Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Reichenbach a. d. Fils (Kriegsgräber), Kreis Esslingen, Baden-Württemberg

PLZ 73262

Kleine Kriegsgräberanlage auf dem Friedhof, initiiert vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., zusätzlich drei weitere Grabstellen von Gefallenen

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ROB-Unteroffizier

FÜNFZIG

Karl

11.11.1922 Bergheim-Mechernich

05.04.1945 Reichenbach

Rittmeister

GADOW

Hans

28.03.1893 Berlin

05.04.1945 Reichenbach

O‘gefreiter

GREINER

Alfred

1918

1941

HECKMANN

Erich

29.08.1899 Lüdenscheid

20.04.1945 Reichenbach

Feldstrafgef. Abt.6

HENNIG

Rudolf

16.01.1903 Oschatz

05.04.1945 Reichenbach

Kraftf.Ersatz. Abt.4

Verheiratet

HÖFLE

Erich

19.12.1913

01.11.1941

O‘gefreiter

KRAPF

Richard

25.09.1913

09.02.1945

UNBEKANNT

01.05.1945

UNBEKANNT

01.05.1945

Unteroffizier

VOLLMER

Emil

08.06.1921 Neckarsulm

08.04.1944 Neckartenzlingen

WARNECK

Max Hermann

07.11.1899 Pforzheim

05.04.1945 Reichenbach

Verheiratet

Eigene Recherchen: v. a. Staatsarchiv Ludwigsburg, Findbuch EL 20/1 VI Bü 106: Gemeindefriedhof
Reichenbach / Fils, Feld 3

Datum der Abschrift: 13.03.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alfred Hottenträger
Foto © 2019 Alfred Hottenträger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten