Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Eglingen, Gemeinde Hohenstein, Landkreis Reutlingen, Baden-Württemberg

PLZ 72531

Im Ortsteil Eglingen der Gemeinde Hohenstein ist an der Leichenhalle eine Wandplakette angebracht mit den Namen der Gefallenen beider Weltkriege.

Inschriften:

DEN GEFALLENEN BEIDER WELTKRIEGE
1914-1918
1938-1945
ZUM GEDÄCHTNIS

DEINE TOTEN WERDEN LEBEN
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

GAPP

Alfons Otto

12.06.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen, Block D Grab 1379

HEINRICH

Gustav

20.08.1917

Soldat

HEINRICH

Johannes

12.02.1915
Estrees Deniecourt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers, Kameradengrab

HEINRICH

Karl

22.08.1918

HEINRICH

Matthias

20.08.1917

Soldat

HEINRICH

Michael

30.11.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark, Kameradengrab

HÖLZ

Wolfgang

25.07.1916

Reservist

LAUB

Andreas

28.11.1886 Eglingen

27.11.1914
28.11.1914
Senuc

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orfeuil, Block 8 Grab 69

Leutnant

REHM

Eugen

08.03.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen, Block F Grab 1783

REHM

Jakob

11.11.1916
Miraumont

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt, Kameradengrab

SCHMID

Alois

10.07.1915

TRESS

Karl

25.10.1918

Ersatz-Reservist

TRESS

Robert
Rupert

09.05.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Écourt-St.-Quentin, Block 3 Grab 104

Musketier

TREUTLER

Robert

01.08.1894 Eglingen

20.05.1917
Mont Cornillet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Warmériville, Kameradengrab

Landsturmmann

WAHL

Josef

14.04.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt, Block 1 Grab 537

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAIER

Albert

24.11.1944

Unteroffizier

BAIER

Erwin

09.02.1914 Eglingen

06.05.1942
Drjuki/Russland

Gefreiter

BLANKENHORN

Karl

04.10.1919 Eglingen

05.08.1941
bei Istopki-Ugly/Weißrussland

BLANKENHORN

Wendelin

10.05.1945

BROß

Jakob

11.07.1945

Gefreiter

BROß

Leonhard

08.02.1919 Eglingen

23.07.1941
Andruschewka/Ukraine

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew –Sammelfriedhof, Block 8 - unter den Unbekannten

Gefreiter

BROß

Leonhard

12.12.1924 Eglingen

16.11.1943
Malaja-Sofiajewka/Ukraine

Wachtmeister

HALDER

Max

12.09.1920 Bettenreute

06.06.1942
bei Gridino/Russland

Obergefreiter

HERB

Matthias

26.08.1920 Eglingen

07.02.1943
Funkgelände Südwestteil Noworosaijsk/Russland

HÖLZ

Eduard

09.05.1945

Unteroffizier

HÖLZ

Philipp

03.03.1915 Eglingen

25.08.1943
A.San. 2/652 Ortslaz. II Alexino/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo, Block 17 Reihe 2 Grab 74

KELLER

Anton

03.1943

Gefreiter

KNEER

Hans

11.12.1921 Eglingen

18.04.1943
bei Krimskaja/Russland

Obergefreiter

KNEER

Josef

24.02.1911 Eglingen

15.07.1943
Ssoglassnyj/Russland

Oberschütze

KNEER

Karl

02.11.1909 Eglingen

02.10.1941
Wischnewezkaja/Ukraine

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow, Block 8 Reihe 26 Grab 2505

Grenadier

KNUPFER

Josef

19.09.1924 Eglingen

05.07.1943
Alexandrowka/Russland

KNUPFER

Paul

28.10.1943

Unteroffizier

KURZ

Alfons

14.05.1914 Dapfen

18.09.1940
Cooling/GB

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cannock Chase, Block 1 Reihe 12 Grab 472

Oberleutnant

KURZ

Anton

02.04.1913 Dapfen

22.11.1943
20.11.1943
bei Tjaginka/Ukraine

REHM

Eugen

27.02.1942

Gefreiter

REHM

Ferdinand

08.02.1920 Eglingen

11.02.1943
Rostow/Russland

REHM

Paul

04.1945

SAUTER

Adolf

10.10.1943

STOKMAIER

Julius

19.04.1945

Obergefreiter

TRESS

Fridolin

08.03.1907 Eglingen

20.08.1943
Uspenskaja/Ukraine

TRESS

Johann Georg

04.04.1944

Obergefreiter

TREUTLER

Anton

20.11.1923 Eglingen

07.07.1944
05.07.1944
Dünaburg/Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Daugavpils (II. WK)

TREUTLER

Franz

11.05.1928

28.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reutti, Grab 480

Obergefreiter

TREUTLER

Josef

06.06.1920 Eglingen

06.08.1943
bei Orel/Russland

ist namentlich auf der errichteten Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino auf einer Natursteinstele verzeichnet.

Gefreiter

TREUTLER

Magnus

25.05.1922 Eglingen

22.09.1943
21.09.1943
H.V.Pl. Sapowshje/Ukraine

Matrose

WAHL

Hans

03.03.1920 Eglingen

18.04.1941

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Borkum, Ev.- luth. Friedhof, Grab 610

Gefreiter

WAHL

Josef

06.12.1907 Eglingen

08.01.1944
Serre/Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino, Block 5 Grab 307

Obergefreiter

WAHL

Max

25.09.1912 Eglingen

05.05.1944
Tg.Frumos/Rumänien

WALDSAUER

Gottlob

16.10.1944

Vermisste

Name

Vorname

BROß

Peter

FREY

August

HALDER

Gusebius

HALDER

Konstantin

HEINRICH

Max

KURZ

Georg

MAYER

Matthäus

NAHLINGER

Otto

REHM

Anton

TRESS

Jakob

WAHL

Alfons

WAHL

Max

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Originalbeitrag 24.09.2018; W.Leskovar

Datum der Abschrift: 01.03.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Timo Hoffmann
Foto © 2020 Timo Hoffmann

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten