Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Königlich Bayerisches 4. Feldartillerie-Regiment
(1. Weltkrieg)

Das kgl. bayerische 4. Feldartillerie-Regiment „König“ 1859-1919. Hg.: Landesverband der ehem. Angehörigen, Augsburg 1937
(Totenliste Weltkrieg 1914-1918: S. 518 mit 533).

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

ABBT

Franz

04.10.1914, bei Fay

5. Batterie

Kanonier

ABSMEIER

Andreas

25.08.1914, bei Bazien

5. Batterie

Gefreiter

ALTWECK

Franz

16.11.1915, Farbus

4. Batterie

verungl., gest.

Kanonier

ANDELSHAUSER

Joseph

02.06.1916

4. Batterie

verw. 31.05.1916, bei Verdun, gest.

Kanonier

ANDORFER

Michael

15.04.1918, bei Marcelcave

7. Batterie

Kanonier

ANGERMEIER

Georg

28.08.1914, bei Xaffévillers

6. Batterie

vermißt

Unteroffizier

ANGERMEYER

Bartholomäus

06.10.1917, bei Moorslede

6. Batterie

Unteroffizier

ASCHENBRENNER

Johann

28.10.1917, bei Beythen

I. Abteilung Stab

Gefreiter

BAADER

Josef

01.07.1916

5. Batterie

verw. 28.06.1916, bei Verdun, gest.

Kanonier

BACHMAIR

Albert

17.06.1916, bei Verdun

4. Batterie

Kanonier

BADER

Heinrich

03.11.1917, bei Moorslede

1. Batterie

Sergeant

BAUER

Jobst

25.07.1918, im Bois de Reims

2. Batterie

Fahrer

BAUER

Johann

02.11.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 3. Ersatz-Batterie

gest.

Unteroffizier

BAUER

Ludwig

26.10.1917, bei Watterdammhoek

7. Batterie

Vizewachtmeister

BAUER

Raimund

17.04.1918, bei Marcelcave

3. Batterie

Kanonier

BAUMANN

Joseph

08.04.1918, bei Marcelcave

7. Batterie

Gefreiter

BAUMANN

Karl

28.08.1914, bei Xaffévillers

4. Batterie

Kanonier

BAUMANN

Max

30.10.1917

2. Batterie

verw. 28.10.1917, bei Beythem, gest.

Gefreiter

BAURSCHMID

Joseph

21.07.1918, bei Châtillon

8. Batterie

Gefreiter

BAYERL

Paul

19.06.1917, im Rhein-Rhône-Kanal

9. Batterie

verungl.

Gefreiter

BAYERLEIN

Richard

04.05.1917, bei Arrancy

1. Batterie

Unteroffizier

BECK

Max

03.11.1917, bei Moorslede

1. Batterie

Unteroffizier

BEHR

Valentin

28.08.1914, bei Maudray

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

Fahrer

BEITLROCK

Johann

25.08.1914, bei Bazien

3. Batterie

Kanonier

BERCHTOLD

Michael

11.05.1917, bei Arrancy

5. Batterie

Gefreiter

BERNDOBLER

Johann

04.10.1917, bei Moorslede

4. Batterie

Kanonier

BERNEDER

Joseph

22.07.1916

4. Batterie

verw. 21.07.1916, bei Verdun, gest.

Gefreiter

BEYERL

Alois

26.07.1918

2. Batterie

verw. 25.07.1918, im Bois de Reims, gest.

Unteroffizier

BIBER

Anton

05.05.1917, bei Arrancy

8. Batterie

Fahrer

BINZER

Joseph

18.06.1916, bei Verdun

2. Batterie

Kanonier

BIRK

Nikolaus

12.08.1917, Reserve Lazarett Lindau

1. Batterie

gest.

Fahrer

BISCHL

Gottlieb

03.01.1919, Lazarett Augsburg, Hollschule

3. Batterie

gest.

Gefreiter

BISCHL

Joseph

19.10.1918, Lutterbach

4. Batterie

gest.

Gefreiter

BISSINGER

Fritz

06.09.1914

1. Batterie

verw. 5.9.1914, bei Ménarmont, gest.

Leutnant

BÖHMER

Georg

29.10.1917, Moorslede

4. Batterie

Kanonier

BÖHNING

Georg

16.08.1914, bei Gondrexange

4. Batterie

Kanonier

BRANDMAIER

Johann

26.02.1919

3. Batterie

verw. 25.04.1918, bei Villers Bretonneux, gest.

Kanonier

BRAUMANDL

Ruppert

05.04.1918

4. Batterie

verw. 04.04.1918, bei Bayonvillers, gest.

Unteroffizier

BRAUN

Joachim

13.08.1917, bei Verdun

6. Batterie

Leutnant und Ordonnanzoffizier

BRENNER

Wilhelm

29.08.1917, bei Verdun

II. Abteilung Stab

Unteroffizier

BRUNNHUBER

Friedrich

09.12.1914, bei Assevillers

3. Batterie

Kanonier

BÜHLER

Johann

02.09.1914

I. Ersatz-Abteilung 2. Ersatz-Batterie

gefangen 28.08.1914, bei Saulcy, gest.

Gefreiter

BURKHARDT

Andreas

10.06.1918

3. Batterie

verw. 31.05.1918, bei Tarlefesse, gest.

Oberleutnant und Batterieführer

BUTZ

Robert

25.07.1918, im Bois de Reims

2. Batterie

Hauptmann und Batteriechef

CUCUMUS

Konrad

18.09.1914, bei Provenchère

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

Leutnant

DAVID

Joseph

14.05.1917, bei Arrancy

9. Batterie

Kanonier

DEGELE

Joseph

24.05.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 4. Ersatz-Batterie

gest.

Kanonier

DEIRIG

Alois

04.04.1918, bei Marcelcave

3. Batterie

Kanonier

DELLE

Christian

04.08.1917, im Cuisy-Wald

9. Batterie

Fahrer

DETTER

Johann

21.07.1918, Ingolstadt

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Gefreiter

DICK

Friedrich

27.03.1915, Reservelazarett Augsburg A

6. Batterie

gest.

Leutnant

DIERKES

Georg

20.04.1918, bei Marcelcave

8. Batterie

Kanonier

DIETRICH

Georg Johann

26.07.1918, bei Champvoisy

6. Batterie

Kanonier

DISCHNER

Dominik

15.07.1918, an der Marne

3. Batterie

Kanonier

DORFNER

Joseph

15.03.1918, bei Bellicourt

7. Batterie

Unteroffizier

DREXL

Fritz

30.10.1915, im Farbus-Wald

3. Batterie

Leutnant

DÜLL

Adolf

14.05.1917, bei Arrancy

9. Batterie

Fahrer

DÜRR

Georg

05.02.1917, bei St. Mihiel

6. Batterie

Vizewachtmeister und Offiziers-Stellvertreter

DÜRRWANGER

Karl

01.06.1916, bei Verdun

3. Batterie

Kanonier

DUSCHINGER

Michael

04.09.1914, bei Ménarmont

3. Batterie

Kanonier

EBERHARDT

Fritz

06.02.1916, bei Farbus

3. Batterie

Kanonier

EBERSPACHER

Joseph

26.09.1914

2. Batterie

verw. 25.09.1914, bei Foucaucourt, gest.

Kanonier

ECKL

Anton

21.06.1916, bei Verdun

1. Batterie

Gefreiter

EDMAIER

Wilhelm

13.10.1917, bei Moorslede

3. Batterie

Kanonier

EIBA

Urban

03.05.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Fahrer

EICHSCHMID

Franz

30.11.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Gefreiter

EINSIEDLER

Hans

10.08.1914

5. Batterie

verw. 07.08.1914, bei Heming, gest.

Gefreiter

EISELE

Hans

10.09.1914

2. Batterie

verw. 17.08.1914, bei Saaraltdorf, gest.

Kanonier

ENDRES

Friedrich Johann

26.10.1917, bei Watterdammhoek

7. Batterie

Kanonier

ENDRES

Joseph

13.10.1917, bei Moorslede

3. Batterie

Kanonier

ENGELBRECHT

Benno

17.07.1918, an der Marne

1. Batterie

Kanonier

ENZINGER

Alfons

28.08.1914, bei Xaffévillers

5. Batterie

Unteroffizier

FABER

Walter

28.08.1914, bei Xaffévillers

4. Batterie

Fahrer

FÄTH

Anton

22.10.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Gefreiter

FENEBERG

Alois

29.10.1917

2. Batterie

verw. 24.10.1917, bei Moorslede, gest.

Kanonier

FENEBERG

August

01.05.1917

2. Batterie

verw. 29.04.1917, bei Arrancy, gest.

Unteroffizier

FENK

Georg

18.08.1917, im Cuisy-Wald

9. Batterie

Fahrer

FENNINGER

Peter

04.05.1916, im Farbus-Wald

Leichte Munitions Kolonne der II. Abteilung

Unteroffizier

FETSCH

Emil

01.09.1914

3. Batterie

verw. 24.08.1914, bei Hablainville, gest.

Kanonier

FEUCHTMEIER

Johann

16.08.1914, bei Gondrexange

4. Batterie

verm.

Gefreiter

FINK

Matthias

16.05.1917, Reservelazarett München A

Leichte Munitions Kolonne der I. Abteilung

gest.

Kanonier

FINK

Stefan

28.08.1914, bei Saulcy

I. Ersatz-Abteilung 2. Ersatz-Batterie

vermißt

Kanonier

FISCHER

Ruppert

12.10.1917, bei Moorslede

8. Batterie

Unteroffizier

FISCHER I

Anton

25.07.1918, im Bois de Reims

2. Batterie

Kanonier

FÖRG

Peter

11.05.1917

9. Batterie

verw. 02.05.1917, bei Arrancy, gest.

Fahrer

FRANK

Lorenz

26.06.1916

2. Batterie

verw. 24.06.1916, bei Verdun, gest.

Unteroffizier

FRANKENBURGER

Ernst

08.06.1916, bei Verdun

Leichte Munitions Kolonne der I. Abteilung

Unteroffizier

FREY

Joseph

28.08.1914, bei Maudray

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

Gefreiter

FRIEDRICH

Ernst

23.06.1916

4. Batterie

verw. 21.06.1916, bei Verdun, gest.

Sergeant

FRIMMER

Josef

22.05.1917, bei Ployart Vaurseine

9. Batterie

Vizewachtmeister

FRÖHLICH

Peter Eduard

04.11.1918, Lutterbach

6. Batterie

gest.

Leutnant

FROMMEL

Albert

21.07.1918, bei Montigny

7. Batterie

Gefreiter

FURTENBACH

Raimund

05.05.1917, bei Arrancy

1. Batterie

Gefreiter

GAMMEL

Johann

24.08.1914, bei Hablainville

3. Batterie

Kanonier

GANZENMÜLLER

Johann

11.07.1916, bei Verdun

4. Batterie

Fahrer

GASTL

Sebastian

26.08.1914, bei Bazien

1. Batterie

Fahrer

GAUGENRIEDER

Joseph

29.10.1916, bei Bertincourt

6. Batterie

Kanonier

GEISELBRECHTINGER

Johann

10.06.1916, bei Verdun

Leichte Munitions Kolonne der II. Abteilung

Gefreiter

GERHAUSER

Julius

22.02.1919, Reservelazarett Augsburg B

2. Batterie

gest.

Unteroffizier

GLASER

Wilhelm

27.06.1916, bei Verdun

2. Batterie

Kanonier

GOHR

Joseph

20.08.1917, bei Montfaucon

7. Batterie

Fahrer

GOSS

Joseph

25.04.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Kanonier

GRAF

Georg

12.08.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 3. Ersatz-Batterie

gest.

Vizewachtmeister

GRASSL

Jakob

03.11.1917, bei Moorslede

1. Batterie

Fahrer

GRUBER

Georg

08.11.1917, bei Beythem

2. Batterie

Gefreiter

GUTHER

Hans

05.05.1917, bei Arrancy

1. Batterie

Kanonier

HAAS

Karl

22.07.1917

4. Batterie

verw. 19.07.1917, bei Gercourt, gest.

Vizewachtmeister

HACKER

Alois

24.10.1917, bei Moorslede

2. Batterie

Kanonier

HAMBAUER

Joseph

31.05.1918, bei Tarlefesse

3. Batterie

Sanitäts-Gefreiter

HARINGER

Otto

04.11.1916, bei Bertincourt

5. Batterie

Kanonier

HARTL

Andreas

21.04.1917, bei Arrancy

9. Batterie

Kanonier

HARTMANN

Nikolaus

19.01.1916, im Farbus-Wald

3. Batterie

Kanonier

HAUCK

Karl

13.04.1918, bei Marcelcave

2. Batterie

Leutnant

HAUG

Richard

25.07.1918, im Bois de Reims

3. Batterie

Unteroffizier

HÄUSSLER

Otto

01.06.1916, bei Verdun

3. Batterie

Leutnant und Abteilungsadjutant

HAYD

Friedrich

29.08.1917, bei Verdun

II. Abteilung Stab

Kanonier

HEFELE

Joseph

23.08.1914, bei Montigny

6. Batterie

Kanonier

HEILIGMANN

Joseph

28.08.1914, bei Maudray

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

Gefreiter

HEINDL

Wilhelm

05.05.1917, bei Arrancy

1. Batterie

Unteroffizier

HEINRITZI

Johann

20.10.1917, bei Moorslede

1. Batterie

tödl. verungl.

Gefreiter

HEISTRACHER

Matthias

10.08.1918

6. Batterie

verw. 16.07.1918, bei Troissy, gest.

Kanonier

HELGERT

Jakob

29.04.1917, am Chemin des Dames

3. Batterie

Kanonier

HENSEL

Joseph

12.07.1916

4. Batterie

verw. 11.07.1916, bei Verdun, gest.

Gefreiter

HERTEL

Karl

26.10.1917, bei Moorslede

5. Batterie

Unteroffizier

HERTRICH

Leonhard

17.07.1916, Feldlazarett Azannes

4. Batterie

gest.

Kanonier

HETTENKOFER

Georg

25.04.1918, bei Villers Bretonneux

3. Batterie

Kanonier

HINDELANG

Ignaz

11.05.1917, bei Arrancy

5. Batterie

Kanonier

HINTERREITER

Jakob

21.06.1916, bei Verdun

2. Batterie

Gefreiter

HOCHSTATTER

Peter

06.12.1918, Reservelazarett Augsburg B

3. Batterie

Unteroffizier

HÖDL

Friedrich

20.08.1917, bei Malancourt

3. Batterie

Kanonier

HOFER

Johann

28.08.1914, bei Maudray

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

Kanonier

HOFFMANN

Georg

04.01.1919, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Kanonier

HÖFLER

Gunter

28.08.1914, bei Xaffévillers

6. Batterie

vermißt

Fahrer

HOFMANN

Andreas

03.11.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 4. Ersatz-Batterie

gest.

Fahrer

HOFMANN

Konrad

12.02.1916, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 3. Ersatz-Batterie

gest.

Kanonier

HÖLLER

Ernst

24.08.1914, bei Hablainville

3. Batterie

Leutnant

HÖRMANN

Ludwig

25.07.1918, im Bois de Reims

2. Batterie

Gefreiter

HÖRMANN

Matthias

17.07.1917, im Cuisy-Wald

9. Batterie

Kanonier

HUBER

Alois

16.08.1914, bei Gondrexange

4. Batterie

Kanonier

HUBER

Joseph

23.06.1916

6. Batterie

verw. 21.06.1916, bei Verdun, gest.

Kanonier

HUFNAGL

Kaspar

11.05.1917, bei Arrancy

8. Batterie

Fahrer

HÜHNLEIN

Konrad

20.07.1916

1. Batterie

verw. 18.07.1916, bei Verdun, gest.

Kanonier

IMMLE

Georg

13.11.1918, Bayersried

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Gefreiter

INGBER

Walter Bruno

27.05.1918, bei Caillonel

II. Abteilung Stab

Fahrer

IRGMEIER

Michael

02.05.1918

5. Batterie

verw. 01.05.1918, bei Cléry, gest.

Kanonier

JAIS

Georg

16.10.1917, am Barbarahof südlich Moorslede

9. Batterie

Vizewachtmeister

JANKER

Johann

29.01.1919, München

2. Batterie

gest.

Kanonier

JUNKER

Adam

21.07.1918, bei Châtillon

8. Batterie

Kanonier

KÄFFERLEIN

Johann Georg

09.06.1916, bei Verdun

Leichte Munitions Kolonne der II. Abteilung

Gefreiter

KALLHAMMER

Edmund

08.11.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Kanonier

KELLER

Remigius

01.10.1914

2. Batterie

verw. 25.09.1914, bei Foucaucourt, gest.

Gefreiter

KELLER

Theodor

17.09.1915, Kriegslazarett Péronne

5. Batterie

gest.

Kanonier

KENNERKNECHT

Joseph

12.08.1918, Reservelazarett Augsburg B

1. Batterie

gest.

Sergeant

KEPPELER

Anton

28.10.1917, bei Beythem

5. Batterie

Kanonier

KERL

Josef

04.11.1917

1. Batterie

verw. 03.11.1917, bei Moorslede, gest.

Fahrer

KIEHNLEIN

Anton

09.02.1916, Neuvireuil

4. Batterie

verungl., gest.

Kanonier

KIRMAIER

Valentin

25.07.1918, im Bois de Reims

2. Batterie

Unteroffizier

KLAUSER

Joseph

02.10.1914

6. Batterie

verw. 25.09.1914, bei Dompière, gest.

Kanonier

KLING

Joseph

25.08.1914, bei Bazien

3. Batterie

Fahrer

KNERR

Johann Baptist

28.06.1916, bei Verdun

Leichte Munitions Kolonne der II. Abteilung

Waffenmeister Stellvertreter

KNITL

Leo

24.08.1917, bei Montfaucon

I. Abteilung Stab

Gefreiter

KOCH

Georg

04.11.1916, bei Bertincourt

5. Batterie

Fahrer

KOHLGRUBER

Franz

06.06.1916, bei Verdun

1. Batterie

Kanonier

KOLB

Albert

28.08.1914, bei Xaffévillers

4. Batterie

verm.

Kanonier

KOPP

Joseph

16.08.1915, bei Gondrexange

4. Batterie

Kanonier

KÖSSEL

Andreas

13.06.1916, bei Verdun

3. Batterie

Kanonier

KÖSSINGER

Joseph

25.08.1917, Stenay

1. Batterie

verw. 24.08.1917, bei Verdun, gest.

Fahrer

KOTTER

Joseph

08.06.1916, bei Verdun

Leichte Munitions Kolonne der I. Abteilung

Kanonier

KRAMER

Joseph

13.10.1917, bei Moorslede

5. Batterie

Kanonier

KRAPP

Georg

15.07.1918, bei Pareuil

9. Batterie

Gefreiter

KREISS

Karl

26.10.1918, Kriegslazarett 38 zu Lörrach

1. Batterie

gest.

Oberleutnant

KREUTZER

Franz

03.06.1916, bei Verdun

2. Batterie

Fahrer

KUHNE

Willi

28.05.1917

6. Batterie

verw. 16.04.1917, bei Cerny, gest.

Leutnant und Ordonnanz Offizier

KURZ

Gottfried

15.07.1918, am Crochet Wald

Regiments-Stab

Kanonier

KURZ

Ignaz

20.07.1916, bei St. Mihiel

6. Batterie

Kanonier

LABHARDT

Karl

12.09.1917, Stenay

1. Batterie

verw. 24.08.1917, bei Verdun, gest.

Kanonier

LACHERMEIER

Lorenz

22.06.1916, bei Verdun

6. Batterie

Kanonier

LACKNER

Leonhard

11.07.1916, bei Verdun

4. Batterie

Fahrer

LANDES

Joseph

15.07.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 4. Ersatz-Batterie

gest.

Gefreiter

LANG

Karl

31.08.1914

6. Batterie

verw. 28.08.1914, bei Xaffévillers, gest.

Unteroffizier

LANG

Wilhelm

27.04.1918, bei Marcelcave

9. Batterie

Gefreiter

LÄUFER

Johann

01.12.1916

4. Batterie

verungl. 30.11.1916, Vigneulles, gest.

Kanonier

LECHNER

Anton

15.06.1916, bei Verdun

1. Batterie

Gefreiter

LECHNER

Joseph

17.10.1918, Lutterbach

4. Batterie

gest.

Kanonier

LEHMANN

Hermann

08.06.1916, bei Verdun

1. Batterie

Oberleutnant und Batterieführer

LINDENFELS

Rudolf Frhr. von

25.09.1914, bei Dompière

4. Batterie

Kanonier

LINDNER

Alois

20.07.1916, bei Verdun

2. Batterie

Vizewachtmeister

LINK

Georg

28.12.1914, bei Colrey la Grande

I. Ersatz-Abteilung 2. Ersatz-Batterie

Unteroffizier

LIPP

Georg

22.05.1918, bei Caillonel

9. Batterie

Fahrer

LODER

Joseph

17.07.1915

4. Batterie

verungl. 16.07.1915, Biaches, gest.

Fahrer

MAIER

Ludwig

25.11.1915, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 3. Ersatz-Batterie

verungl. 14.11.1915, gest.

Kanonier

MAIER IV

Peter

23.06.1916

2. Batterie

verw. 21.06.1916, bei Verdun, gest.

Fahrer

MAIR

Leonhard

24.08.1914, bei Hablainville

3. Batterie

Kanonier

MANNSEICHER

Peter

25.09.1914, bei Dompière

6. Batterie

Fahrer

MARQUARD

Johann

31.12.1916, bei Grévillers

1. Batterie

Fahrer

MARTIN

Wilhelm

27.06.1916

4. Batterie

verw. 10.06.1916, bei Verdun, gest.

Sergeant

MARX

Albert

09.06.1918, bei Happlincourt

3. Batterie

Kanonier

MAURER

Korbinian

28.08.1914, bei Xaffévillers

5. Batterie

Kanonier

MAYER

Ambros

17.06.1916, bei Verdun

4. Batterie

Fahrer

MAYER

Georg

27.10.1918, Lutterbach

6. Batterie

gest.

Kanonier

MAYER

German

16.02.1918, Großaitingen

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Kanonier

MAYER

Johann

11.08.1917, Cierges

3. Batterie

tödl. verunglückt

Kanonier

MAYER

Konrad

18.07.1917, bei Cuisy

6. Batterie

Kanonier

MAYER III

Michael

26.04.1917, bei Arrancy

2. Batterie

Sanitäts-Gefreiter

MEER

Joseph

26.04.1918, bei Marcelcave

II. Abteilung Stab

Fahrer

MEIER III

Nikolaus

24.06.1916, bei Verdun

2. Batterie

Kanonier

MEINDL

Johann Baptist

21.07.1918, bei Châtillon

8. Batterie

Trompeter-Sergeant

MELDAU

Friedrich

25.09.1914, bei Dompière

6. Batterie

Kanonier

MENNER

Johann

16.08.1914, bei Gondrexange

4. Batterie

Fähnrich

MERZ

Friedrich

01.07.1916

5. Batterie

verw. 28.06.1916, bei Verdun, gest.

Gefreiter

METTE

Hans

03.11.1917, bei Moorslede

1. Batterie

Vizewachtmeister

METZGER

Friedrich

30.05.1916, bei Verdun

5. Batterie

Kanonier

MOOSBAUER

Joseph

14.05.1917, bei Arrancy

9. Batterie

Fahrer

MOOSER

Martin

03.10.1918, Feldlazarett zu Le Chateau

8. Batterie

gest.

Kanonier

MÖSLE

Leonhard

23.06.1916, bei Verdun

5. Batterie

Fahrer

MÜHLAUER

Otto

16.04.1917

5. Batterie

verw. 11.04.1917, bei Parfondru, gest.

Kanonier

MÜHLBAUER

Johann

28.08.1914, bei Xaffévillers

6. Batterie

vermißt

Fahnenjunker

MÜLLER

Herbert

10.04.1917, bei Parfondru

5. Batterie

Unteroffizier

MÜLLER

Hermann

24.08.1914, bei Hablainville

1. Batterie

Kanonier

MÜLLER

Michael

04.04.1918, bei Marcelcave

3. Batterie

Kanonier

MÜLLER

Otto

28.08.1914, bei Maudray

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

vermißt

Kanonier

MÜLLER II

Joseph

09.03.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 3. Ersatz-Batterie

gest.

Kanonier

NERDINGER

Matthias

13.10.1917, bei Moorslede

3. Batterie

Kanonier

NESS

Johann

18.07.1917

1. Batterie

verw. 17.07.1917, bei Cuisy, gest.

Kanonier

NEUMAIER II

Nikolaus

07.07.1916, bei Verdun

5. Batterie

Kanonier

NEUMANN

Rudolf

17.08.1917, im Cuisy-Wald

9. Batterie

Gefreiter

NEUMEIER

Ludwig

23.05.1917

5. Batterie

verw. 10.04.1917, bei Parfondru, gest.

Kanonier

NEUMILLER

Franz

18.07.1916, Reservelazarett Saarlouis

3. Batterie

gest.

Leutnant

NICOLAUS

Karl

01.06.1916

5. Batterie

verw. 30.05.1916, bei Verdun, gest.

Kanonier

NIEMEYER

Bernhard

08.04.1917, bei Courtecon

6. Batterie

Kanonier

NOE

Joseph

18.08.1917, im Cuisy-Wald

9. Batterie

Kanonier

NUNBERGER

Joseph

12.07.1916

4. Batterie

verw. 11.07.1916, bei Verdun, gest.

Kanonier

NUSSBAUMER

Joseph

03.07.1916

Leichte Munitions Kolonne der II. Abteilung

verw. 25.06.1916, bei Verdun, gest.

Oberleutnant und Batterieführer

OFFERMANN

Karl

18.07.1917, bei Cuisy

1. Batterie

Gefreiter

OPPENRIEDER

Joseph

26.10.1917, bei Watterdammhoek

7. Batterie

Kanonier

OSTER

Friedrich Johann

26.10.1917, bei Moorslede

6. Batterie

Kanonier

OSTERMAIER

Ludwig

21.06.1916, bei Verdun

2. Batterie

Unteroffizier

OSTINI

Wilhelm Freiherr von

14.01.1917, Augsburg

Rekruten-Depot

gest.

Fahrer

OSWALD

Johann

18.09.1918, Lehen

1. Batterie

gest.

Gefreiter

PFEIFFER

Johann

23.08.1914, bei Montigny

6. Batterie

Kanonier

PFEIFFER

Max

19.07.1917, bei Cuisy

5. Batterie

Fahrer

PFLEGHARDT

Anton

15.04.1918, bei Bayonvillers

9. Batterie

Fahrer

PICHLMEIER

Markus

05.09.1914, bei Fontenoy-Ménarmont

6. Batterie

Kanonier

PLATZER

Johann

12.06.1916, bei Verdun

6. Batterie

Kanonier

POINTINGER

Michael

16.09.1918, bei Ripont

3. Batterie

Kanonier

PRÖBST

Andreas

28.04.1917, am Chemin des Dames

3. Batterie

Kanonier

PRÖSCHOLD

Martin

04.11.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Unteroffizier

PUCHTA

Heinrich

17.07.1918, an der Marne

1. Batterie

Kanonier

RAMMELMAIER

Ludwig

21.06.1916, bei Verdun

2. Batterie

Unteroffizier

RANNER

Ambros

20.07.1918, Villers Agron

5. Batterie

verungl.

Gefreiter

RAPP

Otto

28.08.1914, bei Xaffévillers

4. Batterie

Kanonier

RAU

Joseph

23.05.1917, bei Arrancy

5. Batterie

Fahrer

RAUH

Johann

22.03.1918

8. Batterie

verungl. 21.03.1918

Kanonier

REINAUER

Joseph

01.08.1916, in der Donau bei Günzburg

5. Batterie

ertrunken

Kanonier

REISBERGER

Johann

18.07.1917, bei Cuisy

1. Batterie

Kanonier

REISSNER

Johann

03.07.1917

1. Batterie

verungl. 19.05.1917, bei Maison Rouge, gest.

Kanonier

REITBERGER

Karl

17.07.1918, an der Marne

3. Batterie

Vizewachtmeister

RENNER

Friedrich

14.05.1917, bei Arrancy

9. Batterie

Kanonier

RETTENBERGER

Michael

18.10.1917, Kriegslazarett 51 zu Rethel

1. Batterie

gest.

Kanonier

REUTER

Fritz

16.07.1917, bei Montfaucon

7. Batterie

Kanonier

RICHTER

Karl

17.03.1918, bei Bellicourt

5. Batterie

Kanonier

RIEBLINGER

Martin

25.09.1914, bei Dompière

5. Batterie

Kanonier

RIEDERLE

Edmund

11.04.1917, bei Courtecon

6. Batterie

Kanonier

RIEDL

Franz Xaver

17.11.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung Genesenen-Batterie

gest.

Fahrer

RIEGER

Benno

18.07.1916, bei Verdun

1. Batterie

Unteroffizier

RIEGL

Johann

28.10.1917

6. Batterie

verw. 26.10.1917, bei Moorslede, gest.

Gefreiter

RING

Franz Xaver

16.07.1917, bei Montfaucon

7. Batterie

Fahrer

RINK

Albert

23.08.1914, bei Montigny

6. Batterie

verungl.

Kanonier

RINNER

Joseph

18.07.1918, bei Troissy

7. Batterie

Kanonier

RITTER

Georg

10.06.1918, bei Noyon

1. Batterie

Kanonier

RÖDEL

Johann

28.04.1918, bei Marcelcave

3. Batterie

Kanonier

RÖDINGER

Karl

17.05.1917, bei Aubigny

6. Batterie

Fahrer

ROTH

Peter

09.06.1918, bei Happlincourt

3. Batterie

Regimentsarzt

RUDOLPH

Dr. Karl

21.10.1918, Feldlazarett 36 zu Mühlhausen

Regiments-Stab

gest.

Kanonier

RUDROF

Xaver

17.05.1919, Garnisonslazarett Augsburg

4. Batterie

gest.

Kanonier

RUSTORFER

Georg

23.05.1918, bei Caillonel

3. Batterie

Oberst und Regiments Kommandeur

SAFFERLING

Gustav von

25.09.1914, bei Dompière

Regiments-Stab

Kanonier

SAILER

Joseph

12.05.1917

6. Batterie

verw. 11.04.1917, bei Courtecon, gest.

Fahrer

SATZGER

Franz Xaver

23.10.1918, Lutterbach

7. Batterie

gest.

Kanonier

SAUBER

Ernst

30.08.1914, bei Coinche

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

Kanonier

SCHADERER

Franz

03.11.1917, bei Moorslede

1. Batterie

Fahrer

SCHÄFER

Georg

02.09.1914

3. Batterie

verw. 25.08.1914, bei Bazien, gest.

Kanonier

SCHAPPIN

Georg

28.08.1914, bei Saulcy

I. Ersatz-Abteilung 2. Ersatz-Batterie

Kanonier

SCHERER

Johann

22.06.1916, bei Verdun

6. Batterie

Kanonier

SCHERN

Joseph

16.09.1914

3. Batterie

verw. 26.08.1914, bei Bazien, gest.

Kanonier

SCHIEBL

Ludwig

06.05.1917, bei Arrancy

7. Batterie

Kanonier

SCHMALZGRUBER

Georg

17.02.1918, bei Nauroy

8. Batterie

Kanonier

SCHMID

Matthias

18.08.1917, im Cuisy-Wald

9. Batterie

Kanonier

SCHMID

Nikolaus

13.10.1917

3. Batterie

verw. 07.10.1917, bei Moorslede, gest.

Kanonier

SCHMID

Pius

12.05.1917, bei Arrancy

5. Batterie

Kanonier

SCHMIDL

Johann

03.03.1916, Reservelazarett Ingolstadt

Baukommando

gest.

Kanonier

SCHMIDT

Johann

11.07.1916, bei Verdun

4. Batterie

Kanonier

SCHNEIDER

Friedrich

17.07.1918, an der Marne

1. Batterie

Kanonier

SCHNEIDER

Xaver

30.08.1914, bei Coinche

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

Kanonier

SCHNELL

Otto

17.02.1918, bei Nauroy

8. Batterie

Gefreiter

SCHNITZLER

Albert

20.10.1918, Lutterbach

4. Batterie

gest.

Fahrer

SCHOECH

Xaver

16.07.1918, bei Troissy

5. Batterie

Kanonier

SCHOLZ

Joseph

28.08.1914, bei Xaffévillers

4. Batterie

Gefreiter

SCHÖN

Max

21.08.1917

8. Batterie

verw. 20.08.1917, Cuisy, gest.

Kanonier

SCHÖNBERGER

Johann

28.08.1914, bei Maudray

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

Kanonier

SCHÖNHÖFER

Friedrich

09.06.1918, bei Porquéricourt

6. Batterie

Kanonier

SCHÖRNER

Max

22.04.1918, bei Marcelcave

5. Batterie

Fahrer

SCHREIER

Joseph

14.08.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 3. Ersatz-Batterie

gest.

Kanonier

SCHULTES

Joseph

17.07.1917, im Cuisy-Wald

9. Batterie

Fahrer

SCHUSTER

Franz

16.07.1918, bei Troissy

6. Batterie

Unteroffizier

SCHWARZ

Ludwig

13.06.1916

2. Batterie

verw. 10.06.1916, bei Verdun, gest.

Gefreiter

SCHWEIGER

Michael

03.06.1916

3. Batterie

verw. 01.06.1916, bei Verdun, gest.

Kanonier

SCHWEIGHARDT

Johann

19.10.1918, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung 3. Ersatz-Batterie

gest.

Fahrer

SEEONBUCHNER

Georg

01.07.1916, bei Verdun

6. Batterie

Kanonier

SEIBAND

Joseph

21.07.1918

6. Batterie

verw. 19.07.1918, bei Troissy, gest.

Gefreiter

SEIDL

Albert

14.04.1917

5. Batterie

verw. 12.04.1917, bei Parfondru, gest.

Kanonier

SEIDL

Johann

29.05.1916

6. Batterie

verw. 28.05.1916, bei Verdun, gest.

Kanonier

SEITZ

Jakob

26.08.1914, bei Bazien

3. Batterie

Kanonier

SEITZ

Johann

06.05.1917, am Chemin des Dames

3. Batterie

Kanonier

SEUFERT

Heinrich

24.04.1918, bei Villers Bretonneux

1. Batterie

Kanonier

SOMMER

Wilhelm

02.10.1917

1. Batterie

verw. 31.08.1917, bei la Robinette, gest.

Kanonier

SPENGLER

Jakob

31.10.1916

2. Batterie

verw. 30.10.1916, bei Verdun (Ostfront), gest.

Kanonier

SPIELBERGER

Georg

08.11.1917, bei Moorslede

1. Batterie

Gefreiter

STADELBAUER

Hans

27.08.1914, bei Ménarmont

1. Batterie

Fahrer

STADLER

Michael

07.09.1914

1. Batterie

verw. 26.08.1914, bei Bazien, gest.

Vizewachtmeister

STANG

Michael

14.05.1917, bei Ployart Vaurseine

7. Batterie

Kanonier

STEINACHER

Andreas

16.12.1916, bei St. Mihiel

4. Batterie

Fahrer

STEINER

Magnus

29.10.1916, bei Bertincourt

6. Batterie

Gefreiter

STEINGRÜBL

Ludwig

12.10.1918, bei Balschweiler

7. Batterie

vermißt

Kanonier

STETTNER

Joseph

05.05.1917, am Chemin des Dames

3. Batterie

Kanonier

STEURER

Friedrich

16.08.1914, bei Gondrexange

4. Batterie

Gefreiter

STRAFLINGER

Sebastian

27.12.1918, Vereinslazarett Engen

2. Batterie

gest.

Kanonier

STROBL

Ernst

20.05.1915, bei Savonnières

I. Ersatz-Abteilung 1. Ersatz-Batterie

Kanonier

TAFERTSHOFER

Michael

24.10.1918

5. Batterie

verw. 30.05.1918, bei Bussy, gest.

Gefreiter

TAUCHMANN

Siegmund

11.07.1916, bei Verdun

4. Batterie

Fahrer

THARINGER

Franz Xaver

26.10.1917, am Barbarahof südlich Moorslede

9. Batterie

Gefreiter

THENN

Hans

09.06.1916, bei Verdun

5. Batterie

Kanonier

TRIEB

Gregor

03.09.1914

4. Batterie

verw. 28.08.1914, bei Xaffévillers, gest.

Kanonier

TRÖNDLE

Leonhard

24.05.1917, bei Arrancy

5. Batterie

Kanonier

UNBEHAUEN

Wilhelm

26.10.1917, bei Moorslede

6. Batterie

Kanonier

VIERMETZ

Friedrich

01.06.1916, bei Verdun

3. Batterie

Kanonier

VOGEL

Joseph

23.04.1918, bei Marcelcave

5. Batterie

Kanonier

VOGEL

Leonhard

03.11.1917, bei Moorslede

1. Batterie

Kanonier

VOGG

Markus

03.10.1917, bei Moorslede

3. Batterie

Gefreiter

VOGT

Paul

01.06.1916, bei Verdun

1. Batterie

Kanonier

WAGNER

Georg

12.11.1917

8. Batterie

verw. 09.11.1917, bei Moorslede, gest.

Kanonier

WALTER

Edmund

28.09.1914

2. Batterie

verw. 25.09.1914, bei Foucaucourt, gest.

Kanonier

WALTHER

Heinrich

13.04.1918, bei Marcelcave

2. Batterie

Fahrer

WANNER

Matthias

06.06.1916, bei Verdun

1. Batterie

Vizewachtmeister

WEHR

Ferdinand

29.04.1918

1. Batterie

verw. 23.04.1918, bei Marcelcave, gest.

Leutnant

WEIGL

Max

24.08.1914, bei Hablainville

3. Batterie

Fahrer

WEIKHARDT

Fritz

14.04.1916, Kriegslazarett Douai

6. Batterie

gest.

Kanonier

WEIXLER

Georg

26.08.1917

9. Batterie

verw. 20.08.1917, im Cuisy-Wald, gest.

Kanonier

WENGENMAIR

Philipp

11.07.1916, bei Verdun

4. Batterie

Unteroffizier

WENGENMAYR

Florian

26.05.1918, bei Festieux

8. Batterie

Kanonier

WENGER

Michael

30.07.1917, bei Malancourt

8. Batterie

Leutnant

WESTPHAL

Otto

29.01.1917, Augsburg

II. Ersatz-Abteilung Abteilungs-Stab

gest.

Leutnant

WETZLER

Hermann

03.06.1916, bei Verdun

2. Batterie

Fahrer

WIEDEMANN

Georg

11.09.1914

4. Batterie

verw. 28.08.1914, bei Xaffévillers, gest.

Unteroffizier

WILHELM

Johann

10.04.1917, bei Parfondru

5. Batterie

Kanonier

WILL

Ludwig

28.08.1914, bei Xaffévillers

5. Batterie

Kanonier

WIMMER

Franz

03.11.1917, bei Moorslede

1. Batterie

Fahrer

WÖRLE

Joseph

30.10.1918, Modenheim

7. Batterie

gest.

Fahrer

WÖRNER

Bernhard

10.06.1918

3. Batterie

verw. 09.06.1916, bei Happlincourt, gest.

Kanonier

ZACH

Michael

22.11.1916, Fort Camp des Romains bei St. Mihiel

6. Batterie

Leutnant

ZECH AUF NEUHOFEN

Hugo Graf von

13.10.1918, bei Balschweiler

5. Batterie

Unteroffizier

ZEHENTBAUER

Joseph

07.11.1917

8. Batterie

verw. 28.10.1917, bei Moorslede, gest.

Kanonier

ZEHETBAUER

Johann

06.08.1918

1. Batterie

verw. 17.07.1918, an der Marne, gest.

Fahrer

ZEITLER

Georg

09.09.1914

5. Batterie

verw. 05.09.1914, bei Ménarmont, gest.

Kanonier

ZELLHUBER

Joseph

25.11.1915, bei Willerval

6. Batterie

Sergeant

ZIEGENTHALER

Ferdinand

26.07.1918, bei Champvoisy

6. Batterie

Oberarzt

ZIEHER

Gebhard

07.06.1918, Happlincourt

II. Abteilung Stab

Fahrer

ZILL

Stefan Johann

16.07.1918, bei Troissy

6. Batterie

Kanonier

ZINTERER

Hans

04.10.1918, Feldlazarett 36, Mühlhausen

4. Batterie

gest.


Andere Truppenteile
(zugehörig zum 4. Feldartillerie-Regiment, aus ihm hervorgegangen oder von ihm ergänzt,
bzw. ehemalige Angehörige außerhalb des Regiments):

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

AIGNER

Kaspar

14.09.1916, bei St. Mart de Roye

1. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 8

Waffenmeister-Stellvertreter

ALBRECHT

Konrad

25.10.1917, in Flandern

Stab der I. Abteilung 21. Feldartillerie Regiments

Kanonier

AMORT

Stefan

12.09.1916, im St. Pierre Vaast-Wald

4. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 8

Fahrer

ANDREAE

Friedrich

28.05.1918, bei l‘Epinette

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Etappen Munitions Kolonne 2

Kanonier

ANZENBERGER

Franz

14.10.1918, bei Moorseele

6. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Kanonier

AUBURGER

Joseph

20.09.1917

Ersatz Feldartillerie Regiment 9. Batterie

verw. 19.09.1917, bei Bezelaere, gest.

Kanonier

AUER

Ludwig

05.10.1918

1. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 8

verw. 04.10.1918, bei Bantheville, gest.

Major

AUFSESS

Siegfried Frhr. von und zu

30.05.1917, bei Festieux

Kommandeur 9. Feldartillerie Regiments

Sergeant

AURNHAMMER

Albert

29.05.1918, bei Erquinhem

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Reserve Infanterie Munitions Kolonne 4 (später Mun. Kol. 12)

Fahrer

BACHARACH

Jakob

06.08.1915, bei Gebweiler

Leichte Munitions Kolonne I./Reserve Feldartillerie Regiments 8 (Mun. Kol. 159)

Kanonier

BACHMAIER

Ludwig

29.02.1916, bei Braquis

Ersatz Feldartillerie Regiment 3. Batterie

Kanonier

BADER

Julius

04.11.1917, Augsburg

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Etappen Munitions Kolonne 2

gest.

Sergeant

BADER

Ludwig

09.06.1918, bei Boulogne

7. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 10

Unteroffizier

BARTL

Simon

14.12.1916, bei Ornes

7. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 10

Offiziers-Stellvertreter

BATHREI

Otto

06.06.1918, bei Villers Agron Aiguizy

Infanterie Geschütz Batterie 5

Vizewachtmeister

BAUMANN

Otto

13.08.1917, bei Marquillies

5. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

verungl.

Fahrer

BAUMGARTNER

Jakob

17.06.1915, bei Thélus

5. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Sergeant

BAZLE

Friedrich

09.10.1918, Hannover

6. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

gest.

Fahrer

BEISSBARTH

Georg Johann

16.07.1918, bei Merris

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Etappen Munitions Kolonne 2

vermißt

Gefreiter

BENKHART

Kaspar

02.06.1918, bei Bretigny

Leichte Munitions Kolonne I./Reserve Feldartillerie Regiments 8 (Mun. Kol. 159)

Kanonier

BENZ

Heinrich

19.03.1917

5. Batterie 23. Feldartillerie Regiments

verw. 15.03.1917, bei Riencourt, gest.

Vizewachtmeister

BERGDOLT

Fritz

11.10.1917, bei Tenbrielen

4. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Fahrer

BERNHARD

Anton

21.04.1918, bei Meteren

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Etappen Munitions Kolonne 2

Leutnant

BINSWANGER

Ludwig

12.07.1918

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Reserve Infanterie Munitions Kolonne 4 (später Mun. Kol. 12)

verw. 28.03.1918, bei Péronne, gest.

Fahrer

BLANK

Joseph

21.11.1916, Offenbach

Leichte Munitions Kolonne der II. Abteilung Reserve Feldartillerie Regiments 1

gest.

Unteroffizier

BLAUHORN

Joseph

23.08.1916

1. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 5

verw. 18.08.1916, bei Combles, gest.

Gefreiter

BOCK

Willibald

26.10.1918, München

6. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

gest.

Gefreiter

BÖCK

Joseph

28.06.1916, bei Burg

Regiments-Stab Reserve Feldartillerie Regiments 10

Gefreiter

BOSCH

Joseph

21.04.1917, am Chemin des Dames

Leichte Munitions Kolonne 39

Kanonier

BRANDSTETTER

Ruppert

03.01.1915, bei Fresnes

6. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Kanonier

BRATENSTEIN

Peter

25.03.1918, bei Provin

Stab der II. Abteilung Reserve Feldartillerie Regiments 1

Fahrer

BREIDENSTEIN

Bernhard

01.08.1918, Gent

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Reserve Infanterie Munitions Kolonne 4 (später Mun. Kol. 12)

verungl.

Kanonier

BRENNER

Paul

13.09.1916

4. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

verw. 12.09.1916, bei Moislains, gest.

Kanonier

BRÖLL

Anton

11.10.1917, bei Tenbrielen

4. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Kanonier

BRUNHÖLZL

Sebastian

09.04.1917, bei Bailleul

7. Batterie 23. Feldartillerie Regiments

Kanonier

BRUNNER

Johann

30.03.1918, bei Bussy

Leichte Munitions Kolonne 150

Kanonier

BSCHORR

Otto

22.04.1915

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Reserve Artillerie Munitions Kolonne 4

verw. 18.04.1915, bei Souchez, gest.

Kanonier

BUCHMEIER

Leo

25.04.1918, bei Bremeerschen

7. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 11

Unteroffizier

BUEMANN

Joseph

10.04.1916

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Artillerie Munitions Kolonne 8

verw. 06.04.1916, bei Arras, gest.

Vizewachtmeister

BÜHLER

Friedrich

27.08.1914, bei Maudray

Stab der Munitions Kolonnen-Abteilung der Ersatz Division

Kanonier

BURKHART

Johann

18.03.1917, bei Farbus

5. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Fahrer

BUSCH

Karl

06.03.1915, bei Bouchavesnes

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Artillerie Munitions Kolonne 5

Kanonier

DANNER

Albert

01.04.1917, bei Bailleul

4. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Kanonier

DICHL

Emil

06.06.1915, bei Farbus

4. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Unteroffizier

DIETL

Michael

18.01.1918, bei Klytmolen

6. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Unteroffizier

DIETRICH

Franz

13.09.1916, bei Moislains

4. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Unteroffizier

DIETRICH

Michael

19.12.1914, Biache St. Vaast

6. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

gest.

Kanonier

DUSCHL

Lorenz

12.10.1917, bei Tenbrielen

5. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Reiter

EBERLE

Joseph

29.05.1918, bei Erquinhem

II. Munitions Kolonnen Abteilung I. A. K. Reserve Infanterie Munitions Kolonne 4 (später Mun. Kol. 12)

Gefreiter

ECKARDT

Johann

25.04.1918

5. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

verw. 16.04.1918, bei Paradis, gest.

Kanonier

EDLER

Theodor

31.08.1916, bei Rancourt

4. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 5

Kanonier

EICHNER

Anton

09.10.1918, bei Romagne

8. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 8

Gefreiter

EINZIG

Christian

25.09.1917, bei Sainghin

5. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Fahrer

EISENREICH

Joseph

17.04.1918, bei L’Epinette

6. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Sergeant

EIWANGER

Joseph

25.03.1918, bei Fresnes

8. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 5

Vizewachtmeister

ENGELHORN

Alfred

12.09.1916, bei Moislains

4. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 1

Leutnant

EYMÜLLER

Konrad

02.09.1916, bei Bouchavesnes

5. Batterie Reserve Feldartillerie Regiments 5

Kanonier

FABRIG

Joseph

14.10.1918, bei Moorseele