Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nürnberg (Köpfleinsberg), Mittelfranken, Bayern

PLZ 90402

Der Köpfleinsberg ist eine kleine Straße in Nürnberg.
Auf einem mehrstufigen rechteckigen Unterbau steht eine große schlanke Säule. Obenauf steht eine Engelsfigur.
Am Unterbau sind die Platten mit Namen und der Widmung für den Feldzug 1870/71 angebracht.
Am Treppenaufgang, auf der Rückseite des Sockels, befinden sich Tafeln für die Gefallenen des Boxeraufstands in China und des Hereroaufstands in Südwestafrika,
zum Gedenken an das Infanterieregiment 21 im 2. Weltkrieg sowie mit Informationen zur Entstehung und Intension des Denkmals.

Inschriften:

Dem Gedächtniß der im deutsch-französischen Kriege 1870 – 71 gefallenen Söhne Nürnbergs und als Denkmal der Aufrichtung des deutschen Reichs

die Bürgerschaft Nürnbergs
________________________________________

INFANTERIEREGIMENT 21
DEN IM KRIEGE 1939 – 1945
GEFALLENEN UND VERMISSTEN
KAMERADEN DES NÜRNBERGER
HAUSREGIMENTS ZUM EHRENDEN
GEDENKEN; DEN LEBENDEN ZUR
MAHNENDEN ERINNERUNG

ERRICHTET IM JAHRE 1966 VON DER
REGIMENTSKAMERADSCHAFT DES I-R-21
DIE EINUNDZWANZIGER E.V.
________________________________________

DAS DENKMAL WURDE ZUR ERINNERUNG AN DIE NÜRNBERGER GEFALLENEN DES KRIEGES GEGEN FRANKREICH
1870/71 ERRICHTET.
ES ERINNERT AUCH AN DIE NIEDERSCHLAGUNG DES BOXERAUFSTANDES IN CHINA 1900/01 UND AN DIE FAST VOLLSTÄNDIGE VERNICHTUNG DES HEREROVOLKES 1904/06
IM HEUTIGEN NAMIBIA.
HEUTE KANN DAS DENKMAL DIE UNSINNIGKEIT DER KRIEGE GEGEN UNSERE NACHBARN IN EUROPA; ABER AUCH DIE LEIDEN UND OPFER DER DAMALS UNTERWORFEEN UND AUSGEPLÜNDERTEN LÄNDER DER DRITTEN WELT INS GEDÄCHTNIS RUFEN.
NÜRNBERG 1998
________________________________________

Dem Andenken
der 1900-01 in
China
und 1904-06 in
Südwestafrika
für das deutsche Vater=
land gefallenen Söhne
Nürnbergs
Gewidmet von den bei-
den Vereinigungen der
China- u. Afrikakämpfer
Nürnbergs.

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

ADELMANN

J. Fr.

Hauptmann

ALTMANN

Georg

Feldwebel

ASCHENBRENNER

Gg.

Hauptmann

BAUDENBACH

J.

BAUM

Wilhelm

Landwehr-Lieutnant

BAYER

Heinrich

BERGNER

Conrad

Ober-Lieutnant

BISCHOFF

Eduard

Korporal

BOEHM

Ch. Aegidius

BÖHMLÄNDER

H.

Korporal

BURKHARDT

Joh.

DETTMANN

Wilhelm

Soldat

DIETEL

C. Heinrich

Ober-Kanonier

DIETZ

Johann

Soldat

DORN

Conrad

Soldat

EBENSBERGER

P.

Vice-Korporal

ECKSTEIN

Joh. Con.

Soldat

EGKERT

Georg

Freiw. Krankenpfl.

EHMANN

Joh. M.

Soldat

FISCHER

Joh. Ludwig

Soldat

FLEISCHAUER

Alb.

FRANK

Joh. Leonh.

Soldat

FREIBERGER

Sigm.

Lieutnant

FROMMEL

Heinr. A.

GEIGER

Joh. Paul

GEIßLER

Johann

Soldat

GEMEINBAUER

J.

Ober-Lieutnant

GEMMING

Th.

Soldat

GOEMMEL

Max

Soldat

GOLDBERG

Christ.

Lieutnant

GRIEßMEYER

J.

Hauptmann

GRUNDHERR

C. von

Hauptmann

GRUNDHERR

W. v.

Soldat

HEBENSTREIT

Wilh.

Korporal

HEINDEL

J. Georg

Soldat

HEINKELEIN

Joh. G.

Soldat

HEITER

Johann

Soldat

HEYDOLF

Joh. Carl

Soldat

HIRSCHMAN

Joh.

Soldat

HÖRBER

Joh. Paul

Hauptmann

HORLEMUS

Conr.

Soldat

HORNEBER

Carl

Lieutnant

HUBER

Johann G.

Lieutnant

KIESER

Guntram

Sergeant

KOETZLER

Friedrich

Soldat

KRATZ

Ernst Heinr.

Soldat

KRATZER

Joh. Gg.

Major

KREß

Christoph v.

Hauptmann

LAUTERBACH

Fr. C.

Soldat

LEIKAM

Peter

Soldat

LIEBERMANN

Ch.

Landwehrmann

LIEBERMANN

Con.

Soldat

LINGMANN

Joh.

Soldat

LINK

Carl Friedrich

Soldat

LIPPERT

Joh. Gg.

Korporal

LOTTER

Peter Jos.

Hauptmann

MACHER

Georg

Soldat

MARTIN

Wilhelm

Soldat

MÄUSLEIN

Conrad

Soldat

MAYER

Johann

Soldat

METZGER

Johann

Lieutnant

MINDRLEIN

Th.

Korporal

MOHR

J. Christoph

Soldat

MÜLLER

Carl G.

Freiw. Krankenpfl.

MÜLLER

Gg. Ph.

Korporal

ODOERFER

Mich. P.

Sergeant

PFAHLER

Christoph

Soldat

PRECHTEL

Gottlieb

Soldat

PRETSCHER

Georg

RENNER

Friedrich

Soldat

RIEDNER

Leonhard

Vice-Korporal

ROST

Conrad Martin

Soldat

ROTH

Fr. Bernhard

Ober-...

SAß

Johann

Lieutnant

SATTLER

Joseph

SCHERER

Robert

Sergeant

SCHLOETZER

Friedr.

SCHMIDT

Conrad

Junkr

SCHOBERT

Jakob

Soldat

SCHREINER

Joh. M.

Soldat

SCHUCKERT

Joh. M.

Soldat

SCHUH

Joh. Georg

SCHUH

Joh. Joach.

Ober-Lieutnant

SCHUMACHER

A.

SCHÜRTHER

Joh.

Soldat

SEYFERT

Heinrich

Soldat

SICHERMANN

J.

Soldat

SIEBENWURST

H.

Lieutnant

SPERBER

Friedr.

SPIEGEL

August

STEIN

Benedict

STREEB

Joh. Ludwig

Gefreiter

UNGELEHRT

Chr.

Soldat

VESTNER

Franz

VOGEL

Joh. Adam

Lieutnant

VOGT

Michael Th.

Landwehrmann

VOIT

Johann B.

Soldat

VOLKERT

Martin

Freiw. Krankenpfl.

VOLLETH

Chr. Fr.

Offizier-Aspirant

VOLLETH

Ernst L.

Soldat

WEBER

Christoph

Sergeant

WEITMANN

Joh.

Soldat

WIEßNER

J. Gg.

WITTMANN

J. L.

ZÖBISCH

Georg

Boxeraufstand

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Sergeant

BAUREIß

Johann

Jäger zu Pferd

Gefreiter

LIEBEL

Stefan

ostasiatische Feldbäckereikollone

Musketier

MUNKER

Nikolaus

3. ostasiatisches Inf. Reg., 1. Kompanie

Musketier

SPERBER

Georg

6. ostasiatisches Inf. Reg., 7. Kompanie

Südwestafrika

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Reiter

HÖGER

Georg

2. Feldregiment, 12. Kompanie

Soldat

HUBER

Andreas

kaiserliches 1. Seebataillon

Reiter

LEITNER

Johann

1. Feldart. Rgt., Stab

Reiter

MOTSCHENBACHER

Max

Feldtelegr. Abt.

Datum der Abschrift: 03.04.2012 / Ergänzung: März 2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Katja Kürschner (1870/71) / Ergänzung: Heike Herold
Foto © 2012 Katja Kürschner (Denkmal) / frei (Tafeln)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten