Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Aplerbeck (Georgskirche), Stadt Dortmund, Nordrhein-Westfalen

PLZ 44287

An der Ruinenstraße/Einmündung Schweizer Allee steht eine der ältesten Kirchen Dortmunds, die Georgskirche. Sie verfiel ab 1869 zur Ruine und wurde nach dem Ersten Weltkrieg zu einem Gemeindehaus umgebaut, in den 1960er Jahren dann wieder zu einer Kirche. An der nordwestlichen Ecke der Kirche befindet sich ein Ehrenmal für Gefallene und Vermisste. Hauptteil des Ehrenmals ist eine Figur des Erzengels Michael im Kampf mit einem Drachen. Die Figur steht auf einem Eckstrebepfeiler des Gebäudes, somit hat die Figur eine auffällige Höhe von etwa sechs Metern. Die Enthüllung des Denkmals war am 30. November 1930.
Neben der Michaelsfigur wurden drei Namenstafeln angebracht, die heute fast nicht mehr lesbar sind. Weitere Namenstafeln, die Reste eines kurz vor dem Zweiten Weltkrieg beseitigten Germania-Denkmals, das am Aplerbecker Marktplatz gestanden hatte, wurden in die Anlage integriert.

Inschriften:

1866, 1870/71 Germania-Denkmal
Dem Andenken
der in den glorreichen Kämpfen
der Jahre 1866, 1870-71
Gefallenen und Verstorbenen
aus der Gemeinde Aplerbeck
(Namen).

Ehrenmal 1. Weltkrieg
1914 – 1918
Unseren gefallenen Kameraden.
Die Militärvereinigung Aplerbeck.

Erweiterung 2. Weltkrieg
1939 – 1945
Den Opfern des 2. Weltkrieges
in Dankbarkeit und Treue.
Die Bürger des Stadtteils Aplerbeck.

Ergänzungstafel aus den letzten Jahren
Gedenkt der Opfer von Krieg und Gewalt.
Uns allen zur Mahnung.

Namen der Gefallenen:

1866

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BECKER

Carl

14.08.1866

12. Compagnie, 56. Regiment

gestorben

Grenadier

DOERT

Adolf

04.08.1866

5. Compagnie, 2. Garde Regiment

gestorben

Musketier

KLODT

Wilhelm

09.08.1866

4. Compagnie,
16. Regiment

gestorben

Füsilier

SCHEUSE

Friedrich

18.07.1866

11. Compagnie, 55. Regiment

verwundet 10.07.1866

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

BECKMANN

30.11.1870
bei Codelles

3. Compagnie, 16. Regiment

gefallen

Musketier

MOELLENHOF

Heinrich

16.08.1870
bei Mars la Tour

1 Compagnie, 16. Regiment

gefallen

MÜNKELER

23.01.1871

Train des Lazarett Reserve Personals 7. Armee Corrps

gestorben im Lazarett

Seconde Lieutenant.

SCHEYER

Emil

14.08.1866
zui Burbach

74. Regiment

verwundet 06.08.1866 bei Spichern

Seconde Lieutenant

SCHROEDER

Heinrich

22.09.1870
bei Mars la Tour

16. Regiment

verwundet 16.08.1866

Gefreiter

WALLBAUM

Wilhelm

16.08.1870
bei Mars la Tour

2. Compagnie, 16. Regiment

gefallen

WIBBING

18.08.1870
Gravelotte

3. Compagnie 1. Garde-Regiment zu Fuß

gefallen

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

ACKERMANN

Ernst

25.01.1897
Wickede-Asseln

25.11.1918 Reservelazarett 4 in Hannover

Radfahrerkompanie Jäger - Bataillon Nr. 7

Musketier

ALBRACHT

Joseph-Heinrich

29.09.1899 Aplerbeck

04.10.1918
im Walde bei Cunel

10. Kompanie Infanterie-Regiment Nr. 459

Musketier

ALTMANN

Karl

04.04.1891 Aplerbeck

06.09.1914
bei St. Andre

2. Kompanie Infanterie-Regiment Nr. 98

Musketier

ARENDT

Friedrich Wilhelm Ludwig

24.10.1893 Aplerbeck

23.10.1915
im Argonnerwald in Frankreich

7. Kompanie Metzer Infanterie-Regiment Nr. 98

Musketier

ARNOLD

Selmar

16.08.1894 Tautenhain, Stadtroda

18.02.1915
südöstlich Somme-Py

11. Kompanie Infanterie - Regiment 160

Wehrmann

ASSHOFF

Wilhelm

Aplerbeck

14.10.1914 Reservelazarett Königsberg

2. Kompanie 1. Bataillon Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 21

31 Jahre alt

Eisenbahn-Pionier

BÄCKER

Wilhelm

20.04.1889 Aplerbeck

05.07.1918
im Revier Knajevac

2. Bergbau - Kompanie Eisenbahn - Regiment Nr. 1

BANGERT

Walter

1918

nur auf Steintafel

Gefreiter

BAUER

Wilhelm

07.01.1879 Niederschmalkalden in Sachsen Meiningen

22.06.1918
bei Walniki

7. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr. 61

Gefreiter der Reserve

BECKER

Albert

26.10.1889 Osterode Kreis Halberstadt

22.08.1914
bei Ville au Montois Frankreich

Füsilier - Regiment Nr. 37

Gefreiter

BECKER

Gustav

02.12.1897 Aplerbeck

19.06.1918
in Lenvregny bei Marinel le Pont

5. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 66

siehe auch www.denkmalprojekt.org Verlustliste I.R. Nr. 66, dort Sterbedatum 19.07.1918, Sterbeort Leuvrigny

BECKER

Hermann

1914

nur auf Steintafel

BECKER

Hugo

1918

nur auf Steintafel

Wehrmann

BECKER

Karl

1906.1879 Aplerbeck

05.03.1915 Sztrshalkowo in Russland

1. Kompanie Landwehr I.R. Nr. 61

Ersatz-Reservist

BECKER

Theodor

03.03.1889 Aplerbeck

11.01.1915 Argonnerwald Frankreich

3. Batterie Feldartillerie - Regiment Nr. 33

siehe auch www.denkmalprojekt.org Verlustliste 1. Lothringisches F.A.R. Nr. 33

BECKER

Wilhelm

1918

nur auf Steintafel

BEHRENBERG

Musketier

BEHRENBERG BERENBERG

Friedrich

15.10.1894 Aplerbeck

30.03.1915 Reservelazarett Colligis

7. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 39 (Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 39)

siehe auch: www.denkmalprojekt.org/2017/vl_rir-39-7-komp.html

Musketier

BEHRENBERG

Ludwig

24.10.1892 Aplerbeck

24.05.1915
bei Argonnerwald in Frankreich

8. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 98

BEIN

Heinrich

1914

nur auf Steintafel

Reservist

BEINE

Wilhelm Heinrich

18.01.1887 Berghofen

15.10.1914
bei Roknito in Russland

5. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 129

Unteroffizier

BERDICK

Reinhold Albert

18.06.1891
Deetz, Kreis Zauch-Belzig

01.08.1915
bei Majdau-Stary

12. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 205

Musketier

BERENDES

Josef Johann

18.01.1893
Eickel Kreis Gelsenkirchen

17.10.1915 Feldlazarett 1 des 7. Armeekorps zu Seclin

10. Kompanie Kgl. Preuß. (3. Westfälisches) Infanterie - Regiment Nr. 16

Wehrmann

BERHÖRSTER

Heinrich

17.12.1883
Sölde

23.11.1914
vor Lowitschin Russland

4. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 21

Reservist

BEYER

Robert

Wallmenroth Kreis Altenkirchen

02.10.1914
bei Bethincourt

6. Kompanie Füsilier - Regiment Nr. 37

25 Jahre alt

Musketier

BIELEFELD

Walter

02.05.1893 Fröndenberg

16.09.1915
bei Kowno

10. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 256

Gefreiter

BLOCH

Adolf Albert

13.01.1891 Aplerbeck

19.09.1917
bei Sankt Julien

12. Kompanie Kgl. Preuß. 8. Westpreußisches Infanterie Regiment Nr. 175

Gefreiter

BLOCH

Friedrich Heinrich

01.01.1893 Aplerbeck

16.02.1915
im Argonnerwald in Frankreich

5. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 98

BÖHLE

Julius

1914

nur auf Steintafel

Musketier

BÖINGS

Heinrich

06.09.1899 Aplerbeck

22.07.1918
bei Rozières südwestlich Soissons

8. Kompanie Kgl. Preuß. Infanterie - Regiment Nr. 52

BONGARDS

Ernst

1920

nur auf Steintafel

BOS

James

1914

nur auf Steintafel

Unteroffizier

BRAUCKHOFF

Adolf

12.05.1885 Aplerbeck

04.09.1916
bei Chilly

1. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr. 57

Schütze

BRAUCKHOFF

Karl

09.04.1895 Aplerbeck

18.07.1918
in Dravegny

1. M.G.K. Infanterie - Regiment Nr. 125

Jäger

BREIDENSTEIN

Erich

22.01.1896 Aplerbeck

09.09.1915
bei Buiwidy in Russland Mokoli

4. Kompanie Jäger Bataillon Nr. 7

siehe auch: www.denkmalprojekt.org/2013/kgl-preuss-jaeger-bataillon_nr7_a-h_wk1.html

Wehrmann

BREIDENSTEIN

Joh. Heinrich

21.12.1881 Aplerbeck

28.05.1915
bei Murawy

7. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr. 61

Armierungssoldat

BRISGEN

Joseph

24.12.1883 Hirschberg Kreis Arnsberg

27.12.1915
Aplerbeck

Füsilier - Regiment Nr. 39

Kriegsfreiwilliger

BROCKSCHMIDT

August

15.05.1895 Aplerbeck

18.07.1918
zwischen Reims und Soissons

10. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 82

Unteroffizier der Landwehr

BUCHNER

Julius

Zinhain im Westerwaldkreis

12.09.1914
im Gefecht bei Tramingkehnen

1. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 141

29 Jahre alt

Musketier

BÜCKER

Wilhelm

28.04.1899 Aplerbeck

27.05.1918 Voormeezele

8. Kompanie Kgl. Preuß. Infanterie - Regiment Nr. 457

Gefreiter

BÜCKING

Heinrich

24.09.1881 Aplerbeck

23.04.1917
bei Guemappe

5. Kompanie Kgl. Preuß. Kulmer Infanterie - Regiment Nr. 141

Obergefreiter

BUCKOLL

Josef

26.10.1885 Seichwitz Kreis Rosenberg

24.04.1918
in der Feuerstellung bei Marcelcave

2. Batterie Fußartillerie -Bataillon 46

Gefreiter

BUDDE

August

30.03.1891 Aplerbeck

11.07.1916
bei Verdun

3. Kompanie Trainabteilung XV. Armeekorps (?)

Gefreiter

BÜLTEMEIER

Heinrich

15.09.1895 Aplerbeck

09.06.1918
bei Courcelles

3. M.G.K. Infanterie - Regiment Nr. 336

Reservist

BURGEMEISTER

Paul

27.12.1889 Aplerbeck

07.12.1914
bei Leszczyna in Galizien

2. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 219

Musketier

BUSCHKÄMPER

Friedrich Karl

22.06.1894 Aplerbeck

15.05.1915
in der Stellung bei Auchy in Frankreich

5. Kompanie Infanterie -Regiment Nr. 55

in Verlustliste I.R. 55: Geburtsort Aplerbecker Mark, Hörde

BUSER
BÜSER

Franz

1918

nur auf Steintafel; Name fraglich

BÜTTNER

Ernst

1918

nur auf Steintafel

Musketier

BUTZ

Rudolf

04.11.1897 Berghofen Kreis Hörde

01.06.1918
Höhe 240 bei Gneux

1. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 67

Reservist

CLASEN

Adolf

23.10.1889 Aplerbeck

19.02.1915
in Montigny im Festungslazarett „Knabenseminar“

6. Kompanie Grenadier - Regiment Nr. 6

Füsilier

DEISTING

Gustav

08.08.1896 Aplerbeck

09.06.1917
in der Doppelschlacht Aisne Champagne

Kgl. Preuß. Niederrheinisches Füsilier - Regiment Nr. 39

Musketier

DELLBRÜGGE

Heinrich

24.02.1895 Aplerbeck

07.06.1917
am Cornillet

Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 39

Unteroffizier

DINGLER

Albert

10.02.1882 Gardschau Kreis Dirschau

13.08.1916
auf dem Verbandsplatz Nowy-Mlyn

7. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr. 39

Sergeant

DISTELKAMP

Gustav

31.01.1892
Sölde

16.09.1918
bei Laffaux

12. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 34

Gefreiter

DOERT

Wilhelm

03.01.1896 Aplerbeck

27.04.1918 Hangardwald

4. Kompanie Jäger - Bataillon 7

Wehrmann

DOMKE

Gustav

24.08.1877 Budzilowo Kreis Wreschen

26.09.1915
bei Hullnch

2. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 15

Musketier

DÖNECKE

Fritz

17.04.1892 Aplerbeck

22.12.1914
im Revier von Szmiscew in Russisch - Polen

9. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 83

Musketier

DRÄGER

Hans

03.05.1893 Ehringsdorf

17.06.1916
bei Trysten

1. Kompanie 1. Oberrheinisches Infanterie - Regiment Nr. 97

Oberjäger

DRÄGER

Wilhelm

27.06.1897 Aplerbeck

14.08.1917
nördlich Grnvea

2. Kompanie Reserve - Jäger - Bataillon Nr.7

DROLSHAGE

Bernhard

1918

nur auf Steintafel

Wehrmann

DRÜKE

Karl

29.11.1878
Hörde

02.01.1915
im Lazarett zu Sechault

5. Kompanie Reserve - Infanterie Regiment Nr. 17

Pionier

EBBINGHAUS

Otto

13.04.1889
Sölde

19.05.1917 Reservelazarett in Dortmund

1. Westpreußisches Ersatz - Pionier - Bataillon

EGGERT

Wilhelm

1920

nur auf Steintafel

Musketier

EICHEL

Wilhelm

28.11.1898
Kröksen Kreis Marienwerder

21.09.1917
auf dem Transport zum Feldlazarett Nr. 189 in Ingelmünster in Belgien

1. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 459

Gefreiter

EICKELMANN

Heinrich

10.12.1889 Aplerbeck

18.09.1918
bei Walincourt

4. Batterie Feldartillerie - Regiment Nr. 34

Unteroffizier der Reserve

EIRINGHAUS

Hermann

11.08.1886 Lütgendortmund

01.10.1914
bei Raczki in Russland

5. Kompanie 2. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 21

EISENBERG

Dietrich

1914

nur auf Steintafel

ELBERFELD

Gustav

1917

nur auf Steintafel

ELLERICHMANN

W.

1914

nur auf Steintafel

Musketier

ELSHOFF

August

01.01.1899 Aplerbeck

27.05.1918
bei Soissons

11. Kompanie Kgl Preuß. Infanterie - Regiment Nr. 52

Pionier

ENGELBRECHT

Johann Wilhelm

20.08.1889 Aplerbeck

05.07.1918
bei Broodseinde

Pionier - Kompanie 322

Unteroffizier

ERDMANN

Albert

21.04.1892
Beuel bei Bonn

30.04.1916
bei Verdun in Frankreich

10. Kompanie Kgl. Preuß. 7. Lothringisches Infanterie - Regiment Nr. 158

Musketier

ERGER

Heinrich

01.07.1893 Aplerbeck

16.12.1916
vor Verdun

2. M.G.K. 1. Unterelsässisches Infanterie - Regiment Nr. 132

EVERS

Fritz

1915

nur auf Steintafel

Musketier

FILBRY

August

06.11.1896 Aplerbeck

29.04.1918
am Scherpenberg

3. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 369

Torpedo-Funker Telegraphiegast

FINKE

Gustav

19.03.1893 Aplerbeck

08.04.1917
auf Reede von Zeebrügge

2. Kompanie 1. Torpedodivision

Unteroffizier

FINKENDEI

Joseph

08.03.1877 Holtum Kreis Soest

21.09.1915
bei Kosmynowzy in Russland

1. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr. 57

Jäger

FLÜGEL

Franz

15.03.1891 Teufelsstein Kreis Gersfeld

27.09.1918
bei Sankt Marie-à-Py, Ardennen

1. Kompanie Reserve - Jäger - Bataillon Nr. 5

Unterseeboots-Funkentelegraphie Maat der Reserve

FLUNKERT

Karl

21.09.1890
Mülheim an der Ruhr

11.05.1918
westlich Gibraltar

U -154

siehe auch www.denkmalprojekt.org/u-boote/uboote_wk1_u154.htm

Reservist

FRAIKOWIAK

Jakob

19.07.1890 Januszewo, Kreis Schroda

11.09.1914
im Feldlazarett Nubecourt

2. Kompanie Füsilier - Regiment Nr. 37

Gefreiter

FROMME

Xaver

10.11.1877
Helmer Kreis Büren

30.03.1915
bei Rudka (Krasnopol), Russland

7. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 256

Musketier

FUHR

Heinrich

15.02.1897 Aplerbeck

27.05.1918
bei Bouffignereux

8. Kompanie 3. Badisches Infanterie - Regiment Nr. 111

Musketier

FUNHOFF

Fritz

04.04.1897 Aplerbeck

22.03.1918
bei Maissemy

1. Kompanie 3. Magdeburgisches Infanterie - Regiment Nr. 66

Musketier

GAHLE

Theodor

26.02.1895 Iserlohner Heide

10.06.1917
in der Doppelschlacht Aisne-Champagne

8. Kompanie Kgl. Preuß. (2. Westfälisches) Infanterie - Regiment Nr. 15

GEISSLER

1916

nur auf Steintafel

Musketier

GILLNER

Joseph

06.03.1890
Ostroppa Kreis Gleiwitz

21.03.1918
bei Lens

4. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 55

Gefreiter

GLATTKOWSKI

Paul

12.09.1881 Bieberswalde Kreis Osterode

06.10.1918
bei Manceau le Wast

9. Batterie Feldartillerie - Regiment Nr. 86

Musketier

GLOTZBACH

Joseph Georg

24.07.1896
Eiterfeld Kreis Hünfeld

20.08.1916
Feldlazarett 4 der 4. Infanterie-Division

3. Kompanie 4. Unter - Elsässisches Infanterie - Regiment Nr. 143

siehe www.denkmalprojekt.org Verlustliste I.R. 143; dort Geburtsort Eiterfeld, Hersfeld, verwundet in Verdun

Musketier

GÖBEL

Albert

17.10.1892 Dortmund

27.01.1915
bei Festubert in Frankreich

2. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 57

GÖBEL

Heinrich

1914

nur auf Steintafel

Landsturmmann

GÖBEL

Joseph

21.01.1899 Berghofen

30.10.1918 Vereinslazarett Altes Hüttenhospital zu Hörde

3. Depot des Landsturm Infanterie - Ausbildungsbataillons VIII 32

Grenadier

GÖBEL

Karl

13.05.1893 Aplerbeck

24.08.1916
bei Maurepas (Somme)

4. Kompanie Kgl. Preuß. 4. Garde - Regiment zu Fuß

Landsturmrekrut

GÖCKMANN

Fritz

07.071885 Aplerbeck

26.09.1916
bei Bouchavesnes (Somme)

4. Kompanie Infanterie - Leibregiment Großherzogin (33. Großherzoglich Hessisches) Nr. 117

Reservist

GOEBEL

Heinrich

22.04.1887
Wethnar Krs. Recklinghausen

22.08.1914
bei Ville au Montois

4. Kompanie Füsilier -Regiment 37

Reservist

GOLDMANN

Georg

08.05.1887 Karchowitz Kreis Gleiwitz

10.02.1915
bei Korzybie
in Russland

3. Kompanie 3. Westpreußisches Infanterie - Regiment Nr. 129

Musketier

GOMS

Paul Peter

19.10.1895
Kölpin Kreis Flatow

24.09.1915
Reserve- Feldlazarett zu Glinciszki

10. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 256

Unteroffizier

GOOS

Karl

01.09.1892 Aplerbeck

15.05.1915 Argonnerwald Frankreich

10. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 135

Grenadier

GORGS

Hugo

07.08.1894 Sommerfeld Kreis Heilsberg

07.06.1918
09.06.1918
zu Samara

3. Kompanie Grenadier - Regiment Nr. 1

Kanonier

GORNY

Adalbert

11.04.1880 Ceradzdolny Kreis Samter

24.06.1917 Vereinslazarett Snkt Josephs Hospital Hörde

Garnisonsbatterie Fußartillerie - Regiment Nr. 17

Einjährig-Freiwilliger

GRAß

Paul

18.08.1889 Hattingen

09.10.1914
bei Nonlette Frankreich

5. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 13

Musketier

GRITZE

Friedrich Wilhelm

07.04.1894 Aplerbeck

30.03.1915
bei Bryzgiel
in Russland

8. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 266

Füsilier

GRITZE

Heinrich

10.12.1890 Aplerbeck

04.11.1914
bei Kordon Matlak
in Russland

Kgl. Preuß. Füsilier - Regiment Nr. 33

Gefreiter

GROßETIGGES

Friedrich Wilhelm

18.07.1892 Aplerbeck

20.08.1915 Feldlazarett Zambrowo

2. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 147

Gefreiter der Reserve

GROßETIGGES

Karl

23.02.15890 Aplerbeck

24.10.1914 Argonnerwald Frankreich

1. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 145

Reservist

HAASE

Karl

10.11.1889 Radwonke Kreis Kolmar

22.08.1916
in der Schlacht an der Somme

9. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 15

Musketier

HAHNE
HANE

Fritz
Friedrich Wilhelm

29.05.1896 Aplerbeck

01.09.1916 Reservelazarett Zweibrücken

2. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 143

Wehrmann

HARTMANN

Wilhelm

21.10.1880 Lengenfeld Kreis Heiligenstadt

22.09.1915
Gefecht bei Girowicze in Russland

5. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr. 5

Pionier

HELD

Karl

27.10.1892 Aplerbeck

27.10.1914 Argonnerwald Four de Paris in Frankreich

1. Feldkompanie Pionierbataillon Nr. 16

Ersatz-Reservist

HENßLER
HENßER

Georg Heinrich Wilhelm

28.07.1887 Oberzwehren Kreis Cassel

28.08.1915
bei Sonain-Perthesin Frankreich

12. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 17

Musketier

HERGET

Leo

15.08.1898 Aplerbeck

25.04.1918 im Kriegslazarett 122 in Vallenciennes

HERKELMANN

Wilhelm

1916

nur auf Steintafel

HERZOG

Otto

1916

nur auf Steintafel

Gefreiter

HESSE

Heinrich Josef

07.06.1891 Aplerbeck

12.05.1915
bei Lorettohöhe in Frankreich

2. Feldkompanie Pionier - Regiment Nr. 19

Musketier

HESSMANN

Heinrich

12.12.1894 Aplerbeck

09.11.1914
Reserve-Lazarett Westroosebecke

10. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 236

Gefreiter

HEYMÜHLE

Friedrich Wilhelm

06.01.1896 Aplerbeck

30.06.1916 südwestlich der Haudromont-Ferme

2. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 57

HILLRINGHAUS

Hugo

1918

nur auf Steintafel

Reservist

HOLLÄNDER

Xaver

02.02.1888 Hüttenbusch Kreis Flatow

03.11.1915
bei Jagodina in Serbien

12. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 129

Sergeant der Reserve

HOLTEMEIER

Bernhard

16.06.1889
Hembsen, Kreis Höxter

27.04.1916
bei Sankt Georges

5. Kompanie III. Marine - Infanterie - Regiment

Musketier

HOLZ

Willy
Wilhelm

27.05.1894 Aplerbeck

09.08.1916 vor Verdun (Thiaumont)

10. Kompanie Kgl. Preuß. Infanterie - Regiment (3. Westfälisches) Nr. 16

Musketier

HORMANN

Franz Ernst Dietrich Wilhelm

13.12.1896
Stift Quernheim Kreis Herford

16.10.1918
im Kriegslazarett II der Kriegslazarettabteilung 35 zu Nouson

2. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 16

Musketier

HUECK

Friedrich

24.02.1891 Aplerbeck

14.01.1915
Reserve-Lazarett Wittenberg

M.G.K. Infanterie - Regiment Nr. 175

HUPE

Heinrich

1916

nur auf Steintafel

Jäger

HUTH

Fritz

30.04.1894
Asseln Kreis Dortmund

16.10.1915
bei Katrinka
in Russland

4. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Jäger - Bataillon Nr.1

JAKOBSOHN

Erich

1917

nur auf Steintafel

Landsturmmann

JENTZ

Karl

23.06.1892
Kadow Kreis Lütz

04.11.1918 Hilfslazarett Kaiserhof zu Dessau

8. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 78

Gefreiter

JOST

Heinrich Gustav Joseph

02.05.1891 Aplerbeck

22.12.1914
bei Korabka in Russland

9. Kompanie Infanterie Regiment Nr. 175

Gefreiter

JUNGHOLT

Adolf

05.10.1881 Aplerbeck

27.07.1915
auf dem Transport zum Lazarett in Russland

7. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr.61

Kanonier

KAISER

Gustav

08.12.1898
Schüren

15.04.1917
im Orainviller Wald

6. Batterie 2. Bataillon Rheinisches Fußartillerie - Regiment Nr. 8

Unteroffizier

KAISER

Johann

02.02.1876
Asseln

25.06.1915
bei Mall
in Galizien

2. Kompanie Kgl. Preuß. Königin - Elisabeth - Garde - Grenadier - Regiment Nr. 3

Jäger

KALTHOFF

Wilhelm

Aplerbeck

15.08.1914 bei Etalle in Belgien

3. Eskadron Jäger- Regiment zu Pferd Nr. 8

20 Jahre alt

KAMMER

Wilhelm

1918

Musketier

KAMPMANN

Ludwig

25.09.1893 Aplerbeck

22.07.1916 Feldlazarett des XXI. Armee-Korps

9. Kompanie 3. Unter - Elsässischen Infanterie - Regiments Nr. 138

Füsilier

KÄTHNER

Walter

21.06.1894 Aplerbeck

18.09.1915
zu Somme-Py in Frankreich

7. Kompanie Kgl. Preuß. Niederrheinisches Füsilier - Regiment Nr. 39

Unteroffizier

KEMPER

Wilhelm

19.12.1876
Schüren

23.09.1915
Vorwek Marysin in Russland

1. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr. 57

Musketier

KERSTING

Heinrich Friedrich Wilhelm

02.09.1895 Fraulautern Kreis Saarlouis

28.09.1915
bei Dünaburg

11. Kompanie Kgl. Preuß. Infanterie - Regiment Nr. 18

Kanonier

KERSTING

Hugo

02.02.1887
Malstatt-Burbach

07.08.1915 Seuchenlazarett Shirador

Fuß Artillerie Batterie Nr. 110 1. Garde Fuß Artillerie Regiment

Reservist

KLEFF

Fritz
Friedrich

14.12.1888
Hengsen Kreis Hörde

15.07.1915
bei Sjeljona in Russland

4. Kompanie Reserve -Infanterie - Regiment Nr. 64

Wehrmann

KLEFF

Heinrich

15.02.1883
Sölde

13.04.1917
bei Guemappe

8. Kompanie Kgl. Preuß. 9. Westpreußisches Infanterie - Regiment Nr. 176

Vizefeldwebel

KLEFF

Heinrich

29.06.1889 Aplerbeck

03.07.1916
Landwehr-Feldlazarett 5 zu Schmudscha

2. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr. 57

Musketier

KLEFF

Karl

19.07.1893 Aplerbeck

27.02.1915 Sopockince, Russland

10. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 97

Reservist

KLEFF

Wilhelm

17.06.1891
Hengsen Kreis Hörde

23.07.1915
bei Perthes in Frankreich

8. Kompanie Kgl. Preuß Niederrheinisches Füsilier - Regiment Nr. 39

Torpedo-Oberheizer der Reserve

KLEFF

Wilhelm

01.04.1890 Aplerbeck

04.11.1914
auf S.M.S. York

Grenadier

KLEMME

Karl Otto

Aplerbeck

09.09.1914
bei Lavignyville Frank

8. Kompanie 1. Westpreußisches Grenadier-Regiment Nr. 6

24 Jahre alt

Musketier

KLOSTERMANN

Heinrich

28.08.1895 Aplerbeck

02.10.1916
im Feldlazarett Nr. 147 I in Lokacze

8. Kompanie 4. Lothringisches Infanterie - Regiment Nr. 136

Gefreiter

KLOSTERMANN

Wilhelm

24.10.1884 Siddinghausen

16.07.1915 Schtschuki in Russland

4. Kompanie Kgl. Preuß. Kulmer Infanterie - Regiment Nr. 141

Pionier

KOMPERNASS

Friedrich

23.10.1898
Schüren

05.08.1918
im Württembergischen Feldlazarett 93

Pionierkompanie 358

KOMPERNASS

Heinrich

1917

nur auf Steintafel

Gefreiter

KÖSTER

Franz

29.12.1895 Aplerbeck

12.06.1918
bei Corcy

3. Kompanie Infanterie -Regiment Nr. 171

Wehrmann

KÖSTER

Franz Christian

12.12.1882 Holzwickede, Kreis Hörde

30.07.1916
im Fumin - Waldvor Verdun

12. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 87

KÖSTER

Friedrich

1917

nur auf Steintafel

Musketier

KÖSTER

Heinrich Johann

28.07.1893 Aplerbeck

04.06.1918
bei Belleau

2. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 461

Reservist

KÖSTER

Johann Karl

01.08.1885 Aplerbeck

18.10.1914
bei Piacesno in Russland

10. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 61

Musketier

KÖSTER

Klemens

20.12.1898 Aplerbeck

24.07.1918
bei Courmelles südwestlich Soissons

1. M.G.K. Kgl. Preuß. (4. Rheinisches) Infanterie - Regiment Nr. 30

Unteroffizier der Reserve

KOSZUDA

Joseph

19.02.1891
Stobniza, Kreis Obornik

05.08.1915
zu Montigny im Festungslazarett „Knabenseminar“

11. Kompanie Grenadier - Regiment Nr. 6

Gefreiter

KÖTTER

Friedrich

08.03.1889 Aplerbeck

10.09.1917
bei Corbeny

9. Kompanie Kgl. Preuß. Infanterie - Regiment Nr. 454

Grenadier

KÖTTER

Gustav

03.06.1893 Aplerbeck

18.06.1918 Kriegslazarett Abteilung 123 in Sankt Gilles

4. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 444

Wehrmann

KRACHT

Friedrich

22.01.1876 Hölzernklinke Kreis Altena

29.01.1918 Roppensweiler

4. Kompanie Landwehr - Infanterie -Regiment Nr. 16

Füsilier

KRATZKE

Rudolf

24.02.1894 Gardschau Kreis Dirschau

28.09.1915
vor Beaulne

5. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 39

Pionier

KREOWSKY KREOWSKI

Friedrich

07.02.1880 Preußisch Holland

10.04.1917
Vimy-Höhe

1. Ersatzkompanie Westfälisches Pionier - Regiment Nr. 24

Musketier

KRISKA

Gustav

05.11.1894 Aplerbeck

25.09.1915
bei Audy-lez-la-Baassèe

10. Kompanie Kgl. Preuß. Infanterie - Regiment (3. Westfälisches) Nr. 16

Landsturm-Rekrut

KRÖGER

Joseph

04.06.1894
Letmathe, Kreis Iserlohn

28.06.1915
bei Rudawoloska in Galizien

2. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 204

Reservist

KROLL

August

16.08.1885
Bochum

26.03.1915
vor Jeducrczek in Russland

4. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 21

Gefreiter der Reserve

KRUKEWITT

Hermann

09.10.1885 Aplerbeck

22.11.1914
bei Antonicw in Russland

5. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 61

Eisenbahn-Pionier

KRUMME

Heinrich

14.03.1877
Hengsen Kreis Hörde

26.10.1918
im Lazarett zu Hillesheim in der Eifel

Eisenbahn - Baukompanie 27

Gefreiter

KÜHN

Georg

06.09.1883 Dingelstädt Kreis Heiligenstadt

02.10.1916
am Südausgang von Sailly

10. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 394

KUMMERHOFF

Wilhelm

1917

nur auf Steintafel

Vizefeldwebel

KUNZA

Albert

28.01.1881 Wilhelmsbruch Kreis Faltow

04.05.1915
bei Jednorozek
in Polen

4. Kompanie Reserve -Infanterie - Regiment Nr. 21

Unteroffizier der Reserve

KURKIWICZ

Theodor

08.11.1885 Samotschin Kreis Kolmar

17.05.1915
bei Nieroda

2. Kompanie Reserve -Infanterie - Regiment Nr. 219

Musketier

LAGEMANN

Adolf

02.04.1891 Tecklenburg

13.09.1915 Feldlazarett Wiszunisky

6. Kompanie 2. Lothringisches Infanterie - Regiment Nr. 131

Gefreiter der Landwehr

LANDGRAF

Dietrich

27.01.1883 Aplerbeck

15.02.1915
bei Mlodzieszyn in Russland

6. Kompanie Reserve – Infanterie - Regiment Nr. 5

Wehrmann

LANDGRAF

Friedrich

25.05.1877 Aplerbeck

11.08.1916
Thiepval

8. Kompanie 7. Rheinisches Infanterie - Regiment Nr. 69

Reservist

LANDMANN

Hugo

06.11.1890 Aplerbeck

18.07.1915
bei Perthes in Frankreich

5. Kompanie Kgl. Preuß. 7. Lothringisches Infanterie - Regiment Nr. 151

LASSBECK

Wilhelm

1915

nur auf Steintafel

LEHNKE

Alb.

1917

nur auf Steintafel

Reservist

LENZ

Karl

21.06.1888 Aplerbeck

21.01.1915
bei Borzymow in Russland

2. Kompanie Grenadier - Regiment Nr. 5

Reservist

LENZING

Wilhelm

16.07.1883 Aplerbeck

28.08.1914 Feldlazarett
in Mühlen Ostpreußen

Infanterie - Regiment Nr. 175

Wehrmann

LEPPING

Heinrich

30.01.1880
Hörde

02.10.1914
bei Jaski (Suwalki) in Russland

Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 5

Wehrmann

LEPPING

Wilhelm

02.10.1882 Aplerbeck

15.07.1915
15.07.1916
Grabowo-Wielki

12. Kompanie Infanterie - Regiment 342

auf den Steintafeln: Sterbejahr 1915

Musketier

LEUTNANT

Dietrich

05.02.1894 Aplerbeck

23.09.1916
Manajow in Galizien

4. Kompanie Kgl. Preuß. 2. Ober - Elsässisches Infanterie - Regiment Nr. 171

Wehrmann

LEVY
LEWY

Bruno

26.08.1888
Thorn

25.09.1915
bei Sonain-Perthes in Frankreich

6. Kompanie Kgl Preußisches Reserve Infanterie - Regiment Nr. 17

Schreibweise auf Steintafel: Lewy

Musketier

LIESENBERG

Ernst

13.05.1897 Aplerbeck

12.08.1918
bei Merville in Französisch-Flandern

3. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 29

Unteroffizier der Landwehr

LINN

Wilhelm

28.09.1882
Lahr Kreis Limburg

07.01.1916 Reservelazarett Hamm I

LINNEWEBER

Gustav

1917

nur auf Steintafel

Unteroffizier

LOHMÜLLER

Heinrich

25.04.1886 Aplerbeck

24.06.1915 Feldlazarett 4 zu Vieville

4. Kompanie Niederschlesisches Infanterie - Regiment Nr. 154

Musketier

LÖPER
LOEPER

Gustav

11.04.1895 Aplerbeck

24.02.1918
bei Pleskau am Peipussee

9. Kompanie Infanterie - Regiment 345

Schreibweise auf Steintafel: Loeper

LUDWIG

Gustav

1918

nur auf Steintafel

Vizefeldwebel

LUTTMANN

Karl

28.11.1884
Grießen Kreis Hameln

29.05.1918
bei Dravegny

7. Kompanie 8. Westpreußisches Infanterie - Regiment Nr. 175

Geburtsort: Grießem

MARKS

Ewald

1917

nur auf Steintafel

Ersatz-Reservist

MEHRING

Wilhelm

02.01.1892 Aplerbeck

18.01.1915
Ypern in Belgien

10. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 175

Füsilier

MELLENTIN

Karl

24.01.1896 Aplerbeck

17.04.1918
im Kriegslazarett in Demain

6. Kompanie, Füsilier - Regiment Nr. 37

Landsturmmann

MEMMEN

Gerhard

25.12.1879 Westrhauderfehn Kreis Leer

09.07.1916
bei Auchy lez-la-Bassèe

Pionier-Mineur- Kompanie 299 Kgl. Preuß. Pionier - Bataillon Nr. 7

siehe auch www.denkmalprojekt.org Verlustliste 1. Westfälisches Pionier – Bataillon Nr. 7; Kriegsgräberstätte Billy Berclau Frankreich Endgrablage Block 5 Grab 23

Musketier

MENZEL

Alfred
Adolf

12.07.1892
Sagan

01.09.1914
bei Dannevoux Frankreich

6. Kompanie Infanterie -Regiment Nr. 67

Gefreiter

MEUER

Ludwig

04.08.1892 Aplerbeck

03.05.1915 Reservelazarett II Bautzen

7. Kompanie Garde - Füsilier - Regiment

Füsilier

MEYER

Karl

20.05.1896 Aplerbeck

21.03.1918
bei Sankt Quentin

8. Kompanie Kgl. Preuß Niederrheinisches Infanterie - Regiment Nr. 39

Hauptmann der Reserve

MEYER 1

Rudolf

23.09.1876 Lünenburg

02.05.1917
südlich Pont Faverger

1. Bataillon Infanterie - Regiment Nr. 371

Unteroffizier

MICHALSKI

Anton

09.06.1895
Herten Kreis Recklinghausen

11.07.1918
bei Mesplaux

10. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 55

Pionier

MILO

Wilhelm

03.11.1895 Aplerbeck

02.08.1915
zu Markirch im Elsaß im Blauen Kreuz Lazarett

Mittlere Minenwerfer Gebirgs - Abteilung 128

MÖLLER

Otto

1915

132

nur auf Steintafel

Pionier

MUSIAL

Johann

24.12.1888 Wojnowice Kreis Grätz

05.02.1916
Abschnitt III Priesterwald in Frankreich

1. Reservekompanie II. Pionier - Bataillon 27

NASSE NÄSSE

Paul

1914

nur auf Steintafel; Name fraglich

Jäger

NEHM

Fritz

28.06.1898 Aplerbeck

08.10.1918
bei der Belle-Aise-Ferme südlich Lesdain

1. M.G.K. Westfälisches Jäger – Bataillon Nr. 7

NEUE

Ger.

1918

nur auf Steintafel

NIGGEMEIER

August

1915

nur auf Steintafel

Reservist

NITSCH

Eduard

25.12.1885
Münster

15.04.1917
im Kriegslazarett Krasnojarsk

9. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 175

Musketier

NOLLMANN

Wilhelm

04.09.1897 Aplerbeck

20.06.1916
bei Crepion in Frankreich

M.G.K. Kgl. Preuß. Reserve Infanterie - Regiment Nr. 13

NOLTE

Otto

1915

nur auf Steintafel

Jäger

OBERMAYER

Robert

Flutern bei Zürich in der Schweiz

08.06.1915
bei Kurypow

2. Kompanie Reserve - Jäger - Bataillon Nr. 20

Schütze

OLBINSKI OLBINSKY

Johann

23.06.1897
Lamberg Kreis Lichtendorf

08.05.1918

3. M.G.K. Infanterie - Regiment Nr. 401

Schreibweise auf Steintafel: Olbinsky

OSTER

Clemens

1918

nur auf Steintafel

Musketier

OSTHOFF

Paul

22.11.1895 Aplerbeck

21.10.1916
bei Poelcappelle

10. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 236

OTTO

Hermann

1915

nur auf Steintafel

Ersatz-Reservist

OTTO

Wilhelm

10.10.1892 Aplerbeck

13.05.1915
bei Bauvin in Frankreich

11. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 57

Unteroffizier

PAMPUS

Heinrich

24.11.1891 Aplerbeck

15.12.1916
bei Louvemont

1. Batterie 1. Abteilung Feldartillerie - Regiment Nr. 80

siehe auch www.denkmalprojekt.org - Verlustliste des Regiments

Musketier

PANITZ

Fritz

03.04.1899
Sölde

25.07.1918
bei Villemntoire

1. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 220

Vorname: Friedrich

Schütze

PELKOWSKI

Friedrich

06.10.1918
bei St. Pierre südwestlich Avesnes

1. M.G.K. Infanterie - Regiment Nr. 56

21 Jahre alt

Kanonier

PIEL

Karl Theodor

05.02.1870 Zempelburg Kreis Flatow

12.11.1915
bei Scay Ferme
in Frankreich

Fußartillerie - Batterie Nr. 497

PIND

Karl

1917

nur auf Steintafel

Landsturmmann

PINGEL

Heinrich

16.06.1890 Aplerbeck

09.04.1918
Le Touret

9. Kompanie Reserve - Infanterie .- Regiment Nr. 31

Wehrmann

PIUS PIES

Gustav

22.05.1883 Dortmund

07.02.1915
im Schützengraben zwischen Thelns und Roclincourt

7. Kompanie Landwehr -Infanterie - Regiment Nr.39

Jäger

PODENSKI

Ignatz

14.07.1895 Pleschen

19.07.1917
bei Bludniki

Reserve - Radfahrer - Kompanie 75

Landsturmmann

PORTEMEIER PORTMEIER

Josef

01.01.1888 Dortmund

06.08.1915
bei Lady-Mans in Russisch-Polen

12. Kompanie Kgl. Preuß. Ermländisches Infanterie - Regiment Nr.151

Schreibweise auf der Steintafel: Portmeier

POTTHOFF

Heinrich

1917

Gefreiter

POTTHOFF

Willi
Wilhelm

20.05.1894 Aplerbeck

04.06.1918
bei Longpont in Frankreich

10. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 171

PRAUSE

Alfred

1918

nur auf Steintafel

Unteroffizier

RADTKE

Gustav

04.10.1891
Nieder-Sartowitz Kreis Schwetz

23.07.1917
bei Pusha vor Dünaburg

9. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 98

RASCHE

Gottfried

1917

nur auf Steintafel

RAUTSCH

August

1916

nur auf Steintafel

Musketier

RESCHKE

Gottfried

30.06.1894 Littschen Kreis Marienwerder

28.10.1915
Reserve-Feldlazarett Nr. 76 in Houthulst

8. Kompanie Reserve -Infanterie - Regiment Nr. 211

Wehrmann

RIEPE

Heinrich

25.09.1884 Aplerbeck

23.03.1916
am Navocz-See

9. Kompanie Infanterie - Regiment 341

Unteroffizier

ROGACKI

Stanislaus

20.04.1879 Dachowo Kreis Schroda

01.07.1916
bei Thiepoal in Frankreich

11. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 99

Obermatrosen-Artillerist

RUHNAU

Friedrich

02.08.1895 Aplerbeck

03.04.1918
bei Achiet la Grand

Boots - Kanonen - Batterie des Marine - Infanterie - Regiment Nr. 1

Musketier

RUHNAU

Johann

06.10.1918
bei Cunel

7. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 457

20 Jahre alt

Musketier

RÜSCHENSCHMIDT

Walter Adolf

24.02.1899 Aplerbeck

31.07.1918
bei Villemontoire

1. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 229

siehe auch www.denkmalprojekt.org Verlustliste R.I.R 229, dort 11. Kompanie

Wehrmann

RYZEK

Julius

17.02.1885
Czersk in Westpreußen

12.12.1914
bei Osiek

2. Kompanie Kgl. Preuß. 8. Westpreußisches Infanterie - Regiment Nr. 175

SALOMON

Emil

1915

nur auf Steintafel

SALOMON

Karl

1916

nur auf Steintafel

Jäger

SÄLTER

Fritz
Friedrich

13.12.1894 Aplerbeck

17.09.1915
östlich vom Bahnhof Jelowka in Russland

1. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Jäger - Bataillon Nr. 1

Unteroffizier

SASSE

Emil

05.05.1895 Aplerbeck

24.03.1918
im Feldlazarett 89 in Sauchy Canchy

5. Kompanie 1. Garde - Reserve - Regiment

Gefreiter der Landwehr

SASSE

Friedrich Wilhelm

05.07.1885 Aplerbeck

26.08.1914
bei Mühlen in Ostpreußen

2. Kompanie Infanterie Regiment Nr. 175

Musketier

SCHÄFER

Friedrich

26.11.1892 Aplerbeck

09.10.1914
Reserve-Lazarett I Trier

5. Kompanie 3. Lothringisches Infanterie - Regiment Nr. 135

Grenadier

SCHLINGMANN

Gustav

05.11.1895 Aplerbeck

28.08.1915
Mosty in Russland

4. Kompanie 3. Garde - Regiment zu Fuß

Unteroffizier

SCHLÜTER

Karl

27.09.1877 Aplerbeck

19.03.1916
in Valenciennes in Nordfrankreich

Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 201

Pionier

SCHMÄCKER

Josef

09.08.1898 Aplerbeck

07.12.1918 Reservelazarett I in Hannover

8. Kompanie Feldrekruten Depot 8

Reservist

SCHMIDT

Johannes

29.09.1890 Treisbach Kreis Marburg

21.09.1914
bei Gut Leukehlischken

7. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 128

Reservist

SCHMIDT

Karl August

Aplerbeck

31.08.1914 Feldlazarett 10 des XX Armeekorps in Mühlen in Westpreußen

1. Kompanie

24 Jahre alt

Reservist

SCHMIDT

Wilhelm

15.03.1890 Lichtendorf Kreis Hörde

07.08.1916 Kriegslazarett 1/VII Sankt Quentin

1. M.G.K. Grenadier - Regiment König Friedrich I (4. Ostpreußisches) Nr. 5

Wehrmann

SCHMITZ

Kaspar
Caspar

17.10.1883
Parsit, Kreis Soest

05.05.1915
bei Lisow in West-Galizien

4. Kompanie Kaiser Alexander Garde - Grenadier - Regiment Nr. 1

siehe auch www.denkmalprojekt.org Verlustliste des Regiments, dort Schreibweise Vorname: Caspar

Leutnant der Reserve

SCHNEIDER

Eugen

21.05.1893
Coswig in Anhalt

30.06.1916
vor Verdun in Frankreich

1. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 132

SCHOMACKER

Jos.

1918

nur auf Steintafel

Musketier

SCHOPP

Ernst

28.06.1892 Berghofen Kreis Hörde

19.06.1916
westlich Bapaume

11. Kompanie Reserve - Infanterie Regiment Nr. 55

Kanonier

SCHRICK SCHRIECK

Willi
Wilhelm

01.02.1898 Berghofen Kreis Hörde

16.07.1917
bei Duovrin in Frankreich

5. Batterie Feldartillerie - Regiment Nr. 185

SCHRÖDER

Karl

1914

nur auf Steintafel

Unteroffizier

SCHRÖTER

Wilhelm

20.12.1887 Aplerbeck

29.03.1918
am Kreuzpunkt der Wege Davenescourt-Plessier-Hangest-Contaire

6. Batterie Feldartillerie - Regiment Nr. 99

SCHÜREN

Fritz

1917

nur auf Steintafel

Pionier

SCHÜREN

Heinrich

26.11.1894 Aplerbeck

29.12.1916
auf dem Nordhang des Toten Mann

2. Kompanie Kgl. Preuß. 2. Garde Pionier Bataillon

Musketier

SCHÜRMANN

Fritz

21.12.1893 Schildesche bei Bielefeld

09.05.1915
bei Bauvin in Frankreich

12. Kompanie Kgl. Preußisches Infanterie - Regiment (8. Westfälisches) Nr. 57

SCHUSTER

Adolf

1917

180

nur auf Steintafel

Landsturmmann

SCHWARZKOPP

Josef

22.01.1888
Menden Kreis Iserlohn

06.09.1916
bei Ablaincourt

1. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 68

SCHWERT

1916

Unteroffizier

SCHWERTE

Heinrich

23.08.1881 Aplerbeck

29.06.1917
in Focsani in Rumänien

8. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 375

SECK

Ludwig

1917

nur auf Steintafel

Musketier

SEIFERT

Karl

05.03.1896 Aplerbeck

25.09.1916
bei Rancourt an der Somme

11. Kompanie 6. Westpreußisches Infanterie - Regiment Nr. 149

Reservist

SETZER

Otto

17.11.1890 Aplerbeck

15.02.1915
bei Borzymow in Russland

10. Kompanie Grenadier - Regiment Nr. 5

SETZER

Wilhelm

1916

nur auf Steintafel

Musketier

SKRYPCZAK

Stephan

19.09.1898 Slopanowo Kreis Samter

05.09.1918
bei Egnancourt

2. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 30

Gefreiter

SÖFFGE

Karl

02.06.1883 Aplerbeck

20.07.1916
im Dreieckswald bei Chaulnes

5. Batterie Reserve - Fußartillerie - Regiment Nr. 11

Musketier

SONNENSCHEIN

Wilhelm

22.06.1893 Aplerbeck

14.03.1915
zu Berclau Frankreich

3. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 57

Gefreiter

SPIEGELBILD SPIEGELBERG

Ernst

16.06.1891
Werwe Kreis Hamm

18.08.1915
bei Szymbory-Andrzjowiak-Mazowieck in Rußland

3. Kompanie Infanterie Regiment Nr. 344, 1. Mobiles Esatz - Bataillon des Regiments Nr. 5 (Regiment Gropp)

Füsilier

SPIETH

Karl Josef

06.05.1894 Schwerte

20.08.1917
vor Lens

Garde - Grenadier - Regiment Nr. 5

Gefreiter

SPORENBERG

Fritz

11.01.1886 Aplerbeck

06.03.1916
bei Hardaumont in Frankreich

Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 19

Gefreiter

STEIN

Ambrosius

16.08.1915 Wormditt Kreis Braunschweig

16.08.1915
vor Nowogeorgiewsk in Russland

Ersatz Infanterie Regiment Keller

Kriegsfreiwilliger

STEINKUHL

Adolf

09.09.1897 Aplerbeck

14.11.1914
bei Richebourg in Frankreich

5. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 158

Wehrmann

STEINKUHL

Karl
Carl

20.05.1883 Aplerbeck

02.06.1916
vor Korzenika in Galizien

9. Kompanie Kaiser Franz Garde - Grenadier - Regiment Nr. 2

Schreibweise in Verlustliste des Regiments: „Carl“ und Todesort: „Kocenica“

STERNHEIM

Arthur

1918

nur auf Steintafel

Unteroffizier

STEUER

Wilhelm

06.02.1879 Liebenthal Kreis Ost - Prignitz

28.07.1916
im Gefecht bei Dobrowody

Reserve Feldartillerie - Regiment Nr. 488

Unteroffizier

STILLE

Friedrich Wilhelm

05.11.1887
Wrexen in Waldeck

01.10.1914
bei Raczki in Russland

8. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 21

Offizier-Stellvertreter

STOLTEFUß

Heinrich

11.03.1888 Aplerbeck

17.02.1915
bei Wola Szydlowiecka in Russland

11. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 141

Unteroffizier der Landwehr

STOLZ

Heinrich

27.09.1886
Borbeck Kreis Essen

06.11.1917 Hauptverbandsplatz der Sanitätskompanie 42

7. Kompanie Metzer Infanterie - Regiment Nr. 98

Musketier

STRATHOFF

Wilhelm

08.11.1894 Aplerbeck

17.03.1916
vor Verdun

5. Kompanie 7. Brandenburgisches Infanterie - Regiment Markgraf Karl Nr. 60

Gefreiter

STURHAHN

Heinrich

12.04.1894
Entrup in Lippe

03.04.1917
bei Vimy

10. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 263

siehe auch www.denkmalprojekt.org Verlustliste R.I.R. 263, dort fälschlicherweise Geburtsort Aplenbeck

SYBERG

Franz

1916

200

nur auf Steintafel

Musketier

SYBERG

Friedrich

02.07.1895 Aplerbeck

14.09.1915
Bawnopole in Russland

5. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 256

Musketier

SZAJ

Vinzent

2003.1896
Strzelcè Kreis Grätz

08.09.1916
vor Verdun (Bergwald)

2. Kompanie Reserve -Infanterie - Regiment Nr. 67

Wehrmann

TERKOWSKI

Heinrich

20.01.1877
Asseln Kreis Dortmund

27.12.1916 Feldlazarett 6 zu Chavignon

12. Kompanie Landwehr - Infanterie - Regiment Nr. 16

Feldwebel

TESCH

Bruno

27.05.1886
Elbing

23.07.1917
im Feldlazarett Nr. 13 zu Kanatlaroi

Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 21

TEUFER

Fritz

?

nur auf Steintafel

Musketier

THAMER

Friedrich

10.12.1894 Breitenbach am Herzberge

09.06.1915
bei Droccourt-Mines in Frankreich

11. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 65

THEUSS

Joseph

1917

nur auf Steintafel

Unteroffizier

THIEKÖTTER

Otto

13.07.1897 Aplerbeck

15.10.1918
südwestlich Torhout nördlich Elle

1. M.G.K. Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 13

Gefreiter

THIEMANN

Gustav
August

24.06.1887
Schüren

22.10.1915
im Straßenkampf im Dorf Oreovica in serbien

10. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 129

Vorname: August

Musketier

THYSSEN

Willy
Wilhelm

17.03.1898 Aplerbeck

18.09.1917
Reserve-Feldlazarett in Iseghem

3. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 459

Reservist

TIMMERS

Heinrich

19.09.1889
Epe Kreis Ahaus

27.06.1915
vor Les Eparges in Frankreich

3. Kompanie Grenadier - Regiment Nr. 6

Schütze

TRAPPE

Johannes

05.02.1896 Aplerbeck

06.04.1918
bei Hamel

3. M.G.K. Kgl. Preuß. Grenadier - Regiment (2. Ostpreußisches) Nr. 3

TRIPPE
TRAPPE

Wilhelm

?

Nachname fraglich

Musketier

TROTZKOWSKI

Gustav

16.12.1894 Kosmeden Kreis Goldap

08.09.1915
im Gefecht bei Kochowo

5. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 150

Wehrmann

TÜSCHER

Johann

18.03.1878
Singlis Kreis Homberg

18.05.1915
bei Tychow in Polen

1. Kompanie 1. Westfälisches Landwehr - Infanterie Bataillon Breslau

Kanonier

TÜSCHER

Louis

21.10.1892 Großenenglis Kreis Fritzlar

23.04.1917
bei Arras

4. Batterie 2. Oberelsässisches Feldartillerie - Regiment Nr. 51

Landsturmmann

UFFELMANN

Fritz

22.01.1887 Aplerbeck

25.09.1915
bei Sonain-Perthes in Frankreich

1. Kompanie Kgl. Preuß. Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 17

Gefreiter

ULM

Friedrich

05.12.1891 Aplerbeck

07.09.1915
bei Izabelin in Russland

4. Kompanie Kgl. Preuß. 8. Westpreußisches Infanterie - Regiment Nr. 175

Füsilier

ULOFF

Wilhelm

27.11.1894
Annen

18.12.1916
in der Schlacht an der Somme

10. Kompanie 3. Garde - Regiment zu Fuß

Musketier

VELTEN

Fritz

09.01.1892 Dortmund

31.01.1915
bei Wola Szydlowiecke in Russland

1. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 226

Ersatz-Reservist

VOGEL

Heinrich Christian Bernhard

Emmerich, Kreis Rees

24.10.1914 Argonnerwald Frankreich

2. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 30

25 Jahre alt

Reservist

VOHL

Albert

15.12.1891 Eichelhardt Kreis Altenkirchen

12.11.1916
in Podwysoki

11. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 61

Reservist

VOIGT

Theodor Franz

26.05.1889 Glashütte Kreis Neustadt

07.09.1915
bei Janow

1. Kompanie Kgl. Preuß. Danziger Infanterie - Regiment Nr. 128

Unteroffizier der Landwehr

VOSS

Emil

01.04.1884 Aplerbeck

12.07.1916
in den Kämpfen an der Somme

11. Kompanie 4. Niederschlesisches Infanterie - Regiment Nr. 51

VOSS

Joseph

1917

nur auf Steintafel

Unteroffizier

WAGNER

Karl

28.08.1890 Aplerbeck

22.07.1915
Frankfurt an der Oder

Besatzungs - Regiment Nr. 2

Füsilier

WALKOWIAK

Konstantin

25.10.1883
Sendzin Kreis Samter

11.10.1915
bei Angres in Frankreich

11. Kompanie Kgl. Preuß. Kaiser Alexander Garde - Grenadier Regiment Nr. 1

Landwehrmann

WATERMANN

Gustav

11.05.1876 Berghofen Kreis Hörde

16.11.1916
in der Schlacht an der Somme

11. Kompanie Kgl. Preuß. 1. Garde - Regiment zu Fuß

Einsatz des Regiments bei Biaches und Barleux (www.denkmalprojekt.org – Verlustliste des Regiments)

Ersatz-Reservist

WEBER

Heinrich

08.10.1891 Aplerbeck

14.04.1918 Feldlazarett 27 in Sankt Quentin

9 Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 219

Schütze

WEIDEN

Matthias

05.08.1897 Dortmund

10.09.1917
bei Soveja-Höhe

1. M.G.K. Kgl. Preuß. Reserve Infanterie - Regiment Nr. 204

Musketier

WEIERMANN

Paul

24.06.1892
Hörde

08.10.1915
zu Bauvin in Frankreich

10. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 55

Flieger

WEILKE

Heinrich

23.09.1895 Aplerbeck

17.07.1918
im Hauptfestungslazarett in Posen

Fliegerersatzabteilung Nr. 4

Gefreiter

WELLER

Adolf

29.04.1893 Aplerbeck

20.01.1918 Kriegslazarett zu Le Quesnoy

4. Ersatz - Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 174

WELLER

Emil

1917

WELLER

Heinrich

1918

nur auf Steintafel

WELTE

Friedrich

1917

nur auf Steintafel

Landsturm-Rekrut

WERBINSKI WERBINSKY

Heinrich

08.03.1881 Dortmund

16.05.1917
in der Siegfriedstellung bei Vauxaillon

8. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 390

Schreibweise Steintafel Werbinsky

WESTHAUS

Wilhelm

1917

nur auf Steintafel

Reservist

WIENECKE

August Karl

26.03.1888
Hörde

20.12.1914
vor Lowicz in Russland

2. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 141

Musketier

WIENECKE

Wilhelm

27.07.1892 Dortmund

21.04.1915
im Schützengraben bei Flirey

4. Kompanie 7. Brandenburgisches Infanterie - Regiment Markgraf Karl Nr. 60

Reservist

WIETHAUS

Adolf

06.09.1888 Aplerbeck

08.10.1914
im Kriegslazarett Bethanien in Lötzen Ostpreußen

Infanterie - Regiment Nr. 128

WIETHAUS

Heinrich

1918

230

nur auf Steintafel

WIETHAUS

Robert

1914

nur auf Steintafel

Musketier

WIETHAUS

Walter

30.03.1899 Aplerbeck

02.09.1918
in Tenbrielen auf dem Weg zum Hauptverbandsplatz

2. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 459

Gefreiter

WIETHAUS

Wilhelm

22.04.1895 Aplerbeck

20.08.1917
bei Lens

7. Kompanie Reserve Infanterie - Regiment Nr. 55

Reservist

WIGGERMANN

Wilhelm

17.12.1889 Aplerbeck

28.01.1915
bei Borzymow in Russland

1. Kompanie Reserve - Infanterie - Regiment Nr. 226

Musketier

WITTE

Franz

12.10.1896 Aplerbeck

03.05.1917
im Gefecht bei Beine

2. Sturm - Kompanie Sturm - Bataillon Nr. 1

Fahrer

WRUBBEL

August

05.08.1878 Marienfeld Kreis Schochau

24.091918
im Kriegslazarett zu Mons

2. Kolonne Fußartillerie - Bataillon 133

Kriegsfreiwilliger

WULFF

Joseph

25.01.1895 Aplerbeck

03.11.1914
bei Broodsainde

8. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 29

WULFF

Wilhelm

1918

nur auf Steintafel

Kriegsfreiwilliger Musketier

WÜRZ

Heinrich

29.08.1897 Aplerbeck

05.02.1915 Hauptverbandsplatz in Bolimow in Russland

4. Kompanie Infanterie - Regiment Nr. 14

Musketier

ZANKE

Johann

04.06.1892 Aplerbeck

15.03.1915
Städt.Krankenhaus Ludwigshafen

M.G. - Kompanie Infanterie -Regiment Nr. 135

Schütze

ZICKLER

Fritz
Friedrich

09.05.1897 Aplerbeck

06.05.1918 Kriegslazarett Klosterschule in Lille

2. M.G.K. Infanterie - Regiment Nr. 369

Wehrmann

ZILONKA

Martin

07.10.1883 Karschanowo Kreis Wreschen

05.02.1915
bei Borzymow

2. Kompanie Infanterie - Regiment 175

Die Aufstellung setzt sich aus zwei Quellen zusammen:
1. Internetveröffentlichung: „Zwischen den Weltkriegen – Die nicht zurückgekehrten Soldaten, 1914 – 1918“ von Klaus Winter unter www.aplerbeck-damals.de/?page_id=15, aufgerufen am 23.04.2020, mit freundlicher Genehmigung des Autors (Lebensdaten sowie Einheit der Soldaten, dargestellt in blauer Schrift). Dabei sind auch viele Namen, die auf den Steintafeln am Ehrenmal nicht aufgelistet sind.
2. Abschrift der Steintafeln, soweit noch möglich, mit über 230 Namen (schwarze Schrift); Lücken aufgrund des Erhaltungszustandes sind z.B. beim Sterbejahr 1914, die Jahre 1917 und 1918 konnten nahezu vollzählig entziffert werden. Auf den Steintafeln stehen auch Namen, die in „Zwischen den Weltkriegen – Die nicht zurückgekehrten Soldaten, 1914 – 1918“ nicht aufgeführt sind. Sie sind mit der jeweiligen Bemerkung „nur auf Steintafel“ kommentiert.
Bei der Bezeichnung der Einheiten / Regimenter wurden in den meisten Fällen die Regimentsnummern der meldenden Truppenteile übernommen, da diese oder deren Ersatzverbände die Sterbenachricht an das Aplerbecker Standesamt geleitet haben. In vielen Fällen weicht aber die meldende militärische Dienststelle von der eigentlichen Truppenzugehörigkeit des Soldaten ab. Daher können bei der Truppenzugehörigkeit in dieser Auflistung auch Fehler enthalten sein.
Weitergehende Informationen (Eltern, Konfession und Beruf) zu den Soldaten unter www.aplerbeck-damals.de, Klaus Winter. „Zwischen den Weltkriegen. Die nicht zurückgekehrten Soldaten (Quelle: Landesarchiv NRW, Abt. Ostwestfalen-Lippe, Detmold, Bestand P 6/6, lfd. Nr. 1609 ff [Sterberegister des Standesamtes Aplerbeck bzw. Dortmund Aplerbeck, 1914 ff]).“
In blauer Schrift Ergänzungen aus www.aplerbeck-damals.de, „Zwischen den Weltkriegen. Die nicht zurückgekehrten Soldaten“ von Klaus Winter.
In roter Schrift: Beitrag (1866 und 1870 / 71) von Hans W. Tibbe vom 28.03.2013.

Datum der Abschrift: Dezember 2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Anonym
Foto © 2019 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten