Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bad Malente-Gremsmühlen (Evangelischer Friedhof), Gemeinde Malente, Kreis Ostholstein, Schleswig-Holstein

PLZ 23714

Der Evangelische Friedhof liegt an der Rosenstraße 17.
An verschiedenen Stellen ruhen etwa 280 Kriegsopfer des Zweiten Weltkrieges.
Auf einem großen Ehrengräberfeld fanden mehrheitlich verwundete und erkrankte Soldaten ihre letzte Ruhe, die in Malenter Lagern und Sanitätseinrichtungen während der Schlussphase und in der unmittelbaren Nachkriegszeit des Krieges verstarben.
An anderer Stelle wurden zivile Kriegsopfer beigesetzt, die geschwächt durch Krieg und Vertreibung aufgrund von Krankheiten wie Thyphus ums Leben kamen.
Auf dem Malenter Friedhof ruhen ebenfalls sowjetische, polnische, ungarische, holländische, lettische, estnische und litauische Kriegsopfer. Ein Teil von ihnen ruht auf einem dritten Kriegsgräberfeld. Viele (z.B. Freiwillige in deutschen Streitkräften), ruhen auf dem Kriegsgräberfeld zusammen mit deutschen Soldaten.
An mehreren privaten Grabstellen sind Erinnerungen an im Zweiten Weltkrieg ums Leben gekommene Familienangehörige erhalten.

Namen der Gefallenen:

Privates Gedenken 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BLUNK

Jürgen

19.11.1922

04.09.1945

Werkmeister

BOLLER

Anton

22.03.1893 Kiel - Wellinghoff

26.08.1945

sein Grab befindet sich noch in Sremska Mitrovica - Serbien

DORPMÜLLER

Julius

1869

1945

mögliches Kriegsopfer

FISCHER

Max

1909

1944

GUMZ

Reinhold

25.05.1894

vermisst seit 1945

HEIDENREICH

Emil

01.01.1915

22.04.1945

HERRNBERGER

Helmut

16.04.1922

21.03.1945

KARAMANLAKI

Paris

1910

1945

Leutnant

NEVE

Harald

07.10.1919 Malente

05.06.1940 Rond-de-Orleans

Harald Neve ruht auf der Kriegsgräberstätte in Block 2, Reihe 21, Grab 1825

NORDHAUS

Wolfgang

1919

1943

PREHN

Franz

1908

1942

Major

PRÜHS

Karl Heinz

08.09.1913

23.12.1943

Kdat./ Artillerie Regiment 14

Leutnant

PRÜHS

Willy Wilhelm Heinrich Eugen Otto

27.08.1911 Nathenkuhl bei Eutin

26.07.1941 im Osten; Labuschnaja bei Balta

19. Batterie Artillerie Regiment 240

sein Grab befindet sich noch in Labuschnoje - Ukraine

ROMANOWSKI

Adolf

28.08.1904

1945

THOMS

Alfred

29.06.1891

08.04.1941

Kriegsgräber 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADAMOW

Dimitry

13.10.1908

15.04.1945

sowjetisches Kriegsopfer

Kraftfahrer

ALBERS

Hans

13.10.1901

31.08.1945

ALEXANDROW

Iwan

03.08.1943

15.03.1944

sowjetisches Kriegsopfer

ALIFANOWA

Verra

13.03.1925

28.04.1945

polnisches Kriegsopfer

Obergefreiter

AUEHLA

Willibald

16.09.1921

06.06.1945

BACHE

Paul

17.07.1919

20.02.1946

Unteroffizier

BACKOW

Willi

04.07.1914

01.03.1945

BAHN

Arthur

09.01.1927

0?.02.1948

ziviles Kriegsopfer

Obergefreiter

BALLADA

Benjamin

05.03.1918

29.09.1945

BATZDORF

Karl

21.09.1893

22.01.1946

Flieger

BAUER

William

26.03.1909

08.05.1945

Maschinen Obergefreiter

BAUGERT

Heinrich

07.08.1923

23.09.1945

Obergefreiter

BAUMANN

Stephan

03.02.1901

24.07.1945

Obergefreiter

BECKER

Reinhard

19.11.1902

10.07.1946

BEDNARSKI

Walter

16.05.1925

11.05.1945

Soldat

BEHNKE

Arthur

21.04.1893

20.12.1945

Obergrenadier

BERUFKA

Adolf

04.12.1927

19.02.1945

Bootsführer

BIGALKE

Franz

12.12.1903

30.05.1945

Sanitäts-Obergefreiter

BLINDOW

Gustav

18.01.1904

13.08.1945

Wachtmeister

BLUME

Herbert

05.01.1900

03.03.1945

Unteroffizier

BLÜMEL

Alfred

31.01.1905

17.08.1945

BODANOWSKI

Kasimir

31.0?.1943

polnisches Kriegsopfer

BOLTAWAGEW

Andree

08.08.1911

09.05.1945

sowjetisches Kriegsopfer

Grenadier

BOSE

Heinrich

13.04.1926

20.04.1945

BÖTTCHER

Joh. Richard

10.03.1926

25.03.1945

Arbeitsmann

BÖTTCHER

Werner

04.04.1928

19.04.1945

Obergefreiter

BRAUNSDORF

Fritz

06.04.1899

12.08.1945

Unteroffizier

BREUSCHK

Walter

15.09.1911

21.04.1945

Rottenführer

BRUINENBERG

Lammert

16.09.1923

03.05.1945

holländisches Kriegsopfer

Kapitänleutnant

BUHSE

Albert

30.09.1892

18.03.1945

BÜLOW

Ernst

10.05.1926

16.02.1946

Gefreiter

CLAUS

Friedrich

29.07.1898

20.03.1945

Gefreiter

CZYKOSKI

Karl

12.09.1887

02.07.1945

Unteroffizier

DAXNER

Franz

01-11-1919

22.09.1945

Kapitän zur See

DELIUS

Rudolf

27.11.1887

05.01.1946

DEPPKE

Josef

22.09.1925

18.08.1946

Ober Maschinist

DIETZE

Gerhard

23.10.1916

20.01.1946

DÖRFEL

Hans

30.10.1914

01.02.1947

ziviles Kriegsopfer

Marine-Lagermeister

DÖRING

Ernst-August

20.07.1882

17.12.1944

Kapitän zu See

DORN

Ernst

19.10.1884

28.05.1945

DRATT

Alfred

17.03.1926

09.01.1946

DUBINTSCHER

Alexander

04.11.1863

04.11.1944

sowjetisches Kriegsopfer

DÜFORMANTEL

Klaus

27.05.1927

05.12.1945

Maschinist

ECKARDT

Karl

01.05.1895

01.08.1945

EHLERT

Kurt

23.07.1923

23.03.1945

ELFERT

Fritz

14.04.1912

02.07.1946

ELSNER

Ernst

13.09.1902

10.03.1945

Kraftfahr-Obergefreiter

EWIG

Ernst

08.10.1899

25.12.1944

Unteroffizier

FAßBENDER

Heinrich

18.08.1914

04.05.1945

Pionier

FATTROTH

Heinz

20.09.1925

17.06.1946

Funkmaat

FEICHTMAIER

Adolf

08.12.1923

19.02.1945

Kraftfahrfeldwebel

FISCHER

Karl

21.09.1899

10.03.1945

Baupionier

FOLLOP

Eduard

14.06.1904

17.02.1945

FREIBERGS

Roberta

21.06.1922

17.05.1946

lettisches Kriegsopfer

Obergefreiter

FUCHS

Erich

23.05.1924

19.05.1945

GABRIEL

Arthur

20.02.1897

03.06.1945

GALENSKI

Oskar

07.10.1920

18.06.1945

GARRE

Georg

30.09.1898

27.05.1945

Sturmmann

GEHDE

Kurt

02.04.1924

08.10.1945

GEHRKE

Adolf

26.06.1910

28.03.1945

SS-Schütze

GEHRMANN

Günther

24.10.1926

24.11.1945

GENTH

Max

11.05.1900

26.04.1947

Grenadier

GOHLKE

Paul

10.06.1897

23.06.1945

GÖHNER

Wilhelm

24.09.1890

07.05.1945

GOLDAMMER

Kurt

27.06.1911

26.02.1947

ziviles Kriegsopfer

Hauptgefreiter

GOMPERT

Hermann

19.04.1910

13.06.1945

GÖRES

Emil

04.05.1906

17.06.1947

ziviles Kriegsopfer

Rottenführer

GOSCHENHOFER

Karl

05.09.1902

20.07.1945

Gefreiter

GRÄFE

Friedrich

10.01.1887

16.06.1945

OT-Mann

GRAFKE

Andreas

10.02.1901

01.11.1945

GRUNEWALD

Volkmar

26.06.1928

18.05.1945

Obergefreiter

GÜSSOW

Willy

27.07.1904

29.05.1945

HAELKE

Therese geborene Rubow

22.11.1874

26.01.1948

ziviles Kriegsopfer

Obergefreiter

HAFERKORN

Karl - Heinz

26.12.1906

08.06.1945

Oberfeldwebel

HANKEN

Fritz

24.11.1895

05.06.1945

Unteroffizier

HARDENBERG

Johann

28.04.1916

08.06.1945

Obergefreiter

HART

Otto

01.12.1907

02.06.1945

Obergefreiter

HASELWANDEL

Jacob

15.01.1913

25.03.1945

Funk-Obergefreiter

HEINEMANN

Harald

15.06.1923

28.12.1944

Marine Werkmeister der Reserve

HEININGER

Ernst

23.09.1900

19.11.1945

Obergrenadier

HEITMANN

Fritz - Hermann

21.11.1926

23.09.1945

Funker

HENDEL

Ernst

20.06.1923

29.09.1945

HERDT

Jacob

21.10.1921

11.03.1947

Unteroffizier

HERMSDORF

Erich

23.03.1909

17.07.1945

Stabsgefreiter

HERTEL

Willi

30.07.1898

29.09.1945

Marine Obergefreiter

HERZIGKEIT

Heinz

03.0?.19?1

12.11.1945

HETZENECKER

Rudolf

07.01.1927

05.04.1945

Obergefreiter

HINRICHS

Ferdinand

22.02.1921

29.03.1945

HIRTE

Herbert Otto

20.08.1915

09.12.1946

HOFFMANN

Josef

18.03.1918

12.12.1915

Gefreiter

HOLLÄNDER

Arthur

19.05.1896

29.09.1945

HOLZ

Manfred

26.06.1930

26.05.1945

Oberjäger

HORN

Helmut

01.06.1914

29.03.195

Bootsmaat

HÜPPE

Julius

16.04.1896

19.03,1945

JACOBI

Erhard

18.09.1927

29.09.1946

ziviles Kriegsopfer

Marine Verwaltungsinspektor

JASKULKE

Carl Robert

24.09.1910

18.12.1944

JAZINA

Dominik

05.04.1921

10.10.1943

sowjetisches Kriegsopfer

Matrosengefreiter

JENDREJEWSKI

Stanislaus

11.09.1894

01.03.1945

Obergefreiter

JESCHKE

Karl

22.03.1904

23.04.1946

Sanitätsunteroffizier

JILK

Oskar

09.09.1909

26.06.1945

KERWIEN

Erich

20.06.1898

06.05.1945

Korvettenkapitän

KEUNTJE

August

23.07.1900

08.04.1945

KIFFKA (RIFFKA?)

25.05.1926

27.04.1945

KIRNITZ

Kurt

19.12.1923

30.08.1948

Unteroffizier

KLÄR

Fritz

24.04.1919

28.03.1945

Stabsintendant

KLAUSCH

Erich

08.03.1900

19.06.1946

KLEMZ

Alwine

20.09.1865

12.05.1946

ziviles Kriegsopfer

KLINGMANN

Gustav

04.04.1923

10.05.1945

Obermaat

KNABE

Hermann

21.10.1898

26.02.1945

KNEISEL

Franz

17.11.1915

15.04.1945

Pionier

KNITTEL

August

22.05.1904

08.06.1945

KOITKA

Alfons

04.11.1903

04.05,1945

Schütze

KOLTS

Leo

11.11.1926

07.10.1945

estnisches Kriegsopfer

Matrose II

KONERSMANN

Hans

25.07.1926

04.07.1945

Schütze

KÖNIG

Friedrich

14.04.1901

03.05.1945

Matrose II

KOPITZ

Bruno

13.02.1892

01.01.1945

Fähnrich

KORSORFSKI

Erwin

02.05.1945

Wachtmeister

KRÄMER

Christoph

10.05.1918

30.07.1945

Oberfeldwebel

KRAWUTSCHKE

Max

22.11.1913

02.12.1945

KRÜGER

Alfred

27.08.1927

31.07.1947

ziviles Kriegsopfer

M.A. Gefreiter

KÜFNER

Gerhard

10.03.1925

24.07.1946

Kampfhelfer

KUGINISS

Jonas

24.10.1907

30.05.1945

litauisches Kriegsopfer

Maschinist

KÜHL

Wilhelm

07.05.1886

02.06.1945

KUJARD

Auguste

06.02.1872

21.04.1946

ziviles Kriegsopfer

KUJARD

Karl

23.08.1866

12.04.1946

ziviles Kriegsopfer

KUJATH

Martha geborene Müller

19.07.1885

20.05.1946

ziviles Kriegsopfer

KUMMER

30.09.1945

SS-Schütze

KURTZ

Otto

16.03.1928

17.11.1945

Kanonier

KUTSCHENREUTER

Erich

10.12.1906

23.12.1945

LAMPRET

Rudolf

02.04.1917

30.11.1948

Obergefreiter

LANDSHUT

Karl

15.08.1922

05.04.1946

Stabsgefreiter

LEIST

Willi

20.07.1899

08.05.1945

Stabsgefreiter

LENHOFF

Friedrich

23.07.1910

07.01.1946

Unteroffizier

LEO

Bruno

02.08.1909

22.05.1945

LEUE

Werner

13.02.1927

03.05.1945

LIKUMS

Voldemars

10.08.1924

19.11.1946

lettisches Kriegsopfer

LIKUSS

Waldemars

11.0?.1924

19.11.1946

lettisches Kriegsopfer

LINDNER

Berthold

08.06.1991

19.05.1945

Gefreiter

LITTMANN

Wolfgang

29.12.1923

05.05.1945

LOSCH

Arno

14.07.1927

29.09.1948

Unteroffizier

LUDES

Josef

30.07.1926

18.05.1945

MAARING

Leonhard

28.01.1892

13.08.1945

estnisches Kriegsopfer

Marineartillerie Gefreiter

MAASS

Theodor

25.09.1899

26.04.1945

MAHLKE

Eduard

08.06.1899

14.06.1945

Gefreiter

MAHNKOPF

Heinrich

06.02..1924

11.04.1945

MANN

Anton

29.06.1894

02.01.1945

MARONIKOW

Iwan

09.05.1945

sowjetisches Kriegsopfer

MARQUARDT

Karl

15.09.1911

17.04.1945

MELIUS

Endel

25.08.1938

15.03.1945

estnisches Kriegsopfer

Funk Obergefreiter

MERTSCH

Paul

19.02.1923

21.04.1945

MOLITOR

Hans

08.09.1924

09.06.1945

MÖLLER

Meta,geborene Stangenberg

15.02.1900

15.12.1947

ziviles Kriegsopfer

MORISSEN

Heinrich

18.10.02

21.19.1945

Obergefreiter

MÜLLER

Rudolf

02.05.1904

03.05.1945

NACHTAGAUER

Engelbert

11.09.1927

22.12.1945

NEIMANIS

Tenis

15.06.1926

22.06.1946

lettisches Kriegsopfer

Gefreiter

NEITZEL

Fritz

27.11.1910

05.06.1945

Soldat

NELJAS

Heino

30.12.1927

23.10.1945

estnisches Kriegsopfer

NELLES

Wilhelm

31.12.1915

11.01.1949

NOWOTNY

August

18.06.1906

23.05.1945

Oberfeldwebel

NÜTZEL

Karl

23.04.1914

11.07.1945

OLDENBURG

Maria geborene Prästel

25.03.1869

24.06.1946

ziviles Kriegsopfer

OLSEVSKIS

Julians

04.03.1923

07.08.1946

lettisches Kriegsopfer

Unteroffizier

ORDEL

Hermann

23.09.1891

21.04.1945

Matrosen-Obergefreiter

OSTENDORF

Franz Reinh:

30.07.1909

16.01.1945

OSWALD

Franz

29.06.1926

19.05.1945

SS-Schütze

OWESCHKOVIC ?

Iwan

05.01.1926

0?.05.1945

kroatisches Kriegsopfer

Maschinenmaat

PACKHIESER

Heinz

07.03.1923

23.11.1944

Obergefreiter

PADUCK

Heinrich

12.06.1907

02.07.1945

PARADNICKS

Janics

17.02.1924

04.06.1946

lettisches Kriegsopfer

Stabsgefreiter

PASSING

Hermann

29.10.1918

03.04.1946

Obergefreiter

PATALAS

Bernhard

12.08.1913

11.04.1945

PELEKAIS

Richards

14.08.1925

30.12.1946

lettisches Kriegsopfer

PERZOW

Kosisar

08.10.1903

10.09.1945

sowjetisches Kriegsopfer

Gefreiter

PETERS

Walter

26.08.1908

26.07.1945

Obergefreiter

PETERSEN

Christian

10.06.1891

03.01.1946

PICH

Ernestine geborene Schüler;

2?.06.1872

23.11.1947

ziviles Kriegsopfer

Gefreiter

PICKENPACK

Hans

12.04.1908

08.07.1945

Polizei-Wachtmeister

PLÜMPE

Josef

25.01.1889

18.05.1945

Grenadier

PLUSA

Konstantin

23.07.1927

06.07.1945

lettisches Kriegsopfer

POLENZKY

Paul Ernst R.

03.07.1894

03.05.1945

PÖPKE

Otto

18.01.1923

29.04.1947

POST

Berta

31.12.1872

18.03.1947

ziviles Kriegsopfer

POTZ

Gustav

24.04.1890

06.05.1947

Matrose I

PRIEPS

Arthur

06.07.1866

28.03.1945

PUFF

Wilhelm

28.05.1903

07.04.1945

Matrose I

PUTSCH

Otto

23.07.1901

19.01.1945

Gefreiter

RAGUSE

Robert

17.12.1893

26.06.1945

RAIBACIS

Jenis

03.04.1921

03.05.1946

lettisches Kriegsopfer

RALL

Friedrich

15.03.1881

03.04.1948

ziviles Kriegsopfer

Matrose IV

RASSMANN

Alfred

29.04.1897

06.01.1945

Technischer Inspektor

REINHORN

Friedrich

26.10.1905

13.03.1946

Gefreiter

REISER

Wilhelm

10.07.1896

03.03.1946

RICHERT

Anna Barbara

15.05.1896

17.11.1947

Anfangsbuchstabe unklar; ziviles Kriegsopfer

Unteroffizier

RICHTER

Gottfried

13.08.1897

20.12.1945

Gefreiter

RICHTER

Wolfgang

07.02.1927

18.03.1945

RIEDNER

Bertha

10.03.1877

30.05.1946

ziviles Kriegsopfer

RISLER

Arnold

27.09.1897

31.10.1946

ziviles Kriegsopfer

ROY

Willi

03.05.1921

28.08.1946

ziviles Kriegsopfer

Grenadier

RÜMANN

August

01.09.1927

08.06.1945

estnisches Kriegsopfer

Gefreiter

RÜNGER

Wilhelm

13.12.1899

30.05.1945

SAKINS

Stanislaus

11.06.1923

21.06.1946

lettisches Kriegsopfer

SCHÄFER

Auguste geborene Osersen

23.03.1875

03.04.1948

ziviles Kriegsopfer

Volkssturmmann

SCHAKAT

Arthur

13.07.1898

10.04.1945

Obergefreiter

SCHEIDEREIT

Willi

27.10.1897

23.11.1945

Grenadier

SCHEUCH

04.02.1904

18.07.1945

SCHLEY

23.03.1929

29.05.1945

Kraftfahr-Obermaat

SCHLICHTING

Walter

23.09.1919

19.03.1945

Stabsgefreiter

SCHLICHTING

Willi

06.10.1897

26.02.1946

SCHLIEP

Emma geborene Nitz

18.02.1869

18.04.1946

ziviles Kriegsopfer

Obergefreiter

SCHNUBEL

Alfons

15.10.1906

28.02.1945

SCHOLZ

Erich

19.09.1918

24.05.1945

Gefreiter

SCHRIDDE

Heinz

30.06.1926

20.07.1945

Stabsgefreiter

SCHRÖDER

Erich

01.01.1913 A

14.04.1945

Unteroffizier

SCHRÖDER

Gerhard

02.10.1921

12.08.1945

Unterfeldwebel

SCHRÖDER

Walter

26.06.1901

12.02.1945

Bootsmann

SCHUBERT

Oskar

07.12.1895

27.04.1945

SCHULLE

Horst

05.02.1928

13.06.1945

Volkssturmmann

SCHULTZ

Fritz

23.08.1897

20.05.1945

Obergefreiter

SCHÜRGER

Richard

24.03.1923

03.05.1945

Matrosen -Obergefreiter

SCHUSTER

Willi

15.11.1898

27.08.1945

SCHWENDTKE

Karl

02.01.1871

28.05.1946

ziviles Kriegsopfer

Unteroffizier

SCHWERTFEGER

Walter

11.02.1905

18.10.1945

SCHWING

Oskar

24.01.1907

27.04.1947

ziviles Kriegsopfer

Stabsgefreiter

SEEHALT

Johann - Adolf

23.02.1920

25.06.1945

Korvettenkapitän

SEILER

Edmund

25.11.1885

17.03.1945

SERWI

Wolfgang

14.07.1922

15.04.1945

Marineartillerist

SIONKOWSKI

Leo

04.08.1986

14.12.1944

Legionär

SKRIVELIS

Villis

10.10.1920

18.06.1945

lettisches Kriegsopfer

SKUBALLA

Paul

30.05.1911

01.01.1948

SMELTE

Fricis

29.05.1926

08.05.1945

lettisches Kriegsopfer

Amtsrat

SOMMER

Erwin

20.11.1894

04.05.1945

Sanitätsunteroffizier

SONDERMANN

Wilhelm P.E.A.

02.09.1903

06.05.1945

Marine Obermaat

SPIESS

Ernst Dietrich

05.01.1895

21.12.1944

Gefreiter

SPITZ

Edmund

10.03.1924

28.02.1946

STACHE

Anna - Matha geborene Schmidt

23.09.1902

10.04.1946

ziviles Kriegsopfer

STELLMACHER

Eberhard Georg Otto

12.02.1914

05.08.1949

Gefreiter

STREESE

Willi

16.10.1926

21.06.1945

STREVTNICKS ?

Edgare

03.01.1925

04.07.1946

lettisches Kriegsopfer

Matrosen-Gefreiter

STRIEBEL

Reinhold

17.01.1925

10.01.1946

Sanitätsinteroffizier

SUCHLAND

Horst

24.06.1919

19.03.1945

Gefreiter

SUNDERBRINK

Wilhelm

09.01.1925

19.05.1945

Obergefreiter

SÜSSMUTH

Gerhard

18.02.1923

17.03.1945

SYRING

Werner

06.05.1924

14.12.1946

ziviles Kriegsopfer

Obergefreiter

TAKE

Johann

30.04.1906

03.06.1945

Oberregierungsrat

TESCHNER

Karl

25.08.1880

29.06.1945

THOM

Margarete geborene Kalk

15.06.07P

14.09.1946

ziviles Kriegsopfer

Obergefreiter

THOMS

Josef

11.10.1909

23.10.1945

THRUN

Hanny geborene Lexius

18.09.1918

04.08.1946

ziviles Kriegsopfer

Oberleutnant

TILL

Rudolf

12.04.1918

26.05.1946

TREBO

Rudolf

24.03.1914

13.12.1946

ziviles Kriegsopfer

Obergefreiter

TREFFKORN

Oskar

27.11.1909

13.08.1945

Obergefreiter

UNGER

Anna

06.08.1915

06.05.1945

Kanonier

VAUPEL

Wilhelm

30.04.1906

22.05.1945

VEENSTRUT ?

22.05.1945

estnisches Kriegsopfer

WAGNE?

Hans

1?.08.1901

14.01.1945

WARMINSKI

Stanislaus

10.01.1922

12.10.1943

polnisches Kriegsopfer

Grenadier

WAWRYCK

Reinhold

29.10.1926

03.03.1945

Soldat

WEINGART

Emil

22.12.1914

09.12.1945

Obergefreiter

WEINSTEIN

Bruno

27.11.1919

16.04.1945

WENDT

Hans

21.06.1919

01.05.1949

Arbeitsmann

WENDT

Willi

03.01.2?

24.06.1945

Maschinen -Obermaat

WESSLING

Ewald

21.09.1920

04.02.1945

Obergefreiter

WESTANI

Richard

06.11.1910

07.11.1945

WESTERUK

Karl

18.02.1924

16.10.1945

polnisches Kriegsopfer

Marineartillerie Hauptgefreiter

WIEDEMANN

Arthur

04.01.1894

17.03.1945

WINKLER

Grete

20.07.1923

10.12.1945

ziviles Kriegsopfer

Stabsgefreiter

WIPFLER

Bernhard

28.12.1916

04.05.1945

Gefreiter

WITT

Rudolf - Ludwig

??.??.1916

25.11.1945

Gefreiter

WOLF

Melchior

29.01.1899

20.07.1945

Unteroffizier

WOLTERS

Wilhelm

10.11.1911

12.08.1945

WOYWOD

Franz

29.01.1899

01.06.1945

Volksturmführer

WUDTKE

Ernst

21.07.1897

24.05.1945

WYSOKOWSKI

Josef

26.07.1889

17.09.1946

ziviles Kriegsopfer

ZANTOW

Wilhelm

27.04.1912

04.05.1945

Obergrenadier

ZENGELEY

Horst

23.07.1927

03.11.1945

ZIELKE

Mathilde geborene Rakow

31.12.1866

13.06.1946

ziviles Kriegsopfer

Gefreiter

ZIEMANN

Kurt

13.03.1921

12.06.1945

Matrose II

ZIMMERMANN

Karl

09.01.1913

27.01.1945

ZOLLNER

Eduard

03.12.1923

20.04.1945

Obergefreiter

ZÖRKLER

Anton

05.03.1904

03.02.1945

* sowie ein unbekanntes polnisches Kriegsopfer, etwa 20 Jahre alt, Sterbedatum 26.04.1945
In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: Januar 2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Anonym
Foto © 2020 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten