Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Seifen (Ry˛ovna; Heimatbuch), Stadt Gottesgab (Bo˛í Dar), Bezirk Karlovy Vary, Tschechien

Quelle: Quelle: Seifen: einst eine lebendige Gemeinde auf dem rauhen Kamm des Erzgebirges, Anton Kreißl und Anton Lenhart, bearb. von U. Möckel, 2007

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

EISENKOLB

Rudolf

Goldenhöhe

FELLINGHAUER

Ludwig

Seifen Nr. 39

FISCHER

Hermann

Goldenhöhe

FISCHER

Peter

Goldenhöhe

FISCHER

Rudolf

Goldenhöhe

GRÖGER

Anton

Halbmeil - Forsthaus

GÜNL

Anton

Halbmeil

GÜNL

Leo

Halbmeil

GÜNTHER

Edmund

Goldenhöhe

GÜNTHER

Hermann

Goldenhöhe

GÜNTHER

Hermann

Goldenhöhe

GÜNTHER

Josef

Seifen Nr. 58

GÜNTHER

Josef

Seifen Nr. 2

GÜNTHER

Wenzel

Goldenhöhe

KOLITSCH

Josef

Seifen Nr. ?

KORB

Peter

Goldenhöhe

KRAHL

Emil

Seifen Nr. 25

KRAUS

Albin

Seifen Nr. 33

KRAUS

Anton

Seifen Nr. 43

KRAUS

Emilian

Seifen Nr. 9

KRAUS

Josef

Seifen Nr. 9

KRAUS

Josef

Seifen Nr. 58

KRAUS

Karl

Seifen Nr. 56

KRAUS

Wenzel

Seifen Nr. 13

KREHAN

Max

Goldenhöhe

KREISSL

Albert

Seifen Nr. 37

KREISSL

Josef

Seifen Nr. 2

KREISSL

Wilhelm

Seifen

LENHART

Albin

Seifen Nr. 31

LENHART

Josef

Seifen Nr. 29

LINDNER

Anton

Seifen Nr. 58

LINDNER

Anton

Seifen Nr. 27

LINDNER

Anton

Seifen Nr. 25

LINDNER

Ferdinand

Seifen Nr. 37

LINDNER

Johann

Seifen Nr. 27

LINDNER

Johann

Seifen Nr. 2

LINDNER

Johann

Seifen Nr. 16

LINDNER

Wilhelm

Seifen Nr. 16

LINKE

Rudolf

Goldenhöhe

PORKERT

Florian

Seifen Nr. 69

PORKERT

Franz

Seifen Nr. ?

PROTZ

Bernhard

Seifen Nr. 23

RICHTER

Anton

Seifen Nr. 58

RICHTER

August

Seifen Nr. ?

RICHTER

Jovita

Seifen Nr. 22

RICHTER

Wenzel

Seifen Nr. 22

SCHMIEDL

Arnold

Seifen Nr. 46

SCHNEPP

Josef

Seifen Nr. 51

SCHREIBER

Anton

Goldenhöhe

SCHREIBER

Paul

Seifen Nr. 30

STIELER

Adolf

Goldenhöhe

STIELER

Anton

Seifen Nr. 67

STIELER

Hermann

Seifen Nr. 7

STIELER

Josef

Seifen Nr. 67

STIELER

Josef

Goldenhöhe

STIELER

Julius

Seifen Nr. ?

STIELER

Viktor

Seifen Nr. 24

ULIMANN

Johann

Seifen Nr. 12

WILD

Gustav

Seifen Nr. ?

WOLF

Oskar

Goldenhöhe

ZIENER

Theodor

Goldenhöhe

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BÄREITER

Josef

Seifen, Nr. 13

BURKHARD

Albin

Seifen, Nr. 39

FASSMANN

Arnold

09.12.1912

14.03.1944 Polen

Seifen, Nr. 26

FILZ

Johann

Halbmeil Nr. 1 im tschechischen KZ gestorben

FISCHER

Johann

1908

Russland

Goldenhöhe

FISCHER

Karl

1912

Frankreich

Goldenhöhe

FISCHER

Peter

1923

Russland

Goldenhöhe

FORSTER

Emil

Seifen, Nr. 62

GEIER

Hans

Seifen, Nr. 57

GEIER

Max

Seifen, Nr. 70

GEIER

Rudolf

Seifen, Nr. 70

Obergefreiter

GRIMM

Erich

23.01.1919

10.09.1944 10 km östl. Praga bei Warschau

Seifen, Nr. 23

GRIMM

Josef

Seifen, Nr. 23

GÜNL

Anton

Halbmeil Nr. 3 im tschechischen KZ gestorben

GÜNL

Anton

Halbmeil Nr. 1 im tschechischen KZ gestorben

GÜNTHER

Anton

Försterhäuser, Nr. 5

GÜNTHER

Ernst

1907

Russland

Goldenhöhe

GÜNTHER

Franz

Försterhäuser, Nr. 5

GÜNTHER

Hermann

1925

Russland

Goldenhöhe

GÜNTHER

Leo

1908

Russland

Goldenhöhe

Feldwebel

GÜNTHER

Paul

22.07.1916 1912

12.06.1944 Burkanow Russland

Goldenhöhe ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potelitsch. Endgrablage: Block 2 Reihe 5 Grab 349

HAHN

Alexander

Halbmeil Nr. 7 im tschechischen KZ gestorben

HAHN

Rudolf

Seifen, Nr. 64

HARZER

Emil

Seifen, Nr. 61

Oberschütze

HARZER

Walter

12.05.1912

06.06.1940 Floxicourt Frankreich

Goldenhöhe, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 43 Reihe 3 Grab 78

Obergefreiter

HIPPMANN

Simon

12.03.1912

21.12.1944 Krgslaz. 1/603

Seifen, Nr. 2, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Siemianowice - Sammelfriedhof überführt worden

ILLING

Josef

Seifen, Nr. 75

ILLING

Rudolf

Seifen, Nr. 75

KOLITSCH

Albin

Seifen, Nr. 9

Ogfr.

KOLITSCH

Julius

05.03.1905

00.10.1944 Libau

Gren.Rgt. 2, II. Btl.

Seifen, Nr. 19

KORB

Peter

Russland

Goldenhöhe

KORB

Rudolf

1912

Russland

Goldenhöhe

KRAUS

Alois

1914

Russland

Goldenhöhe

KRAUS

Anton

Seifen, Nr. 43

Grenadier

KRAUS

August

19.09.1924

12.12.1942 Rostow

Seifen, Nr. 42

Gefreiter

KRAUS

Ferdinand

06.10.1924

29.10.1943 Rubanowka

Seifen, Nr. 66

KRAUS

Franz

Seifen, Nr. 35

KRAUS

Hans

Seifen, Nr. 42

KRAUS

Josef

Seifen, Nr. 1

KRAUS

Otto

Seifen, Nr. 35

Obergefreiter

KRAUS

Philipp

26.04.1908

07.03.1944 Werro-Neustadt, Kasernenbereich

Seifen, Nr. 13

KRAUS

Wenzel

Nr. 40, im tschechischen KZ gestorben

KREHAN

Max

1902

Russland

Goldenhöhe

KREHAN

Valentin

1902

Russland

Goldenhöhe

LENHART

Erhard

Seifen, Nr. 29

LENHART

Hans

Seifen, Nr. 45, von Tschechen erschossen

LENHART

Ludwig

Seifen, Nr. 29

LINDNER

Rudolf

1911

Russland

Goldenhöhe

PORKERT

Emil

06.08.1906

30.04.1945

Seifen, Nr. 41, ruht auf der Krieg, gräberstätte in Altenburg/Thüringen. Endgrablage: Grab 104

Stabsgefreiter

PORKERT

Walter

18.10.1915

30.04.1945 Krs. Wigstadtl

Seifen, Nr. 49

Jäger

PROTZ

Bruno

18.12.1923

00.07.1944 Danzig

Gren.Rgt. 399, 3. Kp.

Seifen, Nr. 59

PROTZ

Ernst

Halbmeil Nr. 5 im tschechischen KZ gestorben

PROTZ

Wilhelm

Seifen, Nr. 59

SCHERBER

Arno

Russland

Goldenhöhe

Grenadier

SCHNEPP

Egon

07.07.1913

29.01.1945 Sanko.2/168 H.V.Pl. Teschen (=Cieszyn)

Seifen, Nr. 51, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Siemianowice - Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 2 Reihe 14 Grab 1302

SCHNEPP

Karl

Seifen, Nr. 21

Gefreiter

SCHREIBER

Anton

13.05.1923

20.02.1945 Höhe 260 bei Schondorf Krs. Ratibor

Seifen, Nr. 59, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Siemianowice - Sammelfriedhof (PL). Endgrablage: Block 18 - Unter den Unbekannten

SCHREIBER

Johann

1909

Russland

Goldenhöhe

SCHREIBER

Walter

Seifen, Nr. 29

SCHREIBER

Wenzel

Försterhäuser, Nr. 4

SIEGT

Florian

Seifen, Nr. 37

SORGENFREI

Hermann

1907

Russland

Goldenhöhe

Stabsgefreiter

STIELER

Johann

14.03.1915

24.03.1945 Nähe v. Dzukste Russland

Goldenhöhe, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dzukste

Obergefreiter

WALTER

Roland

19.11.1906 1907

12.03.1945 Festung Breslau Russland

Goldenhöhe

WEIKERT

Johann

Seifen, Nr. 17

Oberschütze

ZIENER

Alois

09.02.1913 1916

15.12.1942 Zizina Russland

Goldenhöhe, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt worden

Soldat

ZIENER

Max

21.04.1907

04.02.1945 Kreuzburg Russland

Goldenhöhe

Ogfr.

ZIENER

Paul

28.12.1908

00.08.1943 Mittelabschn. Russland

Gren.Rgt. 593, II. Btl.

Goldenhöhe

Halbmeil heute Mílov/ Goldenhöhe heute Zlatý Kopec / Försterhauser heute Myslivny Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.--.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten