Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ahle, Gemeinde Heek, Kreis Borken, Nordrhein-Westfalen

PLZ 48619

Kriegergedächtniskapelle an der Einmündung der Straße Sunnenbree zur Bundesstraße B70. Grundsteinlegung der Kapelle am 21.06.1964, Einweihung Buß- und Bettag 1964.
Das ehemalige Ehrenmal musste durch Ausbauarbeiten an der B70 ersetzt werden.
In der Kapelle befinden sich eine Pieta des Ahlhauser Bildschnitzers Max Hundt sowie hölzerne Namenstafeln.

Quelle: http://scahle.de/index.php/component/content/article/11-allgemeines-rund-um-den-sportclub/allgemein/627-schuetzenvereine-laden-zum-jubilaeum-ein (aufgerufen am 11.02.2020)

Inschriften:

Unseren gefallenen und vermissten Brüdern der beiden Weltkriege
1914 – 1918
1939 – 1945
Schützenverein Ahler Kapelle
Schützenverein Ahle Süd
1964

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

ALTHOFF

Hermann

1918

ALTHOFF

Hermann

1915

AMSHOFF

Hermann

1916

DALWIGK

K. Freiherr von

1916

DALWIGK

W. Freiherr von

1914

HALLE

Josef Sch. v.

1918

HASKER

Bernhard

1918

HERICKS

Bernh.

1917

HEYING

Johann

1916

HOMANN

Heinrich

1916

JEBBING

Aloys

1914

JEBBING

Bernh.

1915

KORTHOFF

Hermann

1918

LÜRICK

Heinrich

1916

NIEHOFF

Heinrich

1917

RABBE

Josef

1918

RAVERT

Heinrich

1914

RAVERT

Hermann

1915

SCHMIEING

Bernh.

1915

SCHOMBERG

Gerhard

1918

SCHOMBERG

Hermann

1918

SUNDERMANN

Heinrich

1918

TERLOHR

Franz

1914

VIERMANN

Anton

1918

WENSING

Bernh.

1917

WITTENBERG

Anton

1915

WITTENBERG

Bernh.

1916

WITTENBERG

Bernh.

1915

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALTHOFF

Heinrich

1941

AMSHOFF

August

1943

AMSHOFF

Heinrich

1945

ANTHORN

Hermann

1943

BENDFELD

Anton

1945

BENDFELD

Josef

1942

BLÖMER

Heinrich

vermisst 1943

BOCKHOLD

Franz

1945

BOCKHOLD

Heinrich

vermisst 1943

BOCKHOLD

Ludwig

1945

BOCKOLD

Hermann

1944

BÖWING

Heinrich

1943

BRINKHAUS

Bernhard

vermisst 1943

BRINKHAUS

Klemens

1945

BRÖKER

Alfons

1942

DEITERT

Franz

1944

EFFKEMANN

Bernh.

1944

GÖCKE

Bernhard

vermisst 1945

GOTTSCHLING

Alf.

1942

HERICKS

Anton

1943

HERICKS

Bernhard

1943

HERICKS

Johann

1944

HERICKS

Theo

vermisst 1943

HEUER

Alfons

1944

HEYING

Bernhard

1944

HEYING

Gerhard

1942

HOMANN

Franz

1941

HOMBERG

Theo

vermisst 1943

HOMÜLLE

Josef

1945

HÖRST

Gerhard

1943

HÖRST

Hermann

1942

HOVESTATT

Josef

vermisst 1944

JEBBING

Heinrich

1948

JEBBING

Johann

1945

JUNG

Georg

1944

KOTTLAND

Engelbert

1945

LÖSING

Franz

1943

LÜSING

Hermann

1942

MEIER

Bernhard

1943

NABER

Bernhard

1945

OELLERICH

Hermann

1941

OELLERICH

Theodor

1943

PIEPER

Gerhard

vermisst 1944

PIEPER

Hermann

1942

SCHLEITHOFF

Alf.

1942

SCHLEITHOFF

Ewald

1944

SCHMEING

Gerhard

1944

SCHMIEING

Bernh.

1941

SCHMIEING

Heinrich

vermisst 1945

SCHOMBERG

Hermann

1944

SCHULTEN

Hermann

1945

SCHULTEN

Johann

1942

STERNEBERG

Heinr.

1945

SUNDERMANN

Bernh.

1943

TERBECK

Hermann

1941

THESING

Bernhard

1944

THESING

Bernhard

1940

THESING

Josef

1945

VESTERT

Bernhard

1945

VOGT

Josef

1943

WEILING

Alois

1945

WEILING

Josef

1944

WILDE

Felix

vermisst 1943

WITTENBERG

Bernh.

1941

WITTENBERG

Gerhard

1944

WITTENBERG

Heinrich

1946

WITTENBERG

Josef

1943

Datum der Abschrift: 28.08.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Anonym
Foto © 2018 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten