Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bischoffen, Lahn-Dill-Kreis, Hessen

PLZ 35649

Gemauerte Steinsäule mit einem Deutschen Kreuz. Links und rechts daneben zwei Steinstelen für den 2. Weltkrieg

Inschriften:


Es starben fürs Vaterland
im Weltkrieg 1914-1918
(Namen)
Im II. Weltkrieg
starben
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBERT

Louis

Reservist

17.09.1914 Westen

BAUCH

Wilh.

Musketier

14.08.1918 Westen

BECK

Christian

Musketier

20.04.1915 Westen

BEECHT

Christ.

Kanonier

25.03.1918 Westen

BEECHT

Gustav

Telegrafist

05.05.1918 Laz.

BIEBER

Otto

Unteroff.

15.07.1918 Westen

BIRK

Ludwig

Musketier

15.04.1917 Westen

BLOH

Herm.

Unteroff.

01.07.1915 Osten

BLÜDER

Karl

Vizefeldw.

28.10.1918 Laz.

BONGES

Herm.

Musketier

10.02.1915 Westen

BREUNIGER

Friedrich

Pionier

31.07.1917 Westen

HAUS

Karl

Minenheizer

04.06.1918 See

KEIL

Heinrich

Grenadier

31.07.1915 Osten

KEMLER

Wilh.

Unteroff.

11.04.1918 Laz.

KOCH

Hermann

Musketier

23.08.1918 Westen

MÜLLER

August

Wehrmann

10.09.1916 Osten

MÜLLER

Heidrich

Gefreiter

07.09.1914 Westen

NICKEL

Heinrich

Gefreiter

24.10.1918 Laz.

PANZ

Heinrich

Musket.

12.08.1916 Osten

PFEFFER

Christ.

Gefreiter

02.09.1918 Westen

PFEIFFER

Karl

Musketier

31.08.1917 Westen

PFEIFFER

Karl

Schütze

09.10.1917 Westen

RINK

Karl

Schütze

09.10.1917 Westen

SCHLOTTOG

Albert

Sergeant

22.08.1914 Westen

SCHMIDT

Julius

Gefreiter

23.08.1914 Westen

WEBER

Julius

Gefreiter

25.08.1914 Westen

WICKENHÖFER

Chr.

Grenadier

23.06.1916 Osten

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AßMANN

Rolf

1919

1945

Soldat

BAUCH

Willi

13.02.1904

03.01.1944 Sherebitschi

Obergefreiter

BEECHT

Ernst

26.02.1909

01.07.1944 westl. Witebsk bei Lebel

Obergefreiter

BEECHT

Erwin

18.07.1913

09.09.1944 Epinal

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 21 Reihe 2 Grab 127

Gefreiter

BEECHT

Oswald

13.07.1917

19.02.1944

Unteroffizier

BEECHT

Otto

17.01.1915

21.11.1943 Sanko. 2/387

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block O Grab 16

Obergrenadier

BEECHT

Willi

03.11.1906

13.09.1944 Saloniki, Ortslaz.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 1 Reihe 4 Platte 11

BIEBER

Helmut

1927

1945

vermisst

Stabsgefreiter

BIEBER

Karl

28.10.1914

23.08.1943 Krutki

BIRK

Gerhard

1915

1944

vermisst

Unteroffizier

BIRK

Louis

15.01.1911

21.11.1944 Kijanka, pow. Lipsko

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. Endgrablage: Block 4 Reihe 35 Grab 2227

Obergefreiter

BLOH

Erich

09.12.1920

01.09.1943 Moika südw. Mednaja

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva

BLOH

Hermann

1916

1945

vermisst

Uffz.

BLÜDER

Alfred

06.10.1924

00.02.1945 Neuhammer

SS Gren.Rgt. 47 (estn. Nr. 3)

vermisst

Stabsgefreiter

BLÜDER

Erhard

19.06.1916

21.07.1944 Kischinew

BUSCH

Johannes

1886

1945

DIEREGGE

Ernst

1913

1945

Obergefreiter

DORT

Ernst

12.03.1915

23.08.1942 ca. 40 km vor Stalingrad

DORT

Otto

1914

1943

vermisst

Gefreiter

DORT

Richard

19.09.1918

08.08.1941 Shiljane

DORT

Rudolf

1912

1945

vermisst

FRANZ

Otto

1912

1944

vermisst

Unteroffizier

GRÜN

Otto

23.07.1912

15.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kopenhagen West. Endgrablage: Block C Reihe 7 Grab 89

Gefreiter

HECK

Adolf

17.10.1910 Gießen

30.10.1943 Uspenskoje

KLEINSCHMIDT

Heinz

1926

1944

KLOOS

Willi

1912

1944

Obergefreiter

KOCH

Ernst

10.06.1910

10.10.1941 H.V.Pl. Tschernatzkoje

KOCH

Fritz

1917

1944

vermisst

LENZ

Jakob

1914

1945

vermisst

LÖSCHE

Willi

1915

1942

NICKEL

Helmut

1921

1945

Unteroffizier

NICKEL

Otto

30.12.1917

07.06.1944 nordostw. Vultero

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi. Endgrablage: Block 1 Parzelle F Reihe 14 Grab 6

NISSEN

Fritz

1925

1945

PANZ

Walter

1909

1944

vermisst

Obergefreiter

PFEIFFER

Ernst

04.05.1907

00.10.1944 russ. Kgf.Lager Smolensk Nr. 218

Obergefreiter

PFEIFFER

Heinrich

28.07.1921

16.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St. Desir-de-Lisieux. Endgrablage: Block 2 Reihe 9 Grab 191

Obergefreiter

PFEIFFER

Richard

29.12.1910

19.03.1943 Krgs.Laz. 4/609 in Gomel

PFEIFFER

Wilhelm

1921

1941

RANZHEIMER

Jakob

1908

1943

vermisst

Gefreiter

RINK

Otto

17.10.1910

11.12.1941 ca. 400 m südl. Iwanzewo 7 km nördl. Puschkino

Hauptmann

RINK

Rudolf

10.08.1911

02.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 33 Reihe 3 Grab 114

RINK

Willi

1922

1943

vermisst

RÜCKERT

Willi

1919

1941

SÄLTZER

Erich

1913

1943

vermisst

Unteroffizier

SCHÄFER

Hermann

18.10.1919

03.08.1944 Andrzejow

SCHMIDT

Ernst

18.04.1914

14.04.1946 Hospital v. KGL 254/2 Johannes (Sowetskij)

SENZ

Otto

1873

1945

Schütze

SOMMER

Hermann

25.03.1922

09.06.1942 ca. 2 km östl.Bir Hacheim

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

Unteroffizier

SOMMER

Otto

01.03.1917

27.11.1941 Kamenka

SOMMER

Werner

1922

1944

SONNTAG

Gabriel

1913

1946

vermisst

Obergefreiter

STRÖHER

Heinz

24.09.1912 Köln

02.04.1943 Feldlaz. 34 mot. b.Brjansk

Gefreiter

THOMAS

Alfred

1924 Weidenhausen

12.07.1944 Lutowo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. Endgrablage: Block 7 Reihe 14 Grab 1480

ULLMANN

Josef

1899

1945

WALTER

Peter

1911

1945

vermisst

WEIGEL

Erwin

1906

1943

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www. volksbund.de/graebersuche
Die Bilddatei (https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmäler_in_Bischoffen#/media/Datei:
Bischoffen,_Kriegerdenmal.jpg) ist unter der Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter
gleichen Bedingungen 4.0 International-Lizenz lizenziert

Datum der Abschrift: --.04.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 28.08.2017 Otto Domes

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten