Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Chorherren und Wilfersdorf, Markt Tulbing (Chronik), Bezirk Tulln, Niederösterreich

PLZ 3434

Quelle:
Chronik der Gemeinde Tulbing, Sepp Brauneis, 1987

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BRUCKNER

Anton

25.05.1915 den Karpaten

20 Jahre, vermisst

BRUCKNER

Franz

25.02.1917 bei Görz

28 Jahre

BRUNNER

Franz

04.10.1918 Italien

23 Jahre, gestorben

BUDERER

Johann

22.05.1917 am Isonzo

26 Jahre, vermisst

DRACHSLER

Johann

00.03.Russland

28 Jahre, gestorben als Kriegsgefangener

ENGLINGER

Anton

22.08.1917 Italien

20 Jahre, vermisst

FLEBERGER

Johann

20.06.1918 Italien

25 Jahre

HAGE

Johann

10.06.1917 am Isonzo

39 Jahre, vermisst

HERMANN

Johann

22.05.1917 bei Görz

34 Jahre

HUBER

Franz

05.10.1915 Russland

33 Jahre

KRAMMELHOFER

Johann

07.06.1916 Russland

22 Jahre, vermisst

KREMSER

Simon

21.10.1915 Wolhynien

43 Jahre

REISENTHALER

Karl

15.11.1914 Tulln

28 Jahre, gestorben

SCHLEICHL

Josef

28.08.1918 Italien

21 Jahre, gestorben

SCHULLER

Josef

30.06.1916 Wolhynien

26 Jahr

STADLER

Josef

08.06.1916 Russland

21 Jahre, vermisst

STEINBÖCK

Johann

30 Jahre, vermisst

STUMWÖHRER

Rudolf

10.06.1915 Galizien

22 Jahre

VESELY

Anton

08.10.1917 in der Bukowina

44 Jahre, gestorben

VOGLER

Franz

02.09.1916 Ungarn

23 Jahre, gestorben

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

BACHMAYER

Josef

08.12.1912 Chorherrn

16.09.1943 A.Feldlaz. 2/522 Dnjepropetrowsk

BASTEL

Otto

Oberschütze

FISCHER

Anton

31.03.1914 Chorherrn

06.06.1940 Foucaucourt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 2 Reihe 20 Grab 785

Unteroffizier

FLEBERGER

Franz

29.11.1919 Chorherrn

08.01.1943 Ssenoj

HEMMELMAYER

Johann

vermisst

Gefreiter

MANN

Johann

08.10.1910 Chorherrn

02.09.1942 b. Wosty

Gefreiter

MAYERHOFER

Anton

06.06.1920 Chorherrn

18.06.1942 San.Kp. 2/297 H.V.Pl. Gniliza 2

RANZMEIER

Johann

vermisst

Obergefreiter

REISENTHALER

Karl

15.11.1911 Wilfersdorf

02.02.1945 Neudeich

Grenadier

REISSNER

Ignaz

12.12.1923 Chorherrn

17.12.1942 Mittelabschnitt

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

SAILER

Josef

SCHLAPOTA

Ludwig

STEINER

Karl

Daten in Grün: Foto aus www.kriegerdenkmal.co.at/Krieger/Niederoesterreich/3434chorh_wilf.html
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.06.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2020 Kriegerdenkmal.co.at/Krieger/Niederoesterreich/3434chorh_wilf.html

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten