Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Arborn, Gemeinde Greifenstein, Lahn-Dill-Kreis, Hessen

PLZ 35753

50°35'18.6"N 8°10'58.5"E

Steinquader mit Feuerschale und Gedenktafeln.

Inschriften:

+
GEDENKET
UNSERER TOTEN
UND BETET
DAS ALLES
KRIEGEN ENDE

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BAUMANN

Otto

25.06.1895

1917

BAUMANN

Wilhelm

23.12.1894

1915

CONRAD

Otto

23.04.1881

1918

CONRAD

Otto

19.10.1892

1917

EDELMANN

Karl

21.01.1890

1914

vermisst

FUHRLÄNDER

Oswald

17.07.1882

1918

FUHRLÄNDER

Willi

16.09.1895

1918

HEYMANN

Otto

06.12.1892

1918

HILD

Hermann

07.09.1887

1918

HILD

Otto

21.06.1889

1914

Musketier

HILD

Wilhelm

29.09.1899

19.04.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen. Endgrablage: Block L Grab 1997

HIMMELREICH

Fritz

18.06.1898

1917

JAKOB

Adolf

09.02.1887

1915

KLEIN

Hermann

01.02.1886

1918

PFAFF

Heinrich

14.10.1890

1917

PFAFF

Wilhelm

05.10.1879

1918

PLETSCH

Karl

09.05.1894

1918

PLETSCH

Wilhelm

07.11.1890

1916

THEIS

Theodor

28.11.1887

1918

THORN

Heinrich

12.09.1889

1917

TROPP

Wilhelm

06.02.1895

1915

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Stabsgefreiter

BEUL

Erich

17.06.1916 Rehe

18.12.1944 Torna

BRÜCKEL

Ludwig

14.06.1909

1944

vermisst

Schütze

CLEES

Karl

30.05.1921

18.10.1941 bei Godunowa

CONRAD

Walter

26.02.1925

1945

Schütze

CONRAD

Willi

07.01.1921

11.08.1941 bei Titowka

Uffz.

DIETZ

Walter

12.09.1920

00.08.1943 Charkow / Ljubotin / Merefa / Olschany b. Charkow

Gren.Rgt. 849, 2. Kp.

vermisst

DIETZ

Walter

13.07.1909

1947

DOBBERSTEIN

Erich

08.04.1908

1945

vermisst

DONSBACH

Otto

26.02.1903

1944

ENGELHARD

Adolf

27.11.1899

1945

vermisst

ENGELHARD

Paul

25.11.1906

1944

vermisst

Gefreiter

FRITZ

Willi

08.02.1910 Münchhausen

26.09.1942 Kgf. Krasnogorsk UdSSR

GONTERMANN

Ewald

25.03.1903

1945

vermisst

Gefreiter

GÜLL

Emil

21.02.1914 Steinsberg

04.05.1942 Waldrand westl. Nikolskoje

Schütze

HAAS

Rudi

24.09.1922

19.08.1942 Höhe 2 km sü. Bhf. Krymskaja

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk. Endgrablage: Block 9 Reihe 10 Grab 485

HARTMANN

Willi

11.05.1910

1944

vermisst

Soldat

HAUTZEL

Albert

11.02.1906

00.04.1943 Russland

Sicherungs Rgt. 57, 6. Kp.

vermisst

Unteroffizier

JOSCHT

Richard

18.11.1922 Müglitz

12.05.1944 Wehlen a. d. Mosel

Jagdgeschwader 1, 5. Staffel

siehe: www.denkmalprojekt.org/2017/vl-jagdgeschwader-1_2. Weltkrieg.html

Flieger

JOSCHT

Rudolf

01.03.1921 Müglitz

06.07.1942 Wien, Res.Laz. VII

KAHLICH

Josef

10.01.1920

1941

KAHLICH

Otto

14.12.1925

1945

vermisst

Obergefreiter

KAHLICH

Rudolf

29.07.1913 Gerlsdorf

19.07.1944 westl. Idriza

Gfr.

KNETSCH

Karl

17.11.1900

00.01.1945 Wachholdertal

Fst. Abschnitt Kdt. 44 Wreschen m. Unterabschnitt Kdt. Z.b.V. 20,30 u. 40

vermisst

KOSTERSCHITZ

Bernhard

28.11.1924

1944

KOSTERSCHITZ

Gustav

02.08.1913

1943

vermisst

Wachmann

KÜHLMANN

Karl

31.05.1916

01.10.1943 H.V.Pl. Tschemerisy

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Berjosa überführt worden

KÜHNL

Karl

08.04.1908

1944

vermisst

LANGER

Hermann

15.11.1921

1944

vermisst

LIPPERT

Karl

28.08.1919

1942

Schütze

LOOS

Wilhelm

10.05.1903

03.08.1944 südostw. Kreuzburg

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Riga Beberbeki überführt worden

MENK

Willi

08.11.1921

1943

MÜLLER

Joh.

29.11.1921

1943

vermisst

Obergefreiter

NEUMANN

Karl

23.08.1910

18.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 17 Grab 398

PFAFF

Fritz

16.06.1910

09.08.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 6 Grab 413

Gefreiter

PFAFF

Hermann

17.12.1908

04.10.1943 b. Derijewka

vermisst

PFAFF

Willi

11.10.1925

1945

vermisst

PFEIFFER

Karl

16.10.1911

1941

Obergrenadier

SAHAN

Franz

13.02.1924

08.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 5 Grab 959

SCHÄFER

Otto

04.10.1920

1943

vermisst

SCHMIDT

Hermann

19.09.1914

1945

SCHWARZ

Gerhard

12.02.1926

00.10.1945

auf dem Heimtransport a. russ. Gefangenschaft

Gefreiter

SCHWARZ

Helmut

10.04.1921

23.05.1945

Obergefreiter

SCHWARZ

Kurt

14.08.1921

05.05.1943 Ssytschewo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 18 Reihe 19 Grab 1193

SCHWARZ

Willi

29.06.1909

1945

vermisst

Gefreiter

STEIDL

Oskar

09.05.1905 Schäferei

27.01.1942 Dedelewo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nowgorod (RUS). Endgrablage: Block 10 - Unter den Unbekannten

Gefreiter

STEINDORF

Friedhold

22.11.1926

28.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sandweiler (L)

STOLL

Otto

04.10.1920

1944

vermisst

Pionier

THEIS

Karl

11.11.1919

10.07.1941 b. Kurgan

Feldwebel

THEIS

Werner

15.04.1917 Gießen

1943 Kertsch, Ortskrankenstb.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 10 Reihe 4 Grab 276

Feldwebel

THOMAS

Werner

12.08.1919

14.01.1944 bei Nowgorod am Wolchow

Obergefreiter

TRIESCH

Ernst

23.06.1918

18.08.1944 Castelnaudary

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 5 Reihe 16 Grab 522

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www. volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.10.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2018 grabsteine.genealogy.net; Bildquelle Juliane u. Jürgen Wüstendörfer

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten