Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hefersweiler (Chronik), Landkreis Kusel, Rheinland-Pfalz

PLZ 67753

Quelle: Ortschronik der Gemeinden Hefersweiler und Berzweiler / Detlef Uhrig; Willi Schwarz, 2003

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

ARMBRUST

August

10.07.1891

06.09.1914

23 Jahre

ARMBRUST

Heinrich

15.05.1877

25.09.1914

37 Jahre

ARMBRUST

Otto

27.05.1896

09.10.1918

22 Jahre

ARMBRUST

Rudolf

02.03.1887

12.11.1916

29 Jahre

BARZ

Albert

25.07.1890

26.11.1914

24 Jahre

DEGEN

Otto

09.10.1875

16.07.1917

41 Jahre

HABERMANN

Heinrich

29.08.1875

10.1.2.1916

40 Jahre

KLEIN

Karl

11.12.1885

24.07.1915

29 Jahre

KLEIN

Peter

17.06.1895

13.04.1918

23 Jahre

LAHMERS

Johann

23.08.1882

02.12.1916

34 Jahre

LAHMERS

Otto

06.04.1889

28.04.1918

29 Jahre

LANGWASSER

Karl

17.05.1893

10.11.1914

21 Jahre

LENZ

Peter

16.04.1879

02.09.1915

36 Jahre

METZ

Otto

20.08.1884

05.10.1914

30 Jahre

RISCHAR

Karl

16.02.1889

08.11.1914

25 Jahre

SCHWARZ

Emil

19.06.1893

06.07.1916

23 Jahre

SCHWARZ

Heinrich

24.11.1884

10.04.1917

32 Jahre

STEINHAUER

Heinrich

27.06.1888

28.06.1918

30 Jahre

STEINHAUER

Jacob

06.10.1889

27.07.1917

27 Jahre

STIFT

Peter

06.08.1893

08.05.1917

23 Jahre

VENTER

August

16.02.1871

26.06.1917

46 Jahre

WALTER

Heinrich

26.10.1884

21.02.1915

30 Jahre

WELKER

Otto

08.02.1885

14.10.1914

29 Jahre

WILLRICH

Adam

21.09.1873

26.04.1918

44 Jahre

WILLRICH

Adam

04.05.1875

06.11.1916

41 Jahre

WILLRICH

Emil

10.09.1895

26.10.1917

22 Jahre

WILLRICH

Richard

10.02.1895

03.07.1916

21 Jahre

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obergefreiter

ARMBRUST

Ernst

29.12.1906 Hefersweiler

18.05.1945 Nishnij Tagil Sonderhosp. 2929

38 Jahre , gestorben

ARMBRUST

Ernst

06.11.1900

23.06.1944

34 Jahre

ARMBRUST

Friedel

09.08.1914

01.07.1944

29 Jahre

ARMBRUST

Hermann

12.06.1911

23.04.1947

35 Jahre , gestorben

Obergrenadier

ARMBRUST

Karl

17.09.1909 Hefersweiler

24.06.1943 Insel Ischia

33 Jahre angeschwemmt

ARMBRUST

Otto

01.07.1907

15.01.1945

37 Jahre

ARMBRUST

Reinhold

29.08.1908

12.07.1944

35 Jahre

BACHER

Fritz

31.01.1912

30.08.1944

32 Jahre

Schütze

BACHER

Karl

01.01.1906 Hefersweiler

08.10.1944 Belg.-Holl.Grenze

38 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block AF Reihe 10 Grab 245

Gefreiter

BACHER

Otto

12.05.1923 Hefersweiler

31.03.1944 Juschkowitschi

20 Jahre vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schtschatkowo überführt worden

BLANK

Karl

30.07.1915

30.09.1945

30 Jahre , gestorben

Soldat

DEGEN

Edwin

18.07.1910

20.02.1945 Berlin

SS Pz. Aufkl. Abt. 11

35 Jahre vermisst

Stabsgefreiter

DEGEN

Oswald

20.10.1900 Hefersweiler

04.05.1945 Weichstetten

45 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Linz-St. Martin. Endgrablage: Sektion 5F Reihe 4 Grab 20

FEIKERT

Friedrich

28.11.1925

01.02.1944

19 Jahre

Schütze

FORELL

Otto

24.01.1921 Hefersweiler

15.12.1941 05.01.1942 Mursino

20 Jahre

Obergefreiter

FRANK

Werner

06.06.1912

24.08.1943 26.08.1943

31 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 17 Grab 70

HAGER

Adolf

30.12.1900

20.01.1945

44 Jahre

HANENBERGER

Ernst

25.11.1909

21.06.1944

44 Jahre

HANENBERGER

Karl

22.05.1921

12.04.1942

20 Jahre

HANENBERGER

Walter

30.04.1925

10.01.1945 Polen

19 Jahre vermisst

Obergefreiter

KLEIN

Ludwig

15.10.1900 Hefersweiler

03.01.1945 Lindenkoren

44 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Celje. Endgrablage: Block E Reihe 11 Tafel 29

KLEIN

Wilhelm

17.04.1908

01.02.1945

36 Jahre

LANGWASSER

Karl

27.06.1925

01.11.1943

18 Jahre

Obergefreiter

MAIER

Otto

13.05.1912

11.12.1943

31 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 1 Grab 182

MAIER

Willi

30.12.1917

19.06.1944

27 Jahre

MESSEMER

Walter

19.12.1912

18.08.1944

31 Jahre

METZ

Paul

18.07.1910

20.02.1945 Bielitz / Schwarzwasser

34 Jahre vermisst

MÜLLER

Erwin

01.02.1925

26.12.1944

19 Jahre

NESSEL

Rudolf

25.12.1919

20.03.1945

25 Jahre

Grenadier

NESSLER

Erich

03.09.1924 Hefersweiler

16.03.1945 russ. Kgf.Lg.Borisow I/183

21 Jahre

SCHAUMLÖFFEL

Heinz

27.01.1919

11.01.1945 Warka Brückenkopf, Weichselbogen, Weichselbrückenkopf

25 Jahre vermisst

Gefreiter

SCHMIDT

Helmut

11.02.1921 Hefersweiler

19.08.1943 südw. Szinjawino

22 Jahre

Obergefreiter

SCHMIDT

Otto

23.02.1905 Rudolfskirchen

21.05.1945 21.06.1945 russ. Kgf. Wald-Erholungslager Deblin

40 Jahre

Obergefreiter

SCHWARZ

Hermann

30.06.1912 Hefersweiler

27.08.1943 b. Karpenkoff westl. Charkow

31 Jahre

Obergefreiter

STEINHAUER

Karl

24.02.1920 Hefersweiler

06.07.1944 nördl. Bialystok

24 Jahre vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potelitsch überführt worden

STEINHAUER

Ludwig

19.02.1920

13.01.1943

22 Jahre

STEINHAUER

Richard

30.03.1924

28.10.1943

19 Jahre

Gefreiter

WELKER

Richard

25.07.1921 Berzweiler

02.01.1943 Stalingrad

21 Jahre, vermisst

WILLRICH

Karl

08.10.1910

04.01.1945 00.01.1943 Gebiet Stalingrad

34 Jahre vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 102, Platte 11 verzeichnet

Obergefreiter

WILLRICH

Otto

23.06.1905

27.09.1944 Joannina, Ortslaz.

39 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 1 Reihe 15 Platte 12

ZEPP

Hermann

31.07.1915

12.01.1945 Thorn

29 Jahre vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.07.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Kalus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten