Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Infanterie-Regiment Graf Werder (4. Rhein.) Nr. 30, Offiziere 1917 und 1918

Die Geschichte des Infanterie-Regiments Graf Werder (4. Rhein.) Nr. 30 im Weltkriege 1914-18, 4. Band: Das Jahr 1917/18. Nach den amtlichen Kriegstagebüchern bearbeitet im Auftrage des Vereins der Offiziere des ehemaligen Infanterie-Regiments Nr. 30 von Major a.D. Ernst Schmidt, Verlag Bernhard Sporn, Zeulenroda

Namen der Gefallenen:

Offiziere

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ltnt d. Res

BALLMANN

Dietrich

Glissen

20.07.1918 Courmelles, Soissons

Ltnt d. Res

BALSLIEMKE

Joseph

25.03.1891 Liemte, Wiedenbrück

03.10.1918 Ramicourt, ndl. St. Quentin

vom RIR 16

Leutnant (aktiv)

BERGERHOFF

Walter

Aachen-Forst

17.12.1918

21.03.1918 verwundet Urviller-Wald

Ltnt d. Res

BERGERHOFF

Wilhelm

Oberdahlhausen

23.03.1918 Jussy

07.07.1917 zum Offizier befördert

Feldw-Ltnt

BRAUER

-

22.08.1917

am 02.06.1917 dem Rgt. überwiesen

Leutnant (aktiv)

BREITHAUPT

-

01.12.1917 Gonnelieu

25.09.1917 zum Offizier befördert

Ltnt d. Ldw I

BRITZ

-

30.04.1917 Brimont

19.08.1916 vom Ers-Batl. überwiesen

Ltnt d. Res

CRAMER

Ernst

12.01.1893 Immighausen

13.05.1917 Brimont

9. Komp.

Verw. 11.05.1916 , vom IR 116

Leutnant (aktiv)

DUTZ

Rudolf

Ulbersdorf

12.06.1918

6. Komp.

18.11.1915 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

EHLE

Alfred

Meuselbach

30.11.1917 Gonnelieu

15.12.1916 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

EICKLER

-

09.04.1922

04.08.1915 zum Offizier befördert

Leutnant (aktiv)

FLEISCHMANN

Rudolf

Gelkendorf, Bordesholm

21.03.1918 Urviller-Wald

18.11.1915 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

GROHMANN

-

30.03.1918 Suzy

vom IR 16

Leutnant (aktiv)

GRÖNING

-

21.10.1924

Flieger-Ers-Abtl.

27.12.1915 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

GUMPRICH

Walter

29.12.1895 Münster

30.09.1918 St. Quentin

5. Komp.

vom RIR 67

Ltnt d. Res

HAARMANN

Alfred

15.10.1897 Blankenstein

19.09.1918 Folembray

2. Komp.

Verwundung 21.08.1918

Ltnt d. Res

HANSEN

-

08.12.1917

01.12.1917 Gonnelieu verw.

Ltnt d. Res

HEIPCKE

Ernst

Hamburg

12.06.1918 Ambleny, Soissons

vom LIR 55

Ltnt d. Res

HÜLSMANN

Wilhelm

12.04.1918 Divette

21.04.1916 zum Offizier befördert

Leutnant (aktiv)

KERKMANN

Hugo

Wesel

21.03.1918 Urviller-Wald

12.06.1917 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

KLEEBECK

Franz

Münster

22.08.1917 Nonnebosch, Flandern

21.10.1916 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

KLEPZIG

Walter

Iserlohn

29.08.1918 Le Bac d`Arblincourt

IR 477

vom LIR 30

Hauptmann, (aktiv), Batl.-Füh. III

KÖPPE

Fritz

09.12.1890 Antwerpen

05.10.1918 Ramicourt, ndl. St. Quentin

Stab III. Batl.

24.06.1909 zum Offizier befördert, Verwundung

Leutnant

KÖPPE

Rolf

01.03.1915 Argonnen

Feldw-Ltnt

KRECKER

Wilhelm

Ottag, Ohlau

12.06.1918

vom LIR 56

Ltnt d. Res

KRETH

August

Mehle

03.07.1918

12.06.1918 verw. Ambleny westl. Soissons, vom IR 368

Leutnant (aktiv)

LAGEMANN

Paul

01.10.1897 Duisburg

25.10.1917 Flirey

07.07.1917 zum Offizier befördert

Ldstpfl.-Arzt, Dr.

LINDER

Otto

27.06.1890 Ochsenhausen

09.05.1917

I. Batl.

03.06.16 dem Rgt überwiesen

Ltnt d. Res

LOER

-

24.07.1918 Courmellses, Soissons

vom IR 158

Ltnt d. Res

LOHMANN

Heinrich

28.03.1895 Kattenstrott, Minden

05.10.1918

07.04.1918 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

MAURER

Clemens

30.11.1917 Frankreich

16.10.1917 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

OFT

Karl

Elberfeld

30.11.1917 Gonnelieu

14.10.1917 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

OVERBECK

-

28.08.1918

posthum zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

PASSMANN

-

21.02.1918 od. 21.03.1918 ?

20.12.1915 zum Offizier befördert, verw. 01.12.17 Gonnelieu

Ltnt d. Ld I

PERLBERG

Gustav

Consrade

21.03.1918 Urviller-Wald

vom RIR 16, 22.01.18 zum IR 30

Ltnt d. Res

RABELER

Hans

Lüneburg

12.06.1918 Ambleny, westl. Soissons

26.05.18 zum Offizier befördert

Obltnt (aktiv)

RAUSCHER

Hugo

06.10.1890 Deggingen

08.10.1918 Bohain

Minenw-Komp.

16.12.14 v.d. Trainabtl. 16 ins IR 30 versetzt

Feldunter-Arzt

REIMER

Ernst

Lewin, Glatz

13.06.1918

01.04.18 dem Rgt überwiesen

Leutnant (aktiv)

REINHOLDT

Erich Fritz

Rostock

12.06.1918 Ambleny, westl. Soissons

28.02.1917 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

RICHTER

Kilian

Zell, Unterfrk

22.03.1918 Jussy

vom IR 69

Ltnt d. Res

ROLFES

-

26.09.1917 Zonnebecke

IR 459

20.12.1915 zum Offizier befördert

Leutnant

SCHLÜCK

Karl

10.04.1897 Wehrden

03.11.1918 Belval

IR 152, 2. MG-Komp.

14.07.15 zum Offizier befördert

Ltnt d. Ldw I

SPANIOL

-

27.03.1918 Grandeleine, Laon

vom Ldst-Batl. VII/41

Ltnt d. Res

STEMMLER

Johann

16.12.1893 Oberlahn

05.10.1918 Beauregard

6. Komp.

vom IR 56

Ass-Arzt d. Ldw, Dr.

STUHL

Ernst

Lollar, Gießen

01.12.1917

III. Batl.

21.03.1916 dem Rgt. überwiesen

Ltnt d. Res

STÜTZEL

Friedrich

Pforzheim

17.04.1918 Divette

13.03.18 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

TRAPP

Theodor

Fulda

21.02.1915

9. Komp.

Verwundung

Ltnt d. Res

WALTERS

-

03.09.1918

29.08.1918 verw. bei Folembray, vom RIR 219

Ltnt d. Res

WEGEL

Alfred

Mühlhausen, Thür.

23.03.1918 Jussy

07.08.1915 zum Offizier befördert

Ltnt d. Res

WIETHOFF

Paul

Schmallenberg

30.11.1917 Gonnélieu

21.10.16 zum Offizier befördert

Feldw-Ltnt

WILCKE

-

19.12.1929

28.04.1917 verw., vom Ers-Batl.

Ltnt d. Res

ZÄHREN

Wilhelm

08.02.1894 ertorf, Sieg

05.10.1918 Beauregard

vom RIR 67

Ergänzungen zu Vornamen, Tode- und Wohnort wurden den Verlustlisten des 1. Weltkrieges und dem
Ehrenmal des preußischen Offizier-Korps entnommen.

Datum der Abschrift: Oktober 2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2018

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten