Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bonn, Alter Friedhof 1870-71, Nordrhein Westfalen

PLZ 53113

Die von Albert Küpper gestaltete Gruppe „Totenwache auf dem Schlachtfeld“ ruht auf einem rechteckigen Marmorblock, an dem die Namenstafeln befestigt sind. Sie zeigen einen mit Kettenhemd, Schild und Schwert gerüsteten Kriegsengel. Vor dem Engel ein halb liegender halb hockender Krieger, der seinen linken Arm um einen Baumstumpf gelegt hat und in der Rechten ein Schwert hält. Vor ihm liegt ein Helm. Auf beiden Seiten und der Rückseite die Namen der Gefallenen und Verstorbenen Einweihung des Denkmals am Sedanstag, den 2. September 1877. Der größere Teil der hier Verzeichneten stammt aus anderen Teilen des Reiches, sie sind in Bonner Lazaretten verstorben.

Inschriften:

SIE ALLE STARBEN DEN TOD FÜR DAS VATERLAND 1870 – 1871

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant

ALBRECHT

E.

Carl.......

Bonn

AMMON

Max von

1870

Grab Alter Friedhof

Füsilier

ANDERSCH

Josef

08.12.1870

Westf. Füsilier Rgt. 37

Reisen, Reg. Bez. Posen

Füsilier

APEL

N.

07.12.1870

Magdeburg. Füsilier Rgt. 36

Gerbershausen, Reg. Bez. Erfurt

Grenadier

AUGUSTIN

Franz

25.08.70

1. Brandenb. Leib Gren. Rgt. 8

Reserve Lazarett Bonn. Angermünde, Amt Neuendorf, Verlustliste 10 und 55

BACH

W.

Grenadier

BACHMANN

Heinrich

28.11.1870

Kaiser Alexander Garde Gren. Rgt. 1

Peskordine, Reg. Bez. Breslau

Grenadier

BENZ

Johann

28.11.1870

2. Garde Gren. Rgt, zu Fuß

Conz, Reg. Bez. Coblenz

Musketier

BERGHEIM

Peter

11.09.1870 (12.06.1871)

2. Rhein. IR. 28

Plittersdorf

Jäger

BERTELS

Heinrich Anton

12.09.1870

Garde Jäger Btl.

Steinhausen Reg. Bez. Minden

Füsilier

BISCHOF

Friedrich

09.09.1870

2, Brandenb. Gren. Rgt. 12

Tilsit

Füsilier

BOHENSTAEDT

Johann

31.08.1870

1.....Gren. Rgt. 2

Alt-Sommerdorf

Füsilier

BONGARTZ

Peter

17.11.1870

Hohenzoll, Inf. Rgt. 40

Rödingen, Reg. Bez. Aachen

Füsilier

BORTEFELD

Heinrich

28.08.1870

1. Hannov. Inf. Rgt. 74

Wülferode, Reg. Bez. Hannover

Musketier

BRAMMER

Wilhelm

19.10.1870

3. Hannov. Inf, Rgt. 19 (79?)

Mannhorn, Landkreis Lüneburg

Musketier

BREMER

Georg

18.08.1870 Gravelotte

2. Rhein. IR. 28

vermisst, dann gefallen VL 72,5 und VL 233,4

Füsilier

BRESTRICH

Heinrich

08.09.1870

3. Brandenb. Inf. Rgt. 20

Conradswalden, Reg. Bez. Liegnitz

Musketier

BRUCKMANN

Heinrich Hubert

17.08.1870

Ostfries. Inf. Rgt. 78

Emden

Jäger

BUNGART

Johann Jakob

31.08.1870 b. Gravelotte

Rhein. Jäger Btl 8

18.08. verwundet VL 36,222 und 106,7

Musketier

BUSCH

Wilhelm

01.12.1870

8. Brandenb. Inf. Rgt. 64

Fredenwalde, Reg. Bez. Potsdam

Grenadier

CAHONOWSKY

J. (Leopold)

14.10.1870

2. Ostpr. Gren, Rgt, 3

Lasdienen, Reg. Bez. Gumbinnen

CINDLER

Dr. H.

Stallmeister

COURT

Otto

31.12.1870 Chatres

Rhein. Dragoner Rgt. 5

Musketier

DAHELEY

Martin

21.08.1870

6. Brandenb. Inf. Rgt. 72

Sergeant

DEMUNDT

Carl

22.03.1871

8. Rhein. Inf. Rgt. 70

Wallkischken, Reg. Bez. Gumbinnen

Bausoldat ?

DIETRICH

Friedrich Wilhelm

14.02.1871

Bau Bataillon 12

Musketier

DÜX

Michael

20.01.1871 b. Bapaume

2. Rhein. Inf. Btl. 28

02./03.01. verwundet, VL 174,2

Musketier

EMMERICH

Matthias

18.08.1870 b. Gravelotte

2. Rhein. IR. 28

VL 72,5

Leutnant

ENDE

Paul Ferdinand am

19.08.1870 b. Gorze

7. Westf. IR. 56

Am 17. verwundet. Bonn

Musketier

ERNST

Josef

25.10.1870

6. Ostpr. Inf. Rgt. 43

Schallupöhnen, Reg. Bez. Gumbinnen

Dragoner

FALBE

Julius

14.08.1870

2. Brandenb. Dragoner Rgt. 12

Marienwalde, Reg. Bez. Frankurt/Oder

Füsilier

FIEGE

Arnold

10.09.1870

3. Westf. Inf. Rgt. 16

Huckarade, Reg. Bz. Arnsberg

Füsilier

FISCHBACH

Johann

20.04.1871 Amiens

Hohenz. Füsilier-Rgt. 40

Bonn-Graurheindorf

Füsilier

FLEER

Hermann Heinrich

03.09.1870

6, Westf. Inf. Rgt. 55

Schildesche Jungdorf

Füsilier

FRITSCH

August

09.09.1870

3. Garde Rgt. zu Fuß

Kanonier

GEHRMANN

Friedrich

27.09.1870

Ostpr. Festungs Art. Rgt. 1

Hermsdorf, Reg. Bez. Königsberg

Füsilier

GEILHAUSEN

August

24.08.1870

8 Westf. Füsilier. Rgt. 57

Romberg, Reg. Bez. Düsseldorf

Füsilier

GEORG

Johann Christoph

14.01.1871

Oldenbg. Inf. Rgt. 91

Jever, Oldenburg

Füsilier

GIRAN

August

03.09.1870

8. Brandenbg. Inf. Rgt. 64

Schwedts, Reg. Bez. Potsdam

Grenadier

GRUNOWSKY

Valentin

03.09.1870

Kaiser Franz Gren. Rgt. 2

Szachorowa, Reg. Bez. Posen

Musketier

GULHOFF

Karl

08.09.1870

7, Westf. Inf. Rgt. 56

Lüchtringen, Reg. Bez. Hannover

Grenadier

HABEDONK

Johann

07.09.1870

2. Ostpr. Gren. Rgt.3

Mallischken, Reg. Bez. Gumbinnen

Füsilier

HACKPART

Friedrich

09.01.1871

Colberg'sch. Gren. Rgt. 9

Füsilier

HAMANN

Wilhelm

27.08.1870

Holstein. Inf. Rgt. 85

Sierkhagen, Reg. Bez.Schleswig

Füsilier

HANNEMANN

Paul Karl

01.09.1870

2. Garde Rgt. zu Fuß

HARTMANN

M.

Füsilier

HARTMANN

Wilhelm

08.09.1870

Hohenzoll. Füsilier Rgt.

Niederbuental ?

Zahlmeister

HERGENROEDER

Johann Heinrich

01.05.1871

6. Res. Husaren Rgt.

Cassel

HERTEL

Dr. C.

Musketier

HERZOG

Johann Heinrich

05.10.1870

Oldenb. Inf, Rgt, 91

Schledehausen, Großherzgt. Oldenburg

Grenadier

HESSE

Wilhelm

31.08.1870

1. Brandenb. Leib Gren. Rgt. 8

Gerickensberg, Reg. Bez. Frankfurt/Oder

Füsilier

HIERL

Xaver

22.12.1870

13. Inf. Rgt.

Sollern, Bayern

HILGERS

Eberhard Freiherr von

14.01.1871 Le Bourget

1. Garde Gren. Rgt. Königin

Pionier

HÖFTNER

Heinrich

04.12.1870

Rhein. Pi. Btl. 8

Köln-Deutz

Kanonier

HÖLSCHER

Johann Hermann

16.03.1871

4. Munitions-Kolonne

Westerloh, Reg. Bez. Minden

Musketier

HÖNIG

August

24.08.1870

5. Ostpr. Inf. Rgt. 41

Neuendorf, Reg. Bez. Königsberg

Musketier

HÖRSTEN

Heinrich Friedrich von

31.08.1870

2. Hannov. Inf. Rgt. 77

Blickmar, Reg. Bez. Hannover

Gefreiter

INGER

Heinrich

14.06.1871

2. Rhein. Inf. Rgt. 28

Mondorf

Füsilier

JANSEN

Hubert

12.04.1871

5. Rhein, Inf. Rgt. 65

Grenadier

KANNENBERG

Hermann

06.12.1870

3. Garde Rgt. zu Fuß

Roderbeck, Reg. Bez. Stettin

Musketier

KETTLER

Heinrich

24.10.1870

2. Hannov. Inf. Rgt. 77

Markoldendorf, Hildesheim

Unteroffizier

KEYSER

Eugen

11.10.1870

6. Ostpr. Inf. Rgt. 46

Krankehnen, Reg. Bez. Gumbinnen

Grenadier

KLINSKE

Wilhelm

20.08.1870

2. Brandenb. Gren. Rgt. 12

Crohsen, Reg. Bez. Frankfurt/Oder

Husar

KLOSE

Ludwig

09.04.1871

König Husaren Rgt. 7

Musketier

KOHLMANN

Friedrich

28.12.1870

3. Westf. Inf. Rgt.16

Wickede, Reg. Bez. Arnsberg

Grenadier

KOLBERG

Franz Josef

16.12.1870

Garde Gren. Rgt. Königin

Wilsberg, Reg. Bez. Aachen

Füsilier

KRUHL

Heinrich Wilhelm

20.11.1870

2. Hannov. Inf. Rgt. 77

Wendhausen, Hildeheim

Musketier

KURSCHEIDT

Josef

05.10.1870 b. Bronenne

5. Rhein IR. 65

VL 8,782

LANGE

Theodor

04.11.1870

2. Rhein. Landst. Btl. 28

Langenberg, Reg. Bez. Köln

Musketier

LECHNER

Friedrich

18.08.1870 b. Gravelotte

2. Rhein. IR. 28

VL 72,5

Intendantur

LICHTENBERG

Johann Heinrich

25.10.1870 b. Gravelotte

2. Rhein. IR. 28

VL 72,5

Musketier

LIMBACH

Johann Joseph

18.08.1870 b. St. Marie aux Chênes

2. Garde Rgt. zu Fuß

VL 71,2

Musketier

LINDEN

Peter Joseph

06.09.1871

6. Rhein. Inf. Rgt. 68

Rangen

Gardist

LIPSKY

Franz

22.09.1870

3. Garde Rgt. zu Fuß

Hermannsdorf, Reg. Bez. Danzig

Füsilier

LOMMERTZHEIM

Christian

18.08.1870 b. Gravelotte

2. Rhein Inf. Rgt. 28

Musketier

LORENZEN

Carl

25.11.1870

Inf. Rgt. 81

Süderfeld, Reg. Bez. Schleswig

Musketier

LÜCKEMEYER

Johann Albert

03.11.1870

1. Hannov. Inf. Rgt. 74

Haltern, Landdroste Osnabrück

Musketier

MANTHEY

Theodor

04.02.1871

5. Pommers. Inf. Rgt. 54

Cichtz, Reg. Bez. Bromberg

Füsilier

MARCUS

Bernhard Arthur

10.12.1870

Niederrhein. Füsilier Rgt. 36

Südlohn, Reg. Bez. Münster

Unteroffizier

MARCUS

Theodor

21.02.1871

Befstigungs. Btl. Frankfurt

Fisekenbeek, Reg. Bez. Frankfurt

Füsilier

MENZEL

August

09.12.1870

Königl. Gren. Rgt. 7

Altbeeken, Reg. Bez. Liegnitz

Sergeant

MENZELER

Franz

28.09.1870

3. Niederschl. Inf. Rgt. 50

Waschelwitz, Reg. Bez. Oppeln

Leutnant

MEYER

Hugo

20.12.1870 b. Amiens

Rhein. Art. Rgt. 8

Am 18. oder 27.11. verwundet, VL 72,7, 149,2

Husar

MOERSCHEL

Gustav

25.09.1870

Königl. Husaren Rgt. 7, 1. Rhein.

Möchengladbach

Kanonier

MÖLLER

Hans

07.02.1871

9. Artillerie Brigade

Frestedt, Reg. Bez. Holstein

Husar

MOSTERT

Johann Joseph

20.04.1871

Königl. Husaren Rgt. 7, 1. Rhein.

Holz, Reg. Bez. Düsseldorf

Füsilier

MÜLLER

August

26.08.1870

7, Brandenb. Inf. Rgt. 60

Neustadt Eberswalde

Musketier

MÜLLER

Carl

26.08.1870

Schlesw. Inf. Rgt. 84

Thuruw, Mecklenburg Strelitz

Musketier

MÜLLER

Carl Heinrich

13.09.1870 Gravelotte

2. Rhein. Inf. Rgt. 28

18.08. verwundet

Hauptmann

MÜLLER

J.

20.01.1871 St. Quentin

2. Rhein. IR. 28

In Roucourt gestorben

Musketier

MÜLLER

Johann Peter

25.09.1870

Inf. Rgt.81

Düsseldorf

Musketier

NELSON

Oskar

12.09.1870

6. Ostpr. Inf. Rgt. 43

Könisgberg

Gefreiter

NETTEKOVEN

Bernhard

18.08.1870 Gravelotte

4. Garde. Gren. Rgt. Königin

Musketier

NETTEKOVEN

Wilhelm

03.10.1870

2. Rhein. Inf. Rgt. 28

Oedekoven

Füsilier

NEUMANN

Gottfried Ernst

23.08.1870

2. Brandenbg. Gren. Rgt. 12

Gradlitz, Reg. Bez. Posen

Füsilier

NOWACK

Johann

19.08.1870

4. Pos Inf. Rgt. 59

Heschanow Spole Reg. Bez. Posen

OIDTMANN

A. von

Füsilier

PACKRUN

Gottlieb

27.09.1870

1. Garde Rgt. zu Fuß

Pörschken, Reg. Bez. Königsberg

Füsilier

PAHL

Carl Friedrich Gottlieb

25.08.1870

2. Garde Rgt. zu Fuß

Leutnant

PERTHES

Georg

17.08.1870

Westf. Jäger Bt. 7

Schloss Colo....

Füsilier

PHILIPP

Carl

20.03.1871

62. Inf. Rgt.

Ruschdorf, Reg. Bez. Oppeln

Musketier

PHILIPPS

Theodor

19.01.1871 St. Quentin

2. Rhein. IR. 28

VL 202,2

Leutnant

POHL

Wilhelm

20.08.1870 Noveant

Beim Feldlazarett 10, 8. Armekorps

Musketier

PREUSSER

Conrad

03.09.1870

1. Nassauisches Inf. Rgt. 87

Steinfischbach, Reg. Bez. Wiesbaden

Gefreiter

REIF

Christoph Wilhelm Theodor

22.08.1870

6. Thüring. Inf. Rgt. 95

Musketier

ROHN

Carl

19.04.1871

7. Ostpr. Inf. Rgt. 44

Wormditt, Reg. Bez. Königsberg

Füsilier

ROHR

Friedrich

05.09.1870

Niederschl. Inf. Rgt. 50

Deutsch Dams, Reg. Bez.Breslau

Gardist

RÖHRIG

Edmund

11.09.1870

2. Garde. Rgt. zu Fuß

Laubsdorf

Unteroffizier

ROSEMANN

Ludwig

03.03.1871 Bonn

Königl. Husaren-Rgt. 7

Einjährigfreiwilliger

SANDEN

Arnold Emil von

22.01.71

Königl. Husaren Rgt. 7

Randenetschen

Gefreiter

SASSENFELD

Lorenz

17.01.1871

Königl. Husaren Rgt. 7

Oberdollendorf

Unteroffizier

SCHÄDLICH

Max

29.08.1870

3. Garde Gren. Rgt.

Breslau

SCHÄFER

H.

Füsilier

SCHÄFER

Wilhelm

10.09.1870

Hohenz. Füsilier Rgt. 40

Berresdorf, Reg. Bez. Koblenz

Gefreiter

SCHERFKE

Friedrich Wilhelm

13.09.1870

Brandenbg. Füsilier Rgt. 35

Dechsel,Reg. Bez. Frankfurt/Oder

Musketier

SCHIELE

Johann Christoph

11.12.1870

2. Nassau. Inf. Rgt. 88

Hausen, Reg. Bez. Hechingen

Füsilier

SCHIRMER

Carl

15.08.1870

Hannov. Inf. Rgt. 77

Unteroffizier

SCHMEISS

Georg

09.10.70

2. Garde Rgt. zu Fuß

Kelzig, Reg. Bez. Liegnitz

Füsilier

SCHMICKLER

Josef

18.08.1870 St. Privat

4, Garde Gren. Rgt. Königin

Musketier

SCHNAUTZ

Rudolf

06.04.1871 Amiens

2. Rhein. Inf. Rgt. 28

Grenadier

SCHÖNITZ

Johann Carl Friedrich August

29.08.1870

1. Westf. Gren. Rgt. 6

Tarnau, Reg. Bez. Liegnitz

Ulan

SCHUMACER

Friedrich

24.02.1871

2. Garde Ulanen Rgt.

Musketier

SCHWICKART

Josef

26.03.1871

7. Rhein. Inf. Rgt. 69

Andernach

Füsilier

SEEGER

Johann

18.08.1870 St. Privat la Montagne

Kaiser Franz Garde Rgt. 2

VL 70,3

Musketier

SEGSCHNEIDER

Christian

07.09.1870

2. Rhein. IR. 28

Grenadier

SEIBEL

Philipp

01.09.1870

Kaiser Franz . 2

Zingelberg ?

Füsilier

SONDAG

Josef

30.12.1899

2. Rhein. IR. 28

18.08.1870 b. Gravelotte verwundet, Verlustliste 72,5

Musketier

SÖNICHSEN

Peter

28.08.1870

IR. 84

Aventoft, Reg. Bez. Schleswig

Grenadier

SPETH

Ludwig

06.09.1870

Kaiser Franz Gren. Rgt. 2

Essen

Füsilier

STAHL

Johann

14.09.1870

2. Rhein. IR, 28

Ippendorf

Musketier

STARKE

Ludwig

04.09.1870

IR. 73

Kanonier

SUCKSDORF

Johann Friedrich

15.09.1870

Schles. Festungs Bataillon ..9

Leutnant

SUTER

Christian Eugen Ferrdinand von

1853

14.01.1871 Le. Bourget

1, Garde-Gren. Rgt. Königin

Grab Alter Friedhof

THELEN

18.08.1870 od. 18.09.1870

2. Rhein. IR. 28

Am 18.08. oder 18.9. im Lazarett Bonn gestorben, Verlustliste 72,6 und 106,6

Füsilier

THELEN

Peter

08.09.1870

2. Rhein. IR. 28

gestorben

Musketier

TISMER

Johann Heinrich

10.09.1870

5. Brandenbg. IR. 48

Selow, Reg. Bez. Frankfurt/Oder

Grenadier

TREVISANI

Friedrich Wilhelm

21.09.1870

2. Garde-Rgt. zu Fuß

Am 18.08. in St. Pirvat verwundet. Nach Verlustliste 71,1 bei St. Marie aux Dhênes verwundet, Bonn

Musketier

TRYCZACK

Artur

05.11.1870

8. Ostpr. IR. 45

Reg. Bez. Marienwerder

Füsilier

UELNER

Friedrich Carl

14.08.1870

1. Nassau. IR. 87

Sprenglingen

Musketier

UKAUF

Wilhelm

04.09.1870

6. Brandenb. IR. 52

Mucknow

Füsilier

ULBRICH

Hermann

29.08.1870

Westf. Füs. Rgt. 57

Obervetrinär

WEBER

Johann Franz

09.08.1870

2, Veterinär Detachment VIII. A.K.

Reg. Bez. Gumbinnen

WENBORNE

H.

Musketier

WESTRUP

Bernhard Heinrich

23.09.1870

Brandenb. IR. 55

Münster ?

Wehrmann

WIEK

J.

18.03.1871

1. Garde …. Btl.

Unteroffizier

WINGENDORF

Anton

23.06.1871

Steeg, Reg. Bez. Koblenz

Füsilier

WISGOTT

Wilhelm

31.08.1870

3. Niederschles. IR. 50

Groutkowitz, Reg. Bez. Breslau

Musketier

ZDRZEWIELSKY

Matthias

03.09.1870

Garde Füs. Rgt.

Zelitow, Reg. Bez. Posen

ZWENGER

Ludwig

30.12.1899

am.18.08. verwundet

Auf dem Denkmal nur die Namen der Gefallenen, alle anderen Angaben stammen aus einer Liste die im
Stadtarchiv Bonn verwahrt wird. Mir war es leider nicht möglich alle Angaben zu entziffern. Falls sich ein
Schriftkundiger findet würde ich ihm eine Kopie der Liste zukommen lassen um diese Tabelle zu
vervollständigen und Fehler zu minimieren.

Datum der Abschrift: 30.01.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Manfred Groß
Foto © 2020 Manfred Groß

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten