Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Herbrechtingen (Kriegsgräber), Kreis Heidenheim, Baden-Württemberg

PLZ 89542

Kriegsgräber in einer mit Steinen eingefassten Anlage vor dem Kriegerdenkmal auf dem evangelischen Friedhof. Die Kriegsopfer sind alle auf dem Denkmal verzeichnet

Inschriften:

1914 – 1918
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Fahrer

BIHR

Christian

06.07.1881 Herbrechtingen

10.08.1918 (18.08.1918) Herbrechtingen, Deutschland

Feld.Art.Rgt.13. 2.Ers.Abt., Garn.Batt., Cannstatt

FÄRBER

Jakob

29.05.1883 (29.05.1885) Herbrechtingen

18.09.1919 Laz. Ulm, Deutschland

ISCHINGER

Wilhelm

21.07.1896

02.12.1918 (29.12.1918)

Reservist

KECK

Matthäus

21.01.1889 Herbrechtingen

23.10.1914 Bad Cannstatt, Deutschland

Gren.Rgt.123

KOPP

Wilhelm

01.12.1890 Herbrechtingen

17.09.1916 Herbrechtingen

Vizefeldwebel

MACK

August

23.10.1877 Herbrechtingen

02.04.1916 (12.04.1916) Laz. Luppach

Inf.Rgt.127, Ers.Batl.8.Kp., Ulm

MACK

Friedrich (Fritz)

08.08.1894 Herbrechtingen

24.03.1916 Feldlaz.11 Monin

Reservist

MAIER

Veit

17.10.1886 Eselsburg, Gde. Herbrechtingen

12.04.1918 Laz.Waldbröl, Deutschland

3.württ. Feld.Art.Rgt.49, 4.Batt. 2.Ers.Abt.

Wehrmann

MAILÄNDER

Friedrich

12.12.1883 Herbrechtingen

25.10.1916 Heidenheim

Res.Inf.Rgt.247, Ers.Batt. Gen.Kp.

MAYER

Johann Georg

20.01.1889 Herbrechtingen

03.05.1919 Herbrechtingen, Deutschland

Ersatz-Reservist

RENNER

Johannes

13.03.1882

02.10.1918 Herbrechtingen

Ldw.Inf.Rgt., 1.Kp.

Unteroffizier

ROLLER

Ludwig

29.03.1891 (29.03.1894)

22.10.1918 Laz.Heidenheim, Deutschland

Res.Inf.Rgt.119, Ers.Batl., 3.Kp. Stuttgart

Vizefeldwebel

SORG

Gottfried

08.08.1884

23.09.1917 Fille, Frankreich

Ldw.Inf.Rgt.125, 4.Kp.

Unteroffizier

WIRTH

Michael

24.05.1889 Herbrechtingen

04.07.1918 Herbrechtingen

Wirtschafts-Kp.209

Gefreiter

WÖHRLE

Johann

21.01.1893 Heldenfingen

19.01.1918 Laz. Ulm/Donau, Deutschland

Inf.Rgt.127, Ers.Batl. II.Rekr.Dep. Ulm

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

HÖSCH

Johannes

06.02.1913 Hürben

16.01.1940 b. Transport ins Feldlazarett

Gefreiter

KRÖNER

Robert

26.04.1920 Herbrechtingen

02.06.1942 Laz. Marburg/Lahn, Deutschland

Obergefreiter

KUMPF

Hans

11.08.1912 Kuchen, Kreis Göppiungen

10.06.1944 Ulm/Donau, Deutschland

Schütze

MAIER

Karl

29.01.1921 Herbrechtingen

08.03.1941 Laz.Leipzig, Deutschland

Unteroffizier

ROCHAU

Emil

25.12.1914 Heidenheim

24.12.1944 Riolo, Italien

ROLLER

Johannes

02.12.1898

14.04.1945 (14.04.1943)

1943 ist falsch

Rottenführer

STROHM

Georg

23.10.1921 Ulm/Donau

10.02.1944 Braunschweig, Deutschland

SS

Gefreiter

WIEDENMANN

Johannes

23.10.1915 Herbrechtingen

23.12.1939 Schliersee, Deutschland

Soldat

ZIMMERMANN

Robert

18.02.1904 Heldenfingen

27.04.1945 Laz. Oggelsbeuren, Deutschland

Angaben in Blau: lt. Kriegsgräberliste Landesarchiv Baden-Württemberg

Originalbeitrag von: Ah, 2016

Datum der Abschrift: 22.08.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Katharina Hahne
Foto © 2016 Katharina Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten