Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Zwönitz, Erzgebirgskreis, Sachsen

PLZ 08297

In einem kleinen Park neben dem Friedhof steht ein Denkmal für die Kämpfer von 1870/71 (Steinquader aus hellem Granit mit vier schwarzen Tafeln)

Inschriften:

1870:
Den Gefallenen des Krieges 1870/71 zum ewigen Gedenken.

Dieses Denkmal wurde 1872 erbaut, im Jahre 1946 zerstört, am 18.1.1991 neu errichtet und 2007 rekonstruiert.

Vergiß die treuen Toten nicht und schmücke auch ihre Urnen mit dem Eichenkranze – Th. Körner

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

GEBHARDT

Friedr. August

10.10.1870 Nanteuil

HÖFER

Carl Friedrich

19.01.1871 St. Quentin

KADEN

Gustav Otto

30.08.1870 Beaumont

Datum der Abschrift: 09.10.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Ralf Körner
Foto © 2018 Ralf Körner

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten