Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bad Salzig, Stadt Boppard, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rheinland-Pfalz

PLZ 56154

Quelle: Wider das Vergessen : Toten-Zettel des Zweiten Weltkrieges aus der Stadt Boppard, Jürgen Johann, 2011

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obergefreiter

ADLER

Josef Wilhelm

28.05.1920

09.11.1941 bei Mekmsia

Feldwebel

ANHEIER

Josef

05.09.1921

18.10.1944 Griendtoeen Maasbrückenkopf

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block CH Reihe 7 Grab 164

BACH

Egidius

vermisst

BACH

Georg

vermisst

Unteroffizier

BACH

Johann Baptist

12.08.1902

00.04.1945 Italien

BACH

Josef

26.09.1921

24.04.1945 Eberswalde

BACH

Josef

BACH

Nikolaus

01.04.1923

26.01.1943 Welisch Osten

BACH

Peter

vermisst

Soldat

BECKER

Nikolaus

25.09.1913 Oberwesel

08.04.1944 Krim

Pionier

BERINGER

Robert

16.11.1924

17.07.1943 Ssmenowka bei Orel

Unteroffizier

BLATT

Johann

11.02.1914

29.04.1945 Baruth

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baruth. Endgrablage: Kam.-Grab B

BLATT

Josef

vermisst

BOCK

Adolf

vermisst

BOCK

Alois

Obergefreiter

BOCK

Anton

15.09.1907

25.05.1944 südlich Velletri

Soldat

BOCK

Georg

05.05.1927

22.12.1944 bei Pitsch

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 36 Grab 438

BOCK

Gottfried

vermisst

Obergefreiter

BOCK

Hans

14.09.1923

10.08.1944 Gathemo

BOCK

Heinrich

BOCK

Jakob

Zivilist

BOCK

Michael Egidius

31.05.1908

03.03.1944 Idriza im Osten

BOCK

Nikolaus

BOCK

Peter Alois

Soldat

BORN

Walter

09.05.1926 Boppard

31.12.1944 Westen

BOSHOVEN

Albert

vermisst

Oberschütze

BREITBACH

Georg

12.05.1911

31.08.1941 im Osten

Feldwebel

BRENDIECK

Franz Josef

07.06.1915

21.10.1943 Italien

Gefreiter

BROD

Hermann

05.04.1914

13.06.1944 14.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes, Manche. Endgrablage: Block 20 Reihe 5 Grab 182

Gefreiter

BROD

Walter

20.02.1921

13.05.1943 Waldstück 3 km südl. Nelidowka b.Bjelgorod

CALOVINI

Theodor

vermisst

CHRIST

Karl

vermisst

Obergefreiter

CRUX

Karl

17.04.1907

30.11.1944 Castelmiova di Vergato

Oberpionier

DAUSNER

Aloys Hermann

28.10.1922

30.09.1942 Stalingrad

DAUSNER

Georg

vermisst

Gefreiter

DAUSNER

Heinrich

17.11.1919

19.08.1943 Ostfront

DAUSNER

Johann Peter

Obergefreiter

DAUSNER

Oskar

16.05.1913

08.04.1948 Hosp. Ixelles Brüssel

in Kgf. ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 43 Grab 31

Gefreiter

DAUSNER

Stefan

12.04.1919

18.01.1942 vor Moskau

Unteroffizier

DAUSNER

Willi

07.01.1917

14.05.1942 Murom bei Charkow

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

DEGEN

Karl

vermisst

Gefreiter

DIESLER

Theo Alfons

24.11.1911

09.08.1941 westl. Koschukoska b. Korosten Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 5 Reihe 26 Grab 2190

Schiffsmaschinist

DLUGOSCH

Josef

16.03.1900 Klein-Döbern

09.08.1944

Obergefreiter

DORWEILER

Wendelin

05.07.1918 Hirzenach

15.09.1944 nördlich Bauske

Obergefreiter

DRAPPENDREY

Ludwig

12.01.1909

07.01.1943 Kriegslaz. Witebsk

Obergefreiter

DÜLZ

Anton Josef

18.01.1901

17.12.1946 Krankenhaus in Leipzig

gestorben

DÜLZ

Georg Konrad

DÜLZ

Josef

EISING

Arthur

Unteroffizier

FELS

Karlheinz

01.02.1917 Essen

22.06.1941 Osten

Grenadier

FERFERS

Franz

07.03.1914 Düsseldorf

27.11.1942 großer Donbogen

Matrosen Ogfr.

FRIEDMANN

Willi

29.03.1923

15.09.1944 Hochland, auf See, Ostsee

FUHRMANN

Willi

vermisst

Matrosen Gefreiter

FUNK

Alois

13.10.1910 Saarlautern

21.04.1943 Mittelmeer

GRAS

Erich

Grenadier

GRAS

Georg Aloys

16.04.1914

26.08.1943 westlich Rushnoje

GRAS

Hermann

Feldwebel

GRAS

Johann

30.12.1915

17.03.1943 nö Orel

Obergefreiter

GRAS

Willi

10.08.1923

31.01.1945 Res.-Lazarett 102 Eberswalde

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Eberswalde. Endgrablage: Revier 39 Abteilung RII Reihe V Grab 74

GRAß

Albert

vermisst

Obergefreiter

GRAß

Alfred Peter

03.02.1917

24.02.1942 Juchnow

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina. Endgrablage: Block 26 Reihe 14 Grab 812

GRAß

Alois

GRAß

Georg

vermisst

Obergefreiter

GRAß

Georg

18.05.1905

22.12.1944 Bad Salzig

Luftangriff

GRAß

Ilse

21.12.1929

22.12.1944 Bad Salzig

Luftangriff

Gefreiter

GRAß

Karl-Heinz

03.12.1924

17.10.1942

gestorben

GROH

Ernst

HAMELINK

Hendrik

HÄRING

Engelbert

24.01.1924

01.04.1946

gestorben

HATZ

Paul

HERTZ

Walter

HILLEBRAND

Bernhard

vermisst

Soldat

HOFFMANN

Ignaz

16.02.1921

26.01.1942 Lejonowo

HOHENBILD

Heinrich

vermisst

Schütze

HÖHLEIN

Johann

08.01.1907

00.01.1945 Tschenstochau

Armee Waffenschule Pz. AOK 4, Kdo. Satb

vermisst

Obergefreiter

JUTZLER

Gustav Leo

23.10.1918 Hagen i. W.

08.08.1942 Ostfront

KAHL

Adam

vermisst

Grenadier

KAHL

Anton

26.10.1911

02.09.1943 Feldlaz. 679/m Roslawl

KAHL

Hanneliese

09.02.1927

22.12.1944 Bad Salzig

Luftangriff

Grenadier

KAHL

Peter Hermann

15.06.1920

14.12.1942 auf dem Rhein

Unglücksfall im Urlaub

Schütze

KAHL

Philipp Toni

12.02.1920

23.03.1942 Kamenkawald Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina (RUS). Endgrablage: Block 16 - Unter den Unbekannten

Obergrenadier

KAHL

Toni

09.11.1925

27.10.1944 Brückenkopf M.

KAHL

Wendelin

vermisst

KALLAT

Friedrich

vermisst

KARLHUBER

Gerold

vermisst

KEßLER

Hans

vermisst

KLEINHOLZ

Herbert

vermisst

KLOSSECK

Ernst

vermisst

KNICKENBERG

Klemens

Soldat

KNOPP

Peter Franz

04.09.1911 Kamp

14.03.1944 südl. Nikolajew

KOMES

Jakob

vermisst

Unteroffizier

KRÄMER

Heinz

15.07.1922 Steinbach

26.05.1944 Res.Laz. Lemberg

Unteroffizier

KUNST

Franz

22.07.1943 südlich des Ladogasees

Fallschirmjäger Unteroffizier

LEHNARD

Heinz

07.08.1919

20.03.1943nördl. Lushki südl. Smolensk

Unteroffizier

LOCH

Richard

13.02.1921

Bez. Zlate Moravce

vermisst

Obergefreiter

LOH

Heinrich

14.07.1941 nö Kischinew

Füsilier

MALLMANN

Karl

17.09.1911 Hirzenach

1943 Gnojewo, Osten

Leutnant

MAUE

Karl-Heinz

07.02.1945 bei Mehlsack, Ostpreußen

Obergefreiter

MENZE

Paul

11.04.1918

21.09.1942 bei Rshew

MEUTER

Andreas

Oberschütze

MEUTER

Peter

27.11.1919 Neuß-Grimlinghausen

30.01.1943 bei Rshew

gestorben

Gefreiter

MINNING

Aloys

23.01.1923

14.04.1943 Lazarett St. Wendel

gestorben

MINNING

Christhilde

22.12.1944 Bad Salzig

Luftangriff, 4 Jahre

MINNING

Christine, geb. Witzenrath

27.02.1888

22.12.1944 Bad Salzig

Luftangriff

MINNING

Georg Ägidius

28.08.1916

03.09.1941 Russland

Feldwebel

MINNING

Johann

05.09.1915

30.08.1942 H.V.Pl. Sanko. 2/297 Stalingrad

MINNING

Johanna, geb. Minning

04.05.1915

22.12.1944 Bad Salzig

Luftangriff

MINNING

Ursula

22.12.1944 Bad Salzig

Luftangriff, 2 Jahre

MÖBUS

Heinrich

23.02.1944 Lazarett in Italien

Stabsgefreiter

MÜNCH

Karl

10.06.1914 Oftersheim

03.01.1945 bei Suchodolka

MUNSCH

Peter

Uffz.

NACHTSHEIM

Gotthard

14.05.1922

00.06.1944 Brest Litowsk

Sturmgeschütz Brigade 237

vermisst

Fahnenjunker Wachtmeister

NEYER

Adolf

02.02.1915

02.11.1944 Alberti, Ungarn

Obergefreiter

NEYER

Friedrich Ägidius

18.07.1916

19.07.1943 Isjum Ssuchaja-Kamenka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 9 Reihe 4 Grab 166

Obergefreiter

NEYER

Johann

08.01.1944 an der Beresina

Unteroffizier

NEYER

Peter Alois

16.12.1904

02.08.1947 Lager 7417 Balakleja b. Charkow

Fahrer

NEYER

Peter Josef

21.10.1926

13.05.1944 H.V.Pl. Ruda-Brodzka

QUERBACH

Alois

Gefreiter

QUERBACH

Friedrich

14.03.1910

23.11.1944 russ. Lazarett Donezbecken

Gefreiter

QUERBACH

Josef Alfons

20.12.1920

23.06.1941 Bransk Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze. Endgrablage: Block 6 Reihe 6 Grab 269

QUERBACH

Peter Ägidius

12.05.1914

13.08.1943 Russland

Zugschaffner

Kanonier

QUERBACH

Willi

20.08.1923

19.02.1944 bei Nettuno

San. Obergefreiter

RÄTZ

Ferdinand Nikolaus

22.07.1923

21.01.1944 Kremena

Kanonier

RÄTZ

Georg

10.05.1908

19.07.1943 Passeka am Donez

Gefreiter

RÄTZ

Hermann

23.10.1924

31.03.1944 Feldlazarett in Rom

gestorben

RÄTZ

Maria

08.03.1927

13.10.1944 Duisburg

Luftangriff

RÄTZ

Wilhelm

vermisst

REIß

Ernst

RHEINBAY

Adolf

vermisst

RHEINBAY

Hermann Josef

Gefreiter

RHEINBAY

Karl

09.11.1916

31.07.1941 Höhe 212 südlich Glückstal, Ukraine

Obergefreiter

RHEINBAY

Karl

13.04.1918

18.08.1944 Osten

Arbeitsmann

RHEINBAY

Peter Jakob

25.07.1922

10.07.1943 Krankenhaus Rizzaheim Koblenz

gestorben

Obergefreiter

RIEBOLD

Josef

01.04.1907 Mannheim

06.12.1943 Slobin

RIEGER

Anton

Haupt-Vormann

RUPP

Georg Wilhelm

25.06.1926

29.12.1944 Braunheim

Luftangriff ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberrad, Waldfriedhof. Endgrablage: Block 4 Reihe 162 Grab 40

SACK

Rudolf Georg

Soldat

SALZIG

Willi

31.08.1919

28.02.1942 bei Juchnow

Gefreiter

SANN

Heinz

13.06.1943 Russland

SCHIRK

Johann

Obergefreiter

SCHLAD

Johann

07.11.1906

31.08.1944 Birsen, Lettland

SCHLADT

Christine, geb. Witzenrath

14.03.1914

22.12.1944 Bad Salzig

Luftangriff

Feldwebel

SCHLADT

Heinrich

12.07.1920

12.07.1943 nördlich Orel

SCHLADT

Mechthilde

08.02.1943

22.12.1944 Bad Salzig

Luftangriff

Unteroffizier

SCHNEIDER

Franz

17.08.1920 Boppard

30.06.1944 bei Gora, Osten

SCHNEIDER

Johann

Zivilist

Stabsgefreiter

SCHNEIDER

Peter

17.02.1917

09.02.1944 bei Tscherkassy

Grenadier

SCHÜTZ

Johann

04.02.1910

19.10.1943 Ssukino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schatkowo. Endgrablage: Block 7 Reihe 28 Grab 767

SCHÜTZ

Peter

vermisst

SCHWARZ

Fritz

vermisst

SPITZ

Peter

vermisst

Leutnant

STEIL

Hans Leo

01.04.1924

1945 in Polen

STUMM

Johann

vermisst

Gefreiter

STUMM

Peter

30.09.1902

07.02.1944 in Schetkowo

Oberfeldwebel

THAMM

August

18.07.1914 Sonnenfeld

06.08.1944 Lazarett Hoppenhof, Lettland

Obergefreiter

THEBY

Hans

01.12.1916

12.01.1943 Posselok 8 Ladogasee

Obergefreiter

VALERIUS

Hans

16.04.1914 Forsthaus Buchenau

15.09.1941 Russland

Oberjäger

VICKUS

Heinrich Martin

11.11.1915

14.07.1941 Feldlazarett Petsamo

Unteroffizier

VICKUS

Karl Ägidius

21.10.1920

12.03.1942 Krankenhaus Koblenz

Obergefreiter

VICKUS

Toni

25.01.1915

26.11.1943 Dnjeprowka Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd - Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 15 Reihe 16 Grab 2620

Grenadier

VOGT

Franz

08.06.1916

26.09.1943 b. Auly-Romankow Russland

Matrose

VOLK

Georg

27.02.1921

23.03.1941 Neapel

Stabsgefreiter

VOLK

Peter Egidius

08.12.1898

12.11.1944 Blamont

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains. Endgrablage: Block 21 Reihe 10 Grab 300

VOLK

Peter Josef

vermisst

Gefreiter

VOLK

Toni

25.03.1920

25.10.1942 El Alamein

WEBER

Alfons Rupert

21.04.1918 Braunweiler

08.03.1944 Russland

Schütze

WEINAND

Johann

13.05.1922

14.09.1942 Lazarett Saporoshje

Gefreiter

WEINAND

Josef

30.10.1924

23.02.1944 Italien

WEINAND

Peter

vermisst

Obergefreiter

WEINAND

Thomas Wilhelm

1944 Frankreich

Bombenangriff

Gefreiter

WEINAND

Toni

07.03.1921

00.09.1942 Feldlaz. Osten

Gefreiter

WERNER

Friedrich

27.09.1942 südl. des Ilmensees

Soldat

WIELAND

Karl-Heinz

13.02.1925 Neuwied

09.02.1944 Italien

WIESCHE

Richard aus der

vermisst

Gefreiter

WIßKIRCHEN

Karl Josef

16.10.1923

29.07.1944 nördlich Grodno

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kaunas. Endgrablage: Block 2 Reihe 8 Grab 284

Gefreiter

ZEEH

Eduard

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.10.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten