Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Storkow (Mark), Marktplatz, Landkreis Oder-Spree, Brandenburg

Friedenseiche auf dem Marktplatz mit zwei Gedenksteinen.
Großer Findling mit metallener Gedenkplatte für die Befreiungskriege (1814).
Liegende Metallplatte auf Stein für die beiden Weltkriege.

Inschriften:

1814
Zur Erinnerung
an das Ende der Napoleonischen Kriege
gepflanzt von
dankbaren Storkower Bürgern
am 27.12.1814

Weltkriege
In Gedenken an die
gefallenen und
vermissten Soldaten
des I. und II. Weltkrieges


Die Tafel für die Opfer der beiden Weltkriege wurde erst 2018 unter die Friedenseiche gelegt.
Da sie im Gegensatz zu der Tafel für die napoleonischen Kriege auf dem Boden hinter der Eiche liegt,
ist sie hinter der den Baum umgebenden Sitzbank praktisch unsichtbar.

Datum der Abschrift: 1.1.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Olof v. Randow
Foto © 2019 Olof v. Randow

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten