Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Semlak (Semlac - Chronik), Kreis Arad, Banat, Rumänien

Quelle: Der Leidensweg der Banater Schwaben im zwanzigsten Jahrhundert, Teil 2, Bildteil: Franz Dürrbeck, Textteil: Heinrich Freihoffer, 1983

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BALASSA

Peter

1884

1915 Brody, Galizien

BARTOLF

Adam

1891

BARTOLF

Adam

1887

BARTOLF

Adam

1881

BARTOLF

Heinrich

1891

BARTOLF

Josef

1884

1916 Russland

BARTOLF

Josef

1895

BARTOLF

Josef

1892

BARTOLF

Martin

1894

BARTOLF

Samuel

1890

1918

BEINSCHROTH

Andreas

CHRIST

Heinrich

FREI

Josef

1894

FREI

Michael

1894

FRÖHLICH

Andreas

1893

GOTTSCHICK

Heinrich

1890

Russland

GÖTZ

Andreas

1892

GÖTZ

Andreas

1889

GRÜNWALD

Andreas

1893

1914

GRÜNWALD

Ludwig

1893

Brody, Galizien

GRÜNWALD

Michael

1895

Russland

HAIBACH

Georg

1887

HAISER

peter

1889

HASIER

Georg

1894

HAY

Franz

1895

HAY

Michael

1888

HERBER

Andreas

1890 Salasch

KONTZ

Adam

1898

1917 Rumänien

NUN

Michael

1892

PILZ

Michael

1890

PINCZES

Johann

1887

ROZSA

Georg

1893 Salasch

ROZSA

Johann

1892

SCHÄFER

Georg

1890

SCHÄFER

Martin

1891

SCHÄFER

Michael

1892

SCHILLING

Friedrich

1880

SCHÖN

Peter

1887

SCHUBKEGEL

Daniel

1885

SCHUBKEGEL

Jakob

1886

SCHULZ

Georg

1894

SCHÜTT

Martin

1885

SPIER

Adam

STEFAN

Peter

1883

SZABO

Peter

1891

VOGEL

Josef

1879

WAGNER

Andreas

1888

WAGNER

Martin

1892

WAGNER

Peter

1873

1916 Petroscheni, Rumänien

WERLICK

Peter

1887

Russland

WINKFEIN

Martin

1893

Russland

2. Weltkrieg - rumänische Armee

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

ARAS

Adam

1911

Kriwoirog

BAUMANN

Daniel

1911

12.02.1943 Odessa

BERENYI

Peter

1912

Russland

BRAUN

Georg

1910

Russland

FENDT

Andreas

Russland

GOTTSCHICK

Georg

1918

1942 Stalingrad

GRÜNWALD

Samuel

1912

Russland

GUTH

Josef

1907

Russland

HAISER

Philipp

1919

1942 Stalingrad

HAY

Martin

1905

Russland

HAY

Michael

1918

1942 Stalingrad

KAISER

Andreas

1920

Bukarest

KERNLEITNER

Konrad

1920

Russland

LUKACS

Adalbert

1916

1942 Russland

LUKACS

Ladislaus

1914

1942 Russland

SCHÄFER

Adam

1914

Russland

SCHÄFER

Andreas

1920

1942 Stalingrad

SCHERER

Heinrich

1920

1942 Russland

SCHIEL

Mathias

1915

Rumänien

SCHMIDT

Adam

1919

SCHMIDT

Martin

1911

Krim Russland

SCHUBKEGEL

Heinrich

19.02.1917

1942Stalingrad

SCHULZ

Josef

1906

1942 Stalingrad

SCHULZ

Michael

1919

Russland

STEFAN

Johann

1903

Russland

STEFAN

Martin

28.11.1915

1942 Russland

WAGNER

Andreas

1911

1942 Russland

2. Weltkrieg – deutsche Wehrmacht

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ARWA

Heinrich

1920

Russland

Oberschütze

BARTOLF

Andreas

24.09.1909

20.12.1944 La Gleize, Malmedy Aachen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (B)

BARTOLF

Andreas

1924

24.12.1944 Narwa, Estland

BARTOLF

Heinrich

1921

Russland

Rottenführer

BARTOLF

Josef

27.05.1911

27.03.1944 Milanowicze Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Pulawy überführt worden

Schütze

BARTOLF

Josef

04.02.1919

21.06.1944 Danzig Teillaz. 7 Russland

BARTOLF

Michael

1924

24.12.1944 Narwa, Estland

BEINSCHROTH

Andreas

1920

BORN

Hans

1905

1945 Berlin

BÜCH

Gustav

19.03.1913

1944Lettland

ESCHENMÜLLER

Josef

1910

1945 Berlin

Jäger

FREI

Heinrich

08.03.1917

28.05.1944 Mliniste, Jugosl., links der Bahnlinie

Jäger

FREI

Martin

01.09.1923

08.07.1944 Ustikolina Jugoslawien

FRÖHLICH

Michael

1918

Krim

FÜRBACHER

Hans

1920

1944 Jugoslawien

GOTTSCHICK

Michael

1909

1944 Ungarn

GÖTZ

Michael

1921

Bor, Jugoslawien

Oberschütze

GRÜNWALD

Josef

30.07.1917 1918

Krim 31.10.1944 Cacak, Serbien

GRÜNWALD

Michael

1913

Russland

GRÜNWALD

Samuel

1917

Russland

Pionier

GUTH

Johann

04.02.1916

014.02.1944 Padoga -Narwa, Estland

GUTH

Konrad

1912

Jugoslawien

HAIBACH

Andreas

1925

1943 Bileca, Jugoslawien

HAIBACH

Georg

1911

Russland

HAISER

Peter

1915

1942 Russland

HAY

Adam

1924

Russland

Sturmmann

HAY

Johann

07.02.1913

Jugoslawien

Sturmmann

HAY

Michael

20.04.1920

16.07.1944 Dolgaja Niwa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva. Endgrablage: Block 7 Reihe 7 Grab 159

HAY

Michael

1915

Russland

KAISER

Adam

Russland

KAISER

Michael

1922

Polizei-Anwärter

KALMANN

Heinrich

19.02.1911 1921

02.12.1943 Semlac 1944

KLAMM

Georg

28.09.1908

1945 Berlin

Unterwachtmeister

KLAMM

Heinrich

26.05.1902 16.06.1902

04.09.1945 Zemun Jugoslawien

KUHN

Julius

06.01.1915

1944 Luxemburg

LEDIG

Adam

Jugoslawien

Grenadier

LEDIG

Georg

27.07.1923 1913

29.06.1945 Breslau

LEDIG

Heinrich

25.06.1917

Stalingrad

LEDIG

Heinrich

1922

Jugoslawien

MAAS

Georg

09.09.1915

1944 Narwa, Estland

Sturmmann

MÜLLER

Michael

1919

01.11.1944 Vrba, bei Kraljevo Jugoslawien

Gefreiter

NUN

Georg

1921

21.12.1941 Lizafront Russland

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Petschenga

NUN

Michael

1923

Jugoslawien

PINEZES

Heinrich

1909

Russland

ROZSA

Georg

1923

Györ, Ungarn

Sturmmann

ROZSA

Johann

24.04.1920

23.03.1944 Narwa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva

SCHÄFER

Adam

1914

1941 Krim

SCHÄFER

Georg

28.09.1920

Jugoslawien

SCHÄFER

Georg

1917

Jugoslawien

SCHÄFER

Martin

Russland

SCHÄFER

Michael

1919

1944 Russland

SCHILLING

Friedrich

Rumänien

SCHILLING

Georg

1924

Russland

SCHILLING

Heinrich

25.12.1908

Raum Obergrafendorf Österreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.Pölten Hauptfriedhof. Endgrablage: Gruppe 3 Block 1 Reihe 4 Grab 55

SCHMIDT

Adam

1922

Russland

SCHMIDT

Martin

1913

Russland

SCHMIDT

Martin

1911

Russland

SCHÖN

Konrad

1908

Russland

SPIER

Philipp

1904

Russland

STEFAN

Daniel

1915

Deutschland

SZABO

Andreas

1911

Russland

SZABO

Friedrich

Russland

Grenadier

SZABO

Heinrich

22.03.1920

1945 Bisce, westl. Budapest Ungarn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs. Endgrablage: Block 4 Reihe 7 Grab 221

SZABO

Konrad

1909

Russland

SZABO

Peter

1919

06.01.1945 Györ, Ungarn

Schütze

VOGEL

Andreas

30.11.1927

31.01.1945 Runzenheim

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains. Endgrablage: Block 12 Reihe 4 Grab 92

Rottenführer

WAGNER

Adam

24.05.1922

12.11.1944 Janoshida, Ungarn

WAGNER

Georg

1911

Russland

WAGNER

Georg

1902

Jugoslawien

Oberscharführer

WAGNER

Martin

03.03.1920

04.06.1944 Res.Laz. XIII Warschau, Polen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Joachimow-Mogily / Joachimow. Endgrablage: Tafel 59 Reihe 9 Grab 2/2

WAGNER

Michael

1910 23.10.1911

07.01.1944 Barischitschi, Travnik Jugoslawien

Sturmmann

WINKFEIN

Georg

28.06.1923 14.01.1920

28.07.1944 Weiwara-Grenadierhöhe

Schütze

WOLF

Martin

14.08.1899

15.09.1944 Rela. Breslau IV

2. Weltkrieg – Zivilisten

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALMASCHI

Peter

1899

Russland

b.d. Flucht a.d. Lager

ARWA

Peter

1896

1944 Ungarn

umgekommen

BARTLOF

Adam

1919

Russland

Tod durch Deportation

BARTOLL

Elisabetha

1940

1945 Amstetten, Österreich

während der Flucht

BARTOLL

Susanna

1902

1945 Hodmezövasarhely, Ungarn

während der Flucht

BORN

Friedrich

1899

Russland

Tod durch Deportation

GUTH

Elisabetha

1924

Russland

Tod durch Deportation

GUTH

Georg

1904

Russland

Tod durch Deportation

GUTH

Juliane

1921

Russland

Tod durch Deportation

HAIBACH

Andreas

1901

Russland

Tod durch Deportation

HAY

Adam

1900

Russland

Tod durch Deportation

KAISER

Peter

1902

Frunse

Tod durch Deportation

MALETH

Heinrich

1906

Russland

unterernährt, Tod durch Deportation

MÜLLER

Adam

1391

1902 Russland

b.d. Flucht a.d. Lager

PILZ

Samuel

1879

1945 Pest, Ungarn

während der Flucht

RÜCK

Elisabetha

1917

Russland

Tod durch Deportation

RÜCK

Georg

209

1914 Russland

Tod durch Deportation

RÜCK

Juliana

1921

1945 Frunse

Tod durch Deportation

SCHÄFER

Juliana

Frunse

Tod durch Deportation

SCHÄFER

Katharina

1870

1945 Österreich

während der Flucht

SCHÄFER

Susana

1900

1945 Österreich

während der Flucht

SCHÄFER

Susanna

1910

Russland

Tod durch Deportation

SCHILLING

Georg

1899

1947 Polen

Rückweg aus der Deportation im Zug

SCHMIDT

Georg

1912

1945 Österreich

während der Flucht

SCHMIDT

Juliana

1916

Russland

tragischer Unfall, Tod durch Deportation

SCHÖN

Andreas

1901

Mitteldeutschland

Rückweg aus der Deportation

SCHULZ

Adam

1896

1945 Wien

während der Flucht

SCHULZ

Elisabetha

Russland

Tod durch Deportation

SCHULZ

Josef

1908

Russland

b.d. Flucht a.d. Lager

SCHUMACHER

Heinrich

1908

1944 Ungarn

umgekommen

SPIER

Philipp

1909

Russland

Tod durch Deportation

STEFAN

Elisabetha

05.03.1913

06.04.1946 Jassy, Rumänien

Rückweg aus der Deportation

SZABO

Georg

1917

1947 Frunse

Tod durch Deportation

SZARVAS

Johann

1921

1945 Russland

Tod durch Deportation

TOTH

Andreas

1928

29.09.1946 Russland

Tod durch Deportation

WAGNER

Michael

1880

1945 Österreich

während der Flucht

WERLIK

Peter

1929

Russland

Tod durch Deportation

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.08.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten