Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bonn (Stiftskirche), Nordrhein-Westfalen

PLZ 53111

Für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges befindet sich ein Denkmal in der Stiftskirche St. Johannes Baptist und Petrus an der Kölnstraße. Im hinteren linken Teil der Stiftskirche, in vier Nischen, sind Namenstafeln in Mosaikform. Ein vergleichbares Denkmal findet sich in der Pfarrkirche in Bornheim. Auf den Mosaiktafeln wurden zum Ausgleich von Lücken bei kürzeren Namen Kreuze, Eiserne Kreuze, Tauben, Bäume und Blätter eingefügt. Es sind keine erläuternde Hinweise zu finden, eventuell sind die auf den zugeklappten Flügeln des Hochaltars im Hintergrund.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

AENGENEYNDT

Johann Heinrich

AFFELD

Johann

ARENZ

Wilhelm Josef

AUGING

Quirin

AUTZ

Willy

BAUCH

Adolf Barthel Theodor

BAUM

Willy

BECKER

Jakob

BECKER

Michael

BERTRAM

Hermann Josef

BERTRAM

Johann

BIELEN

Johann

BLECKER

August

BOMMER

Wilhelm

BONGRARD

Eduard Wilhelm

BRANDSTÄTTER

Albert Benedikt

BRAUN

Peter

BREITBACH

Franz

BREMER

Heinrich

BREUER

Jonas

BRIEGER

Joseph

BROCKERHOF

Heinrich

BRÖHL

Peter

BROSY

Jakob

BRÜNAGEL

Johann Peter Hubert

BRUNNENMEIER

Josef

BUCKREUS

Johann

BUNGART

Johann Heinrich

BUNGARTZ

Heinrich

BÜRGER

Adolf Max Maria

BUSCH

Christian

COLLIN

Franz

DINTHER

Xaver

DOTT

Heinrich

DREISER

Josef

DUBBELMANN

Andreas

EMMERICH

Theodor

ENGELSIRCHEN

Alfred

ENGLÄNDER

Peter Joseph

ERBER

Emil

ERDMANN

Karl

ESCH

Franz Ludwig

ESPELER

Theodor Aloysius

EUPEN

Hubert Johann Josef

EUPEN

Robert Johann Joseph

EUSKIRCHEN

Peter

EWIG

Peter

FELD

Josef

FEUSER

Jakob

FISCHER

Ignaz

FISCHER

Jakob

FITZECK

Wilhelm Josef

FRANKENBERG

Rudolph

FRINGS

Johann Hubert

FUSS

Hubert

FUSS

Matthias

GATZEK

Josef

GERDING

Johann

GERLICH

Alfred

GOLDSTEIN

Otto

GRABEN

Johann Josef

GREUEL

Wilhelm

HAMACHER

Karl

HAMMERSCHLAG

Hermann

HANS

Thomas

HARDY

Wilhelm

HARINGS

Wilhelm Friedrich

HARTMANN

Wilhelm

HARTNANN

Artur

HECKENBACH

Josef

HEINEMANN

Bernhard

HEINEMANN

Matthias

HEINZ

Adolf

HEINZ

Johann Peter

HENZEL

Karl

HERBERG

Karl

HERKENBACH

Joseph

HERMES

Karl

HOHN

Karl

HOLLER

Johann

HOLZHAUER

Johann

HOUBEN

Theodor

IBALD

Peter

JAKOBS

ROBERT

JORGAS

Johann Anton Franz

JOSEF

Gerhard

KAMPKÖTTER

Hubert

KAUSEN

Wilhelm

KEHREN

Johann Joseph

KELDENICH

Michael Joseph

KESSEL

Everhard

KIESGEN

Ferdinand

KIRTENEICH

Engelbert

KLÄSER

Johannes Peter

KLAUS

Kaspar

KLEE

Heinrich

KLEINER

Heinrich Gottlieb

KLEMPT

Peter Paul

KLINKHAMMER

Hubert Joseph

KLÖCKNER

Michael

KNAUF

Josef

KOCH

Johann

KOFFERATH

Julius

KOOPS

Heinrich

KRAMER

Fritz

KÜPPER

Heinrich Johann Engelbert

LANGENFELD

Karl

LATZ

Anton

LENTHOLZ

Konrad Friedrich

LERCH

Adolf

LIMBACH

Franz

LINDEN

Lambert

LOHMAR

Wilhelm

LONGERICH

Heinrich

LONGERT

Heinrich

MELLER

Heinrich

MERTENS

Heinrich Hubert

MEYER

Peter

MOLL

Wilhelm

MOMMERTZ

Heinrich

ODENTHAL

Johann Jakob Rudolf

ÖFFNER

Willy

OHLIGSCHLÄDER

Zyr.

PAFFENHOLZ

Cassius

PAFFENHOLZ

Wilhelm

PAFFRATH

Albert

PATT

Wilhelm Heinrich

PAULY

Gustav Wilhelm

PAULY

Joseph

PERSCH

Friedrich

PERSCH

Ludwig

PETERS

Adam

PETERS

Arnold

PETRES

Adolf

PFEIFFER

Friedrich

PILGER

Joseph Martin

PILGRIM

Kaspar

PONSCH

Andreas

PRANGENBERG

Matthias

QUODT

Bernhard

RANG

Karl

REICHERT

Peter

REMIG

Friedrich Johann

REMMEL

Friedrich

RHEINDORF

Anton

RICHRATH

Franz Xaver

RICK

Friedrich

RÖCKLINGHAUSEN

Bernhard

RÖMMERMANN

Wilhelm

RUPPRECHT

Gustav

RUSTER

Leo

SAUER

Friedrich Christian

SAUER

Wilhelm

SAUF

Friedrich

SCHÄFER

Josef

SCHICK

Johann

SCHLEPPHORST

Robert Theodor

SCHMIDT

Peter

SCHMITZ

Franz Xaver

SCHMITZ

Hans

SCHMITZ

Heinrich Peter

SCHMITZ

Otto

SCHMITZ

Viktor

SCHNEIDER

Hubert

SCHRÖDER

Karl

SCHÜLLER

Joseph Hubert

SCHULTE

Franz

SCHUMACHER

Franz Karl

SCHURR

August

SCHÜTZENDORF

Heinrich

SCHWARZER

Adolf

SCHWEINHEIM

Dr. Adolf

SCHWIPPERT

Albert Jakob

SEIS

Peter

SEURER

Peter

STEFFENS

Joseph

STRUNK

Wilhelm

TEMMLER

Franz Bernhard

THIEBES

Ferdinand

TRIVELLI

Hermann Joseph

TUCKE

Anton

UESSEM

Jakob

UTH

Karl Anton

VOSS

Joseph Johann

WAHL

Hans

WASSERBERG

Heinrich

WASSMANN

Wilhelm

WEILER

Franz

WEILL

Martin

WEISSKIRCHEN

Heinrich

WERRES

Thomas

WESSEL

Joseph

WESTERMANN

Friedrich

WEYAND

Christian

WIEMES

Josef

WIERSBERG

Jakob

WILBERTZ

Edmund

WILLEMS

Johann

WIPPERFÜRTH

Hermann Josef

WIRGES

Nikolaus

WIRTZ

Ernst

WIRTZ

Oskar

WISCHEID

Wilhelm

WISSKIRCHEN

Heinrich

WISSKIRCHEN

Josef

WOLBERT

Heinrich

WOLF

Dr. Karl

ZACHÄUS

Peter

ZERRES

Julius

Datum der Abschrift: 20.03.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Manfred Groß
Foto © 2020 Manfred Groß

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten