Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Herschbroich, Verbandsgemeinde Adenau, Landkreis Ahrweiler, Rheinland Pfalz

PLZ 53518

Denkmal vor der Kirche St. Simon und Juda Steinblock, oben Relief des hl. Georg zu Pferde, der mit seiner Lanze auf einen Drachen einsticht, darunter die Namen der Gefallenen beider Weltkriege

Inschriften:

WIR GEHÖREN NICHT
ZU DENEN DIE
ZURÜCKWEICHEN SONDERN
ZU DENEN DIE GLAUBEN
Hebr. 10.39
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

LINNERTZ

Jos.

SAUERKRAUT

Ant.

SAUERKRAUT

Pet..

SCHMITZ

Hub.

SCHMITZ

Joh.

VOGT

Jos.

VOGT

Mich.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BAUR

Hubert

Stgfr.

ESCH

Josef

13.02.1898

00.02.1945 Schlan

Gren. Ers. u. Ausb. Btl. 213 Laun, Eger

vermisst

HEUSCKEL

Hubert

vermisst

KAISER

Franz

03.04.1914

16.01.1945 b. Kielce, Polen

vermisst

KAISER

Peter

LUTZEMBURG

Herbert

MERTENS

Peter

SCHMITZ

Josef

STRACK

Johann Josef

12.10.1883

08.02.1945

Grab Kriegsgräberstätte Adenau Grab 117

STRACK

Kaspar

05.03.1906

30.12.1899

Kriegsgräberstätte Dagneux, F Endgrablage: Block 34 Reihe 16 Grab 555

STUMPF

Anton

vermisst

WEBER

Josef

vermisst

ZIMMER

Wilhelm

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www. volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 16.01.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Manfred Groß
Foto © 2020 Manfred Groß

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten