Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gernsbach, Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg

PLZ 76593

Katholischer Friedhof bei der römisch-katholischen Liebfrauenkirche. Gepflegte kleine Gedenkstätte am Rand des Friedhofs.

Inschriften:

Große Metalltafel:
DEM
EHRENDEN
GEDENKEN
GEWIDMET
(Namen).

Kleine Metalltafel:
HIER RUHEN
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BACH

Adolf

05.07.1918

Sergeant d. Landwehr

BASTIAN

Ludwig

06.08.1885 Sulzbach

03.06.1918 04.06.1918 Verb.platz

Bad.R.I.R. Nr.110, 3.Kp.

Metallene Zusatztafel Inf. Verwundung (Bauch, dch. I.G.), Metallschleifer, verh., 1 K., w. Scheuern, EK II, Bad.SMVM

BENDER

Otto

12.07.1918

„Metallschild: Hier ruhen“

BETTENDORF

Josef

09.12.1918

Unteroffizier

BLEIER

Wilhelm Stefan

24.12.1890 Gernsbach

05.03.1915 La Bassée

Bad.I.R.Nr.170, 9.Kp.

gefallen (Brustschuss), Fabrikarbeiter, ledig, Kriegsgräberstätte Lens-Sallaumines, Frankreich, wahrscheinlich unter den Unbekannten

Wehrmann

BREUNIG

Otto

Gernsbach

30.09.1914

Preuß.I.R. Nr.99, 3.Kp.

gefallen

BREUNIG

Theodor

09.04.1917

Gefreiter

DITTMANN

Ludwig Josef

08.08.1892 Bühl

22.07.1917

Wahrscheinlich Bad.I.R.Nr.111

Metallene Zusatztafel gefallen, Fabrikarbeiter, ledig, w. Gernsbach, EK II, Bad.SMVM

Kriegsfreiw., Musketier

GERSTNER

Albert

07.08.1892 Langenbrand

11.02.1915 20.02.1915 Douai, Krgs.lazarett Hotel Dieu

Bad.I.R.Nr.111, 5.Kp.

Inf. Verwundung (Rücken, dch. Granatsplitter), Schuhmacher, ledig, w. Gernsbach, Kriegsgräberstätte Neuville-St. Vaast, Fr., Block 13, Grab 773

Musketier

GERSTNER

Otto

Gernsbach

1914

Bad.R.I.R. Nr.240, 3.Kp.?

vermisst

Oberleutn.

HAUNGS

Josef

Bühl

20.10.1914 21.10.1914

Bad.R.I.R. Nr.240, 2.Kp.

gefallen, Kriegsgräberstätte Menen, Belgien, Block H, Grab 2478

HEIDINGER

Adolf

11.06.xx Gernsbach

30.06.1917

„Metallschild: Hier ruhen“ Inf. Verwundung

Wehrmann

HERP

Josef

14.03.1878 Ortenberg

21.11.1914 22.11.1914 Fricourt

Bad.R.I.R. Nr.110, 11.Kp.

gefallen, Tapetendrucker, verh., 3 K., w. Gernsbach

KNÖLLER

Friedr. Wilh. Friedrich Wilhelm

20.12.xx Gernsbach

17.07.1918

Inf. Verwundung, Kriegsgräberstätte Hooglede, Belgien, Grab 5785

KREUTER

Friedrich

19.10.1917

Kriegsfreiw.

LANGENBACH

Josef

27.07.1896 Gernsbach

03.03.1915 Ablain, Lorettohöhe

Preuß.Füs.R. Nr.40, 3.Kp.

gefallen, Kellner, ledig, w. Freiburg

Unteroffizier

MAIER

Adolf

26.10.1895 Durmersheim

27.05.1918 17.06.1918 Laon, Kriegslazarett

Bad.Leib.Gren. R.109, 2.Kp.

Inf. Verwundung (Lunge u. Arm, dch. I.G., am 27.05.!), Buchbinder, ledig, w. Rastatt, EK II, Bad.SMVM

Unteroffizier

MARTIN

Ernst

10.01.1890 Hochmössingen

01.07.1916 Contalmaison

Bad.R.I.R.111, 9.Kp.

gefallen (Brust, dch. I.G.), Aktiver Soldat, ledig, w. Gernsbach, EK II, W.SMVM

Gefreiter

MELCHER

Joseph

20.03.1889 Gernsbach

21.08.1918

Metallene Zusatztafel gefallen, Kriegsgräberstätte Sailly-sur-la-Lys, Frankreich, Block 6, Grab 206

MINDER

Franz

Rusch

15.12.1915

Preuß.I.R. Nr.161, 10.Kp.

Inf. Verwundung

Musketier

MÜLLER

Emil Joh. Johann

14.02.1891 Gernsbach

15.07.1915 Sztary

Württ.I.R. Nr.121, 11.Kp.

gefallen (Kopf, dch. G.G.), Masch.arbeiter, ledig, WSMVM

Unteroffizier d. Reserve

MUSSLER

Franz Anton

13.12.1888 Gernsbach

10.05.1915 b. Ablain

Bad.Gren.R. Nr.110, 11.Kp.

vermisst, gerichtlich für tot erklärt (1922), Friseur, ledig

SCHMID

Erwin

18.03.1917

SCHMIDT

Joseph

16.04.1919

Metallene Zusatztafel

STANZEL

Robert

25.10.1917

Metallene Zusatztafel

Ldst.rekrut

STEIMER

Karl

13.01.1896 Gernsbach

21.10.1916 b. Thiepval

Bad.R.I.R. Nr.109, 5.Kp.

Metallene Zusatztafel vermisst, gerichtlich für tot erklärt (1920), Taglöhner, ledig

STEINER

Karl Ludw. Ludwig

24.05.xx Gernsbach

13.10.1917

Inf. Krankheit

Grenadier

TRAUB

Friedrich Karl

24.12.1892 Gernsbach

21.08.1914 20.08.1914 Feldlaz. Nr.8

Bad.Leib.Gren. R.Nr.109, MG-Kp.

Inf. Verwundung (Bauch, dch. G.G.), Kaufmann, ledig, Kriegsgräberstätte Lafrimbolle, Frankreich, „Kameradengrab“

Sanitäts-Unteroffizier

WÖRNER

Karl

26.11.xx Gernsbach

23.10.1917

Art.R.104

gefallen

WUNSCH

Emil

18.09.1918

Metallschild: „Hier ruhen“

WUNSCH

Otto

10.06.1918

Metallene Zusatztafel

Grenadier

ZIEGAUS

Josef

26.09.1893 Gernsbach

09.08.1914 Mülhausen

Bad.Gren.R. Nr.110, 4.Kp.

gefallen, Fabrikarbeiter, ledig

Datum der Abschrift: 25.11.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alfred Hottenträger
Foto © 2019 Alfred Hottenträger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten