Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kaufering (Chronik), Landkreis Landsberg am Lech, Bayern

PLZ 86916

Quelle: Kaufering-Heimatbuch: Landkreis Landsberg a. Lech / von Bernhard Müller-Hahl, 1983

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

AECHTNER

Johann

08.06.1905

01.01.1943 Ostfront

vermisst

Gefreiter

ALMANSTÖTTER

Josef

25.04.1924

26.12.1944 Ostfront Vrelo, Bosnien

Obergefreiter

BAAR

Johann

23.08.1914

21.09.1943 in Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 13 Grab 722

Obergefreiter

BAAR

Josef

11.09.1909

19.01.1943

Gefreiter

BABER

johann

14.03.1911

02.09.1945 Ostfront

vermisst

Obergefreiter

BAUR

August

17.04.1904

25.03.1947

Rittmeister

BIRNBAUM

Klaus

15.04.1896 Dummackel

27.07.1941 Res.Laz. Hannover Westfront

SS-Sturmmann

BLEIZIFFER

Johann

17.09.1917 14.09.1917 Neu St. Anna

04.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Elm, Ehrenfriedhof. Endgrablage: Block E Grab 32

BÖHM

Willi

08.12.1893

1945 Ostfront

vermisst

Unteroffizier

BRAUNER

Rudolf

26.11.1920

23.05.1944 Ostfront

Gefreiter

BUCHMANN

Josef

07.12.1909 Neurothwasser

23.02.1942 Dubrowka Ostfront

Stabsgefreiter

CZEPA

Emil

24.08.1915

1945 Ostfront

vermisst

Funker

DELLINGER

Josef

06.08.1897

06.05.1945 Prag

Obergefreiter

DITTEL

David

19.01.1922 Zugmantel

16.08.1944 Ostfront 19.08.1944 Sasanof

Obergefreiter

DREXL

Benno

08.04.1913

10.02.1944 Ostfront

vermisst

Unteroffizier

DREXL

Franz

21.08.1909

19.03.1943 Karbusdj Ostfront

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 3 Reihe 39 Grab 3326

Gefreiter

DUBIEL

Helmut

18.11.1925

1945 Ostfront

vermisst

Pionier

ESTERER

Eugen

19.08.1922 Permering

27.07.1942 Ssowdar Ostfront

Feldwebel

FALKENBERGER

Gerhard

04.08.1913 Stettin

19.03.1943 ca. 4 km sü.Woronowo Ostfront

Feldwebel

FAUSTKA

Adolf

17.09.1914 Muslau

21.12.1943 Witebsk, San.Kp. 2/14 H.V.Pl.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

Fallschirmjäger Gefreiter

FEIKE

Edgar

12.06.1920

00.01.1942 Ostfront

vermisst

Gefreiter

FEIKE

Kurt

28.10.1913

20.04.1941 Ostfront

FESENMAYER

Josef

14.04.1906

21.09.1944 Ostfront

Obergefreiter

FESENMAYR

Georg

16.04.1915

09.08.1941 Wjasowka Ostfront

Obergefreiter

FRANZ

Gabriel

18.05.1911

24.02.1944 Ostfront

Unteroffizier

FREIBAUER

Ferdinand

01.03.1911

28.08.1942 Südfront

Stabsgefreiter

FREIHEIT

Anton

10.01.1920

11.05.1945 bei Kühlungsborn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kühlungsborn, Ostseebad-Alter Friedhof. Endgrablage: Grab 71

Unteroffizier

GERHARD

Josef

14.6.19.07

27.08.1944 Westfront

GOCKL

Tobias

03.04.1902

1944

vermisst

Obergefreiter

GRÖGER

Alois

11.06.1920 Adelsdorf

16.01.1944 Ostfront 15.01.1944 bei Bor-Witebsk

Feldwebel

GROHS

Josef

01.08.1901

20.01.1943 Ostfront

vermisst

Unteroffizier

GROß

Andreas

12.9.1920,

10.06.1942 Ostfront

Unteroffizier

GROß

Rudolf

06.07.1915

22.11.1943 Ostfront

Gefreiter

GSCHWILL

Xaver

12.04.1912

10.05.1943 Fl.Horst Mile auf Sizilien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St. Anastasia. Endgrablage: Gruft 1 Reihe 4 Platte D Sarkopharg 25

Unteroffizier

GÜNTHER

Kurt

04.08.1917

00.02.1943 Stalingrad

vermisst

Obergefreiter

HABICHT

Josef

11.01.1907 Böhmischdorf

15.01.1944 bei Nowosselki a.d. Ipa,11 km südl. Osaritschi

Grenadier

HACKENBERG

Emil

04.10.1904

00.01.1945 Ostfront

vermisst

Obergefreiter

HAFENMAYER

Matthias

05.08.1903

26.07.1944 Ostfront

Unteroffizier

HAFER

Johann

21.04.1913

12.01.1945 Ostfront

vermisst

Gefreiter

HAMMER

Franz

01.04.1926

01.03.1945 in Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 48 Grab 281

Gfr.

HAMMER

Fritz

00.10.1914

00.08.1944 Jassy

Gren.Rgt. 208, 2. Kp.

vermisst

Unteroffizier

HAUBNER

Alfred

25.06.1907

18.11.1945 Ostfront

Gefreiter

HAUG

Engelbert

19.07.1920 Memmingen

01.04.1944 Feldlazarett 121 bei Irboska

HAUG

Max

14.09.1926

06.11.1944 Westfront

Gefreiter

HAUSMANN

Josef

08.07.1903

27.09.1943 Dnjepropetrowsk

Grenadier

HEICHLE

Anton

03.07.1912

17.09.1943 Pawljutschenki Ostfront

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

Stabsgefreiter

HEIDNER

Josef

22.11.1910

29.04.1945 Bichl

Jäger

HEIDNER

Max

07.04.1927

29.04.1945 Oberammergau

Gefreiter

HEIDNER

Xaver

16.10.1912

30.03.1942 Stellung d. 2./I.R. 123 vor Sewastopol Ostfront

Obergefreiter

HEILAND

Anton

26.08.1906

02.12.1944 Ostfront

Obergefreiter

HEINRICH

Lorenz

12.08.1920

04.05.1944 Ostfront

Gefreiter

HINTERBERGER

Johann

28.11.1923

26.11.1943 Swenigorschka Ostfront

Jäger

JOHANN

09.09.1924

02.08.1943 Ostfront

Gefreiter

JUNGWIRT

Karl

13.08.1920

10.08.1942 Ostfront

Gefreiter

KELLER

Michael

22.06.1919

25.08.1941 Tscherkassy Ostfront

Wachtmeister Schutzpolizei

KELLER

Sebastian

18.05.1906

05.03.1943 Medwedur Ostfront

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korostyn

KINDL

Johann

31.10.1918

01.02.1945

SS-Schütze

KIRSCHNER

Adolf

17.06.1924 Eisenau

05.09.1941 Stepanowa 200 m nordost. Ostfront

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 28 Reihe 20 Grab 767

Hauptmann

KRAUß

Franz

30.11.1905

04.08.1944 Ostfront

Unteroffizier

LEHNERER

Georg

28.11.1916

17.07.1943 Ssredny Ostfront

Schütze

LIEB

Hugo

01.07.1924

24.03.1945 Ostfront

Stabsgefreiter

LUTZENBERGER

Andreas

25.05.1917

27.10.1943 Ostfront

MAYER

Johann

17.01.1914

14.07.1945 Frankreich

SS Sturmmann

MAYROCK

Jakob

17.10.1926 17.10.1920

25.02.1942 Lipowizi, Staraja-Russa Ostfront

MAYROCK

Josef

29.09.1909

13.02.1946 in Krankenhaus Landsberg

Verwundung

MAYROCK

Josef

15.12.1904

22.01.1945 b. Tokod Ostfront

Gebirgsjäger

MAYROCK

Josef

03.08.1924

07.10.1944 Ostfront

Gefreiter

MEIENDRES

Jakob

10.10.1926 Waal

19.03.1945 im Krs. Münsterberg Ostfront

Gefreiter

MEIER

Paul

19.08.1920

23.07.1941 Ostfront

Maler

MERZ

Ludwig

12.09.1918

11.04.1945

Gefreiter

MICHELFEIT

Franz

07.10.1908

20.12.1944 Westfront

Obergefreiter

MICHL

Jakob

25.10.1906

18.08.1946 Kgf. Lag. Kamischin, Wolga bei Stalingrad

Stabsgefreiter

MÜLLER

Heinrich

24.12.1919

00.02.1946 bei Swerdlowsk

Gefreiter

NEUHOLD

Rudolf

15.04.1921

16.12.1942 Ostfront

Stabsgefreiter

NITSCHE

Alfred

26.03.1917

00.04.1945 Leitomischl

Kriegslaz. Abt. 640, 4. Kriegslazarett u. 2. Leichtkranken Lazarett

vermisst

Obergefreiter

NITSCHE

Max

10.05.1906

00.04.1945 Ostfront

vermisst

OTT

Jakob

08.02.1906

22.05.1945 Kaufering

Schreiner

OTT

Josef

07.08.1925

11.10.1944 Ostfront

Stabsgefreiter

PAPPE

Rudolf

11.12.1913

00.08.1944 Ostfront

vermisst

PEISCHER

Leonhard

12.08.1909

15.02.1944

vermisst

PEISCHER

Matthias

04.02.1908

10.03.1943 Ostfront

vermisst

Oberbeschlagmeister

PELZER

Werner

10.12.1914

05.02.1943 Ostfront

vermisst

Obergefreiter

PHILIPP

Bruno

15.03.1909

00.08.1943 Südfront

vermisst

Grenadier

PLÄSCHKE

Erich

28.09.1921

00.08.1944 Ostfront

vermisst

Obergefreiter

PUHLA

Adolf

20.07.1902 Hermsdorf

21.10.1944 b. Serock Ostfront

Gefreiter

RAPS

Franz

15.10.1922

15.03.1944 Ostfront

vermisst

Obertruppführer

RATZKA

Karl

16.01.1911

1945

vermisst

RAUSCHER

Johann

07.12.1912

26.08.1944 Ostfront

vermisst

Obergefreiter

REMBOLD

Adolf

13.10.1908

00.01.1945 Ostfront

vermisst

RESCH

Josef

08.10.1917 Mötzling

19.02.1945 im Lazarett Eisenach

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Helenenberg. Endgrablage: Grab 145

Obergefreiter

RIEDL

Josef

04.06.1921

08.04.1945 H.V. Pl. Neudau Ostfront

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neudau. Endgrablage: Reihe 1 Grab 1

Oberwachtmeister

ROTTLER

Johann

30.01.1913

24.06.1944

Feldwebel

SARZIO

Karl

11.1.1897

00.03.1945 Ostfront

vermisst

Obergefreiter

SCHÄFFLER

Simon

18.07.1904 Geretshausen

00.09.1944 Ostfront Kgf.Lager 7218 Smolensk

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka überführt worden

Gefreiter

SCHIWIETZ

Arthur

26.11.1902 Schwientochlowitz

04.07.1942 südl. Wolkowo, Smolensk Ostfront

Pz.-Jäger

SCHMID

Hans

24.04.1927

03.03.1945 Ostfront

Panzer- Grenadier

SCHMID

Josef

31.05.1925

25.07.1944 Westfront

vermisst

Gefreiter

SCHMID

Josef

05.11.1898

04.03.1942 Ostfront

Obergefreiter

SCHMID

Leonhard

15.05.1921

05.05.1945 Sauerland Westfront

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Arnsberg-Eichholzfriedhof. Endgrablage: Block C Grab 34

Unteroffizier

SCHNEIDER

Otto

12.10.1902

13.05.1945

Ogfr.

SCHRÄGLE

Johann

24.06.1919

16.02.1945 bei Danzig

Lazarett H.V.Pl. u. Kranken-Sammelstelle Danzig-Neufahrwasser

vermisst

Gefreiter

SCHUBERT

Franz

27.10.1908

13.01.1943 Ostfront

vermisst

Gefreiter

SCHUBERT

Richard

13.04.1914

20.12.1942 Ostfront

vermisst

SCHUSTER

Franz

06.12.1907

13.04.1945

Obergefreiter

SPAZIERER

Richard

24.11.1901

24.01.1945 Westfront

vermisst

STEDELE

Josef

11.10.1905

10.05.1944

vermisst

Obergefreiter

STRAßBURGER

Hans

30.05.1917

01.08.1947 bei Saporoschje, Ukraine

Obergefreiter

SWOBODA

Wenzel

06.10.1907

00.01.1945 Ostfront

vermisst

Uffz.

THIERNT

Heinrich

21.2.1891

00.03.1945 Ostfront

vermisst

Gefreiter

URBAN

Franz

07.10.1911 Setzdorf

05.08.1941 Bahnhof Balta Ostfront

Grenadier

VIEHL

Hugo

28.08.1926

18.01.1945 Südfront

VÖLK

Sebastian

12.05.1920

03.07.1941 Ostfront

Wachtmeister

VONNAHME

Josef Alex

03.05.1914 Erkenschwick

25.08.1942 H.V.Pl. Uljanowo Ostfront

VOß

Walter

30.06.1905

14.01.1945 Ostfront

vermisst

Wachtmeister der Gendarmerie

VÖTTER

Josef

27.02.1907

11.04.1943 Bragin Ostfront

Obergefreiter

WAGNER

Josef

12.10.1922

22.10.1944 Boby Ostfront

Obergefreiter

WAGNER

Ulrich

07.08.1920

19.07.1943 Rissawy Ostfront

Obergefreiter

WERNER

Josef

10.10.1911

00.01.1945 Ostfront

vermisst

Gefreiter

WIDMANN

Josef

15.08.1923

13.09.1942 Kirejkowo, auf d. H.V.Pl. d. Sanko 2/25 Ostfront

WIEDEMANN

August

03.08.1913

15.03.1943 Ostfront

vermisst

Gefreiter

WILD

Karl

24.12.1915

16.06.1940 Fontaine-Simon Westfront

Inf.-Reg. 40

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Solers. Endgrablage: Block 1 Reihe 15A Grab 639

Sanitäter

WILLOMITZER

Franz

17.05.1908

03.03.1945

vermisst

Obergefreiter

WITTRICH

Franz

15.02.1921 Altschallersdorf

27.11.1942 bei Stalingrad Ostfront

SS-Gefreiter

WITTRICH

Johann Rupert

26.03.1926

19.01.1945 bei Alfonsini

SS Pz. Gren.Rgt. 36, II. Btl., Stab

vermisst

Unteroffizier

WOHLLEIB

Johann

16.08.1914

23.08.1942 Iwanowskoje Newabogen Ostfront

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 8 Reihe 33 Grab 1438

Obergefreiter

WOHLLEIB

Matthias

30.11.1919

27.01.1943 Ostfront

vermisst

Gefreiter

WOHLLEIB

Sebastian

20.02.1913

26.05.1942 Feldlaz. 4/542 in Belgorod Ostfront

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

ZIEGLER

Johann

05.10.1920

01.02.1942 Beltjagino Ostfront

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www. volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.11.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten