Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bliesheim (Friedhof), Stadt Erftstadt, Rhein-Erft-Kreis, Nordrhein-Westfalen

PLZ 50374

Auf dem hinteren Teil des Friedhofes an der Marienstraße in Bliesheim steht ein von der Gemeinde für die in der Heimat an Verwundung oder Krankheit verstorbenen Krieger nach dem Ersten Weltkrieg errichtetes Kreuz aus Basaltlava *). Das Kreuz besteht aus zwei Teilen und gründet auf einem Steinsockel. Auf dem oberen Teil ein Eisernes Kreuz, auf dem Kreuzbalken die Namen der Toten. Unten auf dem Kreuzstamm ein Widmung. Die hier Genannten stehen auch auf dem Denkmal an der Lambertusstraße.

Inschriften:

TREU UND TAPFER
BIS IN DEN TOD
R.I.P.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BRENIG

Peter

05.09.87

05.04.1918

Grubenarbeiter

HORST

Peter

11.06.1882

28.01.1916

Landwirt

KREMER

Johann

30.12.1892

18.01.1916

Grubenarbeiter

KURTH

Peter

25.09.1892

29.01.1918

Eisenbahnarbeiter

WEILER

Heinrich

16.06.1890

08.12.1918

Ackerer

*) Hans Esser u. Elke Purpus, Gedenken und Erinnern im Rhein-Erft-Kreis. Essen 2008,118-19

Datum der Abschrift: 08.08.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Manfred Groß
Foto © 2020 Manfred Groß

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten