Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ehrentafeln des Husaren-Regiments König Wilhelm I (1. Rhein.) Nr. 7

Presseveröffentlichungen
Oldenburg, den 28. Januar 1920 von Haeseler Major und Kommandeur.
Berlin den 22.März 1921. J.A.: Der Vorsitzende von Arnim, Generalleutnant a. D.

Inschriften:

28.01.:
In Deutschlands Heldenkampfe gegen eine Welt von Feinden starben den Heldentod für König und Vaterland aus den Reihen unseres stolzen Regiments.
22.03.:
Offizier-Verein
Königs-Husaren

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Husar

ALBRECHT

Oskar

21.02.1918 Rumbecke

Gefreiter

ALT

Josef

27.07.1915 Anizy le Chateau

Oberleutnant

ARENBERG

Anton Wilhelm Prinz und Herzog von

02.02.1919 Arosa Schweiz

Am 01.06.1915 in der Schlacht bei La Bassée am Kopf verwundet und in französische Gefangenschaft geraten. Am 02.02.1919 an den Folgen dieser Verwundung in der Internierung in Arosa (Schweiz) verstorben

Oberleutnant

ARENBERG

Prinz und Herzog Anton von

Leutnant der Reserve

BALTHAZAR

Theo

Sergeant Trompeter

DASECKE

Alfred

28.09.1914 Tahure

Rittmeister der Reserve

DIERGADT

Freiherr von

Heimatdienst

Major der Reserve a. D.

DOETICHEM DE RANDE

Werner von

Heimatdienst

HUSAR

DÜBGEN

Adolf

23.08.1914 Biévre

Rittmeister der Reserve

EGAN KRIEGER

von

Husar

ESSER

Peter

06.09.1914 Blacy

Husar

FINGERHUT

Bernhard

09.07.1915 Chavonne

Husar

FRANKE

Walter

03.09.1914 Somme Py

Leutnant

GROEBEN

Carl von der

Leutnant

GROEBEN

Karl von der

16.06.1915 Souches bei Arras

Vizemachtmeister

HEERLEIN

Heinrich

17.06.1915 Souchez

Unteroffizier

HESS

Gustav

28.04.1917 Bad Ems

Lazarett

Rittmeister a. D.

HOHENTHAL UND BERGEN

Graf von

Heimatdienst

Unteroffizier

HOMRINGHAUSEN

Wilhelm

31.08.1914 Voncq

Husar

HONDRICH

Wilhelm

09.08.1916 La Fére

Unteroffizier

HORTZ

Arthur

04.09.1914 Sogny Chalone

Oberleutnant

HOVERBECK

Freiherr von genannt von Schoenaich

Husar

IBALD

Peter

15.12.1915 Chateau de Loeq

Leutnant der Reserve

JUNGHAN

H.

Leutnant der Reserve

JUNGHAN

Heinrich

05.08.1914 Laix südlich Longwy Frankreich

Rittmeister der Reserve

KIECKBUSCH

Max von

12.06.1918 südlich Ro

Am 11.06.1918 auf dem Divisionsgefechtsstand südlich Ro durch Artilleriegeschoss an Kopf und Hals schwer verwundet. Am 12.06.1918 im Feldlazarett 14 verstorben. Grabstätte Soldatenfriedhof in Ognelles Frankreich

Rittmeister der Reserve

KIEKEBUSCH

Max von

Husar

KLINTGENS

Hubert

13.10.1917 Neutral Moresnet

Gefreiter

KNAPP

Hermann

11.11.1918 Edingen Belgien

Leutnant der Reserve

KOHNKE

Husar

KÜSTER

Franz

04.02.1915 Somme Py

Husar

LEIBSSLE

Heinrich

20.08.1918 Nampcel

Husar

LOHMANN

Wilhelm

01.08.1915 Anizy le Chateau

Gefreiter

MENSINGER

Hermann

08.10.1916 Manaucourt

Husar

MOHR

Peter

31.08.1914 Voncq

Husar

MÖSER

Heinrich

08.08.1915 Anizy le Chateau

Gefreiter

MÜLLER

Walter

22.10.1918 Montmedy

Husar

MÜNCH

Jakob

21.03.1915 Vouziers

Oberleutnant

OSTEN

Kurt von der

25.08.1916 Fort Marre bei Brillancourt

Oberleutnant

OSTEN

Kurt von der

Sergeant Trompeter

PAGEL

Hermann

22.11.1914 Rethel

Gefreiter

PRÄTNER

Johann

12.04.1918 Caix südw. Peronne

Husar

RICHARZ

Heinrich

05.10.1918 Rieux

Leutnant der Reserve

SCHARFENBERG

Ulrich von

Gefreiter

SCHIEFER

Joseph

11.04.1918 La Caix südwestlich Marmuse

Gefreiter

SONNTAG

Philipp

25.06.1915 Travecy

Gefreiter

SPEICH

Xaver

22.07.1915 Giessen

Lazarett verstorben

Husar

STEINER

Johann

27.08.1915 Condé sur Aisne

Leutnant der Reserve

TENGE

Walter

03.02.1915 Massiges in der Champagne

Grabstätte bei Cerny Frankreich

Leutnant der Reserve

TENGE

Walter

Sergeant

THEWES

Johann

20.08.1918 Nampcel

Gefreiter

WARNKE

Johannes

30.07.1915 Anizy le Chateau

Offiziersstellvertreter

WASSMANN

Karl

06.12.1918 Meppen an der Ems

Oberleutnant

WEEGMANN

Edgar von

Rittmeister der Reserve a. D.

WEEGMANN

von

Heimatdienst

Major a. D.

WIEDNER

von

Heimatdienst

Husar

ZIMMER

Friedrich

27.05.1915 Vimy nördlich Arras

Datum der Abschrift: 01.04.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Manfred Groß
Foto © 2020 Manfred Groß

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten