Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ulanen-Regiment Nr. 10 Prinz August von Württemberg (Posensches) Nr. 10

Züllichau und seine Ulanen, Zur Erinnerung an den hundertjährigen Gründungstag des Kgl. Preuß. Ulanen-Regiments Prinz August von Württemberg (Posensches) Nr. 10, Hans Henning v. Ramin
Geschichte des Ulanen-Regiments Prinz August von Württemberg (Pos.) Nr. 10 – nach amtlichen Kriegs-Tagebüchern und Berichten von Mitkämpfern bearbeitet von Dr. Ernst Zipfel, Hauptmann a.D., Archivrat im Reichsarchiv, Berlin 1932

Inschriften:

Ehrentafel
Vom Kgl. Preußischen Ulanenregiment (Pos.) Nr. 10 starben treu ihrem Fahneneid für Deutschland
(Namen mit Rang)

Namen der Gefallenen:

1866

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ulan

BURGHARD

Ulan

FRITZ

Johann

Neuhausen, Wreschen

15.07.1866 Prerau

Ulan

GORKOWSKI

Peter

Gierlachowo, Kosten

15.07.1866 Prerau

Ulan

HOFFMANN

Carl Wilhelm

Nd-Thiemendorf

22.07.1866 Szenitz

vermißt

Ulan

JENNER

Ernst Hermann

Liebendorf, Lüben

15.07.1866 Laz. Proßnitz

Hiebwunden am Kopf

Ulan

KÜHN

Herrmann

Kulkau, Meseritz

15.07.1866 Prerau

Ulan

LANGIEWICZ

Ulan

LIEBIG

Ulan

MARGELO

Bartholomäus

Tursko, Pleschen

22.07.1866 Szenitz

4. Esk

Schuß ins Herz

Ulan

MATYSZEK

Ulan

MATZEL

Karl Heinrich

Bremberg, Jauer

15.07.1866 Prerau

Ulan

OLEYNICZAK

Ulan

SCHAEFER

Ulan

SCHMIDT

Ulan

SCHMIDT

Fr.

Ulan

WELS

Andreas

Gryczyn, Kosten

22.07.1866 Szenitz

4. Esk

Gefreiter

WOLFF

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Trompeter

ANDREE

-

-

Ulan

BARTEL

Carl

Daubitz, Rothenburg i.L.

Laz. Pithiviers

Zerschmetterung des linken Unterschenkels 26.09.1870 b. Artenay

Rittmstr u. Esk-Chef

COLLAS

Alexander Baron von

Meseritz

15.11.1870 Königin-Augusta-Hosp. Berlin

Verw. 26.09.1870 b. Artenay

Ulan

CZORLICH

Nikolaus

Wittichau

26.10.1870 Jeanville

Ulan

EICHLER

-

-

Ulan

EICHNER

August

Waltersdorf, Sprottau

02.12.1870 Bourneville

vermißt

Ulan

FRIESE

-

Nd.-Baumgarten

26.09.1870 b. Artenay

T

Ulan

FRIESKE

Anton

Gorczewo, Obornik

09.10.1870 Laz. Etampes

Schuß i.d. Kopf 08.10.1870 Fontaine la Riviere

Ulan

GÄRTCHEN

Anton Franz

Alberocke, Buk

08.12.1870 b. Laudy

Schuß d.d. Kopf, evtl. „Gertchen“

Ulan

HAMPEL

-

-

Ulan

HENTSCHEL

Ernst

Krobnitz, Görlitz

02.12.1870 b. Bourneville

Schuß d.d. Kopf

Gefreiter

HIRSCHMANN

-

-

Ulan

HOFFMANN

-

-

Ulan

JÄNSCH

-

-

Unteroff.

KLOSE

Joseph

-

12.11.1870 Privatlaz. II Leipzig

Verwundung

Gefreiter

KRETSCHMER

-

-

Ulan

KRUSCHEL

August

Schwarzhauland, Bomst

02.12.1870 b. Bourneville

Gefreiter

LANGE

Wilhelm od August

Cicharoga, Buk oder

Kienurau, Meseritz

Prem.-Ltnt

NAGLO

Paul

Laurahütte, Oberschlesien

03.12.1870 Laz. Patay

02.12.1870 Schuß i.d. Brust b. Bourneville

Ulan

PREISS

Friedrich Wilhelm

Roßwein, Döbeln

26.08.1870 Epernay

Schuß i.d. Brust

Sec-Ltnt, Freiw.

SCHMETTOW

Rudolf, Graf von

Brauchitschdorf, Lüben

09.12.1870 4 Uhr früh Ferme Ouziers b. Launay

Schuß d.d. Leber 08. Dez. 1870 b. Launay

Ulan

SCHMIDT

Ludwig Johann

Briesen, Czarnikau

18.10.1870 Chateaudun

Schuß im Schienbein

Gefreiter

SCHNEIDER

-

-

Ulan

SCHNEIDER

Franz Julius Wilhelm

Nimmersatt, Bolkenhayn

03.10.1870 Allaines

Schuß i.d. Unterleib

Ulan

SCHOLZ

-

-

Ulan

SCHUBERT

Wilhelm

Waltersdorf, Sprottau

02.12.1870 b. Bourneville

Unteroff., einj. Freiw.

SCHULZ

-

Heinersdorf, Grünberg, Schl.

28.08.1870 Epernay

Schuß i.d. Unterleib

Gefreiter

SCHULZ

Johann Ernst August

Ober-Herzogswaldau, Freystadt, Schlesien

01.10.1870

Vorposten-Aufstellung b.d. Rekognoszierung gegen Orleans

Ulan

SCHULZ

Oswald

Kl. Heinersdorf, Grünberg

26.08.1870 Epernay

Verwundung, Schuß im Unterleib

Gefreiter

TARNOWSKI

Michael

Adlig-Czerleino, Schroda

02.12.1870 Bourneville

Unteroff.

VOIGT

August

Formersdorf, Rothenburg, Schl.

26.09.1870 b. Artenay

Schuß i.d. Kopf

Ulan

WISCH

Albert Leubusch

Schwersenz, Posen

08.12.1870 b. Laudy

Schuß d.d. Kopf

Ulan

WOIDA

-

-

Sergeant

WOLKENSTEIN

-

-

Ulan

WÜNSCH

Carl

Aschitzau, Bunzlau

02.12.1870 b. Bourneville

Ulan

ZMIECH

-

-

Deutsch-Südwest-Afrika

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obltnt.

VOLLARD-BOCKELBERG

Fritz Wilhelm von

02.01.1905 Groß-Nabas

Groß- Nabas war ein Platz in Deutsch-Südwestafrika, an dem vom 2. bis 4. Jan. 1905 ein verlustreiches Gefecht deutscher Kolonialtruppen gegen die Hottentotten stattfand.

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BABUCKE

-

-

-

-

Gefreiter

BARFKNECHT

Hermann

Voßberg, Saatzig

Frühjahr 1916 Feldlaz. 8

4. Esk

Krankheit

Gefreiter

BARTSCH

Ignatz

Köbnitz, Bomst

Vermißt

Ulan

BAYER

Franz

01.03.1899 Hammer

12.11.1918

2. Esk

Krankheit

Ulan

BECKEL

Karl

19.04.1918 Frankreich

Ulan

BENEKE

Gustav

09.12.1894 Chursdorf

09.05.1915

1. Esk

Stabs-Arzt, Dr.

BERLIN

Johannes

Zabelsdorf, Potsdam

10.12.1916 Krgsfsch

Krankheit

Rittmeister

BETHUSY-HUC

Waldemar Graf von

18.01.1884 Pfaffendorf, Koblenz

20.09.1917

Verwundung 19.09.1917

Gefreiter

BÖTTCHER

Hermann

Sorau

1914

4. Esk

Ulan

BUSCH

Unteroff.

CYRANEK

Leo

Lowin, Meseritz

09.1915

2. Esk

Ulan

DECKER

Wilhelm

Krummendorf

09.1915

4. Esk

Gefreiter

DIETZE

Karl

Döhlen, Torgau

12.1914

Wachtmster

DIMKE

Ulan

DOMBROWSKI

Johann

Lutogniewo, Krotoschin

Nov. 1914 Polen

2. Esk

Reservist

DORN

Gustav

Liebthal, Crossen

05.1915

1. Esk

Sergeant

DRANGE

Ulan

ECKERT

Paul

Kotzemeuschel

Ende 1914

5. Esk

Gefreiter

ELBEL

Wilhelm

Berlin

Nov. 1914 Polen

4. Esk

Gefreiter

ENDERS

Gefreiter d. Res.

ERFURTH

Bruno

Werlich, Sagan

Nov. 1914 Polen

4. Esk

Ulan

ESDERS

Richard

Berlin-Wittenau

Sommer 1915

4. Esk

Gefreiter

FEDDELER

Ulan

FELLNER

Anton

Bentschen, Meseritz

09.1915

2. Esk

Ulan

FIEBIGER

Kurt

Brietzen, Kalau

1916

5. Esk

Fähnrich

FINCK V. FINCKENSTEIN

Karl Friedrich, Graf

12.07.1893 Grünberg, Schlesien

10.03.1915 Kolomea

2. Esk

Verwundung

Ulan

FOLGER

Alfred

Kandzin, Cosel

10.1915

5. Esk

Unteroff.

FRIEDRICHS

Adolf

Richtenberg, Franzburg

09.1915

5. Esk

Sergeant

GENTSCH

Hugo

Schweinert-Hauland, Schwerin a.W.

Nov. 1914 Polen

4. Esk

Obltnt.

GLADISS

Joachim von

20.01.1890

03.02.1919 Neu-Kramzig, Züllichau

im Grenzschutz

Vizewmstr

GRUNWALD

Wachtmster

GÜNTHER

Gefreiter

GÜRTLER

Artur

Altkirch

Anf. 1916

1. Esk

vermißt

Reservist

HACKE

Wilhelm

Landsberg a.W.

1915/16 Krgslaz. Abt 521

1. Esk

Krankheit

Ulan

HANDKE

Emil

Treben, Lissa

03.1915

1. Esk

Verwundung

Ulan

HANSCHKE

Richard

Bremberg, Jauer

03.1915

4. Esk

Gefreiter

HANSKE

11.03.1890 Lohsa, Hoyerswerda

10.12.1918

4. Esk

Krankheit

Rittmstr

HELMIGK

Rittmeister u. stellv. Brig-Adj.

HELMSTATT

Ludwig Graf von

Hochhausen, Baden

29.08.1915 Chobowicze

2. Esk

Verwundung

Reservist

HERMANN

Ulan

JAHNKE

Hermann

Züllichau

12.1914

1. Esk

Gefreiter

JÄNISCH

Paul

Glogau

1914

4. Esk

vermißt

Ulan

JANKOWSKI

Martin

Posen

09.1915

2. Esk

Ltnt d.Res.

JANSSEN

Eitelfritz

Trier

Nov. 1914 Polen

Gefreiter

JOHN

Bruno

Polkwitz, Glogau

1914

2. Esk

Verwundung

Ulan

KAMINIAREK

Heinrich

Loos, Schlesien

Sommer 1915

1. Esk

Verwundung

Ulan

KAPPIUS

Heinrich

Sassendorf, Soest

Nov. 1914 Polen

5. Esk

Ulan

KAUFMANN

Friedrich

Schlanow, Friedeberg

05.1915

5. Esk

Unteroff.

KLOSE

Ulan

KLUGE

Richard

Nieder-Schreibendorf

Ende 1914

1. Esk

Ulan

KOBERLING

Leo

Wischen, Meseritz

10.1915

2. Esk

Ulan

KOLODZIEY

Karl

Kostrau, Kreuzburg

Nov. 1914 Polen

2. Esk

Ulan

KOMOSINSKI

Stanislaus

-

1915 Res-Feldlaz.

1. Esk

Krankheit

Vizewmstr

KÖNIG

Ulan

KOTECKI

Martin

Kaczamowo

Sommer 1915

4. Esk

vermißt

Ulan

KRUGE

Obltnt. d Res

KRÜGER

25.12.1917 Görlitz

RIR 37

Verwundung

Ulan

KRÜGER

Ulan

KRÜGER

Ferdinand

Briczik, Prenzlau

10.1915

1. Esk

Reservist

KRZEKOTOWSKI

Franz

Ramanow, Pleschen

Nov. 1914 Polen

5. Esk

Leutnant

KUCZKOWSKI

Werner von

18.04.1896 Golßen

02.02.1918 Cambrai

Flieger

Vizewmstr

KÜHN

Unteroff.

KURZMANN

Ulan

KUSS

Ulan

LAUBE

Rittmeister

LAUTZ

Leo von

29.12.1877 Aschersleben

11.05.1915 Horodenka, Dnjestr

5. Esk, Esk-Chef

Sergeant

LEMKE

Ulan

LIEBS

Erich

Metschlau, Sprottau

Sommer 1915

4. Esk

Ulan

LUBOCH

Erich

Züllichau

Sommer 1918

Krankheit

Ulan

LUDWIG

August

Karge, Bomst

03.1915

1. Esk

Ulan

MARSCHKOW

Karl

Berlin

Gefschaft

4. Esk

gestorben

Ulan

MEIER

Wilhelm

Landsberg a.W.

Nov. 1914 Polen

3. Esk

Ulan

MENZEL

Fritz

Liebenau

1915 Laz.

4. Esk

Verwundung

Ulan

MIEGEL

Edgard

Neu Borui, Bomst

Nov. 1914 Polen

3. Esk

Verwundung

Rittmeister

MITZLAFF

Alfred von

29.04.1879

27.05.1918 a. Rücktransport nach Le Thour

Verwundung bei Gerniclurt a.d. Aisne

Ulan

MÜLLER

Otto

13.12.1897 Lüben, Schles.

10.10.1918

Ers-Esk

Krankheit

Ulan

MUSS

Paul

Droniki, Bomst

09.1915

5. Esk

Leutnant

NEANDER VON PETERSHEIDEN

Joachim

14.10.1897

20.08.1918 Roye, Frankr.

RIR 261

Ulan

NIETHE

Hermann

Züllichau

Nov. 1914 Polen

5. Esk

efallen

Stabsvet.

PANTKE

Leutnant

PAPPWITZ

Friedrich Hartmann von

Züllichau-Schwiebus

12.10.1918

2. Esk

Krankheit

Leutnant

PERNICE

Achim

06.01.1896 Frankfurt a.O,.

20.07.1918 Lichtervelde, Flandern

Flieger

Ulan

PILZ

Herbert

Opalenitza, Grätz

Nov. 1914 Polen

1. Esk

Ulan

POPKE

Willy

Schmiegel

05.1915

1. Esk

Ulan

PÖSER

Fritz

Rothenburg a.O.

Sommer 1915

2. Esk

Verwundung

Rittmeister

PREUSSER

Ferdinand

Unruhstadt, Bomst

25.09.1915 am Stochod

4. Esk

Vizewmstr

PRIES

Hermann

02.10.1882 Kronskamp

14.08.1914

4. Esk

Ulan

PRÜFER

Martin

Polkwitz, Glogau

Nov. 1914 Polen

2. Esk

Gefreiter

PULS

Willi

Neuruppin

Sommer 1916

2. Esk

vermißt

Rittmstr

RANTZAU

Christian Graf zu

16.08.1881 Berlin

06.12..1917 Kiel

Adj. 5. Kav-Div.

kriegsbedingtes Leiden

Obltnt.

REIBNITZ

Johannes, Freiherr von

01.12.1894

06.06.1918 Bussières, Château Thierry

RIR 273

Kompanie-Führer

Ulan

REIMAN

Wilhelm

Straube

1914

4. Esk

Sergeant

RESCHKE

Karl

Zielenzig, Oststernberg

Nov. 1914 Polen

vermißt

Ulan

RIEGER

Kurt

Raudten, Steinau

1914

2. Esk

Ulan

SCHACH

Georg

Wilkau, Züllichau

19.04.1915 Laz.

1. Esk

Krankheit

Ulan

SCHALLERT

Kurt

Kay, Züllichau

05.1915

1. Esk

Verwundung

Ulan

SCHILLER

Ernst

Loos, Grünberg

09.1915

2. Esk

Verwundung

Gefreiter

SCHMIDT

Wilhelm

Kl. Eulau, Sprottau

Nov. 1914 Polen

4. Esk

Verwundung

Gefreiter

SCHÖNKNECHT

Fabian

09.01.1892 Scharne, Fraustadt

17.10.1918

Ers-Esk

Krankheit

Ulan

SCHULT

Willy

Goldberg, Parchim

1914

2. Esk

Ulan

SCHULZ

Paul

Kunzendorf

09.11.1914

1. Esk

Verwundung

Ulan

SCHULZ

Paul

Sierakow, Rawitsch

09.1915

4. Esk

Ulan

SCHULZ

Richard

Drehnow, Krossen

Anf. 1916

4. Esk

Gefreiter

SCHULZE

Paul

Nißmenau, Sorau

03.1915

2. Esk

Ulan

SEELIGER

Leutnant

SIEFART

Emil von

03.01.1891

25.03.1918 Contalmaison vor Albert

Nachrichten-Offizier beim RIR 261

Ulan

SIEVERT

Gefreiter

SOWINSKI

Eusebius

Kosten

Sommer 1915

5. Esk

Sergeant

SPIRALSKI

Vinzent

Neu-Kramzig, Bomst

Sommer 1915

2. Esk

Verwundung

Ulan

STANISLAWSKI

Josef

09.03.1900 Skrzynski, Schrimm

18.10.1918

Ers-Esk

Krankheit

Ulan

SZCZUPSKI

Aegidius

18.08.1895 Piatrowo, Kosten

21.10.1918

4. Esk

Krankheit

Ulan

THIEL

Alfred

Breslau

1914

4. Esk

Ulan

TRAPP

Gustav

Alttomischel, Neutomischel

Ende 1914

1. Esk

Verwundung

Ulan

TSCHIRNER

Bruno

Neubienitz, Bunzlau

Sommer 1915

2. Esk

vermißt

Ulan

WANDREY

Otto

Skeyden, Glogau

Nov. 1914 Polen

4. Esk

Unteroff.

WEGENER

Otto

Beauregard, Oberbarnim

1915

2. Esk

Unfall

Gefreiter

WEISS

Wilhelm

Frankfurt a.O.

12.1914

4. Esk

Ulan

WENDLER

Gefreiter

WESOLOWSKI

Joseph

Czempin, Kosten

Sommer 1915

4. Esk

Reservist

WILKE

Karl

Rathstock, Lebus

09.1915

5. Esk

Ulan

WOIT

Hermann

Tschicherzig, Züllichau

Sommer 1915

4. Esk

Verwundung

2. Weltkrieg #

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

General

GALLAS

Major d. Res.

LEHMANN-BÄRENKLAU

Ernst Karl Hermann

07.11.1880 Guben

28.04.1940 Aurdal, Norwegen

Oberst

SEYDLITZ-KURZBACH

Kurt von

18.01.1890 Stolp

20.03.1945 Griesenbach b. Ansbach

Luftwaffe

Ltnt d. Res.

TEMPELHOFF

Georg Friedrich von

10.10.1896 Dombrowka, Posen

18.01.1942 Cholm, Rußland

# Die Namen der gefallenen Unteroffiziere und Mannschaften sind leider durch die Kriegswirren
verlorengegangen

Datum der Abschrift: Nov. 2015 / Ergänzungen Jan. 2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten