917

LUDWIG

Max

Klingenthal

08.10.1916

MEINEL

Alfred

vermisst

MEINEL

Emil

Klingenthal

13.01.1915

vermisst

Soldat

MEINEL

Ernst Max

Klingenthal

23.08.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast (Frankreich): Block 10 Grab 972

MEINEL

Ernst Paul

Klingenthal

24.08.1916

MEINEL

Fritz

Klingenthal

27.09.1918

MEINEL

Fritz H...

Klingenthal

20...1918

Landsturmmann

MEINEL

Georg

Klingenthal

13.09.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt (Frankreich): Block 2 Grab 483

MEINEL

Hans Georg

Klingenthal

18.06.1918

Gefreiter

MEINEL

Karl

04.06.1887 Klingenthal

14.02.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Offenbach-Neuer Friedhof (BR- Deutschland): Block D1 Reihe 2 Grab 9

MEINEL

Karl Max

Klingenthal

16.07.1916

MEINEL

Karl Max

Klingenthal

03.02.1915

MEINEL

Karl Wilhelm

Klingenthal

...1917

Schütze

MEINEL

Kurt

Klingenthal

26.10.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halluin (Frankreich): Block 3 Grab 357

MEINEL

Kurt Alfred

Klingenthal

17.09.1914

MEINEL

Kurt Walter

vermisst

MEINEL

Max Emil

Klingenthal

03.09.1915

MEINEL

Max Otto

Untersachsenberg-Berg

15.07.19...

MEINEL

Max Otto

Klingenthal

... 1918

Soldat

MEINEL

Otto

Klingenthal

10.07.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Quesnoy-sur-Deule (Frankreich): Block 2 Grab 98

MEINEL

Otto

Klingenthal

01.06.1917

MEINEL

Otto

Klingenthal

MEINEL

Paul

Klingenthal

28.09.1915

MEINEL

Paul Georg

Klingenthal

28.08.1918

MEINEL

Walter

Klingenthal

03.08.1918

MEINEL

Willy

vermisst

Landsturmmann

MEINHOLD

Alfred

Klingenthal 1881

16.11.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Aachen-Waldfriedhof (BR- Deutschland: Block 16 Grab 637

MEINHOLD

Kurt Karl

Klingenthal

18.11.1916

Soldat

MEINHOLD

Walter

Klingenthal

17.10.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy (Frankreich): Block 7 Grab 580

MEISEL

Amon

Klingenthal

09.09.1914

MEISEL

Arno

Klingenthal

05.05.1915

MEISEL

Richard Alfred

Klingenthal

05.10.1918

MEISEL

Walter Paul

Klingenthal

26.10.1916

Unteroffizier

MEISEL

Willy

Klingenthal

30.10.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain (Frankreich): Block 1 Grab 987

MEIXNER

Louis Max

Klingenthal

08.12.1916

MERZ

Karl Wilhelm

Klingenthal

...06.1916

Soldat

MERZ

Paul

Klingenthal

04.09.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier (Frankreich): Block 1 Grab 133

MEYER

Emil

Klingenthal

09.08.1918

MEYER

Emil Oskar

Klingenthal

28.05.1918

Sergeant

MEYER

Kurt

Klingenthal

06.11.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo (Belgien): Block 7 Grab 765

Gefreiter

MÜLLER

Ernst

Klingenthal

20.10.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien): Block A Grab 1679

NENDEL

Max Hugo

Klingenthal

23.07.1917

OBST

Paul

Klingenthal

09.03.1918

OELSNER

Ernst

Klingenthal

06.09.1918

OLZMANN

Fr. Wilhelm

Klingenthal

12.04.1919

gestorben

Grenadier

OPITZ

Heinrich Wolfgang

Klingenthal

14.06.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Neuville-en-Tourne-à-Fuy (Frankreich): Block 4 Grab 310

PEN...ZOLD

Kurt

Klingenthal

25.03.1918

PETERHÄNSEL

Ernst Kurt

Klingenthal

02.09.1914

PFAFF

Max Emil

Klingenthal

31.10.1914

Soldat

PILZ

Ernst Walter

Klingenthal

29.08.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pierrepont (Frankreich): Block 1 Grab 435

PÖHLAND

Arno

Klingenthal

09.02.1916

PÖHLAND

Ernst Emil

Klingenthal

27.05.1917

PÖHLAND

Ernst Otto

vermisst

Ersatz-Reservist

PÖHLAND

Ernst Paul

Klingenthal

05.12.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien): Block O Grab 1394

PÖHLAND

Ernst Richard

Klingenthal

15.12.1914

Soldat

PÖHLAND

Ernst Richard (Emil)

Klingenthal 08.02.1887

27.07.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Leisnig-Gottesacker (BR-Deutschland)

PÖHLAND

Kurt

Klingenthal

26.09.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Buzancy (Frankreich): Block 10 Grab 189

PÖHLAND

Max

vermisst

POPPA

Fritz

Untersachsenberg-Berg

05.11.19...

Schütze

POPPA

Hans

Untersachsenberg

15.06.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wicres Village (Frankreich): Block 1 Grab 14

PROHASKA

Max

Klingenthal

17.08.1918

gestorben

Unteroffizier

PROHASKA

Paul Albert

Klingenthal

31.03.1915, 30.03.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lambersart (Frankreich): Block 1 Grab 1085

RAHN

Jakob

Klingenthal

19.04.1917

RAUNER

Arno

Klingenthal

10.08.

REICHARDT

Marti

Klingenthal

23.08.1916

REICHELT

Fritz Bruno

Klingenthal

18.08.1916

Soldat

REITZENSTEIN

Fritz

Klingenthal

11.04.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Flavigny-le-Petit (Frankreich): Block 1 Grab 425

RIEDEL

Emil

Klingenthal

23.11.1916

RIEDEL

Walter Louis

Klingenthal

20.10.1914

RITTER

Felix Willy

Klingenthal

14.09.1916

RÖSCH

Karl Herm.

Klingenthal

31.10.1917

Soldat

ROSSNER

Gustav Adolf

Klingenthal

21.09.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halluin (Frankreich): Block 3 Grab 992

S...OSSER

Kurt

Klingenthal

23.03.1918

SÄMANN

Arno Kurt

Klingenthal

18.08.1917

SCH...OSSER

Ernst Paul

Klingenthal

16.07.1915

SCHÄDLICH

Max Richard

Klingenthal

07.11.1914

Unteroffizier

SCHALLER

Kurt Alfred

Klingenthal

10.07.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo (Belgien): Block 3 Grab 2348

SCHILBACH

Albert Wilhelm

Klingenthal

12.03.1916

SCHIMMEL

Hans

Klingenthal

..05.191...

SCHLOSSER

Albert

Klingenthal

04.12.1921

SCHLOSSER

Ernst

Untersachsenberg-Berg

SCHLOSSER

Fritz

Untersachsenberg-Berg

...03.1918

Infanterist

SCHLOSSER

Kurt

Klingenthal

09.10.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bouligny (Frankreich): Block 4 Grab 102

SCHLOSSER

Max Alexander

Untersachsenberg-Berg

26.07.19...

SCHLOSSER

Max Karl

Klingenthal

27.03.1915

SCHLOSSER

Max Karl

Untersachsenberg-Berg

27.03.19...

SCHLOSSER

Max Karl

Untersachsenberg-Berg

SCHLOSSER

Max Moritz

vermisst

SCHLOSSER

Max Reinh.

Untersachsenberg-Berg

26.07.19...

SCHLOSSER

Paul

Klingenthal

03.06.1917

SCHLOSSER

Reinhard M...

Untersachsenberg-Berg

SCHLOTT

August Albert

Klingenthal

15....1918

SCHLOTT

Fritz Otto

Klingenthal

04.06.1917

SCHLOTT

Karl Heinrich

Klingenthal

21.09.1914

SCHLOTT

Max Moritz

Klingenthal

20.09.1916

Infanterist

SCHLOTT

Paul

Klingenthal 27.05.1891

03.11.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Braunschweig-Hauptfriedhof (BR- Deutschland): Abteilung 66 Grab 475

SCHLUPPER

Kurt (Karl) Bruno

Klingenthal

09.09.1914

SCHMIDT

Ernst

Klingenthal

13.03.1923

Landsturmmann

SCHNEIDER

Max Paul

Klingenthal

21.10.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lambersart (Frankreich):, Block 3 Grab 788

SCHNEIDER

Paul

Klingenthal

03.09.1914

SCHUBERT

Otto

Klingenthal

19.08.1916

SCHWEINITZ

Alfred

vermisst

Landsturmmann

SCHWEINITZ

Otto

Klingenthal

29.07.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis (Frankreich: Block A Grab 4414

SEELING

Max Oskar

Klingenthal

25.08.1916

SEEMANN

Max Otto

Klingenthal

...06.1916

SEEMANN

Osmar Paul

vermisst

SEIDEL

Franz

Klingenthal

15.12.1919

Leutnant der Reserve

SPRANGER

Artur

1896

1921

Ritter d. Eis. Kr. I. u. Ii.Kl., Familiengrab auf dem Friedhof der Kirchgemeinde Brunndöbra

STARK

Christian

Klingenthal

24....

STARK

Karl Wilhelm

Klingenthal

12.08.1915

T..O...

...ol

Klingenthal

13.06.1924

TEUBNER

Richard

Klingenthal

20.09.1915

THOSS

Alfred

Klingenthal

13.02.1919

gestorben

TILP

Joseph

Klingenthal

31.10.1915

TRÖGER

Paul

Klingenthal

06.10.1914

TRÜTZLER

Richard

Klingenthal

09.11.1916

TRÜTZSCHLER

Ernst Reinhard

Klingenthal

19.07.1916

UEBEL

Louis Willy

Klingenthal

30.10.1916

VOGEL

Bruno

Klingenthal

01.07.1917

VOGEL

Max Karl

Klingenthal

02.10.1916

WAGNER

Hans

Klingenthal

10.06.1918

WEIDLICH

Karl Robert

Klingenthal

18....1918

WEIDLICH

Kurt

Klingenthal

24.12.1914

WEIDLICH

Max

vermisst

WEIDLICH

Paul

vermisst

WEIDLICH

Robert

1896

1918

Hier ruht in Gott unser lieber Sohn und Bruder, ein Opfer des Weltkrieges, Familiengrab, Friedhof „Zum Friedefürsten“

WILD

Alfred

Klingenthal

16.05.1919

gestorben

WINDISCH

Kurt

vermisst

WOHLRAB

Franz Walter

Klingenthal

08.01.1919

gestorben

WOHLRAB

Hugo Woldemar

Klingenthal

25.10.1914

WOHLRAB

Karl

vermisst

Soldat

WOHLRAB

Otto Gustav

Untersachsenberg

08.09.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Connantre (Frankreich)

WOHLRAB

Richard

Untersachsenberg-Berg

18.08.19...

WOHLRAB

Richard

Untersachsenberg-Berg

1...07.19...

WOLFERT

Walter

Klingenthal

14.06.1920

WUNDERLICH

Paul

Klingenthal

05.03.1915

ZIESLER

Arno

Klingenthal

23.03.1916

ZIESSLER

Gustav Artur

Klingenthal

19.07.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hooglede (Belgien): Grab 5555

ZIESSLER

Oskar Gustav

Klingenthal

07.04.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AMLANG

Georg

27.10.1912

18.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

BERGEN

Karl-Heinz

12.04.1911

21.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

BIELINSKY

Joseph

30.05.1925

03.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

BLASI

Johann

26.10.1924

18.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

BLEI

Emil

13.11.1902

06.11.1942

Friedhof „Zum Friedefürsten

BRAUN

Ewald

07.05.1904

02.07.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

BURGER

Willy

13.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

FRECH

Alfred

13.12.1906

02.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

FRIM

Alois

23.11.1914

18.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

GÄBEL

Gustav

10.01.1908

12.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

GEBHARDT

Werner

09.05.1922

23.06.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

GERK

Else

07.10.1909

02.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

GLASS

Bruno

25.08.1895

04.10.1943

Friedhof „Zum Friedefürsten

GLASS

Karl

13.06.1904

06.01.1946

Friedhof „Zum Friedefürsten

HEYL

Kurt

30.09.1914

06.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

HIERSICK

Gustav

31.10.1891

09.07.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

Unteroffizier

HOFFMANN

Hans Johannes

07.06.1924 Klingenthal

13.05.1944 in Galatz Galati

Familiengrab, Zum Gedenken, Friedhof „Zum Friedefürsten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Galati: Block 2 Reihe 2 Grab 35

JÄSCHKE

Robert

29.06.1896

16.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

JÄSCHKE

Robert

29.06.1896

16.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

JEHRING

Hugo

29.03.1922

26.07.1944

Friedhof „Zum Friedefürsten

JEHRING

Hugo

29.03.1922

26.07.1944

Friedhof „Zum Friedefürsten

KEHR

Alfred

08.02.1888

12.06.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

KEHR

Alfred

08.02.1888

12.06.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

KIRMSE

Günter

13.05.1929

05.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

KIRMSE

Günter

13.05.1929

05.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

KISTNER

Fritz

14.05.1894

19.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

KISTNER

Fritz

14.05.1894

19.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

Hauptmann

KLEIDER

Carl Ernst Luis

24.05.1897 Klingenthal

09.08.1944 bei Komorna 10 km nowe. Sandomierz

Familiengrab, Friedhof „Zum Friedefürsten; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Komorna - Polen

LANGHAMMER

Paul

08.04.1906

29.01.1946

Friedhof „Zum Friedefürsten

MEISEL

Carl

11.10.1891

18.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

MICHEL

Conrad

20.11.1916

18.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

Jäger

MURRATH

Karl Christian

23.05.1922 Klingenthal

10.10.1943 Bibino

Familiengrab, Friedhof „Zum Friedefürsten; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Rodnja - Belarus

NIEDERSTRASSER

Karl

04.01.1913

06.06.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

NOVEK

Frieda

22.11.1929

28.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

RASSMANN

Alfons

17.09.1893

23.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

REITER

Franz

10.09.1926

18.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

RENZ

Willy

03.04.1898

15.11.1942

Friedhof „Zum Friedefürsten

ROSENGART

Erwin

23.11.1928

06.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

SANDER

Albin

16.01.1900

13.09.1944

Friedhof „Zum Friedefürsten

SCHNEIDER

Heinz

17.01.1927

24.05.1944

Friedhof „Zum Friedefürsten

SCHWABE

Werner

08.07.1911

26.04.1943

Friedhof „Zum Friedefürsten

SLANSKI

Ilse

24.12.1927

09.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

SPERNER

Viktor

11.04.1895

23.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

STEINER

Franz

11.06.1914

06.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

STEINKE

Erich

29.10.1925

18.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

STINGL

Alfred

31.10.1914

24.04.1942

Friedhof „Zum Friedefürsten

ÜBEL

Wilhelm Friedrich

23.03.1863

05.05.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

WEBER

Herta

02.03.1904

30.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

WEBER

Herta

02.03.1904

30.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

WEBER

Irmtraut

13.10.1927

28.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

ZICKER

Fritz

29.10.1924

18.04.1945

Friedhof „Zum Friedefürsten

Sowie zwei unbekannte Soldaten
Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: www.volksbund.de

Originalbeitrag: 17.01.2009 Katja Kürschner; Ergänzungen Januar 2014 Heike Herold

Datum der Abschrift: 13.09.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alexander Broich
(Ergänzungen zum Denkmal des 1. Weltkrieges incl. Beschreibung nach dem Buch von Carl Gustav Doerfel:
"Mei Klingetholer Hamet", Verl. Lukas Mißbach, Brunndöbra 1925 - Rot gekennzeichnet)
Foto © 2009 Katja Kürschner, 2020 Alexander Broich

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten