Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schutterwald, Ortenaukreis, Baden-Württemberg

PLZ 77746

Gedenkstätte Schutterwald neben dem Altenheim St. Jakob (Bahnhofstraße)

Denkmal 1870/71: Auf einem Sockel drei Namen, darüber die Statue eines zum Gebet niederknienden Soldaten.
Denkmal 1914/18: Auf hohem Pfeiler ein Eisernes Kreuz, in einem Medaillon über gekreuzten Seitengewehren ein Stahlhelm. Unten in ovalem Rahmen eine Inschrift, am Fuß eine liegende Metalltafel mit Inschrift und einer Darstellung: „Christus empfängt sterbenden Soldaten“. Rechts und links liegende Steintafeln mit Namen und Daten.
Denkmal 1939/45: Über einem Sockel vier aufrecht stehende helle Steintafeln mit Namen und Daten, darüber eine metallene Weltkugel mit Kreuz. Form der Anlage und Inschriften weisen auf die vier Himmelsrichtungen.


Inschriften:

1. Weltkrieg:
Unseren Heldensöhnen 1914-1918 errichtet vom Heimattag 28.06.1931
Wir starben für die Heimat im Weltkrieg 1914-18.
Ihren tapferen gefallenen Söhnen in ehrender Dankbarkeit gewidmet von der Gemeinde Schutterwald, den 1. August 1921
2. Weltkrieg:
Gott ist der Occident
Gott ist der Orient
Nord- u. südliches Gelände
Ruht im Frieden seiner Hände

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

RITTER

Florentin

RUF

Sigmund

TISCHER

Felix

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musk.

BEATHALTER

Jos.

18.03.1894

21.04.1915, in Flandern

Res. Inf. R. 240

vermisst

Musk.

BEATHALTER

Math.

21.02.1897

25.04.1918, bei Hangard

Inf. R. 25

 

Kanonier

BROSS

Andreas

05.03.1887

09.06.1915, bei Lens, Lorettohöhe

Fuss. Art. R., 14

Kriegsgräberstätte, Lens-Sallaumines, Frankreich

Gren.

BROSS

Bened.

12.08.1889

17.10.1914, Brzenia

Garde R. 5

 

Musk.

BROSS

Eduard

17.10.1890

15.10.1914, bei Lille

Inf. R. 112

 

Jäger

BROSS

Frz. J.

16.06.1896

21.06.1915, beim Hilsenfirst

Jäg. Btl. 14

 

Gefr.

BÜRKLE

Andr.

30.11.1890

26.01.1915, bei Auchy

Inf. R. 170

 

Ers., Reservist

BÜRKLE

Franz

07.11.1883

25.05.1915, bei der Lorettohöhe

Inf. R. 111

Kriegsgräberstätte, Neuville-St. Vaast, Frankreich

Vize-, feldwebel

BÜRKLE

Joseph

26.08.1896, 26.07.1896, Schutterwald

02.09.1918, bei Morchies

Res. I. R.38

 

Gefr.

BÜRKLE

Philipp

26.03.1877

01.11.1918, bei Rembercourt sur Mad

Landw. R. 111

 

Korporal

EBNER

Franz

21.12.1886

29.10.1918, in Carbonare

Österr. Inf. R. 27

 

Musk.

ELBLE

Andr.

18.10.1885

11.05.1915, bei Vimy-Neuville

Inf. R. 171

 

Untfz.

ELBLE

Frz. Jos.

07.08.1896

31.10.1918, in Flandern

Garde I. R. 6

 

Musk.

FAUTZ

Jakob

28.07.1893

02.02.1915, bei La Bassee

Inf. R. 170

 

Serg.

FAUTZ

Paul

30.12.1877

16.06.1918, in Offenburg

Res. F. A. 30

Kriegsgräberstätte, Schutterwald

Gren.

FRITZ

Franz X.

15.12.1897

30.11.1917, bei Banteux

Gren. R. 109

vermisst

Untfz.

FROMMHERZ

Ernst

08.05.1889

24.10.1914, in Moorslede

Res. Inf. R. 240

 

Musk.

FUCHS

Franz

03.10.1896

14.02.1915, bei Auchy

Inf. R. 170

 

Ers. Res.

GEIER

Andr.

08.09.1892

17.08.1915, am Sudel

Inf. R. 40

 

Musk.

GEPPERT

Andr.

21.04.1896

12.07.1917, bei Montmedy

Res. Inf. R. 110

 

Musk.

GRIESHABER

Aug.

31.01.1891

02.11.1914, bei Beaumont

Res. Inf. R. 99

 

Wehrm.

HAAS

Jakob

20.07.1878

23.03.1917, in Rastatt

Inf. R. 626

 

Unteroffizier

HANSERT

Georg

22.02.1885

18.01.1917, bei Marguion

Feld. Art. R. 14

Kriegsgräberstätte, Neuville-St.Vaast, Frankreich

Offz.

HANSMANN

Alb.

21.10.1892

23.08.1914, bei Nitting

F.A. R. 50

 

Offz.

HANSMANN

Sig.

24.04.1877

29.12.1914, bei Auchy

Pi. Komp. 14

 

Wehrm.

HANSMANN

Sig.

23.10.1884

28.09.1914, bei Fricourt

Inf. R. 111

 

Tambur

HASS

Andr.

05.04.1888

09.08.1914, bei Mühlhausen

Inf. R. 170

 

Uffz.

HASS

Franz J.

12.09.1887

10.05.1915, bei Loos

Inf. R. 114

vermisst

Gefr., Fahrer

HAUSMANN

Karl

01.03.1897

08.10.1918, in Walincourt

Feld. A. R. 84

Kriegsgräberstätte, Mont-St.Rémy, Frankreich

Res.

HELD

Andr.

01.02.1890

01.02.1915, bei Bapaume

Res. Art. R. 26

 

Musk.

HERMANN

Frz. G.

03.12.1895

01.11.1915, bei Budka

Inf. R. 82

 

Einj. Kriegsfreiw., Kanonier

HERRMANN

Ferd.

06.01.1899

20.09.1916, bei St. Quentin

Feld. A. R. 14

Kriegsgräberstätte, Maissemy, Frankreich

Musk.

HERRMANN

Frz. J.

09.08.1890

02.04.1915, bei La Boiselle

Res. Gren. R. 109

 

Pionier

HERRMANN

Karl

25.01.1897

10.04.1918, bei La Bassee

Min. Komp. 244

Kriegsgräberstätte, Seclin, Frankreich

Musk.

HEUBERGER

Frz. X.

04.12.1898

06.04.1918, bei Montdidier

Res. I. R. 236

 

Pion.

HEUBERGER

Jos.

08.05.1889

25.12.1914, im Ob. Elsass

Pion. BTL. 14

 

Unfz.

HÜGEL

Jos.

25.02.1891

30.04.1917, bei Nauroy

Inf. R. 142

 

Unteroffizier

ISENMANN

Frz., Josef

29.08.1891

14.11.1917, in Flandern

Feld. A. 66

Kriegsgräberstätte, Hooglede, Belgien

Unteroffizier

JUNKER

Albert

20.08.1896

21.02.1917, in der Champagne

Res. Inf. R. 240

Kriegsgräberstätte, Monthois, Frankreich

Musk.

JUNKER

Aug.

21.04.1893

05.11.1916, bei Gouzeaucourt

Feld. Art. R. 51

 

Uffz.

JUNKER

Frz. J.

07.09.1887

14.10.1916, bei Swini-Uchi

Res. Inf. R. 40

 

Untfz.

JUNKER

Heinrich

23.12.1884

01.02.1919, in Darmstadt

Inf. R. 159

Kriegsgräberstätte, Schutterwald

Musk.

JUNKER

Joseph

25.08.1896

10.09.1918, bei Haynecourt

Feld. A. R. 231

 

Musk.

JUNKER

Karl

01.08.1873

03.07.1917, in Offenburg

Train Abt. 14

 

Uffz.

JUNKER

Sigm.

17.07.1875

01.07.1916, bei Montelbeaur

R. I. R. 109

 

Musk.

KEMPF

Herm.

02.11.1899

19.04.1919, in Freiburg

Inf. R. 93

Kriegsgräberstätte, Schutterwald

Musketier

KOLB

Ludwig

06.10.1897

20.03.1918, bei Selvigny

Inf. R. 114

Kriegsgräberstätte, Selvigny, Frankreich

Armierungs-Soldat

KÖLBLE

August

04.07.1877

16.04.1916, in Isenheim

Arm. BTL. 23

Kriegsgräberstätte, Guebwiller, Frankr.

Gef.

KÜHNE

Andr.

18.04.1886

10.09.1916, bei Biaches

Inf. R. 40

 

Ldwhrm.

KÜNSTLE

F. Jos.

04.11.1884

15.09.1914, bei Senonns

Brig. Ers. BTL. 84

 

Musk.

LEISTLER

Franz A.

08.01.1893

07.07.1915, bei Serre

Inf. R. 170

 

Arm. Sold.

LEUSER

Alois

16.05.1886

17.11.1917, in Rastatt

Inf. R. 40

 

Hornist

LINDENMEIER

Wilh.

05.02.1892

25.01.1915, bei Auchy

Inf. R. 169

 

Grenadier

LIPPS

Andreas

18.01.1894

15.05.1916, bei Bouvroy

Gren. R. 109

Kriegsgräberstätte, Monthois, Frankreich

Untfz.

LIPPS

Franz

04.03.1882

13.07.1918, bei Arras

Gren. R. 109

 

Uffz.

LIPPS

Friedr.

02.02.1896

30.05.1918, bei Monteornet

Inf. R. 170

 

Musk.

LIPPS

Frz. A.

16.08.1891

31.08.1914, in Lörchingen

Inf. R. 112

 

Gef. Res., Ersatz- Reservist

LIPPS

Frz. K.

03.10.1883

02.04.1918, bei Harbouniere

Inf. R. 85

Kriegsgräberstätte, Vermandovillers, Frankreich

Wehrm.

LIPPS

Joseph

08.04.1884

13.07.1917, bei Manheulles

Land. I. R. 110

 

Gefreiter

LIPPS

Ludwig

24.08.1891, Schutterwald

17.04.1917, bei Nauroy

Inf. Reg. 112

Kriegsgräberstätte, St. Etienne-à-Arries, Frankreich

Wehrm.

LIPPS

Philipp

31.12.1883

08.08.1917, bei Fizighesti

Landw. I. R. 83

 

Musk.

LIPPS

Wilh.

22.04.1880

13.02.1916, in Offenburg

Res. Inf. R. 110

Kriegsgräberstätte, Schutterwald

Kanonier

LIPPS

Wilhelm

06.11.1895

26.09.1914, bei Flirey

Feld. A. 76

Kriegsgräberstätte, Thiaucourt-Regnieville, Frankr.

Inf.

LUDASCHER

Richard

30.08.1894

05.02.1916, bei Bapaume

Inf. Rg. 112

 

Dragoner

OSSWALD

Andr.

29.12.1893

24.09.1914, bei Bacarat

Drag. R. 22

vermisst

Unfz.

OSSWALD

Andr.

25.11.1883

12.10.1916, bei Prouville

Res. Inf. R. 110

 

Untfz.

OSSWALD

Frz.

20.05.1890

14.04.1917, bei Lievin

Inf. R. 118

 

Kan.

OSSWALD

Jakob

17.04.1897

15.08.1917, bei Aisne

Feld. A. R. 28

Kriegsgräberstätte, Schutterwald

Gefr.

OSSWALD

Jos.

24.03.1885

19.11.1914, in Aachen

Res. F.A. 52

 

Ers. Res.

OSSWALD

Math.

13.11.1883

25.03.1918, bei Erviller

Res. I. R. 91

 

Ers. Res.

REINERT

Philipp

22.10.1883

10.05.1915  auf, der Lorettohöhe

Inf. R. 111

 

Musk.

RITTER

Eduard

25.03.1891

14.05.1915, bei Angres

Inf. R. 40

 

Wehrm.

RITTER

Georg

13.01.1882

24.09.1917, in Schutterwald

Landw. R. 110

 

Musk.

SCHLEY

Ferd.

02.03.1892

24.04.1917, bei Epoye

Inf. R. 113

 

Gren.

SCHLEY

Franz X.

07.08.1895

28.07.1915, auf d. Heuberg

Grn. Rg. 109

Kriegsgräberstätte, Schutterwald

Serg.

SCHLEY

Frz.

10.12.1892

29.10.1918, bei La Neuville

Feld. A. R. 66

 

Musk.

SCHLEY

Otto

15.11.1893

21.08.1914, b. Bacarat

Inf. R. 169

vermisst

Musk.

SCHLEY

Stefan

02.09.1893

02.02.1915, bei La Bassee

Inf. R. 170

 

Musk.

SEIGEL

Andr.

02.08.1896

07.06.1915, bei Serre

Inf. R. 170

 

Musk.

SEIGEL

Andr.

18.05.1892

05.11.1914, bei Douai

Inf. R. 112

 

Musk.

SEIGEL

Jakob

20.04.1896

01.02.1915, bei La Bassee

Inf. R. 170

vermisst

Pionier

SIEFRITZ

Wend.

11.06.1893

23.07.1916, bei Serre

Min. Komp. R. 52

 

Musk.

SPINNER

Andr.

29.06.1879

23.07.1918, in Offenburg

Arm. Bt. 69

Kriegsgräberstätte, Schutterwald

Musk.

SPINNER

Franz

15.01.1892

09.01.1916, bei Wilna Kenzipol

Inf. R. 136

 

Gefr.

SPINNER

Frz.

26.04.1896

11.06.1918, bei Laon

Feld. A. R. 84

 

Musk., Gefreiter

STUDER

Josef

16.01.1878

05.04.1915, bei Cheppey

Inf. R. 125

Kriegsgräberstätte, Cheppy, Frankreich

Gefr.

WAGNER

Frz.

13.11.1893

16.05.1917, in Bamberg

Feld. A. R. 76

 

Inf.

WAGNER

Wilh.

27.02.1894

07.03.1917, in Le Havre

2. M.K., Inf. R. 4

 

Musk.

WIEGELE

Karl

12.12.1893

25.08.1914, bei St. Barbe

Inf. R. 170

 

Schaffner

WILHELM

Aug.

13.04.1881

02.03.1918, in Wilna

Mil. Eis. Bt. 5

 

Offz.stv.

WURTH

Albert

17.01.1883

03.11.1918, in Ensisheim

Arm. Btl. 70

 

Wehrm.

WURTH

Philipp

31.10.1879

29.01.1915, bei Auchy

Inf. R. 112

 

Eisenbahner

ZIND

Andreas

25.03.1866

26.07.1918, in Offenburg

 

gef. b. Fliegerangriff, Kriegsgräberstätte, Schutterwald

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

ARMBRUSTER

Alfons

 

1945

vermisst

Feldwebel

ARMBRUSTER

Hermann

06.10.1914, Schutterwald

26.04.1943, Resetta-Tereben

Grab in Brjansk I, Russland

 

ARMBRUSTER

Hugo

 

1944

vermisst

 

BARNET

Josef

 

1944

vermisst

 

BAYER

Heinrich

 

1945

vermisst

 

BENDER

Anton

 

1944

vermisst

 

BENDER

Josef

 

1944

vermisst

 

BLEHER

Georg

 

1945

 

 

BÖHM

Gerhard

 

1945

vermisst

 

BÖHM

Hermann

 

1947

 

 

BOSCHERT

Josef

 

1944

vermisst

Unteroffizier

BRAUNSTEIN

Andreas

06.07.1917, Schutterwald

.04.-.05.1945

Kriegsgräberstätte, Gorgast, Deutschland

 

BRAUNSTEIN

Robert

 

1944

 

 

BROSS

Erwin

 

1944

 

 

BROSS

Eugen

 

1944

 

 

BROSS

Hermann

 

1943

 

 

BROSS

Jakob

 

1945

vermisst

 

BROSS

Josef

 

1945

vermisst

 

BROSS

Otto

 

1944

 

 

BRÜDERLE

Wilhelm

 

1943

 

 

BUCHER

Josef

 

1944

 

 

BUNKOWSKI

Eduard

 

1945

 

 

BÜRKLE

Herbert

 

1942

 

 

BÜRKLE

Hermann

 

1943

 

 

BÜRKLE

Josef

 

1942

 

 

BÜRKLE

Otto

 

1944

vermisst

 

BÜRKLE

Rudolf

 

1944

vermisst

 

DEHN

Erich

 

1941

 

 

DEHN

Günter

 

1944

vermisst

Gefreiter

ELBLE

Karl

03.06.1905, Schutterwald

17.04.1945

Kriegsgräberstätte, Nürnberg, Deutschland

 

FAUTH

Fritz

 

1945

 

 

FAUTZ

Heinrich

 

1943

 

 

FRANK

Ludwig

 

1945

vermisst

 

FRITZ

Franz

 

1944

vermisst

 

FRITZ

Hermann

 

1945

 

 

FRITZ

Wilhelm

 

1944

vermisst

 

GEPPERT

Karl

 

1941

 

 

GESCHWENDT

Wilhelm

 

1945

vermisst

 

GMEINER

Franz

 

1942

 

 

GOHLKE

Wilhelm

 

1944

 

 

GOLDBERG

Ferdinand

 

1944

vermisst

 

GRIESHABER

Franz

 

1945

 

 

GRIESHABER

Herbert

 

1945

 

 

GRIESHABER

Werner

 

1945

vermisst

 

GROTHE

Josef

 

1944

 

 

GRÜNINGER

Fritz

 

1942

Dr. med.

Obergefreiter

HANSERT

Adolf

11.05.1913, Schutterwald

1942  3 Km südöstl. Belyj-Kolodess

 

 

HANSERT

Hermann

 

1943

vermisst

 

HANSERT

Jakob

 

1944

vermisst

 

HANSERT

Leo

 

1943

 

 

HANSERT (HANSER)

Walburga

30.01.1907, Schutterwald

27.11.1944

Kriegsgräberstätte, Freiburg, Deutschland

Gefreiter

HANSMANN

Willi Karl

28.07.1922, Schutterwald

06.11.1942,  Feldlaz. 27, Apscherowskaja

Grab  in, Apscheronsk, Russland

 

HARDRATH

Herbert

 

1942

 

Gefreiter

HASS

August, Franz

20.04.1919, Schutterwald

29.07.1941, Michajlowka

vermutlich  Ukraine, Kriegsgräberstätte Kiew

 

HASS

Helmut

 

1945

 

 

HEITZ

Alfred

 

1942

vermisst

 

HERRMANN

Erich

 

1942

 

 

HERRMANN

Konstantin

 

1944

 

 

HERRMANN

Otto

 

1945

 

 

HERRMANN

Valentin

 

1942

vermisst

 

HERRMANN

Wilhelm

 

1942

 

Gefreiter

HERRMANN

Xaver

29.10.1913, Schutterwald

18.02.1942 H.V.Pl., Trubnikowo-Bor

vermutlich Kriegsgräberstätte, Sologubowka –, St. Petersburg, Russland

 

HEUBERGER

August

 

1942

vermisst

 

HEUBERGER

Edmund

 

1945

vermisst

 

HEUBERGER

Paul

 

1945

vermisst

 

HIGEL

Emil

 

1944

vermisst

 

HILPERT

Viktor

 

1945

vermisst

 

HOFFMANN

Karl

 

1944

 

Obergefreiter

HOFSTETTER

Albert

25.04.1906, Schutterwald

22.01.1945, Tyniec b. Krakau

Grab in Tyniec, Polen

Unteroffizier

HOFSTETTER

Andreas

06.05.1900, Schutterwald

13.09.1944, Osnabrück

Kriegsgräberstätte, Osnabrück-Heger

 

HUBER

Albert

 

1945

vermisst

 

HUBER

Franz

 

1945

 

Unteroffizier

HUCK

Albert

01.09.1915, Schutterwald

17.07.1944, Gorbuerowo

Grab in Opotschka, Russland

 

HUCK

Franz

 

1943

 

 

HUCK

Karl

 

1945

vermisst

Unteroffizier

ICHTERS

Robert

17.11.1908, Schutterwald

27.02.1946, Petrosawodsk

Grab in Petrosawodsk, Russland

 

ISENMANN

Adolf

 

1959

gestorben

 

JÄGLE

Alfons

 

1943

 

 

JÄGLE

Elisabeth

 

1945

 

Obergefreiter

JUNKER

Adolf

05.05.1910, Schutterwald

13.10.1941, Ssafanowo

Grab in Schtschekoldino, Wjasma

 

JUNKER

Albert

 

1944

 

Pionier

JUNKER

Alfred

13.02.1923, Schutterwald

30.08.1943 Feldlaz. 46, Barenkowo

Kriegsgräberstätte, Charkow, Ukraine

 

JUNKER

Artur

 

1943

vermisst

Grenadier

JUNKER

Eugen

20.03.1908, Schutterwald

25.07.1943, Schopino-Nord

Grab in Belgorod, Russland

Obergefreiter

JUNKER

Franz

25.06.1915, Schutterwald

10.09.1941, Wessolyj-Chutow

Grab in Neshin, Ukraine

 

JUNKER

Georg

 

1944

 

 

JUNKER

Josef

 

1948

 

 

JUNKER

Karl

 

1941

 

Gefreiter

JUNKER

Ludwig

24.08.1901, Schutterwald

11.03.1943, Brest-Litowsk

Grab in Brest, Weißrussland

 

JUNKER

Ludwig

 

1944

 

 

JUNKER

Otto

 

1944

vermisst

 

JUNKER

Robert

 

1942

 

Gefreiter

JUNKER

Walter

24.10.1922, Schutterwald

19.11.1943, 12 Km N.O. Dubrowno

Grab in Partschawiza, Weißrussland

 

JUNKER

Walter

 

1944

 

 

JUNKER

Willi, Wilhelm

15.08.1926, Schutterwald

22.10.1944, Carna/Pass

Kriegsgräberstätte, Kranj, Slowenien

 

KEMPF

Alfred

 

1944

 

Gefreiter

KEMPF

Ewald Josef

05.06.1922, Schutterwald

26.08.1943 Taranowka, südl. Charkow

 

 

KEMPF

Franz

 

1944

 

 

KEMPF

Hugo

 

1944

 

 

KEMPF

Otto

 

1941

 

 

KEMPF

Reinhard

 

1941

 

 

KRAHN

Herbert

 

1944

vermisst

 

KRAHN

Wilhelm

 

1943

 

 

KRÄNZLE

Josef

 

1946

 

 

KRATZAT

Erich

 

1944

 

 

KRIEG

Franz

 

1945

 

Soldat

KRUMHARD

Andreas

15.08.1902, Schutterwald

28.06.1944, Luniniec

Grab in Luninez, Weißrussland

 

KRUMHARD

Franz

 

1945

 

 

KRUPPOK

Max

 

1945

 

 

KUCK

Hans

 

1943

 

 

KUGLER

Karl

 

1943

 

 

KÜHNE

Hermann

 

1945

 

Fahnenjunker

KÜHNE

Rupert

27.05.1913, Schutterwald

09.04.1945

Kriegsgräberstätte, Ingelfingen-Bühlhof., Deutschland

 

KUKULA

Robert

 

1944

 

 

KÜMMERLIN

Erich Jos. Siegmund

20.02.1920, Schutterwald

08.04.1944

Kriegsgräberstätte, Fürstenau, Deutschland

 

KÜNSTLE

Laura

 

1945

 

 

LAMMER

Kurt

 

1942

 

Gefreiter

LEISTLER

Erwin Franz

18.01.1922, Schutterwald

06.08.1942, Krgslaz. 928

Kriegsgräberstätte, Sologubowka –, St. Petersburg, Russland

 

LEISTLER

Josef

 

1941

 

 

LEISTLER

Ludwig

 

1944

vermisst

 

LINDENMEIER

Emil

 

1944

 

 

LINDENMEIER

Ferdinand

 

1941

 

Unteroffizier

LINDENMEIER

Meinrad

23.07.1912, Schutterwald

07.06.1942, Sewastopol

vermutlich, Kriegsgräberstätte, Sewastopol, Ukraine

 

LIPPS

Albert

 

1945

 

 

LIPPS

Alfons

 

1944

vermisst

 

LIPPS

Anton

 

1944

 

 

LIPPS

Hermann

 

1944

vermisst

 

LIPPS

Hermann

 

1945

 

 

LIPPS

Josef

 

1942

 

 

LIPPS

Leo

 

1944

 

 

LIPPS

Rudolf

 

1944

vermisst

Stabsgefreiter

LUDÄSCHER

Karl

25.02.1900, Schutterwald

03.02.1945   b., Karklini, Kurland

Kriegsgräberstätte, Saldus, Lettland

 

MAI

Josef

 

1944

 

 

MARX

Leo

 

1945

vermisst

 

MATHEOSCHAT

Paul

 

1942

 

 

MAYEWSKI

Erich

 

1945

vermisst

Feldwebel

MEFFLE

Emil

27.02.1888, Schutterwald

19.05.1945

Kriegsgräberstätte, Leer, Deutschland

Obergefreiter

MEIER

Franz, Xaver

27.01.1902, Schutterwald

11.04.1945, Halbinsel Hela

Grab in Hel, Polen

 

METZGER

Bruno

 

1943

 

 

METZGER

Ludwig

 

1944

 

 

MÜLLER

Gottfried

 

1945

 

 

MUTTER

Karl

 

1943

vermisst

 

NEUMANN

Ewald

 

1942

 

 

NEUMANN

Paul

 

1946

vermisst

 

OSSWALD

Albert

 

1945

 

 

OSSWALD

Artur

 

1943

 

 

OSSWALD

Ferdinand

 

1945

vermisst

 

OSSWALD

Karl

 

1942

 

 

OSSWALD

Otmar

 

1945

vermisst

 

PAETZEL

Otto

 

1944

 

 

PAETZEL

Willi

 

1945

 

 

PETER

Wilhelm

 

1944

 

 

PETERSDORF

Hugo

 

1943

vermisst

 

PRÜTZ

Heinz

 

1941

 

Grenadier

QUARTI

Adolf

11.06.1927, Schutterwald

02.03.1945, Caani, 8 Km nordw. Prekuln

 

 

QUARTI

Alfons

 

1945

vermisst

Obergefreiter

QUARTI

Hermann

04.07.1923, Schutterwald

06.02.1945, Küstrin

Grab in Kostrzyn, Polen

 

QUARTI

Ludwig

 

1945

vermisst

Obergefreiter

RIEHLE

Leo

10.05.1910, Schutterwald

24.08.1944, westl. Kischinew

Grab in Chisinau, Moldawien

Obergefreiter

RITTER

Albert

17.09.1906, Schutterwald

01.05.1945

vermisst / gefallen, Kriegsgräberstätte, Kummersdorf-Gut, Deutschland

 

RITTER

Hermann

 

1943

 

 

RITTER

Karl

 

1944

vermisst

 

RITTER

Karl

 

1942

 

Unteroffizier

RITTER

Wendelin

24.01.1919, Schutterwald

18.09.1944, Carevo Selo, Mazedonien

 

 

RÖHRIG

Walter

 

1945

 

 

ROSER

August

 

1946

 

 

RUDOLF

Andreas

 

1945

 

 

RUF

Karl

 

1945

 

 

SCHAUB

Josef

 

1942

 

Grenadier

SCHINDLER

Arnold

18.07.1913, Schutterwald

26.01.1944, 4 Km nordostw. Pomeranje

Grab in Pomeranje, Russland

 

SCHINDLER

Karl

 

1944

vermisst

Obergefreiter

SCHLEY

Antonius

23.10.1919, Schutterwald

04.06.1942, Neu Derewnja

Grab in Russl., Nowaja Derewnja Wjasma

 

SCHLEY

August

 

1944

vermisst

 

SCHLEY

Erwin

 

1941

 

 

SCHLEY

Franz

 

1943

 

Gefreiter

SCHLEY

Jakob

25.06.1899, Schutterwald

02.04.1945, Odersch

Kriegsgräberstätte, Valasske Mezirici, Tschechien

 

SCHLEY

Josef

 

1941

 

 

SCHLEY

Otmar

 

1945

vermisst

 

SCHLEY

Otto

 

1942

 

Gefreiter

SCHMIDT

Erwin

27.02.1926, Schutterwald

24.04.1945

Kriegsgräberstätte, Lich-Arnsburg, Deutschl.

 

SCHMIDT

Karl

 

1942

 

 

SCHMIDT

Otto

 

1943

 

Gefreiter

SCHMIEDERER

Franz Josef

22.08.1923, Schutterwald

18.03.1943, Kudrowo

Kriegsgräberstätte, Korpowo, Russland

 

SCHNEBELT

Franz

 

1945

vermisst

 

SCHNEBELT

Konrad

 

1943

 

 

SCHNEBELT

Otto

 

1945

 

 

SCHNECKENBURGER

Wilhelm

 

1943

 

 

SCHOCH

Josef

 

1944

vermisst

 

SCHRÖDER

Ernst

 

1945

vermisst

 

SCHÜLY

Friedrich

 

1944

vermisst

Obergefreiter

SEIGEL

Adolf

05.12.1920, Schutterwald

17.03.1945, Brandenburg / Ostpr.

 

 

SEIGEL

Erwin

 

1944

 

 

SEIGEL

Helmut

 

1944

 

 

SEIGEL

Hermann

 

1943

 

Leutnant

SEIGEL

Josef

31.12.1923, Schutterwald

20.04.1945 Rel. I, Krk.Abt. II, Prag

Grab in Praha, Tschechien

 

SEIGEL

Karl

 

1944

 

 

SELZ

Erwin

 

1944

vermisst

 

SIEFRITZ

Alfons

 

1944

vermisst

 

SPÄTH

Karl

 

1943

 

 

SPINNER

Franz

 

1943

 

 

SPINNER

Helmut

 

1944

vermisst

Schütze

SPRINGMANN

Adolf

25.01.1920, Schutterwald

05.06.1940, Aisne-Oise-Kanal

Kriegsgräberstätte, Fort-de-Malmaison, Frankreich

 

SPRINGMANN

Erwin

 

1944

vermisst

 

STEINEBRUNNER

Josef

 

1943

vermisst

 

STOLZER

Erwin

 

1944

vermisst

 

STREMLOW

Heinz

 

1945

 

 

STREMLOW

Rudi

 

1942

 

 

STUDER

Franz

 

1943

 

 

THIEL

Andreas

 

1944

vermisst

 

THIEL

Josef

 

1945

vermisst

 

THIEL

Otto

 

1945

vermisst

 

THURAU

Kurt

 

1945

 

 

TISCHER

Hugo

 

1944

 

 

WAGNER

Alfons

 

1942

 

 

WAGNER

Arthur

 

1941

 

 

WAGNER

Franz

 

1942

 

Funker

WAGNER

Josef

02.09.1921, Schutterwald

04.09.1941, b. Tushar

Kriegsgräberstätte, Kiew, Ukraine

 

WAGNER

Karl

 

1946

 

Schütze

WALTER

Hermann

03.02.1921, Schutterwald

02.07.1941, Beresino

Grab in Beresina /, Bobruisk, Weißrussland

 

WAWRIK

Reinhold

 

1945

 

Obergefreiter

WELLE

Albert

28.02.1908, Schutterwald

15.02.1942, Welish

Grab in Welish, Russland

 

WELLE

Wilhelm

 

1944

 

 

WILHELM

Rudolf

 

1945

vermisst

Gefreiter

WINKLER

Hermann

31.08.1904, Schutterwald

03.08.1942, Bol. Wereyka, ca. 20 Km nö. Woronesh

 

 

WULFF

Hans

 

1944

vermisst

 

ZANDER

Friedrich

 

1945

 

 

ZEIL

Jakob

 

1944

 

 

ZIMMERMANN

Aloysius

 

1944

vermisst

 

ZIMMERMANN

Gertrude

 

1945

vermisst

Datum der Abschrift: 08.09.2006

Verantwortlich für diesen Beitrag: Manfred Kels   www.Manfred-Kels.de.tf
Quelle der Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche/
Korrektur (rot) von: W.Leskovar 10.11.2018
Foto © 2006 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten